bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
Kolumne China Valley Ausgeklingelt

Auch in Peking sind Leihfahrräder zur Plage geworden. Die Anbieter liefern sich einen harten Wettbewerb - und machen Fehler. Jetzt droht sogar dem Marktführer die Pleite - Millionen Fahrräder wären dann führungslos. Von Christoph Giesen

dpa_148DB400DAFC7838
CO₂-Grenzwerte Was die Autoindustrie wirklich fürchten muss

Jetzt jammern die deutschen Hersteller über die neuen EU-Klimaziele. Doch die Gefahr kommt nicht aus Brüssel. Kommentar von Karl-Heinz Büschemann

Gründerszene Sterne aus Deutschland

Die Stars der heimischen Gründerszene strahlen nicht ganz so hell wie die Konkurrenz aus den USA. Dennoch gelingt es ihnen, Investoren für ihre Idee zu begeistern. Von Elisabeth Dostert

Devisen und Rohstoffe Rohöl kostet deutlich weniger

Die Sorgen vor einer möglichen Ölschwemme drücken die Preise für Rohöl deutlich nach unten. Am Devisenmarkt zieht das Pfund Sterling etwas an.

Braucht man das? Vernetzte Lautsprecher von SVS

Die Prime Wireless-Boxen bieten viele Anschlüsse und klingen so gut wie die Produkte der Konkurrenz. Eine Schwäche haben sie aber schon. Von Helmut Martin-Jung

Contra Bahn Hol's das Mammut!

Von Ralf Wiegand

Bausparkassen Kontogebühren sind unzulässig

SZplus Erneut verliert eine Bausparkasse vor Gericht, weil sie ihren Kunden zu Unrecht Geld abverlangt hat. Von Nils Wischmeyer, Köln

Magere Zeiten Berater gefragt

Seit der Reform des Insolvenzrechts werden die Kanzleien oft schon tätig, bevor eine Firma einen Antrag auf Insolvenz gestellt hat. Von Felicitas Wilke

Haniel Wechsel an der Spitze

SZplus Eines der traditionsreichsten Unternehmen in Deutschland verliert seinen Vorstandschef: Stephan Gemkow verlässt die Firmengruppe Haniel im Juni 2019. Der 58-Jährige wolle etwas Zeit für sich, heißt es, das Bedauern ist groß. Von Benedikt Müller, Düsseldorf

Gender Pay Gap Gleicher Lohn in 200 Jahren

Bundesnetzagentur Bußgeld für Callcenter

Implant Files Ermittlungen zu Prothese

Altmaier in Paris Der Frankreich-Versteher

Bundeswirtschaftsminister Altmaier zu Besuch in Paris: Es gilt, das Verhältnis zu Frankreich zu kitten und Präsident Macron zu unterstützen. Es geht auch um gutes Essen - und ein Staatsgeheimnis. Von Leo Klimm, Paris

Astronomie II Ganz weit draußen

Astronomen haben das am weitesten entfernte Objekt im Sonnensystem entdeckt. "Farout" zieht jenseits des Pluto seine Kreise um die Sonne.

Cassini_110809_388135main_PIA11667_full
Sonnensystem Saturn bröselt

Die Ringe des Saturn schwinden erstaunlich schnell. In jeder Sekunde regnet mehr als eine Tonne Masse von den Scheiben auf den Planeten herab. Von Patrick Illinger

Pro Bahn Zugfahren ist super

Von Klaus Ott

Aktienmärkte Bei Dax-Anlegern überwiegt die Skepsis

Nach der jüngsten Kursschwäche berappelt sich der deutsche Leitindex und liegt zeitweise im Plus. Schwächelnde Konjunkturzeichen lassen die Gewinne wieder abschmelzen.

