Trump revokes security clearance for ex-CIA director Brennan: WHouse
USA

Trump entzieht Ex-CIA-Chef Sicherheitsfreigabe

John Brennan ist ein scharfer Kritiker des US-Präsidenten. Damit habe der Schritt aber nichts zu tun, heißt es aus dem Weißen Haus. Es gehe vielmehr darum, geheime Informationen zu schützen.

Leserdiskussion

Wie blicken Sie auf die wirtschaftliche Situation der Türkei?

Die Lira hat seit Jahresbeginn mehr als 40 Prozent verloren, die Inflation liegt im zweistelligen Bereich. Zusätzlich verschärft wird die wirtschaftliche Situation durch die Strafabgaben der USA auf Stahl und Aluminium aus der Türkei. Nun hat Erdoğan Strafzölle auf US-Importe verhängt.

Florida Town Of Parkland In Mourning, After Shooting At Marjory Stoneman Douglas High School Kills 17
jetzt
Amokläufe in den USA

US-Schüler sollen lernen, Blutungen zu stoppen

Das hält die US-Regierung anscheinend für eine sinnvolle Maßnahme, um die Zahl der Todesopfer bei Amokläufen an Schulen zu senken. Strengere Waffengesetze sind weiterhin nicht geplant.

Schlammschlacht in Washington

Trump schmäht ehemalige Beraterin als "Hund"

Und twittert noch mehr Unbedachtes, was seinen Kritikern neue Erkenntnisse beschert - nicht nur über seine frühere Mitarbeiterin Omarosa Manigault Newman.

01:46
Performance-Kunst

Trump als Live-Figur in Berlin

Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds zeigt eine Europa-Premiere.

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt" 14.08.2018

Warum sich Erdoğan mit Trump anlegt

Trump verhängt Strafzölle, Erdogan boykottiert iPhones. Trotzdem sitzt der türkische Präsident fest im Sattel, kommentiert Christiane Schlötzer, Türkei-Korrespondentin der SZ.

00:48
Madame Tussauds

Die große Donald-Trump-Show in Berlin

Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds Berlin ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort präsentiert sich der US-Präsident Donald Trump als lebende Kunstfigur vor dem Publikum.

Zapfhahn
Leserdiskussion

Fürchten Sie die Auswirkungen der US-Sanktionen?

Wegen der Sanktionen der USA gegen Iran könnten die Öl- und Spritpreise deutlich steigen. Auf Deutschlands Autofahrer und auf die Wirtschaft kommt für den Rest des Jahres ein kaum kalkulierbares Kostenrisiko zu.

Benzinpreise
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Martin Anetzberger

Donald Trump Militär Ausgaben Budget Weltraumarmee 01:24
US-Präsident

Trump unterzeichnet US-Verteidigungsetat über 716 Milliarden Dollar

Er bezeichnete dies als "die bedeutendeste Investition der modernen Geschichte" in das US-Militär.

Donald Trump Militär Ausgaben Budget Weltraumarmee
USA

Trump bewilligt Rekordbudget für das Militär

Der US-Präsident unterzeichnet den neuen Verteidigungshaushalt in Höhe von 716 Milliarden Dollar. Dabei betont er erneut die Wichtigkeit einer Weltraumarmee.

00:45
US-Präsident

Trump schießt auf Twitter gegen Ex-Mitarbeiterin

Diesmal geht es um eine Ex-Mitarbeiterin, die zuvor auch schon Teilnehmerin bei "The Apprentice" war.

FROM THE FILES - TRUMP DEPARTURES
Neue Anschuldigungen gegen Donald Trump

Reality-Show im Weißen Haus

Omarosa Manigault Newman war Kandidatin in Trumps TV-Casting-Show "The Apprentice". Dann bekam sie einen Job im Weißen Haus. Nachdem sie gefeuert wurde, behauptet sie in einem Buch: Ihr Ex-Chef ist ein Rassist.

Von Christian Zaschke, New York

Wild bison walk along a ridge in the Rocky Mountain Arsenal National Wildlife Refuge
Naturschutz in den USA

Republikaner gegen seltene Arten

Der "Endangered Species Act" schützt mehr als 2000 Arten in den USA. Doch nun wollen Konservative das Gesetz aufweichen. Profitieren könnten Ölfirmen oder Immobilien-Investoren.

Von Johannes Kuhn, Austin

01:08
Demonstration in Washington

Zwanzig Nationalisten - Tausende Gegendemonstranten

Beim Jahrestag der gewaltsamen Demonstration in Charlottesville gingen Tausende Menschen gegen Nationalismus auf die Straße.

Turkish President Erdogan greets members of his ruling AK Party during a meeting in Ankara 00:50
Erdoğan

USA verstößt gegen Regeln der WTO

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan antwortet auf die jüngsten US-Strafmaßnahmen mit der Ankündigung, er wolle sich neuen Märkten und Verbündeten zuwenden.

White nationalist leader Jason Kessler marches to participate in a rally marking the one year anniversary of the 2017 Charlottesville âÄ~Unite the RightâÄÖ protests 12 Bilder
Proteste am Jahrestag von Charlottesville

Rechtsextreme bringen nur ein paar Dutzend Menschen auf die Straße

In Washington sind am Jahrestag von Charlottesville nur etwa 20 bis 30 weiße Nationalisten aufmarschiert. Die Polizei schirmte sie gegen Hunderte Gegendemonstranten ab.

Turkish President Erdogan greets members of his ruling AK Party during a meeting in Ankara
Absturz der türkischen Lira

Bewährungsprobe für das System Erdoğan

Im Handelsstreit mit den USA fällt dem türkischen Präsidenten nur ein, an den Stolz der Türken zu appellieren - und an ihren Gott. Doch die Ersten spotten schon, Allah werde die Schulden nicht zahlen.

Kommentar von Christiane Schlötzer, Istanbul

Leserdiskussion

Kann sich Erdoğan trotz Lira-Absturz an der Macht halten?

Der dramatische Verfall der Landeswährung stellt für das Wirtschaftswachstum der Türkei eine große Bedrohung da. Ist Erdoğan angezählt?

Der große Basar in Istanbul
Währungsturbulenzen

Die Türkei gerät in eine gefährliche Schieflage

Erdoğan zeigte sich unnachgiebig: Dollar, Euro und Gold seien "Patronen, Kanonen und Raketen" in einem Wirtschaftskrieg. Doch der Lira-Absturz verschärft die Lage für viele Türken.

Von Christiane Schlötzer, Istanbul

Charlottesville - ein Jahr danach
Ein Jahr nach Charlottesville

Amerikas zersplitterte Rechte

Die in tödliche Gewalt umgeschlagene Demo vor einem Jahr hätte die Rechte einen sollen. Stattdessen fordern manche jetzt die Skalps der anderen. Die Gefahr aber bleibt.

Von Thorsten Denkler, New York

US President Donald Trump holds rally for supporters in Florida
US-Politik

Wie Trump versucht, die Realität zu besiegen

Der US-Präsident hat mit Lügen und Halbwahrheiten eine Alternativwelt für sich und seine Anhänger geschaffen. Dass das kaum mehr stört, ist nur ein Teil einer gefährlichen Entwicklung.

Von Beate Wild, Austin

Immigrant Children Reunited With Deported Parents In Guatemala; bonusmeilen+jetzt
jetzt
Spendenaktion

Amerikaner spenden Bonusmeilen für getrennte Migrantenfamilien

Mit dem Tweet einer engagierten Frau aus Michigan fing alles an: Sie hatte ihre Bonusmeilen genutzt, um einen Vater und seinen Sohn zu vereinen. Nun werden auf einmal Millionen Meilen verschenkt.

Space Force

Wettrüsten im Weltraum

Das US-Militär will eine "Space Force" gründen. Der Wunsch nach einer Weltraumarmee zeigt, dass sich Amerika selbst im Weltall zunehmend verwundbar fühlt.

Von Christoph von Eichhorn

People stroll at Mahmutpasa street, a popular middle-class shopping district, in Istanbul
Türkei

Der Kollaps der Lira ist gefährlich für die Weltwirtschaft

Die Schwäche der türkischen Währung hat ernste Folgen - nicht nur für die Menschen in der Türkei. Die Krise kann auch auf andere Länder übergreifen. Die SZ beantwortet die wichtigsten Fragen dazu.

Von Michael Bauchmüller, Christiane Schlötzer, Meike Schreiber und Markus Zydra