Hape Kerkeling - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Hape Kerkeling

Leute
:"Ihr ahnt nicht, was das für mich bedeutet"

Die Sängerin Raye triumphiert bei den Brit Awards, Hape Kerkeling mag es gerne thailändisch und Königin Camilla braucht eine Pause.

Leute
:Ich Star, du Nichts

Lena Meyer-Landrut findet, dass es zu viele Prominente gibt. Bjarne Mädel bevorzugt zum Daten die Kneipe. Und Reinhold Messner will es weiß.

Leute
:"Das ist eine starke Botschaft für Frauen"

Scarlett Johansson freut sich über die ungeschminkte Pamela Anderson, Will Smith und Jada Pinkett Smith leben seit Jahren getrennt, und Sophia Thomalla tritt aus der CDU aus.

Was die meisten Leute lesen
:Bestseller des Jahres

Die Liste der meistverkauften Bücher von 2021 zeigt: Die deutsche Leserschaft hält treu zu ihren Lieblingsautorinnen und -autoren - und sogar zu einem bestimmten Buch.

SZ PlusMedienvorschau 2022
:Kein Grund für Trübsal

Julian Reichelts Feldbett wird digital, Michael Graeter greift wieder zum Telefon, und die "Zeit" überrascht mit neuem Personal: Zwölf Prognosen für das Medienjahr 2022, die ganz sicher eintreten werden.

Von Willi Winkler

Leute
:Der Sinn des Lebens

Die japanische Prinzessin Aiko huldigt ihren Ahnen, John Cleese findet Religion "sehr hilfreich", und Hape Kerkeling lacht sich kaputt.

Hape Kerklings TV-Comeback
:Sonnenverdusseltes Kitschglück

Jetzt kehrt auch Hape Kerkeling ins deutsche Fernsehen zurück. Seine Reise-Doku "Hape und die 7 Zwergstaaten" ist eine beschämend wohltuende Seelen-Eskapade.

Von Marlene Knobloch

SZ PlusPlatte von Hape Kerkeling
:Für einen Scherz nicht lustig genug

Der Volksentertainer Hape Kerkeling hat eine Platte aufgenommen. Ernstzunehmende Kunst soll sie offenbar nicht sein. Aber was dann?

Von Juliane Liebert

TV-Gala in Köln
:Lanz gewinnt Fernsehpreis

Seine Talkshow im ZDF wird als die beste Informationssendung gekürt. Hape Kerkeling wird für sein Lebenswerk geehrt.

Kerkelings Comeback
:Zwergstaaten und Katzen

Vox plant Dokuserie und Lesung mit Entertainer Hape Kerkeling.

MeinungProfil
:Showtalent mit trauriger Geschichte

Hans Peter Wilhelm Kerkeling kehrt ins deutsche Fernsehen zurück.

Von Claudia Tieschky

RTL
:Hape Kerkeling kehrt ins Fernsehen zurück

Der Komiker soll für RTL und den Streamingdienst TV Now vor der Kamera stehen - für gleich mehrere Formate.

"Der Junge muss an die frische Luft" im Kino
:Wenn das Testbild einfriert

Caroline Link hat Hape Kerkelings Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft" verfilmt. Es endet im Kitsch - das ist aber auch gut so.

Von Martina Knoben

Die Filmstarts der Woche
:Welche Filme sich lohnen und welche nicht

"Shoplifters" ist ein wunderbarer und politischer Film über selbst gewählte Bindungen. Und "Killing God - Liebe deinen Nächsten" changiert zwischen Slapstick und Endzeitgrübelei.

Von den SZ-Kinokritikern

30. Bayerischer Fernsehpreis
:Söder steckt ein, Kerkeling teilt aus

Der Ministerpräsident und der Komiker könnten kaum unterschiedlicher sein. Während der eine im Prinzregententheater mit einem Preis geehrt wird, dient der andere als Witzvorlage.

Von Philipp Crone

Hape Kerkeling
:"Die Antwort lautet: Jaha!"

Seit Oktober gibt es die Ehe für alle. "Für mich war es wie ein zweiter Mauerfall!", sagt Hape Kerkeling. Nun hat der Entertainer seinen Lebenspartner geheiratet.