Geschichte Demokratische Gelassenheit

SZplus Von Königsberg bis Berlin: Heinrich August Winkler, der Historiker des Westens, wird achtzig. Von Joachim Käppner

Im Fernsehen Streife muss sein

Aus der berühmten BR-Vorabendserie "Hubert und Staller" wird "Hubert ohne Staller". Kann das gut gehen? Von Wolfgang Prochaska

Im Radio Selbstbehauptungen

Poetisch, kraftvoll, klug: In Marlene Streeruwitz' Hörspiel "Zimmerstunde" ringen Frauen um Worte und Identitäten - und ihren Platz im öffentlichen Raum. Vier Sprecherinnen und eine Komponistin machen das Stück zum Erlebnis. Von Stefan Fischer

Architekturgeschichte Unter Betonplattenhimmel

Die Achtzigerjahre-Party der Architektur: Endlich schaut mal ein Buch in aller Sachlichkeit nach den sonderbaren Produkten der West-Berliner IBA von 1987. Von Peter Richter

Von SZ-Autoren Kai Strittmatter über Chinas Digitaldiktatur

Augen auf, nach China schauen: Dort entstehen derzeit ein Staat und eine Gesellschaft, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat. Die Diktatur erhält ein digitales Update.

Ich weiss nicht, was ein Ort ist-5582
Theater Abwärts

SZplus René Pollesch erzählt in "Ich weiß nicht, was ein Ort ist, ich kenne nur seinen Preis" in Zürich vom Scheitern. Von Egbert Tholl

Von SZ-Autoren Andrian Kreye über künstliche Intelligenz

Wird KI uns in hyperschlaue Superwesen verwandeln oder wird sie die Menschheit vernichten? Andrian Kreye zeichnet in seiner Reportage ein verständliches, realistisches Bild der Zukunft.

100 pro imago life-2.86014776-HighRes
Terrorismus Um den Westen ging es nie

SZplus Was will al-Qaida heute? Fragen an Behnam T. Said. Interview von Jens-Christian Rabe

Schauplatz Rom Wo Fußball- und Kunstfans sich treffen

Der Parkplatz des Museums für zeitgenössische Kunst gibt oft Anlass für die Begegnung zweier Welten. Von Oliver Meiler

Klassik Wiener im Rausch

SZplus Es war einer dieser Konzertabende, nach denen man alles andere um sich herum ausblendet: Riccardo Muti dirigiert mit den Wiener Philharmonikern in München Anton Bruckners siebte Symphonie. Von Ekaterina Kel

Vom Autor von "Robinson Crusoe" Am Luna-Pranger

Die "Andere Bibliothek" bringt ein verschollenes Buch von Daniel Defoe: "Der Consolidator" erzählt von einer Mondreise und ist eine Satire über das englische Parlament. Von Burkhard Müller

MPR-11317Rsm
"Mary Poppins' Rückkehr" im Kino Süßes für bittere Zeiten

Wie kann man einen echten Klassiker fortsetzen? Genau so: "Mary Poppins' Rückkehr" von Rob Marshall verändert gerade so viel wie nötig - und hat die perfekte Hauptdarstellerin. Von Susan Vahabzadeh

Popkolumne Jahresabrechung

SZplus Dieses Mal mit Janelle Monáe, Kanye West und Ed Sheeran sowie der Antwort auf die Frage, was von 2018 bleibt. Von Jens-Christian Rabe

Kunstmuseum Wolfsburg Wes Volkswagen ich fahr, des Volkslied ich sing

Das Kunstmuseum Wolfsburg hat sich vorzeitig von seinem Leiter Ralf Beil getrennt. Der große Automobilkonzern in der Stadt war daran nicht unbeteiligt Von Till Briegleb

dpa_5F9B24008DABAE1D
Silvester Böllern verboten

Für Teile der Innenstadt hat die Stadt Hannover ein Feuerwerksverbot verhängt. In vielen Städten laufen ähnliche Diskussionen. Ein Silvester ohne Raketen und Böller - ist das nicht freudlos? Immerhin, es gibt Alternativen. Von Thomas Hahn, Hannover

93201804
Verbrechensbekämpfung Zur Reh-Sozialisierung

Ein Wilderer in den USA soll "Bambi" schauen, um bekehrt zu werden. Aber gäbe es da nicht noch mehr Möglichkeiten? Beispiele, bei welchen Straftaten sich andere Zeichentrick-Filme geradezu aufdrängen würden. Von Martin Zips

China Rambopolitik statt Reformen

Nach 40 Jahren Reformpolitik ist unklar, wie es in China weitergehen soll. Mit seinem aggressiven Vorgehen im In- und Ausland könnte Präsident Xi die Erfolge der vergangenen Dekaden verspielen. Von Lea Deuber

Syrien Assad bekommt Besuch

SZplus Sudans Präsident besucht Damaskus als erstes arabisches Staatsoberhaupt seit 2011. Iran, Russland und die Türkei einigen sich auf ein Gremium, das die Verfassung überarbeiten soll. Von Dunja Ramadan, Amman

USA Propaganda auf allen Kanälen

Russische Experten nutzten Social-Media-Plattformen, um die Präsidentenwahl zugunsten Trumps zu beeinflussen.

