bedeckt München 22°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Dachau - 2018

4891 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Kammermusik Unerhörte Raritäten

Das Meisterkonzert des Europäischen Musikworkshops beglückt das Publikum mit einer ganzen Reihe musikalischer Entdeckungen Von Adolf Karl Gottwald, Dachau/Altomünster

Tourismus Dachauer Messeauftritt

Schauspieler aus "Dahoam is Dahoam" geben Autogramme

Projekt 70273 Geschichte aus dem Nähkästchen

Der Dachauer Verein ArtTextil hat 235 Stoffblöcke bestickt, um an die von den Nazis ermordeten Behinderten zu erinnern Von Jacqueline Lang, Dachau

Schutz des FFH-Gebiets Diskussion um Dachauer Moos

Die Regierung von Oberbayern lädt zum Runden Tisch Von Christiane Bracht, Dachau

Mitten in Dachau Kurzdate mit dem Chef

Der Zwang, modern zu sein, ist vielleicht nicht immer von Vorteil Kolumne von Jacqueline Lang

Die Folgen des Klimawandels Artenvielfalt erhalten

Dachauer Forum bietet eine Veranstaltungsreihe an

Nachwuchsmusiker Saitensprünge durch Epochen

Wie Ramona Wimmer den Auftritt bei "Jugend musiziert" erlebt hat

Gefangenentransport Der erste Transport aus Österreich

Am 2. April 1938 trafen im KZ Dachau 150 Gefangene aus Wien ein, politische Gegner, aber auch viele Juden. Ein ökumenischer Gottesdienst in der Versöhnungskirche und eine Gedenkfeier am jüdischen Mahnmal in der KZ-Gedenkstätte erinnern 80 Jahre später an die Opfer Von Helmut Zeller, Dachau

Ausstellung Wirtschaftswunder

Ausstellung der Geschichtswerkstatt wandert nach Haimhausen

Golf im Sportverein Ein Sport für jedermann

Der TSV Schwabhausen hat jetzt eine eigene Golf-Abteilung - ein Novum für die Vereine im Landkreis und in ganz Oberbayern. Das erste Treffen findet auf der Anlage in Gut Häusern statt Von Jacqueline Lang, Schwabhausen

Kriminalität im Landkreis Dachau ist sicherer geworden

Die Zahl der Einbrüche ist laut Polizei im vergangenen Jahr drastisch gesunken. Die Bürger arbeiten jetzt enger mit der Polizei zusammen. Auch andere Delikte wie Körperverletzungen nahmen ab Von Benjamin Emonts, Dachau

Verkehrsgutachten soll Lösung bringen Neuralgischer Punkt

Die Stadt Dachau will den Verkehr an der überlasteten Kreuzung Schleißheimer- / Alte Römerstraße entzerren Von Viktoria Großmann, Dachau

Gewerbeschau Karlsfelder Firmen präsentieren sich

Etwa 40 Betriebe sind auf der Gewerbeschau vertreten Von David Gartner, Karlsfeld

E-Bike statt Auto Umweltfreundliche Alternative

Immer mehr Pendler tauschen das Auto gegen ein Fahrrad ein, um dem Stress im Berufsverkehr zu entkommen. Die Umsätze Dachauer Händler steigen - bei den Kunden sind besonders E-Bikes begehrt Von Thomas Altvater, Dachau

Prüfung junger Landwirte Vom Pflanzen bis zum Fällen

Auf dem Jexhof werden 45 angehende Landwirte getestet. Für die Bewirtschaftung eines Waldes müssen sie einiges wissen Von Erich C. Setzwein, Schöngeising

Kommentar Prävention zahlt sich aus

Die Polizei hat mit Haustüraktionen und Flyern die Bürger im Landkreis auf Sicherheitsmängel hingewiesen Von Benjamin Emonts

Pfaffenhofen Neues Feuerwehrhaus

Pfaffenhofen plant, auf dem Bauhofgelände zu bauen Von Horst Kramer, Pfaffenhofen

Vor dem Landgericht München Angeklagter beschimpft Gericht

56-Jähriger muss für unbestimmte Zeit in geschlossene Psychiatrie

Nachfolge unklar Anton Kreitmair tritt nicht mehr an

Mit allen Mitteln hatte die CSU versucht, den beliebten Landtagsabgeordneten aus Kleinberghofen zu einer weiteren Kandidatur zu bewegen. Nun hat er sich endgültig entschieden - und der Kreisverband steht vor einem Problem Von Benjamin Emonts, Dachau

Glimpflich davongekommen Überschäumende Gewalt

Geldstrafe für betrunkenen Volksfestbesucher, der einem anderen Gast einen Maßkrug an den Kopf geschleudert hat Von Benjamin Emonts, Dachau

Alte Liebe rostet nicht Gemeinsame Bücherei

Pfaffenhofen, Odelzhausen und Sulzemoos kooperieren

Großinvestitionen zurückgestellt Erdweg muss sparen

Bürgermeister Christian Blatt ruft 2018 zum "Planungsjahr"aus: Die Gemeinde beschränkt sich auf die Finanzierung bereits begonnener Projekte. Für freiwillige Leistungen gibt der angespannte Haushalt nichts mehr her Von Benjamin Emonts, Erdweg

Mit 50 Plätzen 2,1 Millionen Euro für neue Kita

Pfaffenhofen baut zweites Kinderhaus in Egenburg

Zwölf neue Biografien Namen statt Nummern

Seit 1999 werden in einem Projekt die Lebens- und Verfolgungsgeschichten ehemaliger KZ-Häftlinge recherchiert. Die Erinnerung an ihre Schicksale stärken den Widerspruch gegen den wachsenden rechten Populismus Von Renate Zauscher, Dachau

Westlich der Bahn Karlsfeld hält an seiner Ortsplanung fest

Statt Gewerbeflächen will der Investor Erlbau westlich der Bahn 300 Wohnungen bauen. Die Gemeinde lehnt das strikt ab Von Christiane Bracht, Karlsfeld

Am 8. April Das Osterfest der orthodoxen Kirche

Prozession der griechischen Gemeinde durch Dachaus Straßen

Kommentar Gemeinwohl versus Profitsucht

Anscheinend hat die Gemeinde Karlsfeld mit der Erlbau GmbH einen Investor westlich der Bahn, der von Anfang an nur möglichst viel Reibach machen wollte. Dass die Gemeinde seinem Drängen nicht nachgibt, ist richtig und wichtig Von Christiane Bracht

MWSnap016
142 000 Fans Ulknudel mit Sendungsbewusstsein

Youtuberin Annika Gerhard veräppelt Unterhaltungsshows. Eine Kampagne gegen Homophobie hat die Dachauerin im Netz noch populärer gemacht. Von Laura Winter, Dachau

Täter vor Gericht Böses Erwachen

Während eine Familie fest schläft, beschmiert ein Einbrecher die Küche mit Nutella und das Sofa mit Nagellack

Mitten in Weichs Mit viel Adrenalin an den Randstein

Ein 18-jähriger Fahranfänger will mit seinem BMW den perfekten Drift hinlegen und fährt sein Fahrzeug zu Schrott. Glücklicherweise erleidet er nur Schürfwunden und hat niemanden gefährdet. Das Auto-Drifting hat sich zu einem gefährlichen Freizeitvergnügen entwickelt Kolumne von Helmut Zeller