Medien in den USA "Wir sind nicht im Krieg mit der Regierung. Wir sind bei der Arbeit." Donald Trump Medien in den USA

Millionen Amerikaner halten die Medien für Feinde des Volkes. Einerseits. Auf der anderen Seite gibt es so viele neue Abos wie nie. Wie passt das zusammen? Von Fabian Heckenberger mehr...

Executive Editor of the Washington Post, Martin ?Marty? Baron Zeitungen in den USA Der Spiegel des Präsidenten

Donald Trump meint, er befinde sich im Krieg mit der Presse. Die entgegnet: "Wir sind nicht im Krieg. Wir sind bei der Arbeit." Ein Besuch bei der "Washington Post". Von Fabian Heckenberger mehr...

jetzt fact checkerin Faktencheck Diese junge Frau überprüft für die "Washington Post" Trumps Aussagen

Die 28-jährige Michelle Ye Hee Lee überprüft Wort für Wort, was Politiker wie Donald Trump behaupten. Ein Job, der viel Hass aus dem Internet nach sich zieht. Von Lara Wiedeking mehr... jetzt

Trump-´Spiegel"-Cover "Spiegel"-Cover Henker der Freiheit

Für sein aktuelles Cover bekommt "Der Spiegel" viel Aufmerksamkeit. Aber wer den US-Präsidenten mit einem IS-Schlächter gleichsetzt, betreibt in Wahrheit die Abstumpfung der Öffentlichkeit. Analyse von Detlef Esslinger mehr...

US-Zeitungen Medien Medien US-Zeitungen rüsten gegen Trump auf

Die "Washington Post" etwa stellt Dutzende Journalisten ein. Sie sollen Lügen korrigieren und Enthüllungen liefern. Von Matthias Kolb mehr...

Republican presidential nominee Donald Trump is seen on television screens at the media room during the first presidential debate with U.S. Democratic presidential candidate Hillary Clinton at Hofstra University in Hempstead US-Medien nach Trump-Sieg Die Kritik an den Medien - und was daran wahr ist

Dass Trump die Medien überraschte, ist ein beachtlich schlechtes Zeugnis ihrer Arbeit. Ihre Glaubwürdigkeit ist angekratzt - und könnte unter Präsident Trump noch mehr leiden. Von Johannes Kuhn mehr...

Zeitungsstand in New York. Umbenennung US-Zeitungsverleger streichen "Zeitung" im Namen

Der nordamerikanischen Branchenverband verzichtet auf das Wort "Newspaper". Es ist eine Reaktion auf das Massensterben der Print-Redaktionen. mehr...

The 2016 Republican National Convention Cleveland Trump schickt die Lieblingstochter vor

Nach dem Plagiatsskandal, den seine Frau mit ihrer Rede auslöste, setzt Trump auf Lieblingstochter Ivanka. Zur Belohnung gibt es ein Küsschen - und Sohn Barron langweilt sich ein bisschen. Die Bilder aus Cleveland. mehr...

Donald Trump USA Trump schließt "Washington Post" von Wahlkampfauftritten aus

Die Zeitung habe "unglaublich ungenau" über ihn berichtet, sagt der voraussichtliche US-Präsidentschaftskandidat der Republikaner. mehr...

Undated photo from a social media account of Omar Mateen Schießerei in Orlando Was wir über den Schützen von Orlando wissen

Der Täter heißt Omar Mir Seddique Mateen. Inzwischen spricht vieles für ein islamistisches Motiv. Zweimal ermittelte bereits das FBI gegen ihn. mehr...

Kino Falsche Fährte

"Ein Moment der Wahrheit", ein Journalisten-Thriller über "Rathergate", mit Cate Blanchett und Robert Redford. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Mark Zuckerberg Privatsphäre Die Tech-Elite ist heuchlerisch und feige

Die Reichen und Mächtigen im Silicon Valley predigen Transparenz - von ihrem eigenen Privatleben soll die Öffentlichkeit aber nichts erfahren. Gastbeitrag von Evgeny Morozov mehr...

Donald Trump USA-Wahl Donald Trump beschimpft Journalisten als "Lügner" und "schlechte Menschen"

Sollte er ins Weiße Haus einziehen, dürfte sich der Ton deutlich verschärfen. Eine Pressekonferenz gibt einen Vorgeschmack. Von Sacha Batthyany mehr...