Hape Kerkeling
:Böhmische Rundtänze

Was für eine Sause: Hape Kerkeling heiratet im Alten Rathaus am Bonner Marktplatz seinen Lebensgefährten, von dem niemand so genau weiß, wie er heißt, und die Moderatorin Birgit Schrowange singt Polka-Lieder dazu.

Von Martin Zips

Neu im Kino
:Flirtversuche

Charlie Brown ist schwer verliebt in "Die Peanuts - der Film". In der Teenie-Komödie "Bruder vor Luder" macht eine erfolgsgeile Zicke einem Youtube-Star schöne Augen.

Filmkritiken von den SZ-Autoren

Neu im Kino: "Ich bin dann mal weg"
:In Badelatschen zur Erleuchtung

Ein moppeliger Devid Striesow tappt als Hape Kerkeling durch die Verfilmung des Pilgerbuch-Beststeller "Ich bin dann mal weg".

Von Martina Knoben

Subventionen
:Fack ju, Filmförderung

Der Bund der Steuerzahler kritisiert die Finanzierung von "Göhte 2" mit öffentlichen Mitteln. Aber können Produktionen aus den Förderprogrammen gestrichen werden, nur weil sie erfolgreich sind?

Kommentar von David Steinitz

Hape Kerkeling wird 50
:Als liefe immer noch "Klimbim"

Hape Kerkeling gratuliert Hape Kerkeling zum Geburtstag. "Keine Geburtstagsshow" beschwört eine Fernsehwelt herauf, als der kleine Hape selbst noch vor der Glotze hing. Und da hängt er heute noch fest - nur auf der anderen Seite des Bildschirms.

Von Christopher Schmidt

Autobiografie von Hape Kerkeling
:Rouladen zum Trost

Hape Kerkeling erzählt in seinem bewegenden Buch "Der Junge muss an die frische Luft" vom Tod seiner Mutter. Seine Komik erscheint dadurch in neuem Licht: als eine Kunst, die versucht, Leben zu retten.

Von Christopher Schmidt

Plattenkabinett
:Hape macht ernst

Mit "Total Normal" schrieb Hape Kerkeling Fernsehgeschichte. Dann gelang ihm mit "Ich bin dann mal weg" auch noch ein Bestseller. Jetzt versucht sich der Komiker als Schlagersänger. Das Ergebnis ist leider alles andere als lustig.

Von Felix Reek

Aus nach 33 Jahren
:ZDF kündigt Ende von "Wetten, dass..?" an

Das ZDF wird den Showklassiker "Wetten, dass..?" im Dezember nach 33 Jahren beenden. Das verkündete Moderator Markus Lanz zum Schluss der Show am Abend in Offenburg: "Wir gehen jetzt in die Sommerpause und sehen uns am 4. Oktober wieder - mit den letzten drei Ausgaben."

Goldene Kamera im ZDF
:Häschen in der Grube

Könnten Hunziker und Kerkeling die "Wetten, dass..?"-Moderation von Markus Lanz übernehmen? Nur, wenn Hape zu alter Form findet. Bis dahin müssen bei der Goldenen Kamera in Berlin eine andere Komikerin und anderthalb Hollywoodstars für Schwung sorgen.

Von Ruth Schneeberger, Berlin

Kerkelings Jahresrückblick "Menschen 2011"
:Ein Mann für jede Tonart

"Wetten, dass..?" will er nicht - auch wenn er es könnte. Hape Kerkeling hat bei seiner Premiere als Moderator des ZDF-Jahresrückblicks bewiesen, dass er ein würdiger Nachfolger von Thomas Gottschalk gewesen wäre: Im Gegensatz zu diesem beherrscht er auch die leisen Töne.

Verena Wolff

ZDF-Geschichtsreihe mit Kerkeling
:Auch mal als Kleopatra

Im Kern als kindsköpfig geplant, erzielt die ZDF-Historiendoku "Unterwegs durch die Weltgeschichte" mit Hape Kerkeling Rekordquoten - und wird nun fortgesetzt. Was nicht zuletzt an Kerkelings Schauspielgen liegt.

