Einzelhandel

SZ PlusEinzelhandel im Wandel
:"Wir wollen unser Image verändern"

In Bad Tölz ist die Innenstadt noch nicht wie andernorts von Leerstand geprägt. Dies liegt für Wirtschaftsförderin Sandra Herrmann vor allem am Tourismus. Um das Zentrum attraktiv zu halten, setzt sie auf Kommunikation - und auf eine neue Wahrnehmung der Stadt.

Interview von Klaus Schieder

SZ PlusErfolgreicher Einzelhandel
:"Es ist kein Geheimnis. Es ist die Leidenschaft"

Seit 50 Jahren gibt es die Buchhandlung Winzerer in Bad Tölz. Wie kann sich ein kleiner inhabergeführter Laden behaupten? Petra Schenk schöpft aus der Fülle des Buchmarkts und ihrer Begeisterung - und hat ein gutes Gespür für Menschen.

Interview von Stephanie Schwaderer

SZ PlusErbstreit
:Wer die Millionen des Drogerie-Königs bekommt

Noch lebt er, der 91-jährige Patriarch Erwin Müller. Doch vor Gericht wird erbittert um seinen Nachlass gekämpft. Ist das Unternehmen deshalb in Gefahr?

Von Michael Kläsgen

SZ PlusGesundheit
:Wie Aldi den Fitness-Markt aufmischt

Der Discounter hat eine kostenlose Fitness-App gestartet und macht damit etablierten Anbietern Konkurrenz. Außerdem vermittelt die Supermarktkette günstige Mitgliedschaften in Studios. Dahinter steckt Kalkül.

Von Björn Finke

Citymanagement
:Von Kunst, Krippen und dem "Tölzer"

Wirtschaftsförderin Sandra Herrmann stellt in ihrem Jahresbericht zahlreiche Aktionen zur Belebung der Innenstadt vor. Das Spektrum reicht von Aktionstagen über Weihnachtsbeleuchtung bis zu einem Wertgutschein, der kaum eingelöst wird.

Von Klaus Schieder

SZ PlusMeinungKaufhäuser
:Die Liebe zum Warenhaus muss man spüren können

Galeria Karstadt Kaufhof schließt weniger Filialen als befürchtet. Aber die designierten Besitzer des Unternehmens müssen erst noch beweisen, dass sie es wirklich besser können als René Benko.

Kommentar von Ulrich Schäfer

SZ PlusUltra-Fast-Fashion
:Die neuen Opfer des rasenden Modekarussells

Fast-Fashion-Anbieter wie H&M und Zara revolutionierten den Modehandel. Jetzt geraten sie unter Druck – von Ultra-Fast-Fashion-Plattformen wie Shein und Temu. Doch es gibt einen Ausweg.

Von Michael Kläsgen, Silvia Liebrich, Robert Wallenhauer

SZ PlusMeinungBezahlen
:Bargeld darf nicht verschwinden

Der Trend geht in Deutschland eindeutig zum Zahlen mit der Karte. Dabei praktiziert jeder, der bar zahlt, gelebten Datenschutz.

Kommentar von Harald Freiberger

SZ PlusMeinungKaufhäuser
:Die Zeit der großen Verführer geht zu Ende

All die vielen Rettungsmillionen, die Galeria schon in seinen Betonbäuchen verschlang, haben am Niedergang des Geschäftsprinzips nichts geändert. Für die Städte aber ist das sogar eine Chance.

Kommentar von Kia Vahland

Galeria Karstadt Kaufhof
:Dunkler Sog

Ob Kaufhaus-Filialen wirklich Pulsgeber für Innenstädte sind, ist nicht bewiesen. Sicher ist: Wenn sie dichtmachen, kann das gravierende Folgen haben.

Von Michael Kläsgen

SZ PlusGewerbeimmobilien
:Wie hoch die Mieten für Läden und Büros derzeit ausfallen

Die Preise für Einzelhandelsflächen stabilisieren sich auf niedrigerem Niveau. Der Büromarkt zeigt sich gespalten - und der Leerstand wächst. So sehen die aktuellen Preise aus.

