Frage an den SZ-Jobcoach

Bewerbung mit 59 - habe ich überhaupt Chancen?

Rüdiger Z., Geschäftsführer in einem mittelständischen Unternehmen, sucht eine neue berufliche Herausforderung. Doch trotz seines lückenlosen Lebenslaufes bekommt er nur Absagen. Liegt es an seinem Alter?

Facebook Inc. Illustrations Ahead Of Earnings Figures
Gehälter bei Tech-Konzernen

Generation Luxus-Praktikum

Um Mindestlöhne und knauserige Gehälter brauchen sich Praktikanten bei Facebook und anderen US-Tech-Konzernen im Silicon Valley nicht zu sorgen - mehr als 4000 Dollar im Monat sind bei Top-Unternehmen offenbar die Regel.

Von Charlotte Dietz

bewerbung
jetzt.de
Bewerbung ohne Lebenslauf

Nie wieder Bewerbungsmappe?

Schluss mit frisierten Bewerbungen: Ein Start-up aus den USA will den Lebenslauf überflüssig machen. Bewerber können übers Netz ihre Eignung für einen Job beweisen. Die Idee zeigt, wie sich der Arbeitsmarkt gerade wandelt.

Von Jan Stremmel

Fehler im Lebenslauf

Schweigen ist Gold

Lückenlos ist nicht alles: Der Lebenslauf will den potentiellen Arbeitgeber informieren - manche Details sollten Bewerber trotzdem für sich behalten.

Arbeiten im Ausland

So bewerben Sie sich in Europa

Ob man der großen Liebe folgen oder einfach nur einen Tapetenwechsel will: Viele Menschen bewerben sich um einem Job in einem anderen Land. Die Bewerbungen unterscheiden sich mitunter deutlich.

Die wichtigsten Fragen und Antworten von Verena Wolff

Jobsuche
Anonyme Bewerbung

Ohne Vorurteile geht es nicht

Das Familienministerium testet anonyme Bewerbungen. Die Reaktion der Wirtschaft ist entlarvend: Offensichtlich ist die Qualifikation eines Bewerbers längst nicht mehr entscheidend.

Ein Kommentar von Daniela Kuhr

Bewerbung
Anonyme Bewerbung

Mehmet, 54 Jahre, gelähmt, Spitzenkraft

Das Bundesfamilienministerium will die anonyme Bewerbung testen. Davon könnten genau diejenigen profitieren, die es am nötigsten haben - und die Unternehmen selbst.

Ein Kommentar von Roland Preuß

Bewerbung mit Patchwork-Biographie

Wie man mit Lücken im Lebenslauf Personaler überzeugt

Abgebrochene Ausbildung, häufige Jobwechsel, kein roter Faden? Brüche im Lebenslauf sind nicht selten. Und kein Drama. Ein paar Regeln für Bewerbungen mit schwarzen Löchern.

Von Verena Wolff

zeugnis_unter_der_lupe_ddp
Schummeln im Lebenslauf

Tricksen für den Traumjob

Viele Bewerber schmücken ihre Vita mit kleinen Notlügen und Schönfärbereien, erfinden Auslandsaufenthalte und Nebenjobs. Wie Personaler Schwindlern auf die Schliche kommen.

Von Meike Strüber

Bewerbung

Schummeln, der Karriere wegen

Wer seinen Lebenslauf schönt, hat bei einer seriösen Firma meistens verspielt. Schummeln gilt als unverzeihliche Charakterschwäche. Trotzdem frisieren Bewerber ihre Lebensläufe.

Von Andreas Oldag

Umleitung
Umwege im Lebenslauf

Zurück auf Los

Ein Assistenzarzt hat das Medizinstudium hinter sich - und will plötzlich etwas völlig Neues studieren. Ruiniert das seinen Lebenslauf für Bewerbungen? Beraterin Uta Glaubitz antwortet.

TATE MODERN
Bewerbung: Polierter Lebenslauf

Ein bisschen lügen ist erlaubt - oder?

Hauptsache, man verkauft sich gut. Bei Bewerbungen ist es üblich, dick aufzutragen. Doch wie sehr darf man seinen Lebenslauf schönen? Und ab wann gibt es Probleme?

Von Jutta Göricke

Bewerbung aus der Arbeitslosigkeit

Eine Extraportion Selbstbewusstsein, bitte

Bloß keine falsche Bescheidenheit: Wer arbeitslos ist, geht bei Bewerbungen oft zu defensiv vor. Es hängt alles an der persönlichen Einstellung.

Videobewerbung

Und bitte!

