bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Digital - 2011

892 Meldungen aus dem Ressort Digital

POYG77_POY-_1210_11
Ein Jahr Google-Panoramadienst in Deutschland Wie wir lernten, Street View zu lieben

Vor einem Jahr startete Google Street View in Deutschland - von der damaligen Aufregung ist heute wenig übrig geblieben. Der Dienst ist längst zum nützlichen Werkzeug geworden, einige Bürger wollen ihr Haus sogar wieder entpixeln lassen. Doch Google hat aus der deutschen Skepsis seine Lehren gezogen - eine Aktualisierung wird es vorerst nicht geben. Von Johannes Kuhn

DI10146-20111118
Merkel antwortet auf Youtube Otto Kümmerling will's wissen

Da hat man sich schon auf die vieldiskutierte Hanffrage gefreut, doch Angela Merkel braucht sich bei ihrer ersten Frage-Antwort-Runde im Internet diesem ach so heiklen Thema noch gar nicht stellen. Dafür lässt sich die Kanzlerin zu einer Phrase von fast Blüm'schen Ausmaßen hinreißen. Von Mirjam Hauck

youtube
Urheberrechtsklage von Constantin Film YouTube muss Nutzerdaten nicht herausgeben

Der Constantin Filmverleih hat einen Rechtsstreit gegen YouTube auch in zweiter Instanz verloren. Der Videoportal muss die Daten des Nutzers nicht herausgeben, der "Werner Eiskalt" in einer abgefilmten Version ins Netz gestellt hatte.

sopa
Urheberrechtsschutz mit Nebenwirkungen US-Bürgerrechtler fürchten Online-Zensurgesetz

Der amerikanische Kongress debattiert gerade über einen Gesetzesentwurf, durch den die US-Justiz häufiger und einfacher Webseiten blockieren könnte. Die umstrittene Regelung versetzt Bürgerrechtler und Internetfirmen in Alarmbereitschaft.

939634
Google startet MP3-Shop Googles Attacke auf iTunes

Nach Amazon und Apple wird nun auch der dritte IT-Gigant zum Online-Musikhändler: Google ermöglicht es Nutzern von Android-Handys künftig, auch MP3s zu kaufen. Mit einigen Zusatzfunktionen sollen Kunden der Konkurrenz gelockt werden - vorerst allerdings nur in den USA. Von Johannes Kuhn

939196-01-07
Patentstreit um Tablet-PC Samsung kündigt Apple-Herausforderer Galaxy Tab an

Neues Design, veränderter Lautsprecher: Nach dem richterlichen Verbot seines Galaxy Tablets bringt Samsung eine abgewandelte Variante auf den Markt. Sein Tab 10.1N soll in Kürze im Handel erhältlich sein. So will Samsung seinem Konkurrenten Apple auch im Weihnachtsgeschäft Paroli bieten.

socl
Bericht über Netzwerk "Socl" Microsoft soll Facebook-Konkurrenten basteln

Plant nach Google der nächste Großkonzern seinen Facebook-Klon? Einem Bericht zufolge soll Microsofts eigenes soziales Netzwerk kurz vor der Fertigstellung stehen. Auch wenn es Facebook optisch ähnelt - Microsoft könnte mit "Socl" ein ganz anderes Ziel damit verfolgen.

Call-of-Duty-Modern-Warfare-3-Paris-noooo
Computerspiel "Call of Duty" Paris und Berlin in Schutt und Asche

In "Call of Duty: Modern Warfare 3" fällt ein ultranationalistisches Russland in die USA ein - und zerstört die halbe Welt. Trotz der hanebüchenen Story ist das Computerspiel das erfolgreichste Unterhaltungsprodukt aller Zeiten. Von Michael Moorstedt

spotify2
Musikdienst startet in Österreich Warum Deutschland vorerst ohne Spotify leben muss

Österreiche Facebook-Mitglieder können ab sofort auf den kostenlosen Musikstreaming-Dienst Spotify zurückgreifen. Deutsche Internetnutzer hingegen müssen noch warten: Die Rechteinhaber stellen sich weiterhin quer.

