bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Digital - Oktober 2011

107 Meldungen aus dem Ressort Digital

30te0116
Computerkabel Intels Donnerkeil soll Kabelwirrwarr beenden

Der Kabelsalat rund um den Computer raubt uns die Nerven, doch bislang gab es für PC-Nutzer keine echte Alternative. Das will der Chip-Produzent Intel nun ändern: Bei der Datenübertragungstechnik Thunderbolt ersetzt ein einziger Anschluss die vielen Computer-Eingänge - bald auch bei anderen Geräten als Apple-Rechnern. Von Ben Schwan

TMA-286414
Spekulationen über Internet-Fernseher Apple soll TV-Gerät mit Sprachsteuerung planen

Wird iPhone-Assistent Siri fernsehtauglich? Wie verschiedene Medien berichten, arbeitet Apple an einem Fernseher, der sich per Spracheingabe bedienen lässt. Noch ist allerdings unklar, ob das Gerät jemals auf den Markt kommen wird.

DI10253-20111024
Wikileaks-Aktivist Jacob Appelbaum Vom Helden zum Gejagten

Der amerikanische Netzaktivist Jacob Appelbaum wurde wieder einmal auf Betreiben der US-Behörden in Arrest genommen - wegen seiner Beteiligung an Wikileaks. Tags zuvor hatte man ihn in Schweden für seine Mitarbeit am Verschlüsselungsprojekt "Tor" noch als Retter der Demokratie gefeiert. Von Gunnar Herrmann

01057934
BGH-Urteil zu Domain-Missbrauch Grabschen verboten

Dürfen sich Unternehmmen aus Panama bayerische Domainnamen wie "www.regierung-oberfranken.de" sichern? Der Bundesgerichtshof hat den Fall jetzt entschieden.

30zp0524
Soziale Netze Facebook baut riesiges Datenzentrum am Polarkreis

Die Aktivitäten von hunderten Millionen Facebook-Nutzern verlangen nach immer mehr Computerkapazität. Der Internetdienst errichtet deshalb jetzt im Norden Schwedens ein gigantisches Rechenzentrum. So bleiben die Server immer schön kühl.

DEU_TELEKOMMUNIKATION_DATENSCHUTZ_SCHAAR_MFRA107
Frist für umstrittene Speicherung Brüssel drängt auf Vorratsdaten-Gesetz

Die EU-Kommission macht Druck auf die Bundesregierung: Innerhalb von zwei Monaten soll die schwarz-gelbe Koalition eine Neuauflage des umstrittenen Gesetzes zur anlasslosen Speicherung von Kommunikationsdaten verabschieden. Gelingt dies nicht, drohen Strafzahlungen.

DAB1872-20111014
Regierung droht mit Eingriffen Chinas Blogger fürchten neue Zensurwelle

Bereits 200 bis 300 Millionen Chinesen nutzen den Twitter-Klon Weibo. Doch weil die Regierung dort häufig heftig kritisiert wird, will der Staat nun sein Vorgehen gegen die Microblogger verschärfen. Droht der lebhaften Online-Debatte ein bitteres Ende?

DAB3678-20111020
Biographie über Steve Jobs Das Stehauf-Apfelmännchen

Steve Jobs war ein begnadeter Verkäufer. Und der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Walter Isaacson reportiert in seiner nun in Deutschland erscheinenden Biographie das wechselvolle Leben des kürzlich verstorbenen Apple-Gründers. Ihm gelingt ein unaufgeregtes und stimmiges Porträt. Von Bernd Graff

30ug2851
150 Jahre Telefon "Das Pferd frisst keinen Gurkensalat"

Als der Tüftler Philipp Reis vor 150 Jahren das erste Telefonat führte, ahnte er noch nicht, was sein neues Medium auslösen würde: Gelbe Telefonzellen, R-Gespräche, schnarrende Wählscheiben und nun der Dauertratsch in der Öffentlichkeit: Eine kleine Kulturgeschichte. Von Bernd Graff

30z21545
Analyse des CCC Auch aktueller Staatstrojaner kann nachladen

Der Chaos Computer Club legt im Streit um den Staatstrojaner-Einsatz in der Strafverfolgung nach: Auch in einer neuen Version der Digitask-Software klaffen nach den Erkenntnissen der Hacker gravierende Sicherheitslücken.

