Flugzeugabsturz

Aktuelle Nachrichten zum Thema

Karibik
:Schauspieler Christian Oliver bei Flugzeugabsturz ums Leben gekommen

Der 51-Jährige, der unter anderem bei der Serie "Alarm für Cobra 11" zu sehen war, war in einem Kleinflugzeug in der Karibik unterwegs. Auch seine beiden Töchter und der Pilot überlebten das Unglück nicht.

Unfall bei Bamberg
:Pilot nach Flugzeugabsturz tot

Ein Kleinflugzeug verunglückt kurz nach dem Start am Flugplatz Bamberg-Breitenau. Der einzige Insasse erliegt später seinen schweren Verletzungen.

Italien
:Absturz eines Flugzeugs der Kunstflugstaffel - Fünfjährige tot

Ein brennendes Teil des Flugzeugs trifft das Auto einer Familie auf einer nahe gelegenen Landstraße. Ein Mädchen stirbt, zwei Erwachsene und ein Junge werden verletzt. Der Pilot der Maschine kann sich retten.

Flugzeugabsturz von Ustica 1980
:Italiens Ex-Premier Amato gibt Frankreich die Schuld

Amato sagt, ein französischer Kampfjet habe vor 43 Jahren eine italienische Passagiermaschine irrtümlich abgeschossen. Paris beteuert, bei der Aufklärung helfen zu wollen - wenigstens der Form nach.

Von Marc Beise und Oliver Meiler

Flugzeugabsturz
:Russland bestätigt Prigoschins Tod

Behörden identifizieren alle zehn Absturzopfer. Unter ihnen sei der Chef der Söldnertruppe Wagner.

Russland
:Prigoschin, der Absturz und viele offene Fragen

Wladimir Putin bricht sein Schweigen und kondoliert Prigoschins Familie. Damit bestätigt Russlands Präsident indirekt, dass der Wagner-Chef bei dem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist.

Von Matthias Kolb

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Rätsel um Prigoschin-Absturz: War das Putins Rache?

Viel Spekulation, wenig gesicherte Informationen und eine drängende Frage: Hat der russische Präsident Putin den Flugzeugabsturz und den Tod von Jewgenij Prigoschin befohlen?

Von Ann-Marlen Hoolt und Sonja Zekri

Mutmaßlicher Tod von Prigoschin
:Was wir über den Flugzeugabsturz wissen - und was nicht

Lange hat Jewgenij Prigoschin finstere Kampfaufträge für den Kreml erfüllt. Dann meuterte er - und exakt zwei Monate später verliert ein Privatjet, in dem er sitzt, innerhalb von 30 Sekunden rapide an Höhe. Ein Überblick über die Faktenlage.

SZ PlusRussland
:Der Verräter, der vom Himmel fiel

Zwei Monate nach seinem gescheiterten Aufstand ist Jewgenij Prigoschin offenbar getötet worden. Egal, was am Himmel über Russland passiert ist, hinter dem Tod des Söldnerführers wird für immer Putins Botschaft stehen: Leg dich bloß nicht mit mir an.

Von Silke Bigalke und Frank Nienhuysen

SZ PlusRettungsübung im Wald
:Die geplante Katastrophe

Die Feuerwehr simuliert einen Flugzeugabsturz mitten im Ebersberger Forst. Kein unwahrscheinlicher Ernstfall: Hier krachte tatsächlich schon mal eine Maschine in die Bäume.

Von Moritz Rosen und Christian Endt

Himalaya
:Hubschrauber stürzt am Mount Everest ab - sechs Tote

Bei dem Unglück sterben fünf mexikanische Touristen und der Pilot. Das Wrack der Maschine wird in der Nähe des welthöchsten Bergs gefunden.

Absturz im Ammergebirge
:Segelflieger stürzt in den Tod

Kurz nach dem Start zerschellt ein Segelflugzeug bei Oberammergau in den Bergen. Rettungskräfte entdeckten die Trümmer auf 1400 Metern Höhe. Für den Piloten kommt jede Hilfe zu spät.