49E07922
Abmahnung gegen iTunes Warum Ravensburger und Apple über Memory streiten

Apple gilt als klagefreudig - nun hat das Unternehmen selber Ärger: Der deutsche Spielehersteller Ravensburger will verhindern, dass der US-Konzern bei iTunes Spiele zulässt, die das Wort "Memory" enthalten. Weil Apple die Forderungen ignorierte, trafen sich die beiden Firmen nun vor Gericht. Von Ekkehard Müller-Jentsch

SAN12R_GOOGLE-_0510_11
Smartphone-Markt Android erfolgreich, Nokia kämpft

Das Google-System Android hat mit mehr als 50 Prozent Marktanteil bei Smartphones eine neue Rekordmarke erreicht. Bei den Geräteherstellern dominiert weiterhin Nokia - doch Samsung, LG und Apple jagen den Finnen immer mehr Marktanteile ab.

DAB0544-20111114
Kindle Fire Amazons Ruckel-Tablet erhält durchwachsene Kritiken

Ein gutes Tablet für knapp 200 Dollar? Das gibt es, behauptet Amazon, und schickt in den USA den "Kindle Fire" ins Rennen. Erste Testberichte zeigen: Für den niedrigen Preis müssen Kunden bereit sein, an bestimmten Stellen Abstriche zu machen.

SIN08D_TECH_APPLE_EARNINGS_0118_03
Rückrufaktion für MP3-Player Apple tauscht Uralt-iPods um

Wer vor einigen Jahren einen iPod Nano gekauft hat, könnte bald ein neues Exemplar erhalten: Wegen einer Fehlfunktion der Batterie ruft Apple einen Teil der Serie zurück. Auch das Batterieproblem des iPhone 4S bleibt einigen Nutzern erhalten.

ASUS X101 02
Asus EeePC X 101 im Kurztest Tablet-Alternative mit Mängeln

Ein Tastaturgerät mit Tablet-Oberfläche? Nicht die einzige Besonderheit des Asus-Netbooks EeePC X 101. Mit dem Betriebssystem Meego ausgestattet, könnte es eine günstige Alternative zu den hippen Flachcomputern sein - doch das Gerät hat Mängel. Von Helmut Martin-Jung

foerster2
Zum 100. Geburtstag von Heinz von Foerster Der Zauberer aus Wien

Er gründete 1957 das legendäre Biological Computer Laboratory und entwickelte die Kybernetik zweiter Ordnung. Sein Radikaler Konstruktivismus verzaubert noch heute - nicht zulertzt deshalb, weil er manches zum Verschwinden bringt. Von Michael Köhler

2kz15730
Filesharing-Suchmaschine Rum-Hersteller schnappt sich die Pirate Bay

The Pirate Bay steht künftig nicht nur für Filesharing im Netz, sondern auch für Schnaps: Ein findiger Geschäftsmann hat sich die Markenrechte am Namen gesichert. Die Anhänger des Dienstes protestierten nicht gegen die Nutzung des Namens - wohl aber ein Alkoholkonzern.

JN280_WIKILEAKS-_1211_11
Urteil zu Wikileaks-Ermittlungen US-Behörden dürfen in Twitter-Daten schnüffeln

Hat die US-Justiz das Recht, bei Ermittlungen die Daten von Twitter-Nutzern in aller Welt einzuholen? Im Falle von Wikileaks hat ein Richter dies nun bestätigt. Aktivisten sprechen von einem schweren Schlag gegen Meinungsfreiheit und Privatsphäre.

2ywa5622
Privatsphären-Einstellungen US-Behörde will Facebook zu mehr Datenschutz verdonnern

Die US-Handelskommission will Facebook Medienberichten zufolge dazu verpflichten, Nutzer vor Änderungen der Privatsphären-Einstellung künftig um Zustimmung zu bitten. Die anstehende Einigung dürfte die Nutzer freuen, der Plattform jedoch Probleme bereiten.

DEU_Verfassungsgericht_Vorratsdaten_BKA_BKA505
Operation "Ghost Click" FBI zerschlägt Ring von Klick-Betrügern

Vier Millionen gekaperte Computer, 14 Millionen Euro Schaden: Eine Gruppe osteuropäischer Internet-Betrüger soll über Jahre hinweg mit manipulierten Online-Werbebannern Geld gemacht haben. Nun haben internationale Strafverfolgungsbehörden dem ein Ende bereitet.

World-of-Warcraft-world-of-warcraft-ram-charge
Online-Rollenspiel Nutzer verlassen World of Warcraft in Scharen

Deutlicher Abwärtstrend: Fast eine Million Nutzer haben alleine in den vergangenen drei Monaten aufgehört, World of Warcraft zu spielen. Hersteller Activision Blizzard setzt nun auf eine neue Erweiterung - und die nächste Version eines bekannten Action-Spiels.

