LuftfahrtBoeing testet Elektro-Flugtaxi

Der US-Luftfahrtkonzern macht Fortschritte beim autonomen Fliegen. Die schwierigsten Manöver stehen aber noch bevor.

Es fliegt: Der amerikanische Luftfahrtkonzern Boeing hat seinen ersten erfolgreichen Testflug mit einem autonomen Elektro-Lufttaxi absolviert. Mit dem Prototypen seien in Manassas im US-Bundesstaat Virginia ein kontrollierter Start sowie Schwebeflug und Landung gelungen, teilte der Konzern am Mittwoch mit.

Bild: REUTERS 24. Januar 2019, 08:342019-01-24 08:34:42 © SZ.de/dpa/jps