Von Catherine Hoffmann

SZ PlusMeinungWarenhäuser in Not
:Das Monopoly-Spiel mit den Filialen ist verwerflich

Während Galeria-Beschäftigte Verzicht üben, stopfen sich andere die Taschen voll.

Kommentar von Uwe Ritzer

SZ PlusWirtschaft in Bayern
:Sonntags und spätabends shoppen, braucht's das?

Mehr lange Einkaufsnächte und verkaufsoffene Sonntage - darüber gibt es in Bayern seit Jahren Debatten. Nun plant die Staatsregierung ein neues Ladenschlussgesetz - die Vorbehalte jedoch sind dieselben.

Von Maximilian Gerl

Münchner Innenstadt
:Sport-Scheck schließt Filiale - 100 Mitarbeiter verlieren ihren Job

Im Juni soll das Haus in der Neuhauser Straße geschlossen werden. Sport-Scheck will dort alle Beschäftigten entlassen - obwohl das Unternehmen angeblich nach einem neuen Standort in München sucht.

Von Catherine Hoffmann

SZ PlusKosmetikkette
:Douglas will mit Börsengang Schulden kappen

Jetzt soll es mit dem Börsengang von Europas größter Parfümeriekette endlich klappen. Der bisherige Eigentümer CVC möchte sich mittelfristig aus dem Investment verabschieden.

Von Michael Kläsgen

Kunstaktion in Bad Tölz
:Inspiration statt Leere

Im Schaufenster des seit Jahren geschlossenen Hutgeschäfts Hillerbrand wird übergangsweise eine ungewöhnliche Ausstellung gezeigt.

Von Petra Schneider

Gewerkschaft
:Verdi ruft zu bundesweitem Warnstreik im Handel auf

Die Tarifverhandlungen im Handel kommen seit Monaten nicht voran. Verdi will nun mit Streiks den Druck erhöhen. Am Freitag nimmt sie vor allem eine bekannte Kette in den Blick.

Arbeitskampf
:Verdi ruft zu Warnstreiks im Einzelhandel auf

Bundesweit sind am Freitag Aktionen und Kundgebungen geplant. In Baden-Württemberg ruft die Gewerkschaft etwa 1300 Beschäftigte zur Arbeitsniederlegung auf.

SZ PlusEinzelhandel
:"Der Kunde ist ein entscheidender Akteur"

Der Dachauer Wirtschaftsförderer Alexander Broschell ist seit einem Jahr im Amt: Ob die Altstadt wirklich stirbt, wie sich der Einzelhandel beleben lässt und warum die Verwaltung das nur begrenzt beeinflussen kann, erzählt er im Interview.

Interview von Jessica Schober und Anna Schwarz

Konsum
:Deutscher Einzelhandel mit schwachem Jahresauftakt

Die Verbraucher in Deutschland sind bislang nicht in Kauflaune, wie Zahlen des Münchner Ifo-Instituts zeigen.

SZ PlusRechtsextremismus
:Der deutsche Einzelhandel erhebt sich gegen die AfD

Handel und Industrie sehen in der Partei eine Gefahr für die Demokratie und den Wohlstand in Deutschland. Immer mehr Unternehmer und Verbände positionieren sich deutlich.

Von Michael Kläsgen

Mode
:Überraschender Chefwechsel bei H&M

H&M steht unter zunehmendem Druck, mit der Konkurrenz mitzuhalten. Die spanische Zara-Mutter Inditex und der chinesische Onlinetextilhändler Shein sind etwa stark gewachsen.

Konsum
:Der Einzelhandel kämpft mit vielen Problemen

Inflation, Konsumzurückhaltung, brüchige Lieferketten: 2023 war ein schwieriges Jahr für den Handel. Fraglich ist, ob es 2024 besser wird.

SZ PlusEinzelhandel in der Altstadt
:Münchens etwas andere Einkaufsstraße

In der Sendlinger Straße wechselten die Läden so schnell wie nirgendwo sonst in der Stadt. Doch nun scheint die junge Fußgängerzone ihre Identität zu finden.