Jemen Waffenruhe hält

SZplus In der wichtigen Hafenstadt Hodeidah enden die Kämpfe. Die schiitischen Huthi-Rebellen und die international anerkannten Kräfte der Regierung hatten sich erfolgreich auf eine Unterbrechung der Kämpfe geeinigt.

Polizei Netzwerk der Macho-Männer

SZplus Polizisten unter Extremismus-Verdacht: Hessens Innenminister verspricht Aufklärung, doch der Frankfurter Fall steht für Probleme in vielen Sicherheitsbehörden. Von Susanne Höll, Frankfurt

40 Jahre Reformpolitik in China Zündende Idee verzweifelter Bauern

Zwei Jahre nach Maos Tod begann Deng Xiaoping 1978 die Öffnung. Vier Jahrzehnte des Wirtschaftswachstums folgten. Von Christoph Giesen, Peking

Türkei Zitrusfrüchte und gelbe Westen

Proteste wie in Frankreich gibt es in der Türkei nicht - kaum jemand wagt derzeit, gegen die Regierung zu demonstrieren. Für Präsident Erdoğan ist das Thema dennoch ein Quell der Erregung. Von Christiane Schlötzer, Istanbul

Organklage AfD scheitert in Karlsruhe

Die Partei wollte die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel prüfen lassen. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

181218_Privatschulen
Schule Privatschulen werden beliebter - und immer elitärer

Exklusiv Schüler der nichtöffentlichen Lehranstalten kommen zunehmend aus besser verdienenden und gebildeten Familien. Für die Privatschulen ist diese Entwicklung heikel. Von Paul Munzinger

markus-spiske-680198-unsplash
Kinderbetreuung Bund will Erzieher besser bezahlen

In Deutschland fehlen Hunderttausende Erzieher. Familienministerin Giffey will Abhilfe schaffen und die Ausbildung attraktiver machen. Außerdem soll es einen "Aufstiegsbonus" geben. Von Henrike Rossbach, Berlin

Besuch in Bagdad Sichere Basis

Außenminister Heiko Maas spricht im Irak auch über die mögliche Rückkehr von Geflüchteten aus Deutschland. Es gebe zwar noch einiges zu tun. Aber: Die Sicherheitslage in dem Land habe sich eindeutig verbessert. Von Daniel Brössler, Bagdad

Friedrich Merz "Ich traue mir ein Ministeramt zu"

Nach seiner Niederlage im Wettstreit um den CDU-Vorsitz hat er sich erst einmal bedeckt gehalten. Aber jetzt spricht Friedrich Merz über seine Zukunftspläne - und über die Defizite, die es seiner Meinung nach in der Politik gibt. Von Robert Roßmann, Berlin

Weggeworfene Kippen Tabakkonzerne sollen zahlen

Sie sollen sich an der Reinigung von Parks und Stränden beteiligen, findet Umweltministerin Schulze.

USA Trumps Spottfigur

Michael Flynn ist ein Opfer des US-Präsidenten. Von Hubert Wetzel

113292134
Rechtsextremismus Die Polizei hat ein Haltungsproblem

Der Skandal von Frankfurt zeigt: Teile der deutschen Polizei sind immer noch anfällig für autoritäres Denken. Der Staat darf keinen Zweifel daran lassen, dass seine Ordnungshüter die Menschenwürde schützen. Kommentar von Ronen Steinke

Aktuelles Lexikon Trollfabrik

Wohin gehen Trolle zur Arbeit? Ein Klärungsversuch. Von Lea Deuber

Außenansicht Der Herrenklub

Eine erzkonservative, männliche, zynische Elite führt Großbritannien in den Brexit - ohne Rücksicht auf die junge Generation, ohne Respekt für die Demokratie. Von Stephan-Götz Richter