Claudia Tieschky

Gottschalk-Nachfolge bei Wetten dass ..?
:Topjob mit Risiken

Wetten, dass ..? findet nicht selten einen publizistischen Widerhall, der an die Dimension aktueller Krisenberichterstattung erinnert. Die Fernsehshow ist alles andere als einfach. Hape Kerkeling hat das erkannt - das Risiko des Scheiterns als Gottschalk-Nachfolger überlässt er anderen.

Hans Hoff

Kerkeling sagt Gottschalk bei "Wetten, dass..?" ab
:Hape ist dann mal wieder weg

"Ich hab' das heute gerne gemacht. Aber für mich: nur einmal im Leben": Hape Kerkeling galt als Favorit für die Nachfolge von Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?". Jetzt hat er dem Showmaster live im Fernsehen abgesagt - und mehrere Gründe genannt. Die Zuschauer hörten das gar nicht gerne.

Verena Wolff

"Wetten dass ..?
:Ungewöhnliche Wetten und eine herbe Abfuhr

Thomas Gottschalk hatte bei seiner vorletzen "Wetten dass ..?"-Sendung einiges zu bieten: Ausgefallene Wetten, gutgelaunte Gäste auf der Couch - aber keinen Nachfolger. Wunschkandidat Hape Kerkeling sagte: "Nein, ich möchte nicht."

Terra X im ZDF
:Hape Kerkeling macht uns die Kleopatra

Er ist der TV-Liebling der Deutschen und vielleicht der neue Gottschalk. Jetzt erzählt Hape Kerkeling als Reiseleiter mit Perücke im ZDF Geschichte mal nicht als donnerndes Drama, sondern als behagliche Unterhaltungssendung. Beim Auftakt in Ägypten ist er gut gelaunt - aber ohne Witz.

Joseph von Westphalen

SZ MagazinFernsehen
:»Ich befinde mich in einer verrückten Situation«

Wird Hape Kerkeling Wetten, dass..? übernehmen? Jetzt bringt er erst mal ein Musical auf die Bühne. Und denkt trotzdem ständig über das deutsche Fernsehen nach. Ein Gespräch.

Hape Kerkeling im Gespräch
:"Wir erleben den Niedergang des Fernsehens"

In den vergangenen Monaten hat die Frage, ob Hape Kerkeling "Wetten, dass ..?" übernehmen wird, vielen keine Ruhe gelassen. Nun erzählt der Entertainer, wie sehr ihn die ganze Aufregung erschreckt hat - und dass die Entscheidung über die Gottschalk-Nachfolge gefallen sei.

Auszüge aus dem Interview im SZ-Magazin

Gaststars des ZDF-Traumschiffs
:Willkommen auf dem "Mumienschlepper"

Leinen los und auf geht's zum öffentlich-rechtlichen Ferienspaß: Wenn das ZDF-Traumschiff wieder in See sticht, dürfen neben der Crew die prominenten Gaststars natürlich nicht fehlen - auch wenn man den ein oder anderen im Nachhinein besser über Bord geworfen hätte.

"Wetten, dass..?"-Nachfolge
:Hape Kerkeling - zwischen Witz und Wahn

Der Komiker Hape Kerkeling gilt als Favorit für die Gottschalk-Nachfolge bei "Wetten, dass..?". Er könnte der Sendung eine völlig neue Richtung geben, ist er doch schon jetzt für zahlreiche skurril-komische Momente der deutschen Fernsehgeschichte verantwortlich.

Hans Hoff

Gottschalk-Nachfolge bei "Wetten, dass..?"
:Das ZDF spricht mit zwei Favoriten

Noch drei Sendungen mit Gottschalk, dann geht "Wetten, dass..?" in eine Sonderpause: Der künftige ZDF-Intendant Thomas Bellut hat jetzt offiziell bestätigt, dass sein Nachfolger erst Mitte 2012 antreten soll - um nicht im Schatten des Übermoderators zu stehen. Wer es wird? Der baldige Senderchef spricht über zwei altbekannte Favoriten.

Hape Kerkeling als "Kung Fu Panda 2"
:Witzigkeit kennt keine Grenzen

Als "lustigsten Deutschen" betitelt ihn eine gerade erschienene Biographie, die meisten Zuschauer wünschen sich ihn als Gottschalk-Nachfolger - und aktuell leiht er einem dicken Tier im Kino seine Stimme: Hape Kerkeling im Interview.