Von Catherine Hoffmann

Einkaufen
:Bäckerei Graf jetzt auch in Beuerberg

Im Klosterdorf hat Josef Grünwald zum Jahreswechsel aufgehört. Im Geschäft gibt es nun Brot- und Backwaren aus Münsing.

Von Benjamin Engel

Australien
:Nicht ohne mein Känguru

In Australien tobt ein Kulturkampf, wie der Nationalfeiertag begangen werden soll.

Von Jan Bielicki

SZ PlusEinzelhandel
:"In zehn Jahren ist die Altstadt menschlicher"

Was bedeutet die Insolvenz von Galeria Kaufhof für die Zukunft der Kaufhäuser und der ganzen Innenstadt? Stadtplaner Christian Hörmann sieht große Chancen - wenn der Wandel nicht allein von Investoren gestaltet wird.

Interview von Catherine Hoffmann

SZ PlusGaleria Karstadt Kaufhof
:Aufstieg und Fall einer Kaufhausmarke

Galeria Karstadt Kaufhof ist zum dritten Mal in drei Jahren insolvent. Wie konnte es so weit kommen? Eine Chronologie.

Von Michael Kläsgen

SZ PlusJapan
:Ein Automat vor jedem Haus

Ob Spielzeug, Cola oder Snacks: In keinem Land gibt es so viele Automaten wie in Japan. Sie ersetzen traditionelle Geschäfte und ziehen Sammler an. Ein Treffen mit Hiroaki Omatsu, der 2000 Kapselspielzeuge sein Eigen nennt.

Text und Fotos von Thomas Hahn

Weihnachtsgeschäft
:"Die Christbäume wachsen für den Einzelhandel nicht in den Himmel"

In der Fußgängerzone ist am Samstag für Passanten fast kein Durchkommen - die Bilanz der Händler fällt trotzdem zurückhaltend aus. Das liegt vor allem am Schnee-Chaos und am Lokführerstreik.

Von Stephan Handel

Tarifstreit
:Im Einzelhandel drohen Streiks

Die Tarifverhandlungen sind festgefahren. Die Gewerkschaft Verdi ruft zu Aktionen auf - noch vor Weihnachten.

SZ PlusNach der Benko-Pleite
:Es gibt noch Hoffnung für Sport-Scheck

Mehrere Unternehmen haben offenbar Interesse an dem zahlungsunfähigen Sportfachhändler. Kein Wunder, immer mehr Menschen machen Sport. Und es wäre nicht der erste Eigentümerwechsel.

Von Uwe Ritzer

SZ PlusWeihnachtsgeschäft in der Innenstadt
:Einkaufen in München: Wenn nach dem Black Friday der weiße Samstag kommt

Mehr als 140 000 Passanten waren am Wochenende in den Läden der Innenstadt unterwegs. Rabatte und Sonderangebote sollen das Weihnachtsgeschäft anheizen. Welche Rolle die richtigen Temperaturen spielen.

Von Stefanie Witterauf

Wirtschaft
:Bayerns Einzelhändler rechnen mit stabilem Weihnachtsgeschäft

Auch in Bayern sind die Verbraucher vorsichtig und halten ihr Geld etwas mehr zusammen. Das spürt der Einzelhandel. Die Prognosen sind dennoch verhalten optimistisch.

SZ PlusMode
:Warum C&A jetzt 100 neue Filialen eröffnen will

Viele Modehändler haben dieses Jahr Insolvenz angemeldet. C&A macht das Gegenteil, trotz sinkendem Umsatz. Was hinter den Plänen steckt.

Von Michael Kläsgen

Einzelhandel
:Jetzt schließen auch die allerletzten Real-Märkte

Die Supermarktkette steht vor dem endgültigen Aus: 18 Filialen gehen an die Konkurrenz, 45 weitere machen dicht. Mehr als 5000 Beschäftigte sind betroffen.

Dirk Roßmann
:Wie ein Drogeriekönig Bestsellerautor wurde

Dirk Roßmann hat schon wieder einen Bestseller geschrieben. Der Erfolgsunternehmer ist auch Erfolgsautor. Wie macht er das - und warum?

