Ohne Kopftuch in Saudi-Arabien Wie Michelle Obamas unverhülltes Haupt die USA erregt Barack Obama, Salman bin Abdul Aziz

Statement gegen die Unterdrückung von Frauen? Tabubruch? Weil Michelle Obama bei einem Besuch im ultrakonservativen Saudi-Arabien kein Kopftuch trägt, wird in den USA heftig diskutiert. Dabei ist alles ganz einfach. Von Sebastian Gierke mehr...

Twitter-Kampagne in den USA Schieß lieber auf den Priester

Eine Polizeieinheit in Florida benutzt echte Fahndungsfotos für das Schießtraining. Sie zeigen ausschließlich Schwarze. Geistliche in ganz Amerika protestieren dagegen - mit einer ungewöhnlichen Twitter-Kampagne. mehr...

Ex-Geheimdienstler Jeffrey Sterling Geschworene sprechen CIA-Whistleblower schuldig

Er soll Informationen zu einer Geheimoperation rund um das iranische Atomprogramm an einen Journalisten weitergegeben haben: Dem ehemaligen Geheimdienstler Jeffrey Sterling droht nun eine jahrelange Haftstrafe. mehr...

Shin Dong-hyuk in Washington Gulag in Nordkorea Menschenrechtler revidiert Bericht über Straflager

Shin Dong-hyuk hat die Welt mit seiner Geschichte erschüttert: Geboren in einem nordkoreanischen Straflager, wurde er gefoltert, dann gelang ihm die Flucht. Nun räumt er ein, dass sich nicht alles so zugetragen hat, wie er behauptete. mehr...

Snowden-Dokumente Britischer Geheimdienst speicherte Journalisten-E-Mails

Pressemitteilungen und Diskussionen über die Berichterstattung: Neue Snowden-Dokumente enthüllen einem Medienbericht zufolge, dass der britische Geheimdienst GCHQ binnen kürzester Zeit Zehntausende E-Mails von Journalisten abfing. mehr...

Illustration zur Datenspionage Überwachung Warum Microsoft für Landesgrenzen im Netz kämpft

Dürfen amerikanische Ermittler auf digitale Informationen zugreifen, die auf Servern im Ausland lagern? Microsoft streitet darüber mit der US-Regierung - und sucht Unterstützung in Europa. Von Luisa Seeling, Brüssel, und Varinia Bernau mehr...

The New York Times "New York Times" zur Pressefreiheit Safe to Print

Nur "abstoßend" oder schon "gefährlich"? Die angesehene "New York Times" veröffentlicht nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" einen Kommentar zur Pressefreiheit - der Tenor ist mindestens irritierend. Von Nikolaus Piper mehr... Analyse

Smoke incident on DC Metro Washington D.C. Rauch in der U-Bahn - eine Tote, 83 Verletzte

Die U-Bahn stoppt plötzlich im Tunnel, es wird dunkel, die Wagen füllen sich mit Rauch: In Washington sitzen Fahrgäste in einer verqualmten Metro fest. Eine Frau stirbt. mehr...

250 Millionen Dollar für eine Zeitung: Jeff Bezos schlug zu. Jeff Bezos zur Übernahme der "Washington Post" Aus Liebe zur Zeitung

Bislang konnte man nur rätseln, warum Amazon-Chef Jeff Bezos im vergangenen Jahr die "Washington Post" kaufte. Jetzt verriet er seine Gründe - und welche Pläne er mit der Tageszeitung noch hat. mehr...

Gentle Whispering Video-Trend ASMR "Soll mich das jetzt müde oder geil machen?"

Junge Menschen stellen sich vor die Kamera und säuseln leise Wörter, die bei vielen angeblich ein Kribbeln auslösen. Maria ist die wohl bekannteste Vertreterin des ASMR-Kults. 88 Millionen haben sich ihre Videos auf YouTube angesehen. Von Katrin Langhans mehr...

Presseschau zu USA-Kuba "Die Geschichte wird Obama recht geben"

Was bedeutet die diplomatische Wende für die kubanische Bevölkerung? Was hat die Europäische Union mit dem Tauwetter zu tun? Internationale Pressestimmen zum sich anbahnenden Ende der Feindschaft zwischen den USA und Kuba. mehr...

Al-Shabaab-Miliz in Somalia Angriff auf Sitz der Afrikanischen Union

Soldaten der Afrikanischen Union sollen der somalischen Regierung im Kampf gegen die Al-Shabaab helfen. Jetzt haben die radikalislamischen Milizen den Sitz der Mission in Mogadischu angegriffen, mehrere Menschen werden bei den Kämpfen getötet. mehr...

Dänemark Terror-Prävention Terror-Prävention Erste Hilfe für Dschihadisten

Radikale Muslime, die vom Kampf aus Syrien oder dem Irak zurückkehren, können eine Gefahr sein - vor allem dann, wenn sie ausgegrenzt werden. Das dänische Aarhus versucht nun, ehemalige Dschihadisten wieder in die Gesellschaft einzugliedern. Von Silke Bigalke mehr... Reportage

US-Geheimdienste Deutschland liefert offenbar weiter Daten

Das Interesse gilt Daten über Männer, die sich der Terrormiliz IS anschließen wollten: Trotz großer Kritik am Ausmaß der amerikanischen Spionage in Deutschland liefern deutsche Behörden offenbar weiterhin heikle Informationen an die USA. Von Nicolas Richter mehr...

