Der Lebenslauf ist die Visitenkarte jedes Bewerbers.

(Foto: malerapaso/iStockphoto.com)

Neueste Artikel zum Thema

Beruf Warum ecke ich im Job ständig an?

Ihre letzten Stellen hat Sandra S. alle wegen Problemen mit Kollegen und Chefs verloren. Nun bittet sie den SZ-Jobcoach um Rat. mehr...

Design Museum opens in new home in Kensington Karriere Wie man sein Leben glücklich gestaltet

An der Stanford University bringen zwei Professoren den Studierenden bei, Alltag und Karriere neu anzugehen - indem sie wie Designer denken. Interview von Eva Steinlein mehr...

Design Design Thinking Design Thinking Sechs Denkmuster, die Sie am Erfolg hindern

"Wenn ich erst erfolgreich bin, werde ich auch glücklich" oder "Arbeit muss keinen Spaß machen": Hinter solchen Sätzen stecken falsche Annahmen, die dem Lebensglück im Weg stehen. Was zwei Stanford-Professoren ihnen entgegensetzen. mehr...

Lebenslauf Fälschung Interview PErsonaler Jetzt Lebensläufe "Die meisten machen beim Fälschen Fehler"

Nicht nur die SPD-Abgeordnete Petra Hinz - viele Menschen gehen in ihrem Lebenslauf großzügig mit der Wahrheit um. Was, wenn Bewerber richtig schummeln? Ein Personaler berichtet. Interview von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt

Johannes Haushofer CV of Failure "Das meiste, was ich versuche, misslingt"

So beginnt ein Assistant Professor in Princeton die Auflistung seiner Misserfolge. Mit seinem "Lebenslauf des Scheiterns" hat Johannes Haushofer internationale Berühmtheit erlangt. Interview von Juliane von Wedemeyer mehr...

Bewerbung Wie stelle ich ein Trauma im Lebenslauf dar?

Natascha S. ist unsicher, wie sie in ihrer Bewerbung mit einer längeren Auszeit umgehen soll. Von Christine Demmer mehr... Jobcoach

Job Berufschancen jenseits der Uni Berufschancen jenseits der Uni Studium abgebrochen - und jetzt?

Wer die Uni ohne Abschluss verlässt, muss sich nicht als Versager fühlen. Es gibt alternative Karrieremöglichkeiten. Von Juliane Lutz mehr...

schriften_mini Von Arial bis Comic Sans Schriftarten im Check

Welche Schrift wirkt seriös, welche macht Kopfweh und bei welcher fangen Designer an zu weinen? Ein Überblick zu den gängisten Typen. mehr...

Croatia Zadar Young man using laptop on beach model released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY H Berufswechsel und Quereinstieg Umweg zum Traumjob

Ein Leben lang im selben Beruf arbeiten? Viele Menschen suchen irgendwann eine Alternative. Der Wechsel kann ganz unterschiedlich organisiert werden. Von Felicitas Wilke mehr...

Lebenslauf Hochschule als Marke Hochschule als Marke Meine Zeit in Stanford

Das Vorbild Ursula von der Leyen macht es kinderleicht, den eigenen Lebenslauf mit amerikanischen Elite-Unis aufzuwerten. Unser Autor sagt: "Danke, Frau Ministerin!" Von Andrian Kreye mehr...

Arbeitsrecht Wie viel Schönfärben ist erlaubt im Lebenslauf?

Die US-Uni Stanford hat ihre Vorwürfe gegen Ursula von der Leyen zurückgezogen. Doch viele Bewerber fragen sich nun: Wie viel Schummeln ist beim Lebenslauf erlaubt? Und wann drohen Konsequenzen? Von Sarah Schmidt mehr... Fragen und Antworten

Mit Karriereknick im Bewerbungsgespräch offen umgehen Arbeitsrecht Wie viel Schummelei ist im Lebenslauf erlaubt?

Wo verläuft die Grenze zwischen Schönfärberei und Fälschung? Und wann drohen Konsequenzen? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Sarah Schmidt mehr...

Hobbys im Lebenslauf Bloß nicht übertreiben!

Schwimmen, lesen, Rad fahren: Jeder Mensch hat Hobbys. Aber gehören die in den Lebenslauf? Das kommt darauf an, sagen Karriereberater und Personalverantwortliche - und warnen, dass so manche Freizeitbeschäftigung auch ein Jobhindernis sein kann. Von Verena Wolff mehr...

Bewerbungsgespräch Vorstellungsgespräch Was Kandidaten beachten müssen

Die erste Hürde der Bewerbung ist geschafft, die Einladung zum Vorstellungsgespräch liegt im Postfach. Zur perfekten Vorbereitung gehört nicht nur die Information über den künftigen Arbeitsplatz, sondern auch die Einhaltung des Dresscodes ebenso wie ein geschickter Smalltalk mit dem zukünftigen Chef. Wer die Tricks der Personaler im Vorstellungsgespräch kennt, ist klar im Vorteil. mehr... Ratgeber

Lebenslauf Bewerbung Worauf Sie beim Lebenslauf achten sollten

Ein ganzes Leben auf einer Din A 4-Seite: Der Lebenslauf, der sogenannte Curriculum Vitae, ist die wichtigste Visitenkarte jedes Bewerbers. Welche Informationen gehören in einen CV - und welche Details sollten Bewerber lieber verschweigen? Was ist mit Lücken im Lebenslauf um - und welche Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden? Ein Ratgeber mehr...

Recruitment Tipps für die Bewerbung So kommen Sie an Ihren Traumjob

Ein neuer Job, ein neues Leben, mehr Gehalt: Ihre berufliche Zukunft hängt vor allem von einem ab: Ihrer Bewerbung. Nur wenn der erste Eindruck beim Personaler stimmt, der Lebenslauf komplett ist, das Bewerbungsschreiben überzeugt und im Vorstellungsgespräch die richtigen Antworten kommen, können Sie am Ende den gewünschten Arbeitsvertrag unterschreiben. Hier erfahren Sie wie es geht:Tipps für die erfolgreiche Bewerbung - vom Anschreiben bis zum Vorstellungsgespräch. mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Was tun mit einem dürftigen Lebenslauf?

Manfred B. droht eine betriebsbedingte Kündigung. Nach 25 Jahren in der gleichen Firma fällt sein Lebenslauf allerdings sehr spärlich aus. Wie kann er sich trotzdem erfolgreich um einen neuen Job bewerben? mehr... Ratgeber

Bier Nebenjobs für Studierende Kellnern für die Karriere

Neben dem Studium zu arbeiten, kann mehr einbringen als nur ein bisschen Geld. Sieben Tipps, die den Studentenjob zum Erfolg machen. Von Karin Janker mehr...

bewerbung Bewerbung ohne Lebenslauf Nie wieder Bewerbungsmappe?

Schluss mit frisierten Bewerbungen: Ein Start-up aus den USA will den Lebenslauf überflüssig machen. Bewerber können übers Netz ihre Eignung für einen Job beweisen. Die Idee zeigt, wie sich der Arbeitsmarkt gerade wandelt. Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Lebenslauf Bewerbung Fehler im Lebenslauf Schweigen ist Gold

Lückenlos ist nicht alles: Der Lebenslauf will den potentiellen Arbeitgeber informieren - manche Details sollten Bewerber trotzdem für sich behalten. mehr...

Jobsuche Anonyme Bewerbung Ohne Vorurteile geht es nicht

Das Familienministerium testet anonyme Bewerbungen. Die Reaktion der Wirtschaft ist entlarvend: Offensichtlich ist die Qualifikation eines Bewerbers längst nicht mehr entscheidend. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...