bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - 2019

5000 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Auszeichnung für Ehrenamtliche Bergkirchens gute Geister

Heimatforscher Andreas Wagner und der in vielen Vereinen aktive Thomas Schell erhalten die silberne Bürgermedaille Von Petra Schafflik, Bergkirchen

Kommentar Warme Worte sind zu wenig

Würdigungen für Ehrenamtliche gibt es immer wieder. Doch was sie wirklich bräuchten, ist die Unterstützung in ihrem Engagement Von Jacqueline Lang

Dachauer Vereine im Umbruch Ehrenamt - nein danke

Ob bei der Caritas, beim THW oder der Feuerwehr - es gibt viele Möglichkeiten sich für andere zu engagieren. Doch immer weniger Menschen sind bereit, sich langfristig zu binden. Vereine und Verbände im Landkreis sind deshalb zunehmend auf hauptamtliche Kräfte angewiesen Von Jacqueline Lang, Dachau

Freie Wähler Weichs Team-Arbeiter in der Politik

Freie Wähler Weichs stellen Gemeinderatsliste auf

toni.heigl_the_2989_20191215110301
Erdweger Extremsportler Je oller, desto doller

Das Alter scheint Kurt Köhler nichts anzuhaben. Selbst mit 68-Jahren pulverisiert der Erdweger Extremsportler seine eigenen Rekorde und stellt Welt-Bestmarken auf. "Der Mann ist ein Phänomen, da gibt es keinen Zweifel", sagt sein Sportarzt Von David Holzapfel, Dachau

Dachau Neue Leiterin im Gesundheitsamt

Hans-Erich Bergemann übergibt an seine bisherige Stellvertreterin

Kommunalwahl in Markt Indersdorf Hubertus Schulz fordert Franz Obesser heraus

Einstimmig nominieren die Grünen den 58-jährigen Diplomphysiker als Bürgermeisterkandidaten für Indersdorf

Verbrechen im Landkreis Dachau 2019 Absurde Überfälle und ein schrecklicher Mord

Im Landkreis Dachau ist 2019 einiges passiert: Eine 34-Jährige hat im Streit ihren Lebensgefährten erstochen, mehrere junge Männer haben sich - mit unterschiedlichem Erfolg - als Räuber versucht. Ein Überblick Von Anna-Elisa Jakob, Dachau

Berufsschule Dachau Übung macht den Meister

18 junge Menschen mit Migrationshintergrund besuchen die Berufsintegrationsklassen der Dachauer Berufsschule. Erstmals finden die Werkstatttage nun in Kooperation mit dem MINT-Campus statt. Davon profitieren alle Beteiligten Von Andreas Förster

Im Hebertshausener Boden Sensationelle Fundstücke

Röhrmooser findet Teile eines Prunkwagens aus der Bronzezeit

Kultur in Karlsfeld Im Feuersturm der Reben

Camerata München lädt zur Neujahrsgala ins Bürgerhaus

MINT-Schule in Weichs Das digitale Klassenzimmer

Vor sieben Jahren gab es an der Therese-Gerhardinger-Realschule in Weichs die erste iPad-Klasse. Nun ist die Schule vom Ministerium für Bildung und Forschung als MINT-Schule ausgezeichnet worden Von Anna-Elisa Jakob

Dachauer Kammerchor Sorgsam austarierte Leidenschaft

In der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt bringen der Dachauer Kammerchor und das Ensemble Stross Bachs meisterhaftes Weihnachtsoratorium mit großer Empathie zur Aufführung Von Dorothea Friedrich, Dachau

100 Jahre KVD Raus an die frische Luft

Statt in Erinnerungen zu schwelgen, setzt die Künstlervereinigung Dachau in ihrem 100. Jubiläumsjahr die Tradition der Freilichtmalerei mit modernen Mitteln fort: Das Stadtgebiet wird zur Ausstellungsfläche Von Anna-Elisa Jakob, Dachau

Karlsfeld Feuerwehr zieht Bilanz

Karlsfelder Freiwillige freuen sich über zehn Neueintritte

Schwabhausen Solaranlage für Abwasserpumpen

Gemeinde prüft den Bau einer Freiflächenphotovoltaikanlage auf einem Areal zwischen Bahntrasse und Rothbach. Das Projekt steht unter Zeitdruck Von Renate Zauscher, Schwabhausen

Sieverding Ausstellung Geschichte und Gegenwart

joergensen_54_08376_20180101132101
Silvester in Dachau Streitpunkt Feuerwerk

Stadtrat Wolfgang Moll hat eine Lasershow statt einem Feuerwerk angeregt. Im Stadtrat findet sich dafür keine Mehrheit. OB Florian Hartmann findet ein konzentriertes Feuerwerk an einem Abend nicht so schlimm Von Lina Brückner

Stadtwerke Dachau "Verschwendung von Steuergeld"

OB-Kandidat Markus Erhorn übt scharfe Kritik am Bündnis

Kommentar Die Rolle des Vorreiters verspielt

Dachau muss nicht auf die Gesetzgebung des Bundes warten, um gegen die Silversterknallerei vorzugehen. Das trauen sich die Verantwortlichen anscheinend aber nicht Von Helmut Zeller

Versuchter Raubüberfall in Karlsfeld Gäste überwältigen 16-jährigen Räuber

Wenige Tage nach dem Tankstellenüberfall in Karlsfeld fordert ein maskierter Mann mit vorgehaltener Pistole die Einnahmen der Karlsfelder McDonald's-Filiale, doch die Kassiererin lässt sich nicht einschüchtern Von Jacqueline Lang, Karlsfeld

Dachau Stockende Verkehrswende

Pläne gegen Stau gibt es genug, es hakt bei der Umsetzung Von Walter Gierlich

toni.heigl_the_0570_20191013105101
Klamme Kommunen Hallenbäder vor der Schließung

Auch wenn der Landkreis Dachau vergleichsweise noch gut dasteht, können sich die Gemeinden die enormen Kosten bald nicht mehr leisten. Das hätte fatale Folgen: Viele Kinder können jetzt schon nicht richtig schwimmen Von Christiane Bracht, Dachau

Politische Lage Das Jahr der Grünen

Die Ökopartei ist auf einem Höhenflug im Landkreis Dachau. Bei der Europawahl holt sie 18,7 Prozent, während die Sozialdemokraten ihr politisches Waterloo erleben. Die Kommunalwahl dürfte spannend werden Von Walter Gierlich, Dachau

Gemeinde-Webseiten Alle Termine auf einen Blick

Dachau Agil entwickelt Kalender aller Veranstaltungen im Landkreis

Mitten in Indersdorf Die unvergessene Greta Fischer

Greta Fischer hat in der Nachkriegszeit im Kloster Indersdorf für die überlebenden Kinder des Holocaust vorbildlich gewirkt. Anlässlich ihres 110. Geburtstags reist eine 40-köpfige Gruppe aus Indersdorf nach Israel Kolumne von Helmut Zeller

Kommunalwahl 2020 in Bergkirchen Alles auf Anfang

Sechs Frauen und vierzehn Männer gehen für die Wählergemeinschaft Bachern ins Rennen um Gemeinderatssitze. Sie alle sind Neulinge auf der kommunalpolitischen Bühne. Die aktiven Mandatsträger ziehen sich zurück Von Petra Schafflik, Bergkirchen