PMH04_NOKIA-_1026_11 Bilder
Neue Lumia-Smartphones Windows Phone 7 erleuchtet Nokia

Bilder In London zeigt der Handy-Hersteller mit den Lumia-Modellen erstmals Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 7. Die Finnen brauchen dringend einen Erfolg, denn Apple- und Android-Geräte dominieren den Markt. Gelingt mit den Lumia-Smartphones der Neustart?

30qy4517
Transparency Report Behördengier auf Google-Nutzerdaten wächst

Mehr als 1000 Anfragen in nur sechs Monaten: Deutsche Behörden werden immer häufiger beim Internet-Konzern Google vorstellig, um Daten von Nutzern zu erhalten. Auch die Zahl der Löschungen steigt.

gruppe_hq
Institut für Internet und Gesellschaft eröffnet Warum Google deutsche Internet-Erklärer braucht

Google geht unter die Stifter: In Berlin weiht der Konzern ein Forschungsinstitut zu den sozialen Auswirkungen des Internets ein. Das Unternehmen betont, die Einrichtung sei unabhängig - doch die Investition in die Internet-Forschung ist nicht ganz uneigennützig. Von Varinia Bernau und Johann Osel

2p1e0529
Freiwillige Selbstkontrolle FSK will Jugendschutz im Netz forcieren

Nun also auch im Internet: Die Filmwirtschaft will künftig auch für kritische Inhalte im Internet Altersangaben vergeben. Und stellt dafür eine Handvoll Mitarbeiter ab.

2okb4652
Grundsatzurteile zum Internet-Recht Klagen in Deutschland lohnt sich

Wer ist verantwortlich, wenn Internetnutzer über Beleidigungen oder Falschdarstellungen Persönlichkeitsrechte verletzen, sie ihre Internet-Seite aber im Ausland haben? Der Bundesgerichtshof und der Europäische Gerichtshof haben nun zwei Urteile gefällt, die internationalen Klagen in Deutschland den Weg frei machen.

926546
Steve Jobs' Biographie erscheint in den USA Genie mit dunklen Seiten

In den USA steht jetzt die einzige autorisierte Biographie über Steve Jobs in den Buchläden. Viele Kritiker hatten unkritische Lobhudelei befürchtet - doch das Buch geht nicht immer freundlich mit dem Mann um, der die digitale Welt revolutionierte. Von Thorsten Riedl

30xr3128
Whistleblower-Plattform droht Finanzkollaps Wikileaks stellt Enthüllungen ein

Chef-Enthüller Julian Assange gibt auf - vorerst zumindest: Bis auf weiteres will Wikileaks keine weiteren Geheimdokumente publizieren. Offiziell spricht Assange von Geldproblemen, die durch die Blockade von Spenden entstanden seien. Doch es könnte auch ein anderer Grund dahinterstecken. Von Mirjam Hauck und Johannes Kuhn

924008
Smartphone-Patente Wie Microsoft mit Android Kasse macht

Das mobile Betriebssystem Windows Phone 7 ist alles andere als erfolgreich - doch Microsoft kassiert im Smartphone-Bereich richtig ab: Immer mehr Hersteller von Android-Handys müssen dem Software-Konzern Lizenzgebühren zahlen.

Email-Benachrichtigungen bei facebook deaktivieren (Vorschaubild) Video
Facebook Email-Benachrichtigungen deaktivieren

Video Wer einen Facebook-Account hat, wird automatisch über alle Aktivitäten, die einen betreffen, per Email informiert. Das kann ganz nützlich sein, wenn einen jemand anderes auf einem Foto oder Video markiert. Doch wie deaktiviert man unnötige Benachrichtigungen?

blackberry-bold-9900_3
Blackberry Bold 9900 im Kurztest Aufgemotztes Geschäftshandy

Blackberry-Hersteller RIM will seine Smartphones auch für Privatkunden attraktiver machen - doch die überzeugendsten Funktionen des Blackberry Bold 9900 sind vor allem wieder diejenigen, die Geschäftsleute schätzen. Von Helmut Martin-Jung

DEU_Computer_Spiele_Messe_Studie_LES111
Online-Sucht Als World of Warcraft zum Leben wurde