Vor Prozess in den USA Mutmaßlicher Al-Qaida-Terrorist gestorben

Er war einer der meistgesuchten Terroristen weltweit und soll für zwei Sprengstoffanschläge auf US-Botschaften mit fast 250 Toten verantwortlich gewesen sein. Abu Anas al-Libi ist kurz vor Prozessbeginn in New York gestorben. mehr...

Jury selection to begin in trial of Boston Marathon bomber suspec Video
Prozess um Boston-Attentat "Ich will ihn tot sehen"

Es ist einer der größten Terrorismus-Prozesse in den USA: Knapp zwei Jahre nach dem Anschlag auf den Marathonlauf in Boston muss sich der mutmaßliche Bombenleger vor Gericht verantworten. Wird er zum Tode verurteilt? Die Auswahl der Geschworenen dürfte dafür entscheidend sein. Von Oliver Klasen und Manuel Stark mehr...

QZ8501 Was für eine Notwasserung spricht

Warum ist der Air-Asia-Flug QZ8501 verunglückt? Ist die Maschine vertikal ins Meer gestürzt? Oder gelang dem Piloten eine Notwasserung? Auskunft können die Flugschreiber geben. Nun hat sich das Wetter gebessert - und die Bergungsmannschaften vermelden einen Erfolg. Von Oliver Klasen und Manuel Stark mehr... Fragen und Antworten

Schule Südkorea Südkorea Als Mathelehrer zum Multimillionär

Sein Büro liegt im Nobel-Viertel Gangnam, er nimmt Musik-Videos mit K-Pop-Stars auf: Cha Kil-yong ist kein Schauspieler oder Sänger, sondern Lehrer. Mit Online-Mathestunden macht er im von Bildung besessenen Südkorea Millionen. Von Deniz Aykanat mehr...

Iran Iran Iran "Washington Post"-Korrespondent festgenommen

Laut Angaben der "Washington Post" wurde der Iran-Korrespondent der Zeitung, Jason Rezaian, sowie dessen Ehefrau und zwei weitere US- Journalisten festgenommen. Die Gründe seien nicht bekannt. mehr...

OSCE monitors and journalists walk as pro-Russian separatist stands on guard near bodies at crash site of Malaysia Airlines Flight MH17, near settlement of Grabovo Abgestürzter Flug MH17 "Washington Post": Russland lieferte Rebellen Raketensystem

Die US-Regierung hat laut einem Zeitungsbericht Hinweise darauf, dass Separatisten in der Ostukraine Waffen aus Russland erhielten. Nach dem Absturz des malaysischen Passagierflugzeugs soll das Raketensystem wieder über die Grenze geschafft worden sein. mehr...

Jeff Bezos, Amazon, Washington Post US-Zeitung Amazon-Chef kauft "Washington Post"

Einst deckte die Zeitung den Watergate-Skandal auf. Doch die Krise in der Medienbranche ging auch an der "Washington Post" nicht spurlos vorüber. Nun wechselt eine der renommiertesten US-Zeitungen den Besitzer - und geht an Amazon-Chef Bezos. mehr...

Human Rights Activists Rally For Investigation Into Bush Administration CIA-Folterbericht veröffentlicht Brutal, unehrlich, illegal

Mitarbeiter des US-Geheimdiensts CIA haben nach den Anschlägen von 9/11 mit Wissen ihrer Regierung jahrelang gefoltert. So steht es in der 528 Seiten starken Zusammenfassung des "Torture Report" des US-Senats. Sieben wichtige Erkenntnisse im Überblick. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Achselhaar, Froth Magazine, gleich wieder von der Seite werfen Amerikanisches Phänomen Blau sprießt das Achselhaar

Seit die Hippie-Ära vorbei ist, trägt kaum noch eine Frau langes Haar unter den Achseln. In Amerika wollen das jetzt ein paar Frauen ändern. Sie färben ihre Achselhaare pink, gelb, und grün. Das hat nicht nur ästhetische Gründe. mehr...

Rob O'Neill who was on the Navy SEAL 6 team that rescued Capt. Phillips from pirates and had his role featured in the movie Capt. Phillips is shown in Butte Montana Ex-Navy-Seal Dieser Mann will Osama bin Laden erschossen haben

Der ehemalige Elitesoldat, der den tödlichen Schuss auf Al-Qaida-Anführer Osama bin Laden abgefeuert haben will, gibt sich zu erkennen. Der 38-Jährige geht trotz Kritik von US-Militärs an die Öffentlichkeit. Seine Version der Geschichte ist allerdings nicht die einzige. mehr...

President Obama Meets With Students Participating In An Hour Of Code Event Rassismus in den USA Obama lässt Leidenschaft vermissen

Die USA, ein rassistisches Land? Im ersten Interview nach den Jury-Entscheidungen von Ferguson und New York spricht Obama klare Worte. Der Präsident ermuntert Aktivisten, friedlich zu protestieren. Doch er verbirgt seine Gefühle als Afroamerikaner. Von Matthias Kolb, Washington mehr... Analyse