bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Digital - Januar 2011

59 Meldungen aus dem Ressort Digital

qwiki
Multimedia-Suchmaschine Qwiki Angriff auf Google und Wikipedia

Der Internet-Suchdienst Qwiki liefert Ergebnisse in Form von erzählten Geschichten mit Bildern und kurzen Videosequenzen. Eine Alternative zur etablierten Konkurrenz?

chip
Internet-Gesellschaft Wie wir uns im digitalen Zeitalter erinnern

Mail statt Brief, Blog statt Tagebuch: Wie verändern digitale Aufzeichnungen unser Erinnern? Eine Spurensuche von Johan Schloemann

facebook
Proteste in Ägypten Regierungsbefehl: Netzsperre

Ägypten hat den Zugang zum Internet gekappt. Große Telekommunikationsfirmen wie Vodafone Egypt haben sich augenscheinlich zum Handlanger der Regierung gemacht. Von Mirjam Hauck

523298-01-07
Angriffe auf Firmen-Websites Wikileaks-Sympathisanten verhaftet

Die britische Polizei hat fünf mutmaßliche Hacker festgenommen. Sie sollen die Websites von Mastercard, Visa und Paypal lahmgelegt haben.

811160-01-07
Sony kündigt Konsole NGP an Die Playstation der nächsten Generation

Touchscreen, Bewegungssensor und eine ständige Internetverbindung: Bei der nächsten Generation der Playstation Portable gönnt Sony seiner mobilen Konsole eine Generalüberholung.

Oscar_Nominations_True_Life_Tales_NYET157
Hacker-Angriff auf Fanseite Facebook löscht Mark Zuckerberg

Unbekannte kapern die Fanseite von Facebook-Chef Mark Zuckerberg, um dem Unternehmen Ratschläge zu erteilen. Das Unternehmen reagiert, indem es seinen Chef verschwinden lässt.

tron Bilder
Computer im Film Superhelden wie wir

Bilder Der klassische Held hat ausgedient, Computer können viel besser die Welt retten - gerade dann, wenn ihnen Nerds, Hacker oder Freaks zur Seite stehen. Die Top Ten der Computerfilme. Von Mirjam Hauck

the_catch Bilder
Fotoporträts von US-Bloggern Blogger im Auge des Voyeurs

Bilder Blogger im kargen Licht des Laptops: In intimen Bildern zeigt die New Yorkerin Gabriela Herman US-Blogger und ihr fast zärtliches Verhältnis zum Digitalen. Die Bilder.

getty_gyi0063195331_20110125142001
Google-CEO in München Eric Schmidt: Vom Chef zum Diplomaten

Nach zehn Jahren als Chef wechselt Eric Schmidt bald in den Google-Aufsichtsrat. In München mimt er schon den Elder Statesman - eine Fähigkeit, die er künftig häufiger brauchen wird. Von Thorsten Riedl

280510LEI203_280510LEI203
Soziales Netzwerk Facebook-Nutzer als Werbe-Maskottchen

Wer bei Facebook ein Produkt lobt, kann ab sofort vom Hersteller zum Werbebotschafter gemacht werden. Doch davon profitiert nur eine Seite.

getty_gyi0063182019_20110124182001
Internet-Konferenz DLD Idealismus nach Art des Silicon Valley

Bei der DLD-Konferenz in München diskutieren Macher aus der internationalen IT-Branche und Internet-Aktivisten über die digitale Zukunft, doch viele Antworten bleiben vage. Von Johannes Kuhn

4C75FF9E
Digitaler Datenlöschdienst Radiergummi mit Schwächen

Die Regierung lobt den "digitalen Radiergummi" als Möglichkeit, dem Internet das Vergessen zu lehren. Doch die erste Version ist weder voll funktionstüchtig noch kostenlos.

488038DC
Speicherdienste Was Dropbox und Co. wirklich können

Datensicherung ist heutzutage ein Muss: Doch sind Speicherdienste im Netz oder externen Festplatten der richtige Ort für sensible Informationen? Von Ben Schwan

wikileaks138
Wikileaks in Russland Wenn Piraten in Putins Palast surfen

Russland, das Reich der Verschwörungstheorien und gezielten Desinformationen, ist im Wikileaks-Fieber. Die derzeit heißeste Ware auf dem russischen Markt: Fotos eines gigantischen Palastes - samt Gerüchten, für wen er gebaut wurde. Von Sonja Zekri, Moskau

755113-01-07
Facebook-Seite geknackt Sarkozys große Abschiedsparty

Sarkozy-Gegner kapern die Facebook-Seite des französischen Präsidenten. Doch eine glaubhafte Rücktrittsbotschaft sollte keine Rechtschreibfehler enthalten.

2us50315 Bilder
Ungewöhnliche Webcams Big Brother der Pinguine

Bilder Einen Blick in die afrikanische Savanne werfen, bei einem Weltrekord dabei sein oder die Olympia-Vorbereitungen verfolgen: Webcams ermöglichen per Mausklick Reisen an außergewöhnliche Orte. Die Bilder.