SZ PlusAbsturz im Dschungel
:Wie überlebt man allein im Dschungel, Frau Diller? 

Juliane Diller war 17 Jahre alt, als sie sich nach einem Flugzeugabsturz im peruanischen Urwald durchschlagen musste. Ähnlich wie vier Geschwister nun in Kolumbien. Über den Sturz aus 3000 Metern Höhe, einsame Nächte und Begegnungen mit Baby-Kaimanen.

Interview von Tobias Bug

SZ PlusDenkmalschutz
:Tauchgang in die Vergangenheit

Archäologen wollen Wracks gesunkener Schiffe und Flugzeuge im Bodensee dokumentieren. 2018 bargen sie bereits Bayerns ältestes Boot aus dem Wasser. Welche Geheimnisse in der bislang unerforschten Tiefe schlummern.

Von Florian Fuchs

Flugzeugabsturz von 1958
:Vereint im Gedenken

23 Menschen kamen bei einem Flugzeugabsturz vor 65 Jahren ums Leben, darunter viele Spieler von Manchester United. Eine Vitrine und ein Gedenkstein erinnern in Trudering an die Opfer.

Flugzeugabsturz von Riem
:Tod einer Fußballmannschaft

23 Menschen kamen beim Flugzeugabsturz am Flughafen München-Riem vor 65 Jahren ums Leben, darunter acht Spieler von Manchester United. Lange galt der Pilot als Verantwortlicher - doch das ist umstritten.

Von Isabel Bernstein

Flugzeug-Katastrophe
:Flugzeug mit 68 Passagieren in Nepal abgestürzt

Das Unglück passierte kurz vor der Landung in Pokhara im Westen des Landes, einem Ausgangspunkt für zahlreiche Trekkingtouren im Himalaja. Dutzende Leichen wurden geborgen.

SZ PlusMilitärgeschichte
:Der Jäger der verlorenen Flugzeuge

Gunter Lauser gräbt verschollene Jagdflieger aus dem Zweiten Weltkrieg aus. Er hat damit schon einige Hinterbliebene glücklich gemacht - und recherchiert in bislang ungelösten Fällen.

Von Florian Fuchs

Absturz in Ostukraine
:Drei Männer für Abschuss von Flug MH17 schuldig gesprochen

Ein Gericht in Amsterdam hat acht Jahre nach dem Unglück entschieden. Bei dem Flugzeugabsturz waren 298 Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt waren vier Männer angeklagt.

Flugshow in Dallas
:Zwei Weltkriegsflugzeuge zusammengeprallt

Auf einem Video ist zu sehen, wie die Jagdmaschine den Bomber rammt, die Flugzeuge Feuer fangen und zu Boden gehen.

Flugzeugunglück
:Mindestens 19 Tote nach Flugzeugabsturz in Tansania

Ein Flugzeug der Gesellschaft Precision Air ist am Sonntagmorgen in den Victoriasee in Tansania gestürzt. Laut Präsident Majaliwa sind knapp die Hälfte der Passagiere ums Leben gekommen.

Von Léonardo Kahn

Nach Flugzeugabsturz
:Costa Rica beendet Suche nach McFit-Gründer

Vier der sechs Personen, die an Bord des Privatflugzeugs des Unternehmers Rainer Schaller waren, werden weiter vermisst.

SZ PlusRainer Schaller
:Vom Edeka-Lehrling zum Millionär

Das hat Rainer Schaller mit der Fitnessstudio-Kette McFit geschafft. Stets markig und ideenreich - sein Kauf der Loveparade endete jedoch in einer Katastrophe. Nun wurde sein Tod nach einem Flugzeugabsturz bestätigt.

Von Lisa Nienhaus

Flugzeugunglück vor Costa Rica
:Suche nach abgestürztem Jet von McFit-Gründer wird ausgeweitet

Etwa 60 Einsatzkräfte richten ihren Blick auch auf die Gewässer von Panama, doch bislang konnten keine weiteren Wrackteile gefunden werden.