Alesia Buttrey Cincinnati Zoodirektor verteidigt Abschuss von Gorilla "Harambe"

Damit reagiert er auf einen Proteststurm von Tierschützern. Die fordern eine Strafe für die Eltern des Vierjährigen, der in das Gehege geraten war. mehr...

Kim Jong Un Interview in US-Zeitung Was seine Tante über Nordkoreas Diktator zu erzählen hat

Aufbrausend, faul in der Schule, "besessen" von Basketball - so erinnert sich eine Tante an den jungen Kim Jong Un. Sie hat aus ihrem Exil in den USA ein Interview gegeben, das seltene Einblicke in das abgeschottete Nordkorea gibt. mehr...

Two US states vote as poll hints at tough Clinton-Trump battle ahead US-Präsidentschaftswahlkampf Wie Trump mit Verschwörungstheorien aus den Neunzigern Wahlkampf macht

Ermöglichte Hillary Clinton stillschweigend sexuelle Übergriffe ihres Mannes? Trump wühlt in alten Gerüchten, auch Clinton flüchtet in die Vergangenheit. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Blog

Democratic U.S. presidential candidate Hillary Clinton campaigns at Rundlett Middle School in Concord, New Hampshire US-Demokraten Sieben Videos erklären, wieso Hillary Clinton so polarisiert

Hillary Clinton hat alles, was eine US-Präsidentin braucht. Doch im Volk ist sie unbeliebt - auch weil sie seit 25 Jahren in den Schlagzeilen ist. Eine Annäherung an die ehemalige Außenministerin. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Republican presidential candidate Donald Trump addresses members of the National Rifle Association during their NRA-ILA Leadership Forum during at their annual meeting in Louisville US-Wahlkampf Die Waffenlobby stellt sich hinter Trump

Die National Rifle Association befürchtet, dass Hillary Clinton die Waffengesetze des Landes massiv verschärfen würde. Der Milliardär sei alternativlos. mehr...

USA Wonder Woman oder eine Frau zu viel

Die demokratische Senatorin Elizabeth Warren wollte nicht fürs Weiße Haus kandidieren. Jetzt wird spekuliert, ob die Professorin Vize-Präsidentin von Hillary Clinton werden könnte. Von Sacha Batthyany mehr...

Trump wins in South Carolina primary Bilder
Republikaner-Kandidat Die Frau an Donald Trumps Seite

Tochter Ivanka ist die Konstante im bewegten Leben des Milliardärs. Sie soll Trumps Ruf als Frauenfeind widerlegen - eine fast unlösbare Aufgabe. Porträt von Matthias Kolb, Washington mehr...

US-Blog US-Republikaner US-Republikaner Tonband aufgetaucht: Trump gab sich als eigener Pressesprecher aus

Die "Washington Post" veröffentlicht die Aufnahme, in der Trump als "John Miller" 1991 über sein Liebesleben spricht. Die Affäre ist lange bekannt - doch es gibt neue Fragen. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Blog

Facebook Manipulationsvorwürfe Wie Facebooks Algorithmus-Redakteure arbeiten

Unterdrücken Facebook-Mitarbeiter konservative Meinungen? Die Veröffentlichtung eines Handbuchs soll Transparenz schaffen, Firmenchef Zuckerberg lädt Politiker zum Gespräch ein. Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

US-Blog Interview Interview US-Kolumnist isst Zeitungskolumne auf - wegen Donald Trump

Trump, Kandidat der Republikaner? Niemals, wettete Dana Milbank im Oktober. Im Interview verrät er, wie er seine Kolumne zubereiten wird - und welche Verantwortung die US-Medien am Aufstieg von The Donald tragen. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

Bernie Sanders campaigns in Oregoni US-Demokraten Warum Bernie Sanders nicht aufgibt - und wieso das gut ist

In West Virginia gewinnt der Senator die nächste Vorwahl. Auch wenn Funktionäre und Journalisten genervt sind: Wenn Sanders weitermacht, hat Hillary Clinton bessere Chancen aufs Weiße Haus. Kommentar von Matthias Kolb, Washington mehr...

Proteste in Athen Diskussionen im Netz Online-Foren kommen kaum ohne Hitler aus

Ein Datenanalyst wertet 4,6 Millionen Beiträge aus Debatten aus. Er findet Hinweise, dass das berüchtigte Godwin's Law über Nazi-Vergleiche tatsächlich zutrifft. Von Morten Luchtmann mehr...