Grippewelle legt Freisinger Krankenhaus lahm
Freisinger Krankenhaus

Grippewelle legt Klinikum lahm

Der ärztliche Direktor muss einen kurzzeitigen Aufnahmestopp verfügen. Die Situation belastet Patienten, Ärzte und Sanitäter.

Von Ann-Kathrin Kapteinat, Freising

Grippe
Grippewelle im Landkreis

"So schlimm wie in diesem Winter war es noch nie"

Die Grippewelle hat den Landkreis Ebersberg voll im Griff. In Behörden, Firmen, Kitas und im Kreiskrankenhaus arbeiten die Verbliebenen am Limit. Die Ärzte schieben Sonderschichten.

Von Viktoria Spinrad, Ebersberg

Grippeschutzimpfung
Gesundheit

Sollte man sich jetzt noch gegen Grippe impfen lassen?

In Deutschland grassieren Husten, Schnupfen, Fieber. Viele Ärzte raten ihren Patienten zur Impfung. Doch Experten äußern Zweifel.

Von Werner Bartens

Grippevirus

Zulassungsstelle nur im Notbetrieb

München

Freistaat rüstet sich für Grippe-Pandemie

Fußball-Bayernliga

Zittern in Ruhmannsfelden

Mit viel Mühe gelingt Wolfratshausen ein Sieg beim Schlusslicht

Von Andreas Liebmann, Wolfratshausen

Euro Cup Basketball Quarter Final second leg match between Galatasaray and Bayern Munich at Abdi Ipe
Basketball

Engerer Fokus

FC Bayern kann sich nach dem Ausscheiden aus den europäischen Wettbewerben auf die Liga konzentrieren

Grippe oder Erkältung - Symptome richtig deuten
Influenza

Höhepunkt der Grippewelle: Mehr Jüngere sind betroffen

Das Virus kam wohl aus dem russischen Raum und hat sich nun weiter verbreitet. Doch für eine Impfung könnte es in dieser Saison schon zu spät sein.

Von Thomas Anlauf

Dachau

Die Vielfalt zählt

Auf dem Landfrauentag im Dachauer Schloss betont Kreisbäuerin Emmi Westermeier, wie wichtig es ist, geschlossen aufzutreten und die Zukunft zu gestalten. Festrednerin Ulrike Müller appelliert an die Landwirtinnen, Naturräume zu pflegen und Ressourcen zu schützen

Von Manuel Kronenberg, Dachau

Grippewelle
Influenza

Die Jüngeren trifft die Grippe am härtesten

Das aktuell grassierende Grippevirus unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von anderen Virentypen: Patienten mittleren Alters sind besonders gefährdet.

Basketball

Ohne Lederhosen

Nach acht BBL-Siegen in Serie verlieren die Basketballer des FC Bayern ersatzgeschwächt in Ulm mit 72:91

Von Stefan Galler

Rack of sample tubes containing blood for analysis Blood samples Close up of a rack of sample tubes
Molekularbiologie

Forscher untersuchen "dunkle Materie" im Menschen

Mit herkömmlichen Methoden können Wissenschaftler bestimmte Proteine im Körper nicht darstellen. Sie sind aber da. Was also tun?

Von Katrin Blawat

Auswilderung der ersten Seehund-Jungtiere
Nordsee

Schnauze, bitte

Volkszählung im Wattenmeer: Es gibt wieder fast so viele Seehunde wie vor 100 Jahren. Es wurden 40 000 Tiere gezählt. Schön, aber woran liegt das?

Von Claudia Henzler

Grippewelle
Influenza

Schniefend auf dem Flur

In diesem Winter haben sich besonders viele Menschen mit der Grippe infiziert. Viele Krankenhäuser sind am Rande ihrer Kapazitäten - wer Pech hat, muss eine Nacht auf dem Gang verbringen. Und es könnte noch schlimmer kommen.

Influenza

Grippeerkrankungen nehmen rasant zu

Die Grippewelle in Deutschland steuert auf ihren Höhepunkt zu. Vergangene Woche gingen 1,5 Millionen Menschen wegen Atembeschwerden zum Arzt. Der saisonale Impfstoff wirkt nicht optimal.

Grippewelle
Influenza-Erkrankungen

Fiebriger Ausnahmezustand

"So viel war hier noch nie los": Das Grippevirus breitet sich immer weiter aus. Krank werden vor allem Menschen zwischen 20 und 40 Jahren, weil sie nicht geimpft sind.

Von Sarah Kanning

Influenza virus On a dark blue background this illustration provides a 3D graphical representation
Grippewelle in München

Vorsicht, ansteckend!

Es wird gehustet und geschnieft: Die Grippewelle ist in München angekommen - deutlich stärker als in den Vorjahren. Bei den Kammerspielen wird schon mal ein Ersatz-Sänger eingeflogen, die Bahn hat eine neue Entschuldigung für Zugausfälle.

Von Anne Kostrzewa

Grippeschutzimpfung im Landtag in Mainz
Kommentar
Grippeimpfung

Enfant terrible der Impfstoffe

Derzeit werden 80 Prozent der Grippe-Infektionen von einem Virustyp verursacht, gegen den der Impfstoff kaum schützt. Das Beispiel zeigt, wie wichtig neue Wirkstoffe sind. Ideen gäbe es genug, nur mit der Finanzierung halten sich die Pharmafirmen vornehm zurück.

Von Kai Kupferschmidt

Seehundsterben an der Nordsee
Tiersterben an der Nordseeküste

Infektion könnte Robbensterben verursacht haben

Die einen Tiere sterben, die anderen sind apathisch und husten: 180 tote Seehunde wurden seit Anfang Oktober an der deutschen Nordseeküste gefunden. Experten gehen von einem Virus aus.

Von Birgit Lutz

Influenza

Google verbessert Vorhersage von Grippewellen

Noch ist die alljährliche Grippewelle nicht angerollt. Wann sie beginnt, lässt sich hierzulande noch immer nur vermuten. Umso beachtlicher ist, dass US-Forschern nun erstmals relativ genaue Prognosen gelungen sind - mit Hilfe konventioneller Methoden und Google.

Von Katrin Blawat

Fashionspießer
Fashionspießer zu Polarforscher-Jacken

Schweißmeer statt Eisbär

Wenn der Eisbär über die Eisscholle tobt und der Husky die Inuit-Nase leckt - hach, Polarforscher müsste man sein! Viele Großstädter haben sich schon mal die passende Nordpol-Ausrüstung zugelegt. Und schwitzen. Eine Modekolumne.

Von Lena Jakat

NRW fiebert und schnieft - Noch kein Ende in Sicht
Bayern

Ärzte stufen Grippewelle als schwer ein

Innerhalb von Stunden bricht sie aus und trifft jede Altersgruppe: Eine Grippewelle plagt die Menschen in Bayern. Die Symptome sind teils so alarmierend, dass die Patienten ins Krankenhaus müssen. Zugleich sorgen sich Mediziner wegen des Impfstoffs.

Grippewelle Bayern
Influenza-Infektion

Grippewelle erreicht Bayern

Noch vor wenigen Wochen war Bayern eine nahezu grippefreie Zone, jetzt hat der Influenza-Virus auch den Freistaat erreicht. Seit Jahresanfang sind bereits 3300 Menschen an Grippe erkrankt - Tendenz steigend.

Influenza-Virus
Influenza

Die Grippesaison beginnt

Seit zwei Wochen steigen die Zahlen der Influenza-Erkrankungen in Deutschland - und sprechen dafür, dass die diesjährige Grippewelle anrollt.

Super-Virus

Grippeforscher wollen Versuche wieder aufnehmen

Nachdem Forscher im Labor Grippeviren verändert hatten, verständigten sich weltweit Influenza-Experten auf ein Moratorium für solche Versuche. Nun wird erneut diskutiert, wie es mit der Forschung weitergehen soll.

Von Katrin Blawat