01:23
Roboter

Handprothese mit Fingerspitzengefühl

Forscher der Neurotechnologie entwickeln eine elektronische Haut, die Prothesen einen Tastsinn verleiht.

01:11

Mechanischer Zentaur soll bei Katastrophen helfen

Zentauren sind mythologische Mischwesen aus Pferd und Mensch. Der Roboter hat vier Beine und zwei Arme.

Network of neurons and neural connections, Brain cells, scientific conceptual 3D illustration
Robotik

Künstliche Dummheit

Ein Roboter, der unfallfrei eine Tür öffnet, ist ein Riesenerfolg. Warum es so schwer ist, Erkenntnisse über das menschliche Hirn auf Maschinen zu übertragen.

Von Eva Wolfangel

Detroit: Become Human
Computerspiel "Detroit: Become Human"

Erst Geschirr spülen, dann rebellieren

Dieses Videospiel-Drama über den Aufstand der Roboter passt eigentlich perfekt ins digitale Zeitalter. Allerdings zeigt es, dass zu viel Interaktivität auch langweilig sein kann.

Von Michael Moorstedt

Künstliche Intelligenz Cimon soll Astronauten unterstützen
Zukunft der Arbeit

Die Revolution hat längst begonnen

Künstliche Intelligenz stapft nicht in ferner Zukunft als Roboter in unser Leben. Sie ist längst da. Wir müssen uns mit der neuen Technologie vertraut machen - jetzt.

Von Helmut Martin-Jung

01:38
Alexander Gerst

Roboter "Cimon" auf dem Weg zur ISS

Zum 15. Mal ist eine "Dragon"-Rakete mit Nachschub an Bord zur Raumstation ISS gestartet. Diesmal ist ein besonderer Gast mit auf der Reise - "Cimon", ein kleiner Roboter.

Roboter

Mensch, Maschine!

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst bekommt eine Art Roboter-Kumpel auf die Internationale Raumstation geschickt. In Filmen nehmen solche Beziehungen oft kein gutes Ende. Eine Übersicht.

Von Hannes Vollmuth und Martin Zips

Menschen und Roboter

"Echte Liebe wird es nie"

Die Psychologin Martina Mara will den Menschen die Angst vor Robotern nehmen. Ein Gespräch über Maschinen mit menschlichem Antlitz, die Seele von Objekten und die Frage, warum die Japaner da entspannter sind.

Interview von Viktor Gojdka

robi+jetzt
jetzt
Roboter

Die Wut auf die Maschine

In den USA werden immer öfter Menschen dabei beobachtet, wie sie nach Robotern treten, die dort Essen ausliefern. Warum reagieren sie so aggressiv? Und was, wenn die Roboter sich das merken?

Pk Saarlands Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger
Leserdiskussion

Verbessert künstliche Intelligenz unsere Arbeitswelt?

Maschinen seien dazu da, Arbeit zu erleichtern - und nicht, Arbeit wegzunehmen, meint unser Autor. Die Angst vor Robotern und künstlicher Intelligenz sei so unbegründet wie schon bei der Erfindung des Autos.

Ein Androide in Detroit: Become Human
"Detroit: Become Human" im Test

Dumm gelaufen trotz künstlicher Intelligenz

Was, wenn Roboter die besseren Menschen werden? Die Frage stellt Science Fiction schon lange und nun auch "Detroit: Become Human". Das Action-Adventure hat als Antwort aber zu viele Klischees parat.

Spieletest von Caspar von Au

00:54
Darmstadt

Roboterfrau "Elenoide" kann lachen, sprechen und gestikulieren

Manche haben Angst davor, andere freuen sich. Die künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch. In Darmstadt wurde jetzt eine Roboterfrau namens "Elenoide" vorgestellt. Sie lacht, spricht und gestikuliert.

Umfrage zum digitalen Leben

Sex mit einem Roboter? Ja, bitte

Wie bereit sind die Deutschen für intelligente Maschinen? Eine Umfrage zeigt: Intimer Austausch und Organe aus dem 3-D-Drucker würden eher akzeptiert als die Übernahme von Arbeit.