Der perfekte Dreh: Was Jobsuchende bei der Produktion einer Video-Bewerbung unbedingt beachten müssen und wie sie sich dabei von ihrer besten Seite präsentieren.

Von Sebastian Knoppik

Schwarz auf Weiß zum Erfolg: Tipps für die schriftliche Bewerbung
Bewerbung: Lebenslauf

Sehr geehrter Herr Firma

Zu lang, zu kurz, zu schlampig: Der Lebenslauf entscheidet, ob Personaler eine Bewerbung genauer ansehen - oder nach einem kurzen Blick wegwerfen. Arbeitgeber berichten, welche Kriterien zählen.

Von Jutta Pilgram

Bewerbung der Zukunft
Bewerbung der Zukunft

Lebenslauf ade

Seit Generationen machen wir uns Gedanken über die perfekten Bewerbungsunterlagen und den lückenlosen Lebenslauf. Zeit zum Umdenken: Die Bewerbung der Zukunft wird anders aussehen.

Von Maria Holzmüller

Druck im Bewerbungsgespräch

Stressige Fragen

Manche Bewerbungsgespräche ähneln einem Kreuzverhör. Fiese Fragen sollen testen, wie belastbar der Kandidat ist. Karriereberater Thomas Rübel weiß, wie man am besten reagiert.

Interview: Sebastian Knoppik

Facebook, Ebay und Xing für Porsche-Mitarbeiter tabu
Online-Spuren von Jobsuchenden

Jeder zweite Personaler googelt Bewerber

Das Netz wird als Informationsquelle für Personaler immer wichtiger. Für Bewerber kann das zum Fallstrick werden, falls die künftigen Arbeitgeber dort etwa unvorteilhafte Fotos oder anstößige Äußerungen eines Kandidaten finden. Wer einen Job sucht, sollte deshalb kontrollieren, welche Spuren er im Internet hinterlassen hat.

Bewerbung als Nachfolger

Suche Chefposten, biete mich

Alexander Kirn will Unternehmer-Nachfolger werden, am liebsten in einem mittelständischen Betrieb. Das Geld dafür hat er schon gesammelt. Jetzt muss nur noch das richtige Angebot kommen.

Von E. Dostert

Bewerbungsfoto Kamera, iStock
Bewerbungsfotos

Der richtige Schuss

Schwarzweiß oder Farbe, hoch oder quer, Brille oder nicht? Bei Bewerbungsfotos sind Jobsucher oft unsicher. Welche Tipps Experten geben - und was Personaler zum Lachen bringt.

Bewerbung
Bewerbung

Lebenslauf: Es klappt auch anonym

Seit sechs Monaten sind Bewerbungen in ausgewählten deutschen Unternehmen nur noch mit anonymem Lebenslauf möglich. Mit der ersten Zwischenbilanz ist die Antidiskriminierungsstelle zufrieden. Ihrem Ziel komme sie mit dem anonymen Verfahren näher.

Nicht lange rechtfertigen: Bewerbungstipps für Ältere
Bewerbungstipps für Ältere

Nicht lange rechtfertigen!

Arbeiten bis 67? Schön wär's, denken sich Bewerber über 50. Sie müssen sich sagen lassen, sie seien zu alt für einen neuen Job. Doch mit diesen Bewerbungstipps überzeugen sie jeden Personaler.

Reisen Tourismus Kofferpacken Pass
Arbeiten im Ausland: die Expat-Falle

Aus den Augen, aus dem Sinn

Wenn Mitarbeiter für die Firma ins Ausland gehen, tun sie das aus Neugier und oft auch mit einem Hintergedanken: Sie hoffen bei der Heimkehr auf eine Karriere in der Konzernzentrale. Doch zu Hause geraten sie leicht in Vergessenheit.

Von Christine Demmer

UNESCO LOGO SEEN DURING THE OPENING CEREMONY OF THE 31ST GENERAL CONFERENCE IN PARIS
Sicherheitspanne bei der Unesco

Bewerber entblößt

Die Unesco in Paris ist ein äußerst beliebter Arbeitgeber, viele qualifizierte Absolventen hoffen dort auf einen Job. Was die Bewerber nicht ahnten: Ihre gesammelten Daten waren online für alle Welt einsehbar.

Von Varinia Bernau

Bewerbungsfoto 11 Bilder
Bewerbungsfotos

Lächeln oder nicht, das ist hier die Frage

Offiziell dürfen Arbeitgeber von Job-Kandidaten kein Foto mehr verlangen. Insgeheim erwarten die meisten aber immer noch ein Bild. Denn wie er sich präsentiert, verrät viel über den Bewerber. Doch wie sieht das perfekte Porträt aus?

Von Jutta Pilgram