30xz0713
Drogenkrieg in Mexiko Blogger enthauptet aufgefunden

In der mexikanischen Grenzstadt Nuevo Laredo haben Unbekannte einen Blogger enthauptet - es ist bereits der vierte Internet-Aktivist, der im brutalen Drogenkrieg hingerichtet wurde. Alles deutet darauf hin, dass das Drogenkartell "Los Zetas" hinter dem Mord steckt.

Computergefangener
Facebook, Google und Apple Glücklich im Nutzer-Gefängnis

Die großen amerikanischen IT-Konzerne wollen zunehmend die Kommunikation der Internetnutzer unter einem Dach verschmelzen. Ihre Verheißungen zielen auf unsere innersten Wünsche. Von Bernd Graff

2trs1428
Facebook: Datenschutzlücke System mit Schnüffel-Lizenz

Ein kleiner Trick erlaubt es, über Facebook E-Mail-Kontakte von Fremden auszuschnüffeln. Die Lücke ist kein neuer Skandal - sie beweist jedoch einmal mehr, dass mangelnder Datenschutz Teil des Firmenkonzepts ist. Von J. Kuhn

DAB3602-20110922
Zuckerberg stellt Änderungen vor Facebook wird zum eigenen Internet

Mark Zuckerberg macht Ernst: Auf der Entwicklerkonferenz F8 stellt der Facebook-Chef neue Funktionen vor, die das Portal zum Medienkonsum-Zentrum und zum kompletten digitalen Lebensarchiv seiner Nutzer machen sollen. Ein riskanter Plan, doch es winkt eine ungeahnte Machtfülle im weltweiten Netz. Von Johannes Kuhn

DI10164-20111021
Streit mit Datenschützern Aigner will Facebook europaweit zähmen

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner unterstützt die Datenschützer der Länder auf ihrem Anti-Facebook-Kurs - und drängt darauf, Gesichtserkennung und Übermittlung von Nutzerdaten auf europäischer Ebene zu regeln. Auch Facebook will offenbar keine Ausnahmen für einzelne Bundesländer zulassen.

SIN305_FACEBOOK FRIENDS-_0617_11
Gerüchte über Skype-Integration Facebook soll Videochat planen

Noch in dieser Woche soll Facebook US-Technologieblogs zufolge eine Videochat-Funktion für die Plattform vorstellen, die auf der Internet-Telefonsoftware Skype basiert. Damit könnte das Zuckerberg-Unternehmen auch einen neuen Konkurrenten in die Schranken weisen.

2zp05142
Profilerstellung von Nicht-Mitgliedern Datenschützer will Facebook-Fanseiten schließen lassen

Der Datenhunger des Online-Riesen Facebook ruft Kiels obersten Datenschützer auf den Plan. Thilo Weichert wirft Facebook vor, umfassende Nutzerprofile zu erstellen - auch von Nicht-Mitgliedern. Webseitenbetreiber sollen nun ihre Facebook-Fanseiten entfernen.

facebook
Soziales Netzwerk Facebook führt Folge-Funktion ein

Wer bei Facebook registriert ist, kann künftig auch Neuigkeiten fremder Mitglieder erhalten. Die neue Funktion erinnert an Twitter und Google Plus - es ist nicht das erste Mal, dass Facebook Ideen der Konkurrenten übernimmt.

flash_iphone
Steve Jobs' später Triumph Adobe lässt mobiles Flash abstürzen

Überraschung bei Adobe: Die Software-Firma will ihr Multimedia-Programm Flash künftig nicht mehr für Smartphones und Tablets anbieten. Apple-Gründer Steve Jobs hatte lange gegen das Format gekämpft - das nun von einem vielversprechenden Webstandard abgelöst wird.

