Missbrauchsfall in Lügde

Thema folgen lädt

Aktuelles zum Skandal um Polizei und Jugendamt

Auf einem Campingplatz im ostwestfälischen Lügde sollen jahrelang mindestens 40 Kinder sexuell missbraucht und dabei auch gefilmt worden sein. Insgesamt wird gegen acht Tatverdächtige ermittelt. Parallel laufen Ermittlungen gegen Polizisten und Jugendamtsmitarbeiter. Beweismaterial soll verschwunden sein.