bedeckt München 32°
  • Chronologisch
  • Relevanz
1ka35645
Proteste in Hongkong Die deutsche Wirtschaft muss Stellung beziehen

Meinung Die Lage in Hongkong droht zu eskalieren. Einheimische Geschäftsleute fürchten langfristige Folgen für die Wirtschaft. Und deutsche Unternehmen? Die positionieren sich lieber nicht allzu deutlich. Kommentar von Lea Deuber

kinga-cichewicz-FVRTLKgQ700-unsplash
Niksen statt Hygge Schau doch mal aus dem Fenster

Das entspannte dänische "Hygge" war gestern, heute ist "Niksen", Nichtstun, aus den Niederlanden der neue Trend. Warum kopieren wir eigentlich immer das Glück anderer Kulturen? Von Silke Wichert

Bosoremsky
Comics und Journalismus Zeichne das auf!

Comicjournalismus ist eine neue Form der Informations­vermittlung. Aber lassen sich Subjektivität und Fakten wirklich miteinander verbinden? Von Carolin Werthmann

2019-08-17T073755Z_1330738386_RC14C3EB1570_RTRMADP_5_HONGKONG-PROTESTS
Demokratiebewegung Demonstranten in Hongkong trotzen Warnungen aus Peking

Zehntausende gehen erneut auf die Straße und fordern mehr Unabhängigkeit von China. Die Proteste verlaufen zunächst friedlich, mahnende Worte an beide Seiten kommen von der EU.

google-lesbienne-SZ
Frankreich Wer "lesbienne" googelt, findet endlich nicht mehr nur Lesbenpornos

Sondern auch Informationen. Das hat die französische Kampagne #SEOlesbienne erreicht. Die Initiatorin erzählt, warum das wichtig ist. Interview von Nina Büchs

Scholz lässt Pläne für Bewerbung auf SPD-Vorsitz offen (Vorschaubild) Video
Scholz lässt Pläne für Bewerbung auf SPD-Vorsitz offen

Video "Ganz klar ist, wir müssen in Deutschland vorankommen mit unserem Land. Wir müssen dafür sorgen, dass der Zusammenhalt besser wird", sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Samstag.

Bayern-Fans "heiß" auf Neuzugang Coutinho (Vorschaubild) Video
Bayern-Fans "heiß" auf Neuzugang Coutinho

Video Der FC Bayern und der FC Barcelona haben grundsätzlich eine Einigung über einen Transfer von Philippe Coutinho nach München erzielt.

Tschernobyl-Pilot: "Kraftwerk ist nicht wiederzuerkennen" (Vorschaubild) Video
Tschernobyl-Pilot: "Kraftwerk ist nicht wiederzuerkennen"

Video Mykola Volkozub war nach dem Unfall im ukrainischen Kernkraftwerk drei Mal zu dem offenen Reaktor geflogen, um die Temperatur und die Zusammensetzung der Gase im Inneren zu messen.

dpa_5F9E2000F0CB9EBE
Seenotrettung Salvini lässt Minderjährige von Bord der "Open Arms"

Nach einer Aufforderung von Ministerpräsident Conte gibt der italienische Innenminister zumindest ein wenig nach. Die minderjährigen Migranten dürfen das Rettungsschiff "Open Arms" in Lampedusa verlassen.

2019-07-20T092819Z_1819511793_RC1EA05DAF90_RTRMADP_5_WW2-ANNIVERSARY-GERMANY-RES
Bahn und Bundeswehr Soldaten in Uniform können künftig gratis Zug fahren

Ein erstes Problem hat die neue Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer vom Tisch: Die Bundeswehr hat sich mit der Deutschen Bahn auf Gratisfahrten für Soldaten geeinigt.

Horrorurlaub_Blasenentzuendung_SZ
Serie "Horror-Urlaub" Eine Blasenentzündung ruiniert die Reise

Manchmal entpuppt sich der ersehnte Urlaub als Horror-Trip. Diesmal wird akutes Nierenversagen zum realistischen Szenario. Von Melanie Maier

Proteste in Hongkong: Wieder Zehntausende auf den Straßen (Vorschaubild) Video
Proteste in Hongkong: Wieder Zehntausende auf den Straßen

Video In Hongkong sind Zehntausende zu neuen Protesten auf die Straße zurückgekehrt. Für das Wochenende sind weitere Demonstrationen geplant.