318d4003
Call of Duty, Assasin's Creed, Minecraft Spiele-Kracher für düstere Tage

Neue Versionen der Actionklassiker Call of Duty und Assasin's Creed, das Rollenspiel Skyrim oder der Indie-Hit Minecraft: Die Spiele-Neuerscheinungen im November bieten PC- und Konsolen-Nutzern reichlich Gelegenheit, die länger werdenden Nächte zu nutzen. Eine Auswahl.

battlefield-32
Battlefield 3 von Electronic Arts Der Feind in meinem Computer

Das Unternehmen Electronic Arts steht in der Kritik, mithilfe seines Erfolgs-Shooters Battlefield 3 sensible Daten seiner Kunden nach Amerika zu verschieben. EA ist aber nicht der einzige Hersteller, der durch fragwürdige Praktiken seinen Ruf verspielt. Von Helmut Martin-Jung

DI10436-20111015
3000 Akten psychisch Kranker im Netz Datenschützer warnt vor Schlamp-Firmen

Medizinische Befunde und psychologische Dokumentationen - über Monate frei im Netz einsehbar: Nach der jüngsten Panne mit Patientendaten plant Schleswig-Holstein schärfere Bestimmungen. Der Datenschutzbeauftragte Thilo Weichert fürchtet weitere Fälle dieser Art. Von Jens Schneider

DI10415-20111107
Youtube-Fragen an Angela Merkel "Haben Sie sich das Regieren von Honecker abgeschaut?"

Bei Youtube können die Bürger die Bundeskanzlerin befragen - doch die bisher eingegangenen Beiträge deuten nicht auf einen fruchtbaren Dialog zwischen Angela Merkel und ihrem Volk hin. Von Nico Fried

e.lance_1089464821_3
Geheimdienst bei Facebook und Co. Wie die CIA soziale Netze überwacht

Sie nennen sich "rachedurstige Bibliothekare" und sind einzig dafür angestellt, rund um die Uhr Facebook, Twitter und Co. zu beobachten: In einem unauffälligen Backsteinbau in Virginia überwacht die CIA soziale Netzwerke. Wie der Geheimdienst aus dem Gezwitscher der Internet-Welt Erkenntnisse für die US-Außenpolitik gewinnen will.

DI10100-20111105
Piratenpartei vergisst ihre Gründungsprinzipien Raubkopierer in die Parlamente!

Die Piraten werden in Deutschland derzeit von allen Seiten hofiert. Vor lauter Zuneigung scheinen sie dabei zu vergessen, dass die Partei einst als digitale Bürgerrechtsbewegung gegründet wurde, die für ein neues Urheberrecht kämpfen wollte. Zeit, sie daran zu erinnern. Von Dirk von Gehlen

FacebookButton
Kritik an Freundschaftsnetzwerk wächst Wie Datenschützer weltweit mit Facebook ringen

Facebooks Like-Button ist nicht nur deutschen Datenschützern suspekt: Auch in anderen Ländern prüfen Behörden und Politiker, was die Software des Unternehmens speichert. Können sie Facebook zähmen, wird dies das Internet verändern. Von Niklas Hofmann

800061-01-07
Facebook Polarkreis-Rechenzentrum könnte zur Abhörfalle werden

Erstmals will Facebook eine Serverfarm in Europa bauen - doch der Standort in Schweden ist nicht unumstritten: Die Sicherheitsbehörden des Landes dürfen den Internetverkehr ohne gerichtliche Verfügung anzapfen.

captcha
Captcha-Technik mit deutlichen Mängeln Bilderrätsel kein Problem für Spam-Programme

Verschnörkelte Buchstaben und Zahlen nerven Nutzer vieler Internet-Plattformen beim Einloggen - sie sollen Angriffe durch automatisierte Computerprogramme zu verhindern. Doch der Schutzmechanismus hilft einer neuen Untersuchung zufolge nur wenig. Von Helmut Martin-Jung

mossad
Nach Hacker-Drohung Israelische Webseiten abgestürzt

Am Wochenende gingen zahlreiche Seiten israelischer Regierungs- und Sicherheitsorganisationen gleichzeitig unfreiwillig offline. Nun wird spekuliert, ob eine Drohung des Hacker-Kollektivs Anonymous damit im Zusammenhang steht oder es sich um einen Fall von Server-Domino handelt.

DI10014-20111103
TV-Hersteller Loewe "Es ist ein Vorteil, wenn man in Deutschland sitzt"

Wie kann sich ein deutscher TV-Hersteller sich gegen die mächtige Konkurrenz aus Asien behaupten? Loewe setzt auf Grundlagenforschung, gutes Design - und spendiert seinen Mitarbeitern Abos von Bezahlsendern. Von Helmut Martin-Jung

LOA22_USA-_1024_11
Apple Sicherheitschef soll nach iPhone-Panne abgelöst werden

Zwei Prototypen des iPhones gingen verloren - nun zieht Apple Konsequenzen: Der Apple-Sicherheitschef und frühere FBI-Agent John Theriault muss offenbar das Unternehmen verlassen. Ausschlaggebend soll dabei die seltsam verlaufene Fahndung nach einem der Geräte gewesen sein.