Unglück
:McFit-Gründer Schaller war an Bord des abgestürzten Flugzeugs

Die Privatmaschine mit dem Unternehmer befand sich auf dem Weg von Mexiko nach Limón an der Karibikküste, als sie plötzlich verschwand. Jetzt haben die Behörden zwei Leichen entdeckt.

Gera
:Kunstflieger prallen in der Luft zusammen - zwei Tote

Bei der Kollision sind am Samstagabend in Thüringen zwei Piloten gestorben - das zweite tödliche Unglück innerhalb weniger Wochen.

Geldstrafe für Boeing
:Eine "Beleidigung" für die Opfer

Innerhalb weniger Monate waren zwei "737 Max"-Maschinen von Boeing abgestürzt. Der Flugzeugbauer und dessen Ex-Chef müssen jetzt eine Millionenstrafe zahlen. Aber nicht alle finden das gerecht.

Von Jens Flottau

Luftfahrt
:Boeing einigt sich mit US-Börsenaufsicht auf Strafe

Nach zwei Abstürzen soll der Konzern Investoren über die Sicherheit des Problemfliegers "737 Max" getäuscht haben. Boeing will die Vorwürfe "weder zugeben noch bestreiten", nun aber 200 Millionen Dollar zahlen.

Ursache unklar
:Münchner stirbt bei Flugzeugabsturz

Ein 53 Jahre alter Pilot aus München ist beim Absturz eines Kleinflugzeuges in Mittelfranken ums Leben gekommen. Der Mann sei am Samstagvormittag um etwa 11.30 Uhr im oberbayerischen Landkreis Mühldorf am Inn mit einem Ziel in Unterfranken ...

Flugzeugabsturz in der Ostsee
:Retter finden wohl Leichenteile im Meer

Ein Kleinflugzeug mit vier Insassen aus Deutschland war am Sonntag nach einem Irrflug ins Meer gestürzt. Mit Hilfe von Drohnen wird weiter nach den Passagieren und Flugzeugteilen gesucht.

Flugzeugabsturz in die Ostsee
:Geisterflug quer über den Kontinent

Mutmaßlich haben der Pilot der Cessna und die weiteren drei Insassen das Bewusstsein verloren. Kampfflugzeuge der französischen und deutschen Luftwaffe begleiten den Jet und bleiben machtlos - bis er schließlich kurz vor Lettland in die Ostsee stürzt.

Von Jens Flottau

SZ PlusÜberlebenskunst
:"Die Rambos sterben zuerst"

Gibt es eine Formel zum Überleben in Notsituationen? Laurence Gonzales forscht schon sein ganzes Leben danach. Ein Gespräch über schwarzen Humor, Altruismus und die Konzentration auf das Schöne im Leben.

Interview von Silke Wichert

Neureichenau
:Zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Niederbayern

Die beiden Männer aus Sachsen waren auf dem Weg nach Wels und galten seit Dienstagabend als vermisst. Rettungskräfte fanden das Flugzeug nun in einem Waldstück.

Landkreis Rosenheim
:Zwei Schwerverletzte nach Absturz von Leichtflugzeug

Die Maschine verunglückte am Mittwoch auf einem Feld in Tuntenhausen. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

SZ PlusFlugzeugunglück von Überlingen
:Als es Metall regnete

71 Tote, 49 davon Kinder: Am 1. Juli 2002 kollidieren über dem Bodensee zwei Flugzeuge. Bis heute ist es eines der schwersten Flugzeugunglücke über deutschem Boden. Was geschah in jener Nacht? Die Geschichte einer Tragödie.

Von Max Ferstl

Büchenbach
:Zwei Tote bei Flugzeugabsturz

Der Kleinflieger prallt in der Nähe eines Flugplatzes auf ein Feld. Die Ursache für das Unglück ist bislang unklar.

Flugplatz Genderkingen-Donauwörth
:Drei Verletzte bei Flugzeugabsturz in Schwaben

Die Propellermaschine kam am Sonntagnachmittag von der Landebahn ab.

Italien
:Hubschrauber-Wrack mit sieben Toten gefunden

Seit Donnerstag wurde der Helikopter vermisst, inzwischen haben Rettungskräfte das Wrack im Apennin erreicht. Nach der Unglücksursache wird noch gesucht.