2vpr1011
Erste Bücher zu Wikileaks Thriller mit ungewissem Ende

In Kürze erscheinen die ersten deutschen Bücher über Wikileaks. Im Fokus der Autoren steht auch Plattform-Gründer Julian Assange, dessen Leben sich vom beschaulichen Hippie-Märchen zum Polit-Thriller wandelte. Von Andrian Kreye

210111REH110_210111REH110
Google-Führungswechsel Die fünf Herausforderungen des Larry Page

Google-Gründer Larry Page übernimmt ein Unternehmen, das längst nicht mehr die Supermacht der Internetbranche ist. Viele wichtige Entscheidungen muss er bereits in den nächsten Monaten treffen. Von Johannes Kuhn

2vmv0008 Bilder
Computerspielemuseum Berlin Nostalgie für Nerds

Bilder Das Computerspielemuseum in Berlin kehrt mit einer neuen Dauerausstellung auf die Bildfläche zurück und präsentiert eine der größten Spielesammlungen Europas. Die Bilder

748983-01-07
Neue Nintendo DS 3-D-Konsole für die Hosentasche

Smartphones laufen tragbaren Konsolen langsam den Rang ab. Nun will Nintendo den Trend stoppen: Die nächste Version der DS ermöglicht 3-D-Spiele - ohne Brille.

DEL22_ALCATELLUCENT-_0618_11
Alcatel-Lucent Chef Verwaayen Netzneutralität? Bald kein Thema mehr

Alcatel-Lucent-Chef Ben Verwaayen über das Internet der Zukunft - und die Frage, wann Nutzer bereit sind, für ein Megabyte zehn Cent zu zahlen. Interview: M. Kläsgen und T. Riedl

itunes
Handy-Spiele für iPhone und Co Kampf den wütenden Vögeln!

Angry Birds war lange Zeit der Hit unter den iPhone-Apps. Nun erhält das Handy-Spiel Konkurrenz - von einem Konzern und einem Teenager.

1men1019
Bekanntes Blog gepfändet Nachspiel für Nerdcore

Nerdcore.de gilt als Leitblog für popkulturelle Netzthemen - doch nun ist die Seite offline, weil sie ein umstrittener Internet-Dienstleister gepfändet hat. Es dürfte der Beginn einer längeren Auseinandersetzung sein. Von Niklas Hofmann

733145-01-07
Umstrittene Funktion Facebook stoppt Adressbuch-Zugriff

Die Facebook-Verantwortlichen zeigen sich einsichtig: Entwickler werden keinen Zugriff auf bestimmte sensible Daten erhalten - vorerst zumindest.

LAS94_CES-_0106_11
Microsofts Handy-Betriebssystem Windows Phone 7: Top oder Flop?

Die Hoffnungen waren riesig, die Verkaufszahlen sind offenbar durchwachsen: Kann Microsofts Handy-Betriebssystem Windows Phone 7 dem Konzern tatsächlich zum mobilen Comeback verhelfen?

POY260_POY_1130_11
Apple-Gründer zieht sich vorerst zurück Steve Jobs: Sein schwerster Gang

Apple ist Steve Jobs, Steve Jobs ist Apple: Weil die Krankheit den Visionär aus dem Silicon Valley übermannt, drohen seinem Unternehmen unruhige Zeiten. Auch wenn Vize Tim Cook übernimmt: Die Nachfolgefrage ist völlig offen. Von Varinia Bernau und Thorsten Riedl

2vdo2632
Soziales Netzwerk Facebook: Zugriff auf das Adressbuch

Wer als Facebook-Nutzer Telefonnummer und Adresse angibt, dürfte von dieser Meldung beunruhigt sein: Das Unternehmen erlaubt Entwicklern den Zugriff auf solch sensible Daten.

SIN100_APPLE-_1020_11
Apple Steve Jobs: Teil-Rückzug wegen Krankheit

Steve Jobs hat offenbar einen gesundheitlichen Rückschlag erlitten: Der Apple-Chef zieht sich vorerst ab sofort aus dem Tagesgeschäft zurück - der Aktienkurs des Konzerns bricht sofort ein.

DSC_4360
Hifi-Anlage für 300.000 Euro Im Klang-Nirwana

Glimmende Röhren, zwei Kanäle, analog - wie eine Anlage im Wert von 300.000 Euro für den perfekten Klang sorgen soll. Von Jörg Buschmann

2vkb2728
Zehn Jahre Wikipedia Hoffnung auf die Macht der Masse

Ein geglücktes soziales Experiment: Warum gelingt es einem Heer von Freiwilligen, das Weltwissen im Netz zu bündeln und dabei wissenschaftliche Neutralität zu garantieren? Von Andrian Kreye

2v931842
Umstrittene Internet-Statistikdienste Datenschützer sperrt sich selbst

Hamburgs oberster Datenschützer Johannes Caspar klagt über Online-Statistikdienste wie Google Analytics - und setzte sie auf seiner eigenen Seite ein.

1t1p1506 Bilder
Falschmeldungen bei Wikipedia Der einsame Mann im Mond

Bilder Zehn Jahre Wikipedia, zehn Jahre copy & paste für Journalisten, Schüler und Studenten. Doch Abschreiben will gelernt sein: die kuriosesten Falschmeldungen.

2p1q5220
Rabatte im Internet Let's Bonus

Preisnachlässe von bis zu 90 Prozent sorgen für einen enormen Zulauf: Sind Schnäppchenportale die Zukunft des Internets? Von Varinia Bernau

2vjq3333
Murdoch und Myspace Einstieg in den Ausstieg

Für 580 Millionen Dollar hatte Murdoch einst Myspace gekauft. Jetzt will er die Internetfirma wieder loswerden. Es gibt bereits einen Übernahmeinteressenten.

WIRTSCHAFT_iStock_000004319108XSmall_cyber
Filesharing mit BitTorrent Auf viele Schultern verteilt

Ein Hauch von Illegalität umgibt BitTorrent. Doch die Download-Technik lässt sich auch für viele legale Zwecke sinnvoll einsetzen.

Fat_in_Food_CARV101
Internet bei McDonald's Ärger mit der Schwulen-Community

In neuseeländischen Restaurants sperrt McDonald's den Internetzugang zu Schwulen- und Transgender-Websites - wegen angeblich jugendgefährdender Inhalte.

2vet0119
Zehn Jahre Wikipedia Das Gedächtnis der Welt

Wikipedia: Ein Experiment im Netz, das vom Engagement seiner Nutzer lebt und die Suche nach Wissen verändert hat. Von M. Grzanna, M. Koch und T. Riedl

684649-01-07
Statistikdienst Google Analytics Zoff um die Ziffern

Streit um Google Analytics: Die Hamburger Datenschutzbehörde bricht Verhandlungen mit dem US-Konzern über dessen Dienst ab. Einmal mehr prallen unterschiedliche Datenschutz-Vorstellungen aufeinander. Von Helmut Martin-Jung

2vj13929
Ilse Aigner stellt neue Software vor "Radiergummi" für Fotos im Netz

Das Verbraucherschutzministerium will Fotos in Sozialen Netzwerken wie Facebook mit einem Verfallsdatum versehen - mithilfe der Software X-pire.

01356319
US-Wort des Jahres App-laus, App-laus, App-laus

Ein lautmalerisches Wort aus der Sesamstraße hatte das Nachsehen: Die American Dialect Society kürte lieber einen Technik-Begriff zum Wort des Jahres.

Wikileaks_NY112
Enthüllungsportal Wikileaks verliert 480.000 Euro pro Woche

Julian Assange macht sich Sorgen um die Wikileaks-Finanzen. Ein heikles Thema: Genau hier lassen die Macher der Enthüllungsplattform Transparenz vermissen.

2vi50123
Cyber-Bettler "Besuchen Sie unsere Website"

Es muss nicht immer der olle Pappbecher sein: Moderne Bettler sammeln Almosen übers Internet - mithilfe von Facebook und Paypal.

672773-01-07
CES in Las Vegas Superhandys und schlaue Fernseher

Vielversprechende Ankündigungen und bizarre Gadgets: Was 2011 an neuer Technik bringt - ein Rundgang über die Consumer Electronics Show in Las Vegas. Von Helmut Martin-Jung

2ven0526
Facebook Segnungen des Datensammelns

Facebooks Datensammlung ist nicht nur für Marketingzwecke interessant - sie kann auch für die Prognose politischer Meinungsumschwünge oder die Vorhersage von Verbrechen genutzt werden. Von Niklas Hofmann

Wikileaks_NY112
US-Regierung kämpft gegen Wikileaks Twitter macht's publik

Das US-Justizministerium verlangt von Twitter, persönliche Daten von Wikileaks-Chef Assange und anderen Helfern weiterzugeben. Wahrscheinlich ist Twitter nicht das einzige Internet-Unternehmen, das eine solche Aufforderung erhielt. Von Matthias Kolb

01439397
@-Symbol Affen-a und Elef@ntenrüssel

Ein kleines Symbol hat vor fast 40 Jahren die Welt der Kommunikation verändert: das @. Die Namen, die es weltweit erhält, zeigen die Besonderheiten der jeweiligen Kultur.

Anti_Spam_Crusader_FX129
Klagefreudiger Amerikaner König der Spam-Bekämpfer

Weil ihn E-Mails mit dubiosen Gewinnspielen oder veremeintlichen Sex-Angeboten nervten, schlug Daniel Balsam zurück: Der Kalifornier wurde mit Anti-Spam-Klagen zum Millionär.

31250
Kolumne Wo sind meine SMS?

Manche Kurznachrichten sind wertvolle Erinnerungen. Leider ist es fast unmöglich, sie auf ein neues Handy zu übertragen. Andreas Bernard über digitale Verluste.

Mehr SZ-Magazin Das neue Heft online lesen

Hier können Sie alle Texte aus dem Magazin online lesen.

2t850225
China Hochzeits-Datenbank gegen Ehebruch

Ist mein Liebhaber verheiratet und sagt mir nichts davon? Diese Frage sollen die Bewohner Chinas bald mit einem Blick ins Internet beantworten können.