Online-Spiele müssen nicht süchtig machen, doch immer wieder verlieren sich Menschen in der digitalen Welt. Jahrelang irrte der 23-jährige David durch Paralleluniversen im Netz. Sein Weg zurück in die Realität ist schwerer, als sich erahnen lässt. Von Charlotte Frank

kauderneu
Siegfried Kauder zum Urheberrecht im Internet "Meine Blasmusik interessiert das nicht"

CDU-Politiker Siegfried Kauder fordert, illegale Downloads künftig mit einer Internetsperre zu bestrafen. Als ein Blogger entdeckte, dass Kauder selbst ein kleines Piraterie-Problem hatte, sorgte das für einige Häme - nicht nur im Netz. Ein Gespräch über die Reform des Urheberrechts, den Vorwurf der Lobbyarbeit und die dunklen Orte des Internets. Interview: Mirjam Hauck

DEN09_RUSSIA-_1019_11
Steve Jobs' Biographie "Ich werde Android zerstören"

Am Montag erscheint in den USA die autorisierte Biographie des verstorbenen Steve Jobs. Ersten Auszügen zufolge äußert sich der Apple-Mitgründer darin wenig freundlich über seinen Rivalen Bill Gates - und droht dem Konkurrenten Google mit einem "thermonuklearen Krieg".

DI10012-20111001
Streit um Privatsphäre Hamburgs Datenschützer setzt Facebook letzte Frist

Die Geduld von Hamburgs oberstem Datenschützer ist am Ende: Johannes Caspar gibt Facebook nur noch wenige Wochen, seine automatische Gesichtserkennung deutschen Regeln anzupassen. Im Streit des sozialen Netzwerks mit Schleswig-Holstein gibt es hingegen Fortschritte.

DI10204-20111020
Umstrittener CSU-Innenpolitiker Anonymous kapert Uhls Website

Am Vortag hatte der CSU-Bundestagsabgeordnete noch geklagt: "Die Computer der Kriminellen werden immer ausgetüftelter, immer raffinierter!" Prompt hat das Hacker-Kollektiv Anonymous kurzzeitig die Kontrolle über die Homepage von Hans-Peter Uhl übernommen.

SHN601_USA-_0927_11
Telefonate in der Öffentlichkeit Warum Handy-Schwätzer die Deutschen nerven

Wir benutzen Smartphones in der U-Bahn und stellen unseren Laptop im Café vor uns auf: Doch die mobile Dauernutzung digitaler Geräte ist nicht in allen Gesellschaften akzeptiert: Eine Studie zeigt, was in Deutschland und anderen Ländern toleriert wird - und warum man in Spanien nicht überall sein Handy zücken sollte. Von Helmut Martin-Jung

4CB5A32E
Smartphone analysiert Tippgeräusche iPhone für Hobbyschnüffler

Bewegungssensoren machen es möglich: Mit Hilfe des iPhone 4 können Hobby-Spione theoretisch erkennen, was ein Nutzer in seine Computer-Tastatur tippt. Allerdings gibt es eine einfache Möglichkeit, sich vor dem Lauschangriff zu schützen. Von Moritz Pompl

30qc4234
Affäre um staatliche Überwachung Behörden sollen Trojaner künftig selber basteln

Die Politik ist sich einig: Nach der heftigen Kritik am Digitask-Spähprogramm soll der Staat die entsprechende Überwachungssoftware nun selbst entwickeln. Bundeskriminalamts-Chef Ziercke hatte zuvor eingestehen müssen, dass den Behörden wichtige Informationen über das verwendete Programm fehlten. Von Susanne Höll

HKG02_SAMSUNG GALAXY-_1019_11 Video
Smartphone Galaxy Nexus Jetzt gibt es auch bei Samsung was Neues

Video Nach dem neuen iPhone aus dem Hause Apple hat jetzt auch Konkurrent Samsung etwas Neues im Angebot. Das Galaxy Nexus ist heute offiziell vorgestellt worden. Das neue Smartphone läuft mit dem Google-Betriebssystem Android 4.0.

2r7e0040
Whatsapp & Co. Wie Apps das Ende der SMS einläuten

Auf dem Handy war SMS lange das Kommunikationsmittel der Wahl. Jetzt versenden Apps Nachrichten fast gratis übers Netz, auch dank Apple. Die Mobilfunkanbieter sind besorgt. Von Thorsten Riedl

924004
Android 4.0 und Galaxy Nexus Google startet die Sandwich-Attacke

Nach dem Start des iPhone 4S will Google zurück auf die Smartphone-Bühne: Die aktuelle Version des Betriebssystems Android Ice Cream Sandwich kommt mit zahlreichen neuen Funktionen - und ein passendes Handy stellt der Konzern gleich mit vor.

hacker
Computervirus Duqu entdeckt Wie gefährlich ist der Stuxnet-Bruder?

IT-Sicherheitsexperten sind beunruhigt: Eine modifizierte Variante des Stuxnet-Virus hat weltweit mehrere Industrierechner infiziert. Bislang sammelt das Programm nur Informationen. Sie könnten allerdings dazu verwendet werden, um gezielt Industrieanlagen anzugreifen. Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Duqu. Von Mirjam Hauck und Johannes Kuhn

Internetsicherheit
Neues Virus "Duqu" Nachfolger von Stuxnet späht Unternehmen aus

Auf Computern in Europa ist ein Nachfolger des berüchtigten Computerwurms Stuxnet entdeckt worden. Die neue Software, die den Namen "Duqu" bekommen hat, ist ein Trojaner, der Industrieanlagen ausspionieren soll. Stecken wieder Geheimdienste dahinter?

30qd2608
Staatstrojaner Juristen und Aktivisten erhöhen Druck auf Online-Schnüffler

Jüngst warf Innenminister Friedrich dem Chaos Computer Club vor, für "Chaos" zu sorgen, nun reagiert der Sprecher des Vereins mit heftiger Kritik am CSU-Politiker. Eine neue juristische Analyse bestätigt die Kritiker am Staatstrojaner.

922063
HTC-Klage gegen Apple US-Behörde hält nichts von iPhone-Einfuhrstopp

Nächster Sieg für Apple im Patentstreit:Die US-Handelsbehörde wird die Klage des Konkurrenten HTC gegen den Import des iPhones in die USA wahrscheinlich abweisen. Doch die beiden Smartphone-Hersteller streiten noch in weiteren Verfahren.

Siri und der Sinn des Lebens (Vorschaubild) Video
Spracherkennung beim neuen iPhone Siri und der Sinn des Lebens

Video Das neue iPhone 4S gehorcht auf's Wort. Siri heißt der Sprachassistent, der einem das Leben erleichtern soll. Doch weiß Apples intelligente Software auch, was der Sinn des Lebens ist?

SFO01_FACEBOOK-_0526_11
Gerichtsstreit um Facebook-Anteile Zuckerberg-Gegner verliert den nächsten Anwalt

Der ehemalige Programmierer Paul Ceglia will 84 Prozent von Facebook, die ihm Mark Zuckerberg 2003 angeblich versprochen hatte. Doch an seiner Glaubwürdigkeit gibt es Zweifel, inzwischen legt bereits der dritte Anwalt sein Mandat nieder.

30sz1828
Internet-Enquete-Kommission Ein bisschen Netzneutralität

Das Internet ist für alle da, zumindest in dem Punkt sind sich die Politiker einig. Doch darauf, was Netzneutralität wirklich bedeutet, kann sich die Internet-Enquete-Kommission des Bundestages nicht einigen. Ist das Gremium gescheitert?

Food_Year_In_Review_NYLS109
YouTube-Kanal geknackt Sex-Videos statt Sesamstraße

Gemeiner Hacker-Scherz: Unbekannte haben den YouTube-Kanal der Sesamstraße geknackt und dort pornographisches Material hochgeladen. Es ist nicht das erste Mal, dass Kindersendungen auf dem Portal Ziel von Angriffen sind.

BER92_BLACKBERRY-_1013_11
Nach Netzwerk-Ausfall Gratis-Apps sollen Blackberry-Nutzer besänftigen

Versöhnungsangebot an verärgerte Kunden: Nach dem Ausfall seiner Dienste in vielen Teilen der Erde will Blackberry-Hersteller RIM seine Nutzer entschädigen - mit Handy-Spielen. Firmen erhalten indirekt sogar einen finanziellen Ausgleich.