Flugzeugunglück in Nepal
:Am Felsen zerschellt

Nach dem Absturz einer Maschine werden in Nepal 22 Leichen in 4000 Meter Höhe geborgen. Auch zwei Deutsche waren an Bord. Die Geschichte fataler Flugzeugabstürze in dem Land ist lang.

Von Moritz Geier

Nepal
:Nach Flugzeugabsturz: Wrack im Himalaya gefunden

Das Flugzeug mit 22 Menschen an Bord ist in 4000 Metern Höhe aufgeschlagen. Unter den Passagieren waren auch zwei Deutsche.

Flugzeugabsturz in China
:Mit Absicht auf den Berghang gelenkt

Laut einem Medienbericht war der mysteriöse Flugzeugabsturz in China kein Unfall. Für die Angehörigen, die weiter auf Aufklärung warten, sind die wenigen Informationen, die sie erreichen, verunsichernd.

Von Jens Flottau, Frankfurt, und Lea Sahay, Peking

China
:Mysteriöser Flugzeugabsturz war womöglich Absicht

In knapp neun Kilometern Höhe beginnt eine chinesische Boeing "737-800" einen rapiden Sinkflug: Das Unglück mit 132 Toten hatte im März Rätsel aufgegeben. Einem Bericht zufolge könnte es eine Person im Cockpit absichtlich verursacht haben.

SZ PlusLuftfahrt
:Popstar am Himmel

Über Jahrzehnte prägte die Boeing "747" die Luftfahrt. Im Herbst werden die letzten Maschinen ausgeliefert. Ist das tatsächlich das Ende einer Ära?

Von Rolf Stünkel

SZ PlusAbschuss von Flug MH17
:Eine Retraumatisierung, acht Jahre danach

Die Bilder vom Krieg in der Ukraine wühlen bei den Menschen, die 2014 beim Abschuss von MH17 Angehörige verloren haben, alles wieder auf. Und in Amsterdam läuft der Prozess gegen die mutmaßlich Verantwortlichen aus Russland - doch er kann das Leid kaum mildern.

Von Thomas Kirchner

Flugzeugabsturz in China
:120 Opfer identifiziert, keine Überlebenden

Die chinesischen Behörden bestätigen den Tod aller 132 Menschen an Bord der abgestürzten Boeing. Bislang konnten keine Spuren von Sprengstoff gefunden werden. Nun soll der Flugschreiber ausgewertet werden.

Flugzeugabsturz in China
:Eine Maschine fällt nicht einfach vom Himmel

Mehr als zehn Jahre lang gab es in China keine großen Flugzeugunfälle. Umso mehr wird nach dem Unglück im chinesischen Internet über die Ursache spekuliert. Jedes kleine Detail kann jetzt zur Aufklärung beitragen.

Von Jens Flottau

Flugzeugabsturz in China
:Wenig Hoffnung auf Überlebende

Die Boeing 737 der Fluggesellschaft China Eastern ist am Montag mit 132 Menschen an Bord aus mehr als 8800 Metern Höhe in die Tiefe gestürzt.

Südchina
:Flugzeug mit 132 Insassen abgestürzt

Auf dem Weg nach Guangzhou sackt eine Boeing 737-800 der Fluglinie China Eastern plötzlich aus neun Kilometern Höhe ab. Warum, ist unklar.

Von Kassian Stroh

SZ PlusMedien
:Der Crash

Einem Youtuber wird vorgeworfen, er habe ein Leichtflugzeug absichtlich abstürzen lassen. Wobei man wieder bei der Frage wäre, was Menschen für Aufmerksamkeit zu tun bereit sind.

Von Aurelie von Blazekovic

Flugzeugabsturz
:Elfjährige überlebt als Einzige

Ein elfjähriges Mädchen hat Medien zufolge als einziger von fünf Menschen an Bord den Absturz eines Kleinflugzeugs im US-Bundesstaat Michigan überlebt. US-Medien beriefen sich auf die örtliche Polizei im Charlevoix County. Das Unglück ereignete sich ...

Gutscheine: