bedeckt München 17°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Dachau - 2018

4891 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Kreative Lösungen sind gefragt Rezepte gegen den Flächenfraß

87 Prozent des Bodens sind im Landkreis Dachau noch unbebaut. Dennoch fehlen Gewerbeareale. Die Industrie- und Handelskammer plädiert deshalb für Nachverdichtungen, revitalisierte Brachflächen und interkommunale Zusammenarbeit Von Petra Schafflik, Dachau

Großprojekt mit Hindernissen Schwierige Zusammenarbeit

Beim Umbau des Dachauer Bahnhofs gehen die Interessen auseinander. Die Stadt plant einen großen Busparkplatz für alle Linien, die Bahn will das Gelände vor allem wirtschaftlich nutzen Von Viktoria Großmann, Dachau

Wahlkreisliste Oberbayern Aussichtsreiche Position

Martin Güll (SPD) will von Platz sechs aus wieder in den Landtag

Konzertführer Musik für den Kaiser

Die Sinfonietta Dachau spielt bei ihrem Frühjahrskonzert im Dachauer Schloss Werke von Beethoven, Schubert und Reinecke Von Adolf Karl Gottwald, Dachau

Unterstützung für die SPD Raus aus dem Auto

Karlsfelder Grüne wollen den Radverkehr fördern

toni.heigl_hei_6381_20180320145401
Markus Lüpertz Ausstellung Die Kraft des Archaischen

Der Förderverein Wasserturm hat zum zweiten Mal eine große Lüpertz-Ausstellung im Kaufhaus Rübsamen organisiert. Der Malerfürst zeigt großformatige Unikate und Skulpturen, die Gegenständlichkeit und Abstraktion verbinden Von Gregor Schiegl, Dachau

Mitten in der Region Achtung, fliegende Ohren

Jetzt ist klar, warum die Nachtfalter kleine Lauscher haben. Vielleicht hören sie sogar bei abendlichen Terrassengesprächen mit Kolumne von CAROLIN FRIES

Tag der Kriminalitätsopfer "Cybermobbing steht ziemlich weit oben"

Susanne Seßler und Wolfgang Bössenroth vom Weißen Ring sehen das Phänomen besonders an Schulen verbreitet. Wegen der hohen Internetkriminalität warnen die Experten davor, persönliche Daten im Netz leichtfertig preiszugeben Interview von Stephanie Noll, Dachau

Neue Veranstaltung in der Großgemeinde Karlsfeld bekommt Christkindlmarkt

Neues Leben auf dem Danzer-Platz im Ortszentrum Von Walter Gierlich, Karlsfeld

Mitten in Karlsfeld Nachruf auf eine Libelle

In Afrika ist das letzte männliche Exemplar des "nördlichen Nashorns" verendet. Wenn die ebenfalls streng geschützte Helmazurjungfer aus dem Dachauer Grünzug verschwunden ist, wird es nicht so viel Aufhebens geben Von Walter Gierlich

Landkreis unterstützt Einrichtung Mehr Zeit für Schutzbedürftige

Das Frauenhaus erhält mehr Personal, bräuchte aber auch weitere Wohnplätze Von Petra Schafflik, Dachau

Lernen aus der NS-Vergangenheit Beharrlicher Zeitzeuge

Abba Naor hat das Ghetto in Kaunas, Zwangsarbeit und Haft in Konzentrationslagern überlebt. Als einer der letzten Schoah-Überlebenden kämpft er gegen das Vergessen. Nun wird er 90 Jahre alt Von Helmut Zeller, München/Rehovot

Störfall in Geiselbullach Zu viel Quecksilber

Abgas aus Abfallheizkraftwerk überschreitet Grenzwert

Unfallschwerpunkte im Landkreis Wo es immer wieder kracht

Auf der Staatsstraße 2047, der äußeren Münchner Straße in Dachau und der B 304 passieren besonders viele Unfälle Von Benjamin Emonts, Dachau

Verkehrsunfallstatistik 2017 Aggressives Verhalten auf den Straßen

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Verkehrsunfälle im Jahr 2017 gesunken, doch über die Jahre gesehen steigt sie deutlich an. Die Polizei setzt auf Prävention, gefährliche Kreuzungen werden entschärft Von Benjamin Emonts, Dachau

Mitten in Dachau Verirrt im Siedlungseinerlei

Wenn alle Häuser irgendwie gleich aussehen, kann man sich schon mal in der Tür irren - oder im Fenster. Kein Wunder, dass die Nachbarin einen Einbrecher vermutet und die Polizei ruft Kolumne von Robert Stocker

Veranstaltungen im Hof Rosenrot Frühling im Winter

Konzert Mitreißende Dynamik

Hohe Musikalität, exaktes Zusammenspiel: Die Stadtkapelle und ihr Nachwuchsorchester verzaubern bei ihrem Konzert im Barocksaal des Dachauer Schlosses das Publikum Von Magdalena Hinterbrandner, Dachau

Welttag der Spatzen Spatz in Gefahr

Die Bestände der Haus- und Feldsperlinge gehen dramatisch zurück. Den Singvögeln fehlen die Nistmöglichkeiten Von Laura Winter, Dachau

Hochwasser, Sturm, Extremsituationen Im Notfall schnell einsatzbereit

Um den Katastrophenschutz zu verbessern, will der Landkreis eine zentrale Lagerhalle am Ortseingang von Hebertshausen errichten. Bisher ist die Ausrüstung über die Gemeinden verteilt bei den Rettungskräften untergebracht Von Benjamin Emonts, Dachau

Konzert Getragen und feierlich

Das Karlsfelder Sinfonieorchester musiziert im Bürgerhaus Von Adolf Karl Gottwald, Karlsfeld

Landtagswahlen Erfolg für Martina Purkhardt

Die Freie Wählerin erringt Platz 11 auf der Landtagswahlliste

Bühne Deftige Kost, leicht verdaulich präsentiert

Die Theatergruppe Altomünster verpasst dem Klassiker "Die drei Dorfheiligen" ein angemessenes Lifting Von Dorothea Friedrich, Altomünster

Mehr als zwei Promille im Blut Gefährlicher Vollrausch

Ein junger Mann tritt nach einem Volksfestbesuch auf einen 48-Jährigen ein. Nur weil er sturzbetrunken war, muss er sich nicht wegen versuchter Tötung verantworten und erhält eine Bewährungsstrafe Von Benjamin Emonts, Dachau

Sogar aus Frankfurt Beuys lockt 1500 Besucher an

Großer Andrang an den letzten Tagen der Ausstellung in Dachau

Vor ausverkauftem Haus Die Monster

Angelika Mauersich inszeniert den "Besuch der alten Dame" als eindringliche Parabel auf die Verführbarkeit des Menschen Von Dorothea Friedrich, Dachau

Als Entscheidungshilfe Stadträte beharren auf Auskunftsrecht

Dachauer Firmen sollen erklären, wie viel Gewerbesteuer sie zahlen

Mitten in Dachau Ultimativer Platsch an der Amper

Abends wird es still am Fluss, alles schläft. Aber nicht alle Tiere. Und auch nicht alle Menschen Kolumne von Gregor Schiegl