Computerspiel "TwinKomplex" verschmilzt Realität und Fiktion (Vorschaubild) Video
"TwinKomplex" Im Computerspiel verschmelzen Realität und Fiktion

Video Als Agent eines Geheimbundes muss der TwinKomplex-Spieler einen mysteriösen Fall lösen, zusammen mit anderen Mitgliedern und realen Schauspielern, die als Figuren in das Spiel integriert sind. Die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit werden dabei verwischt.

getty_gyi0062908316_20101229194001
Daniel Domscheit-Berg über Wikileaks "Der Streit wurde so absurd"

Daniel Domscheit-Berg half, die Enthüllungsplattform Wikileaks aufzubauen und wurde neben Julian Assange zum wichtigsten Vertreter der Gruppe. Vor einem Jahr verließ er Wikileaks wegen Assanges autoritärem Führungsstil. Ein Gespräch über seinen Großvater, Assanges Verdächtigungen und den Wert geheimer Informationen. Interview: Janek Schmidt

TopTop_neu_2
Pixel-Quiz Ganz schön unscharf

Wer genug hat von den ganzen hochaufgelösten HD-Bildqualitäten, sollte einen Blick auf unser Pixel-Quiz werfen. Die vermeintlich grobe Ansicht zeigt, wie viel Kunst und Können im Kompressionsverlust steckt. Lassen Sie sich überraschen!

30wi0003
Anonymous-Splittergruppe gegen Facebook Attacke am Guy-Fawkes-Day

Hacker aus dem Umfeld der Anonymous-Gruppe wollen an diesem Samstag den nächsten publikumswirksamen Angriff starten. Das geplante Opfer: Facebook. Das Ganze ist intern allerdings umstritten, zudem könnte die Aktion vor allem für eine Sache sorgen: genervte Internetnutzer. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur "Operation Facebook". Von Mirjam Hauck und Johannes Kuhn

twitter_all
Twitter-Streit im Berliner Politikbetrieb Schwarz-grünes Zoff-Gezwitscher

Kaum haben etablierte Politiker Twitter entdeckt, lernen sie, sich in 140 Zeichen zu fetzen: Grünen-Mann Volker Beck kritisiert den Unionspolitiker Peter Altmaier, der erhält wiederum Hilfe von der CSU-Netzbeauftragten Dorothee Bär. Die Piraten sehen sich den Disput aus der Ferne an - denn im Kern geht es um ihr Erfolgsrezept. Von Michael König und Johannes Kuhn

115832-01-08 Video
"Ebay" So verkaufen Sie ihre Sachen richtig

Video Wer im Internet auf Plattformen wie etwa "Ebay" oder "Amazon" handelt, kann schnell zum Opfer von dubiosen Anwälten. Sie haben sich darauf spezialisiert, Klagen bei vermeintliche Urheberrechts verstößen anzustrengen.

Schleswig-Holstein Tausende Patientenakten psychisch Kranker im Netz einsehbar

Behörden- und Klinikbriefe, medizinische Befunde und psychologische Dokumentationen: Über Monate hinweg konnten Unbefugte sensible Daten über psychisch erkrankte Schleswig-Holsteiner im Internet einsehen. Offenbar hatte ein Dienstleister versagt.

cyberspionage_china_usa
Schwere Vorwürfe USA beschuldigen China und Russland der Cyberspionage

Es ist ein ungewöhnlicher Schritt: In einem Bericht wirft eine US-Geheimdienstbehörde China und Russland öffentlich vor, amerikanische Unternehmen und Institutionen über das Internet auszuspionieren. Doch die Anschuldigungen erfüllen möglicherweise auch einen innenpolitischen Zweck.

rugby
Aktivisten-Panne Hacker attackieren Rugby-Club statt Aktienindex

Peinliche Verwechslung: Kapitalismuskritische Hacker wollten die Website des Deutschen Aktienindex lahmlegen - doch erwischten dabei nur die Fanseite eines Rugby-Teams.