Von Michael Kläsgen

Wirtschaft in Bayern
:Ihr Käuferlein kommet

Traditionell setzt der Handel im Freistaat große Hoffnung auf das umsatzstarke Weihnachtsgeschäft. Vermutlich deshalb tauchen Christbäume und Lichterketten immer früher in den Innenstädten auf.

Von Maximilian Gerl

SZ PlusRené Benko
:Ein Milliardär braucht dringend Geld

René Benko wollte Galeria sanieren - und ist jetzt selbst auf Hilfe angewiesen. Sogar über seinen eigenen Abgang wird spekuliert. Wie schlimm steht es um die Holding des schillernden Investors?

Von Michael Kläsgen

SZ PlusSportartikel
:Sport-Scheck wird britisch

Nach nur wenigen Jahren verkauft Investor René Benko das Münchner Traditionsunternehmen an einen raubeinigen Milliardär. Adidas und Nike finden das gut.

Von Uwe Ritzer

Wirtschaft im Oberland
:Mut zur Veränderung

Landrat Josef Niedermaier plädiert bei der Vergabe der Wirtschaftspreise für entschiedenes Handeln. Die Auszeichnungen gehen an die Werbegemeinschaft Lenggries, Kreitmair Haus- und Energietechnik sowie Tunap.

Von Benjamin Engel

Konjunktur
:Einzelhändler machen überraschend weniger Umsatz

"Nach wie vor sehr schwierige Zeiten": Die Händler sind unzufrieden, sogar bei Lebensmitteln läuft es schlecht.

SZ PlusEinzelhandel
:Warum Rewe freiwillig mehr zahlt - und Verdi trotzdem sauer ist

Der Handelskonzern zahlt seinen Mitarbeitern von sich aus mehr, weil die Tarifrunde stockt. Ausgerechnet die Gewerkschaft findet das gar nicht gut. Wie kann das sein?

Von Alexander Hagelüken und Michael Kläsgen

Ifo-Umfrage
:Preisschock in der Gastronomie

Viele Gastwirte wollen in den kommenden Monaten die Preise erhöhen - teils deutlich. Grund ist die nach wie vor hohe Inflation.

Wirtschaft
:Die Inflation bleibt hoch

Im August sind die Verbraucherpreise in Bayern gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,9 Prozent gestiegen, wie das Landesamt für Statistik am Mittwoch mitteilte.

Penzberg
:Hier gilt der Penzberger City-Gutschein

Die neue Broschüre zeigt, welche Geschäfte das lokale Voucher aktuell verkaufen und annehmen.

SZ PlusKonsum
:Die Generation Z ist eiskalt und unromantisch - beim Einkaufen

Die jungen Leute stecken voller Widersprüche: Sie informieren sich über Produkte auf Instagram, sorgen sich aber um ihre privaten Daten. Und sie sind für Umweltschutz, aber nur, wenn's bequem ist. Das zeigt eine neue Studie.

Von Michael Kläsgen

China
:Industrie und Einzelhandel in China zeigen Schwächen

Der Immobiliensektor, die Verschuldung der Kommunen, die Rekordarbeitslosigkeit unter Jugendlichen. Drei von vielen Problemen in China.

SZ PlusShopping-App
:Shein, der vielleicht dreisteste Raubkopierer der Welt

Der Ultrafast-Fashion-Anbieter soll mithilfe künstlicher Intelligenz massenhaft Raubkopien von Designerstücken anfertigen. Jetzt klagen die wahren Urheber - und zielen mitten ins Herz des chinesischen Konzerns.

Von Michael Kläsgen und Jürgen Schmieder

SZ PlusFürth
:"Es war düster, grau und trostlos"

Als Fürths Wirtschaftsreferent Horst Müller ins Amt eingeführt wurde, prognostizierte er seiner Frau, keine sechs Monate in der damaligen Tristesse zu bleiben. Es wurden 25 Jahre.

Interview von Olaf Przybilla

Gutscheine: