bedeckt München 24°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Bäckerei Fleck Ende und Neuanfang

Nach 60 Jahren schließt die traditionsreiche Bäckerei in der Haager Straße in Erding. Am 31. Oktober lädt Inhaber Rainer Fleck zum Imbiss ein. Er will sich nun verstärkt seinen Hobbys, dem Reisen und der Jagd, widmen. Von Regina Bluhme, Erding

Klinikum Erding Ein kleineres Defizit

Krankenhaus wähnt sich auf einem guten Weg Von Antonia Steiger, Erding

Kirchweihfest Erding Modern und traditionell

In der Erdinger Innenstadt gibt es heuer auch einen Genussmarkt. Erstmals findet auf dem Schrannenplatz ein ökumenischer Gottesdienst statt. Von 13 bis 18 Uhr ist Zeit für Shopping Von Vanessa Neuss, Erding

Kommentar Ein altes Leiden

Die CSU hat für den Stadtrat Erding 35 Männer und nur fünf Frauen nominiert Von Antonia Steiger

Oberhaching Echtes Gospel-Feeling

Mobilitätskonzept Rathaus schiebt das Radeln an

Unterhaching legt einen Zuschuss für die Anschaffung von Fahrrädern, E-Bikes und Lastenrädern auf. Bei 13 983 Pkw in der Gemeinde hält man Anreize für den Umstieg vom Auto dringend für geboten Von Iris Hilberth, Unterhaching

Unterföhring Künstlermarkt der CSU

Garching Weihnachtsbuden sind nur für Vereine gratis

Der Hauptausschuss vertagt die Entscheidung über eine Nutzungsgebühr wegen ungelöster Fragen Von Gudrun Passarge, Garching

Kommunalwahlen Grüne wollen das Rathaus erobern

Die Grünen in Unterföhring streben fünf Sitze im Gemeinderat an - und den Chefposten im Rathaus Von Sabine Wejsada, Unterföhring

Hohenbrunn Anke Lunemann tritt für Grüne an

Der Ortsverband hat die Hohenbrunnerin einstimmig als Herausforderin von Amtsinhaber Stefan Straßmair nominiert

Kommunalwahlen Grünwald will's wissen

Unabhängiger Garchinger tritt als Bürgermeisterkandidat an Von Gudrun Passarge

Unterhaching Sportlercamp in den Ferien

Grasbrunn Herbst-Hoagartn

Neubiberg Verkehrsthemen im Mittelpunkt

In der Neubiberger Bürgerversammlung dreht sich vieles um die Mobilität Von Angela Boschert, Neubiberg

Buchhandel Erfolg in der Nische

Der Online-Handel und das Veröden der Innenstädte macht den Buchläden zu schaffen. Doch mit persönlicher Beratung, breiterem Sortiment und eigenen Aktionen gelingt es vielen, sich im Wettbewerb um die lesende Kundschaft zu behaupten Von Julia Fietz und Bernhard Lohr

Grasbrunn Seniorenzentrum lädt ein

Der Experte Beruf aus Leidenschaft

Fabian Staudinger ist Bierbrauer und Sommelier bei Doemens Von Iris Hilberth, Gräfelfing

Kreis und quer Tolle Hechte auf Stimmenfang

Angesichts der näherrückenden Kommunalwahl laden Bürgerversammlungen zur Selbstbeweihräucherung ein. Taufkirchens Bürgermeister Ullrich Sander ging sogar noch einen Schritt weiter Kolumne von Lars Brunckhorst

Ottobrunn Rückblende des Fotoclubs

manfred.neubauer_isar_ramaedamaebayerischer_kanu-verband_19_20190929093601
Naturschutz auf der Isar Kanuten reichen Klage ein

Die Isarverordnung soll vor allem die vielen feiernden Schlauchbootfahrer einbremsen - trifft aber auch die Sportler. Das Verwaltungsgericht soll die ungeliebten Regeln nun kippen.

Taufkirchen Neue starke Frau bei den Grünen

Baierbrunn Musikantentreffen

Haar Mitsingen erlaubt

Die Bierprobe Von süß wie Honig bis bitter wie Grüntee

So haben die elf getesteten Biere abgeschnitten. Die Ergebnisse sind absolut subjektiv - sie sagen nichts über die Qualität aus und sind keine Empfehlungen

Unterföhring PWU feiert Kirchweihfest

Baierbrunn Ein selbstbewusstes Servus

Rathauschef Wolfgang Jirschik hält die letzte Bürgerversammlung seiner Amtszeit Von Francesco Collini, Baierbrunn

Maxvorstadt Mutiger Kirchenjurist

Messestadt Riem Die Zukunft des Viertels

Viertel-Stunde Fürsorge in Barock

In den Fluren des Seniorenstifts St. Martin erinnert vieles an die Geschichte des ehemaligen Armenspitals Kolumne von Julius Bretzel

München Wie viel Wachstum verträglich ist

Berg am Laim gehört zu den Stadtvierteln, in denen der Wandel rasant voranschreitet. Bei der vierten Stadtteilkonferenz erörtern die Bürger diese Entwicklung und loten Chancen und Risiken aus Von Renate Winkler-Schlang

Moosach Das Rad als Ausweg

Bei der Bürgerversammlung wird deutlich, dass die Autolawine das Viertel am nordwestlichen Stadtrand überrollt. Der Ausbau der Fahrrad-Infrastruktur könnte einen Teil der Probleme lindern - zumindest die beschlossenen Anträge deuten darauf hin Von Thomas Kronewiter, Moosach

Stadt am Rand "Ich komme nicht nur zum Erzählen"

Abba Naor berichtet Garchinger Schülern, wie fast seine ganze Familie im KZ ermordet wurde. Und ermahnt sie, aus der Geschichte zu lernen Von Julia Fietz, Garching

Anmeldung bis Samstag Laufen durch Waldperlach

Pasing Warten auf die Erlösung

Bei seiner Bürgersprechstunde wird Oberbürgermeister Dieter Reiter mit den Sorgen der Menschen konfrontiert. Schnelle Lösungen kann er nicht bieten Von Jutta Czeguhn, Pasing

Sendling Das Pogrom von Jassy

Moosach Große Party zum 30. Geburtstag

Die Magdalenenkirche feiert am Sonntag ihr Jubiläum

Olympiadorf Wie von Geisterhand

Obermenzing Auf zur Kirta

Maxvorstadt Unechte Einbahnstraße, echter Ärger

Autos fahren verbotswidrig durch die Brienner Straße, nun sollen Markierungen helfen Von Stefan Mühleisen, Maxvorstadt