bedeckt München 23°

Archiv für Ressort Wirtschaft - Januar 2019

2704 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

261240-01-02
Manager Ghosn tritt als Renault-Konzernchef zurück

Der Manager sitzt wegen des Verdachts auf schweren Finanzbetrug in Japan in Untersuchungshaft. Über einen Nachfolger dürfte noch heute entschieden werden.

2019-01-23T181131Z_799050586_RC18CF99E850_RTRMADP_3_BOEING-AUTONOMOUS-FLIGHT Bilder
Luftfahrt Boeing testet Elektro-Flugtaxi

Bilder Der US-Luftfahrtkonzern macht Fortschritte beim autonomen Fliegen. Die schwierigsten Manöver stehen aber noch bevor.

dpa_5F9C6E000640A9D8
Deutsche Flughäfen Tarifeinigung für Sicherheitspersonal erzielt

Flugreisende können aufatmen. Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi einigen sich auf einen Kompromiss. Weitere Warnstreiks sind dadurch vom Tisch.

01421325
Sexistische, veraltete Software Der Steuerzahler und seine Frau

Wenn sich die Frau zuerst nennt, stürzt das System ab, das die Steuererklärung auswertet. Ein geschlechtsneutrales Programm hat für die Politik aber keine Priorität. Von Michael Kläsgen

AP_18115472741329
Geldwäscheskandal Europäisches Parlament erhöht Druck auf Deutsche Bank

Exklusiv Der Geldwäschebeauftragte der Deutschen Bank muss im Danske-Fall zur Anhörung beim Europäischen Parlament. Die US-Tochter des Instituts hat viele Transaktionen weitergeleitet, womöglich ohne diese ausreichend zu prüfen. Obwohl intern gewarnt wurde. Von Meike Schreiber und Markus Zydra, Frankfurt

Energiepolitik Blaupause ohne Braunkohle

Die Kommission legt erste Entwürfe für den Ausstieg vor. Für Verbraucher soll demnach die Stromsteuer sinken, ebenso die Entgelte für das Stromnetz. Und die Industrie ? Von Michael Bauchmüller , Berlin

Dyson Britische Erfolgsgeschichte aus Fernost

Staubsauger-Hersteller Dyson verlagert den Sitz von England nach Singapur. Dabei ist der Gründer Brexit-Anhänger. Von Björn Finke, London

Air Berlin Insolvenzstreit: Etihad klagt

Von Jens Flottau, Frankfurt

Landesbanken Rettung für Nord-LB naht

Mehrere Bundesländer und die Sparkassen haben sich darauf verständigt, die hannoversche Landesbank aufzufangen. Wirklich aufatmen können die Mitarbeiter des Geldhauses nun aber noch nicht. Von Meike Schreiber, Frankfurt

Heidelberger Druck Chinesischer Aktionär

USA Hausverkauf - ganz bequem

Sogenannte Ibuyers bieten Immobilienbesitzern eine schnelle Abwicklung an - innerhalb von wenigen Tagen. Billig ist das nicht, doch das Interesse steigt. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

SZ-Versicherungstag Ihr bester Feind

Einerseits fürchten die Versicherer die Rivalität zu Plattformen wie Amazon. Andererseits könnten sie das Geschäft beleben. Eine Branche sortiert sich neu - und will endlich die Kunden entdecken. Von Friederike Krieger und Anna Gentrup, Bergisch Gladbach

Devisen und Rohstoffe Pfund Sterling legt zu

Die britische Währung steigt auf ein Zweieinhalb-Monats-Hoch. Die britische Labour-Opposition setzt auf eine Verschiebung des für den 29. März geplanten Brexits, um einen ungeregelten EU-Austritt zu verhindern.

Burberry Italienisches Design

Die britische Firma will sich stärker im Luxus-Segment breitmachen. Zwei Italiener könnten dabei helfen. Von björn finke

Deutsche Börse Gute Geschäfte mit unruhigen Märkten

Deutschlands größter Handelsplatz-Betreiber meldet einen Rekordgewinn. Von Jan Willmroth, Frankfurt

Volkswagen Prozente, Prozente

Der Konzern weitet sein Diesel-Tauschprogramm aus. Was dies für die Luftqualität bringt, ist derzeit allerdings schwer zu sagen. Von Max Hägler

Nahaufnahme Der Anti-Ghosn

Der französische Renault-Konzern bekommt wohl einen neuen Verwaltungsratschef. Der ist das komplette Gegenteil des bisherigen Firmenlenkers. Von Leo Klimm

EU-Kommission Zweifel an Zug-Fusion