Luftfahrt Der Hintern hebt ab The Airlander 10 hybrid airship makes its maiden flight at Cardington Airfield in Britain

Das größte Luftschiff der Welt ist noch länger als der "A380" - und ist nun zum ersten Mal gestartet. Der Jungfernflug wirft eine Grundsatzfrage der Luftfahrtbranche auf. Von Max Hägler mehr...

Drohnen und Flugzeuge Flugverkehr Die Drohne, das gefährliche Spielzeug

Nach der Beinahekollision einer Drohne mit einem Airbus fordert die Deutsche Flugsicherung einen Führerschein. Auch die Freisinger "Copter Company" hält wenig von "Spielpiloten". Von Laura Caspari mehr...

Ottobrunn Ottobrunn/Taufkirchen Ottobrunn/Taufkirchen Keine Angst vor der Männerwelt

Ein Forscherinnen-Camp bei Airbus soll Mädchen in ihrer Technikbegeisterung bestärken. Von Nico Brix mehr...

File photo of an Airbus A380 during the 49th Paris Air Show Flugzeughersteller Britische Anti-Korruptions-Behörde ermittelt gegen Airbus

Es geht um "Betrug, Bestechung und Korruption" mit der Hilfe von externen Beratern. Der Luftfahrtkonzern soll sich selbst angezeigt haben. mehr...

Airbus Airbus Airbus Zu hoch geflogen

Der Großraumflieger A380 sollte ein neues Zeitalter auf der Langstrecke einläuten, daraus wird wohl nichts. Die internationale Kundschaft steigt lieber auf kleinere Maschinen um. Bleibt nur noch ein anderer Weg, die Flugzeuge loszuwerden. Von Jens Flottau mehr...

Airbus Airbus Airbus Zu hoch geflogen

Der Großraumflieger A380 sollte ein neues Zeitalter auf der Langstrecke einläuten, daraus wird wohl nichts. Die internationale Kundschaft steigt lieber auf kleinere Maschinen um. Bleibt nur noch ein anderer Weg, die Flugzeuge loszuwerden. Von Jens Flottau mehr...

Boeing 747-8 Boeing Der Jumbo-Jet steht vor dem Aus

Vor 50 Jahren revolutionierte Boeing mit der 747 den Luftverkehr. Der Flieger war extrem erfolgreich. Doch nun könnte seine Ära zu Ende gehen. Von Jens Flottau mehr...

Süddeutsche Zeitung Landkreis München Innovatives Bauprojekt in Ottobrunn Innovatives Bauprojekt in Ottobrunn Wohnen in Rufweite zum Büro

Der Unternehmer Günther Trummer will auf dem ehemaligen EADS-Gelände in Ottobrunn nicht nur eine neue Zentrale für seine Hightech-Firma Astyx errichten, sondern auch gleich luxuriöse Apartments. Mitarbeiter sollen ein Vorkaufsrecht erhalten. Von Bernhard Lohr mehr...

The Airbus Industrie A380 aircraft performs a manoeuvre during its display at the 2014 Farnborough International Airshow in Farnborough Airbus Auslaufmodell

Der Flugzeughersteller hat den Riesenflieger "A380" entwickelt, um Boeing Marktanteile abzutrotzen. Ein anderes Langstreckenkonzept und sparsamere Flugzeuge setzen ihm nun zu. Droht das Aus? Von Jens Flottau mehr...

Opening Day Of The Farnborough International Airshow 2016 Flugzeuge Airbus halbiert Produktion der A380

Die Nachfrage ist stark gesunken, an dem Modell festhalten will Airbus trotzdem. Es fragt sich nur, wie der Konzern damit noch Geld verdienen will. Von Jens Flottau mehr...

Die Angst der Briten Jenseits der Vorstellungen

Die internationale Luftfahrtindustrie trifft sich wieder zur Airshow in Farnborough, doch diesmal ist alles anders. Von Jens Flottau mehr...

Panasonic weiht neuen Standort in Ottobrunn ein Firmenansiedlungen Die Spirale dreht sich weiter

Meinung Zwei Firmen-Nachrichten zeigen es in dieser Woche wieder: Der Landkreis München ist Teil einer Boomregion. Doch das ist nicht nur Grund zur Freude. Von Sabine Wejsada mehr... Kommentar

TU Garching Uni-Projekt Uni-Projekt Mit dem Hyperloop in 30 Minuten von München nach Berlin

Studenten der Technischen Universität in Garching haben einen Prototypen für das Fortbewegungsmittel gebaut, mit dem Tesla- und Paypal-Erfinder Elon Musk das Reisen revolutionieren möchte. Von Trang Dang mehr...

Diehl In der Defensive

Diehl hat lange mit Rüstung Geld verdient. Nun bringen Bordküchen und Toiletten für Flugzeuge mehr ein. Von Uwe Ritzer mehr...

Egypt Air Feuer an Bord

Die Ursache für den Absturz der im Mai über dem Mittelmeer verunglückten Egypt-Air-Maschine ist nun klar. Die Behörden haben alle 66 Insassen für tot erklärt, die Hinterbliebenen bekommen eine Entschädigung. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Egyptair-Absturz Rauch an Bord

Vor dem Absturz der Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer am 19. Mai hat es Rauch an Bord gegeben. mehr...

Weiter Feilschen um Militärtransporter A400M Airbus Zwei der drei deutschen A400M müssen am Boden bleiben

Der Ärger um das Transportflugzeug nimmt kein Ende: Wegen defekter Getriebe müssen nun fast alle bisher an Deutschland gelieferten Maschinen am Boden bleiben. Von Christoph Hickmann mehr...

Regionalflughäfen Im Abseits gelandet

Länder und Kommunen haben große Hoffnungen in sie gesetzt, meist vergebens: Warum immer weniger Leute von kleinen Flughäfen aus starten. Von Jens Flottau mehr...

Egyptair black box data suggests smoke on board Absturz der Egypt-Air-Maschine Rauch an Bord der Egypt-Air-Maschine bestätigt

Weil der Stimmenrekorder noch nicht repariert ist, ist die Ursache für den Absturz des Flugzeugs weiterhin unklar. mehr...

Siemens Zurück zum alten Werner

Der Konzern investiert eine Milliarde Euro in Start-ups. Der Gründergeist von damals soll das Unternehmen auch heute voranbringen. Von Caspar Busse mehr...

Ariane-Städtebund Lebendiges Europa

Ottobrunn sollte Teil des kommunalen Zusammenschlusses aller am Weltraumprojekt beteiligten Gemeindes bleiben - und sich künftig noch aktiver einbringen Von Martin Mühlfenzl mehr...

Bürgermeister ändert Meinung Der Ottobrexit ist abgesagt

Ottobrunn wollte das Ariane-Städtebündnis mit Rom, Madrid und Toulouse verlassen, weil Airbus seinen Beitrag in Höhe von 5000 Euro gestrichen hat. Doch jetzt bahnt sich eine Lösung an, die den Austritt verhindern könnte Von Martin Mühlfenzl mehr...

Condor Ferienflieger Aus Angst vor dem Terror

Condor bekommt die Terrorangst der Urlauber zu spüren. Wegen der Anschläge in der Türkei und in Ägypten bleiben viele Menschen lieber zu Hause. Von Jens Flottau mehr...