Leserdiskussion

Wie stark sollte die Forschung zu künstlicher Intelligenz reguliert werden?

Menschen wie Elon Musk warnen vor künstlicher Intelligenz: Die Technologie sei "die größte Gefahr für die Menschheit." Andere sagen, dass wir uns nicht vor Singularität fürchten müssen: also dem Zeitpunkt, an dem Maschinen beginnen, sich von selbst weiterzuentwickeln.

Automatisierung

Banken experimentieren mit Robotern

Die Finanzbranche setzt zunehmend auf Automatisierung. Die Geldhäuser betonen, dass vieles nur zur Unterstützung der Mitarbeiter diene. Die aber fürchten um ihre Jobs.

Von Nils Wischmeyer

01:11
Roboter

Ingenieure entwickeln "Transformer"

Japanische Ingenieure haben einen Roboter entwickelt, der sich in ein Auto verwandelt.

Hannover Messe 2018
Hannover Messe

"Ich wollte eigentlich einen Roboter bauen, der tanzen kann"

Manche servieren Weißbier, scheitern aber an Eis, andere brechen sich den Arm: Auf der Hannover Messe zeigt sich, dass die Weltherrschaft der Roboter noch nicht unmittelbar bevorsteht.

Von Elisabeth Dostert und Angelika Slavik, Hannover

Gerd Hirzinger im Interview

"Roboter sollen keinesfalls menschliche Zuwendung ersetzen"

Robotik-Pionier Gerd Hirzinger über die neue Generation von Robotern - und ihre Grenzen.

Interview von Elisabeth Dostert und Helmut Martin-Jung

SZ-Magazin
Abschiedskolumne

Alarm, Roboter können jetzt Ikea-Möbel aufbauen!

Erstmals hat es ein Roboter geschafft, einen Ikea-Stuhl fehlerfrei aufzubauen. Damit müssen wir Menschen uns von der Hoffnung verabschieden, diesen Planeten noch lange beherrschen zu können.

Von Marc Baumann

A Golf car is pictured in a production line at the plant of German carmaker Volkswagen in Wolfsburg 03:25
Arbeitsmarkt

Nehmen Roboter Menschen die Jobs weg?

In einer aktuellen Studie wurde untersucht, welche Effekte Industrieroboter in Deutschland auf den Arbeitsmarkt haben. Die Forscher kamen zu drei interessanten Erkenntnissen.

Videokolumne von Marc Beise

Roboter
SZ-Magazin
Selbstversuch

Mein Roboter und ich

Bald sollen kleine Maschinen selbständig Päckchen und Pizzen in deutschen Städten ausliefern. Bis jetzt läuft immer ein Mensch als Begleiter hinter dem Roboter her. Unsere Autorin hat das einige Wochen lang ausprobiert.

Von Svenja Beller

akt+jetzt
jetzt
Digitales Experiment

Wie eine künstliche Intelligenz Aktbilder malt

Ein US-Wissenschaftler will einem Computer beibringen, nackte Personen zu malen. Die Bilder sind bisher allerdings eher gruselig.

jetzt smith
jetzt
Youtube-Hit

Roboter "Sophia" weist Will Smith ab

Der intelligente Roboter ist nämlich gar nicht begeistert von Smiths Scherzen und Annäherungen.

Jeff Bezos mit Roboterhund
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: die Stilkolumne

Da kommt was auf uns zu

Amazon-Gründer Jeff Bezos hat ein neues Accessoire: einen Roboter-Hund. Die Frage ist nur: Wer apportiert hier demnächst wem?

Von Silke Wichert

Dot Creativity Kit
Tech-Spielzeug "Dot"

Programmieren lernen mit dem rülpsenden Roboter

Der knuffig runde "Dot" soll Kinder mit einfacher Informatik vertraut machen. Damit das Spaß macht, kann er auch Eltern in den Wahnsinn treiben.

Von Mirjam Hauck