707142-01-08
Patent- und Designstreit mit Apple Samsung weitet Blockade-Taktik gegen iPhone 4S aus

Die Rivalen lassen nicht locker: Samsung will in weiteren Ländern den Verkauf des iPhone 4S stoppen lassen, Apple hingegen hofft darauf, das Galaxy-Tablet des Konkurrenten auch vom amerikanischen Markt fernhalten zu können. Bislang scheint der US-Konzern die besseren Karten zu haben.

DI10019-20111016
Staatstrojaner-Affäre Piratenpartei zeigt Bayerns Innenminister an

Bayern steht im Fokus der Diskussion über staatliche Spionagesoftware. Da kommt es wenig überraschend, dass vor allem CSU-Politiker den Einsatz des Trojaners rechtfertigen. Der Piratenpartei ist das zu wenig: Sie erstattet Anzeige gegen Bayerns Innenminister.

15681082
Streit über Staatstrojaner Bayern ignoriert Urteil zur Schnüffelsoftware

Der Einsatz des Staatstrojaners sorgt für heftigen Streit. Bayerns Regierung hält ihn für legal - obwohl das Spähprogramm verfassungsrechtlich problematisch ist. Innenminister Herrmann und Justizministerin Merk argumentieren mit einer Gerichtsentscheidung, die bereits wieder kassiert wurde. Von Mirjam Hauck und Johannes Kuhn

30q20025
Google-Betriebssystem Android-Smartphones werden zur Billig-Alternative

Die Zeiten, in denen kein Touchscreen-Handy weniger als 400 Euro kostete, sind endgültig vorbei: Die Preise für Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android sinken rapide. Auf was Käufer nun achten sollten.

30pf0018 Video
Sprachassistent beim iPhone 4S "Siri" kennt den Sinn des Lebens

Video Das neue iPhone ist weniger neu, als viele erhofft hatten. Star des neuen Gerätes ist aber ganz klar der neue Sprachassistent "Siri". Dieser kann nützlich, aber auch sehr schlagfertig sein, und wird sogar mit richtigen Liebesbekundungen fertig, wie unser kleiner Test beweist. Hören sie die originellsten Antworten.

TOK706_APPLE-IPHONE4S-LAUNCH_1014_11
Verkaufsstart des Apple-Smartphones iPhone 4S sorgt für lange Schlangen

Apple hat mit seinem neuen iPhone 4S offenbar wieder einen Hit gelandet. Zum Start stellten sich weltweit Tausende in die Schlangen vor den Apple-Läden - unter anderem ein Apple-Mitgründer. Zugleich sorgt der große Ansturm für Probleme beim Aktualisieren der iPhone-Software.

846673
Verhandlungen mit Musikindustrie Google-iTunes könnte bald Realität werden

Nach Amazon und Apple will nun mit Google der nächste IT-Riese einen Online-Musikladen eröffnen: Einem Bericht der New York Times zufolge verhandelt der Suchkonzern fieberhaft mit der Musikindustrie, um seinen MP3-Shop schon in wenigen Wochen verfügbar zu machen. Ein solcher Dienst wäre vor allem für Android-Nutzer interessant.

DCA-708555
Pay-TV auf der Microsofts Spielekonsole Xbox wird zum Sky-Empfänger

Microsofts Verkaufsschlager Xbox 360 kann bald auch Pay-TV zeigen: Sky-Abonnenten sollen noch in diesem Winter über ihre Spielkonsole Bundesliga-Spiele empfangen können. Mit einer anderen Neuheit will der Pay-TV-Anbieter Online-Videotheken Konkurrenz machen.

DAB1368-20111014 Video
Neues Smartphone Großer Ansturm in Japan auf das iPhone 4S

Video In Japan hat der Verkauf des neuen iPhone 4S bereits begonnen. Zahlreiche Fans wollten die ersten sein, um das neueste Smartphone aus dem Hause Apple zu ergattern.

30km0428
Update überlastet Server iOS 5 lässt Apple-Nutzer warten

Wer das iOS-Betriebssystem seines iPhones oder iPads aktualisieren möchte, braucht Geduld: Die Apple-Server sind überlastet und reagieren deshalb langsam. Künftig will das Unternehmen solche Download-Staus vermeiden.