VIP-KlicK: Hape Kerkeling ist wieder Single
:Er ist dann mal allein

Ihre Liebe hielt mehr als 27 Jahre. Jetzt hat sich Hape Kerkeling von seinem Lebensgefährten Angelo Colagrossi getrennt. Der will ein Buch über das Beziehungs-Aus mit dem Komiker schreiben.

TV-Kritik: Goldene Kamera
:Monica Lierhaus ist wieder da

Fast wäre die Goldene Kamera eine Preisverleihung wie viele geworden - bis plötzlich Monica Lierhaus auf der Bühne steht. Zwei Jahre lang war die Sportjournalistin vom Bildschirm verschwunden, mit ihrer Rückkehr rührt sie zu Tränen.

Katharina Riehl

TV-Kritik: Hapes zauberhafte Weihnachten
:Leicht komatöse Anfälle

Längliche Einspielfilme, zotige Witzchen - und viele Reminiszenzen an das goldene Fernsehzeitalter der Achtziger: Die RTL-Show "Hapes zauberhafte Weihnachten" fährt die Strategie des geringsten Risikos.

Oliver Klasen

"Laut in München"
:Joe Cocker und Beth Ditto im Gewerbegebiet

Der Musikkonzern Sony Music bereitet sich auf das Weihnachtsgeschäft vor - und fliegt dazu Joe Cocker und Beth Ditto ein.

Christina Maria Berr

Homosexualität in der "Bravo"
:Total normal

Steht Hape Kerkeling wirklich auf Schwarze und liebte einst einen katholischen Priester? Nicht immer fiel es der "Bravo" so leicht, mit Schwulen umzugehen. Eine Ausstellung über Homosexualität in der "Bravo".

Jens Bisky

Prominente Werbeträger
:Der Bauchladen der Stars

Könige, Joghurt-Freaks, Kaffeesüchtige: So mancher Promi hat eigenwillige Süchte, zumindest in der Werbung.

SZ MagazinLiteratur
:Das literarische Quartett

Die bestverkauften Bücher stammen derzeit von vier Komikern. Sie treffen die Seelenlage ihrer Leser, wie es nur großen Autoren gelingt.

RTL: Neue Formate mit Jauch und Kerkeling
:Familienshow mit Hape

Neues von RTL: Hape Kerkeling unterhält künftig Familien, bei Günther Jauch duellieren sich die Generationen.

Christopher Keil

Comedy-Kunstfiguren
:Sexytime mit Uwe

Uwe Wöllner, Brüno und Horst Schlämmer: Spaßvogel-Kunstfiguren feiern Triumphe. Doch diese "embedded comedians" leben nur kurz.

Tobias Kniebe

Horst Schlämmer stellt Wahlprogramm vor
:Hasenpower für Deutschland

Horst Schlämmer, Hape Kerkelings Kunstfigur, "kandidiert" - und etwa 200 Journalisten lassen sich die Vorstellung des "Wahlprogramms" nicht entgehen. Ein Andrang, wie ihn der reale Polit-Betrieb selten erlebt.

Johann Osel

Hape Kerkeling
:Schlämmer-Wochen in Grevenbroich

Die Hauptstadt der Kohlekraftwerke wird als Heimatort des Kinostars Horst Schlämmer populär: Grevenbroich ist im Kerkeling-Rausch.

Jonas Reese, Grevenbroich

TV-Kritik: Uwe Wöllner
:"Voll cool" unter Ulmen

"Scheiß-Voraussetzungen" in Deutschland und die "geile Koch-Mehrin": Christian Ulmen alias Uwe Wöllner plaudert mit der Politik-B-Prominenz. Eine kleine Nachtkritik.

Julia Eder

Degler denkt
:Im Mehltau zur Urne

Die Bundestagswahl naht - und den größten Medienzulauf hat ein Kanzlerkandidat, der eigentlich gar keiner ist: Warum mitten im Wahlkampf die Stimmung im Land so unpolitisch ist.

Dieter Degler

Gutscheine: