Kongresswahl in den USA Obama frustriert Amerika Barack Obama

US-Präsident Barack Obama hat massiv an Ansehen verloren und ist seiner eigenen Partei zur Last geworden. Bei der Kongresswahl droht den Demokraten ein Fiasko. Von Nicolas Richter mehr... Analyse

Ausländische Dschihadisten Jeden Monat 1000 neue Kämpfer für den IS

Der "Islamische Staat" lockt immer mehr Kämpfer aus dem Ausland: Monatlich schließen sich dem US-Geheimdienst zufolge Hunderte Personen an. Die Terrormiliz hat die Kontrolle über ein syrisches Gasfeld übernommen. mehr...

Shunto, wearing a Halloween outfit, sits on pumpkins before a Halloween parade in Kawasaki Cannabis in Colorado Angst vor bekifften Halloween-Kindern

Seit Januar ist Cannabis in Colorado für alle über 21 Jahre legal. Zu Halloween warnt die Polizei nun, dass Kinder mit Drogen versetzte Süßigkeiten essen könnten. Die Hersteller sprechen von "Lügen" und "Angstmacherei". Von Matthias Kolb, Denver mehr... Report

USA Hackerattacke auf das Weiße Haus

Die US-Regierung meldet verdächtige Aktivitäten auf den Computern von Obamas Mitarbeitern. Stecken russische Hacker hinter der Cyberattacke? mehr...

Aufarbeitung des Secret-Service-Sexskandals Chefermittler soll selbst in Prostitutions-Affäre verwickelt sein

Agenten der Präsidenten-Leibgarde, die sich mit kolumbianischen Prostituierten vergnügen - damit nahm der Skandal 2012 seinen Anfang. Ermittler David Nieland sollte den Fall für die US-Heimatschutzbehörde aufarbeiten. Nun werden pikante Vorwürfe gegen ihn laut. mehr...

Eine russische Tupolev Tu-95 wird in der Luft betankt Russische Kampfflugzeuge über Europa Putins Leistungsschau

Russland hat ungewöhnlich viele Militärflugzeuge in den internationalen Luftraum um Europa geschickt - und damit die Nato überrascht. Will Moskau das Bündnis provozieren? Nicht alle Experten sehen in dem Manöver eine Drohung. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Syrien IS soll Geiseln gefoltert haben

Scheinhinrichtungen und Waterboarding: Die Terrormiliz IS misshandelt ihre Gefangenen, um Lösegeld zu erpressen. Das berichten ehemalige Geiseln. mehr...

Barack Obama, Ben Bradlee Watergate-Enthüller Legendärer US-Journalist Bradlee gestorben

Er war Chefredakteur, als die "Washington Post" in der Watergate-Affäre den US-Präsidenten Nixon stürzte: Nun ist der Journalist Ben Bradlee mit 93 Jahren gestorben. mehr...

Ben Bradlee Zum Tod des Journalisten Ben Bradlee American Idol

Ben Bradlee verwandelte die "Washington Post" von einer verschnarchten Gazette in ein Leitmedium - nicht zuletzt dank der Watergate-Affäre. Nun ist der mutige Journalist und Charmeur im Alter von 93 Jahren gestorben. Von Reymer Klüver mehr... Nachruf

"All the Truth is Out" von Matt Bai Als die Amerikaner den Skandal lieben lernten

Der US-Journalist Matt Bai ist in Amerika so bekannt, dass er sich in "House of Cards" selbst verkörperte. In seinem neuen Buch erklärt er, wann die Skandalisierung der US-Politik begann. Von Matthias Kolb mehr... Buchkritik

Ebola Protest outside White House in Washington DC Ebola-Angst in den USA Quarantäne, selbst verordnet

In den USA nimmt die Panik vor einer Ebola-Ausbreitung zu, obwohl Experten die Gefahr als gering ansehen. Obamas Gegner nutzen die Nervosität im Wahlkampf und werfen dem Präsidenten mal wieder Inkompetenz vor. Von David Hesse mehr...

Terrormiliz Irak wirft IS Einsatz von Giftgas vor

Die Diagnose der Ärzte lautete "Vergiftung mit Chlorgas". Jetzt beschuldigen auch irakische Behörden die IS-Terrormiliz, Chemiewaffen eingesetzt zu haben. Außenminister Steinmeier will die Vorwürfe im UN-Sicherheitsrat besprechen. mehr...

Unterstützung aus Syrien 1300 Kämpfer sollen Kurden in Kobanê unterstützen

Im Kampf gegen die Terrororganisation IS bekommen die kurdischen Kämpfer in Kobanê Unterstützung. Rebellen der Freien Syrischen Armee wollen sich ihnen anschließen. mehr...

US-Kongresswahlen Auf allen Kanälen weht die Fahne des IS

In Werbevideos werfen die Republikaner US-Präsident Obama und den Demokraten vor, die Gefahr durch die IS-Dschihadisten zu unterschätzen. Diese Taktik könnte funktionieren: Jeder zweite Amerikaner fürchtet einen neuen Terroranschlag. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

- E-Mails veröffentlicht Wie Snowden auf sich aufmerksam machte

Höchste Vorsicht musste Edward Snowden bei der Wahl seiner Interviewpartner walten lassen. Nun wurden Auszüge seiner ersten Kontaktversuche an die Dokumentarfilmerin Laura Poitras veröffentlicht. mehr...

Michelle Obama tanzt mit der Rübe Michelle Obama als Internet-Star Tanz mit der Rübe

Im Gemüsegarten, in Talkshows und im Netz: Michelle Obama wirbt überall für gesunde Ernährung. Nun wird ein Sechs-Sekunden-Clip der First Lady zum Online-Hit. Es zeigt sich wieder: Das Obama-Team versteht das Internet besser als die Republikaner. Von Matthias Kolb mehr...

- Strenge Gesetze in US-Bundesstaaten Wählen extrakompliziert gemacht

Die Republikaner fordern, dass Amerikaner nur wählen dürfen, wenn sie einen Foto-Ausweis vorlegen. Was angeblich "Wahlbetrug" verhindern soll, benachteiligt Arme, Schwarze und Latinos. Von Matthias Kolb mehr...

Barack Obama Amtssitz von US-Präsident Obama Amtssitz von US-Präsident Obama Eindringling lief im Weißen Haus herum

Er hatte ein Messer und sprang einfach über den Zaun: Der "Washington Post" zufolge ist ein Mann bis in die Empfangsräume des Weißen Hauses vorgedrungen. Dort überwältigte er einen Agenten, erst dann wurde er gefasst. Mindestens ein Alarmsystem hat versagt. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Pannenserie beim Secret Service Bewaffneter fuhr mit Obama Aufzug

Neue Sicherheitspanne beim Secret Service: Bei einem Besuch in Atlanta ließen die Leibwächter offenbar einen Mann mit Schusswaffe zu US-Präsident Obama in den Fahrstuhl. mehr...

US-Blog Oberster Gerichtshof Oberster Gerichtshof Amerikas Kampf um die Homo-Ehe geht zu Ende

Weil der Supreme Court nicht über umstrittene Gesetze aus fünf Bundesstaaten beraten will, bleibt die Homo-Ehe dort erlaubt. Die Richter akzeptieren: Die US-Gesellschaft hat kein Problem mehr damit, wenn Schwule und Lesben heiraten. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

KYRGYZSTAN-US-AFGHANISTAN-CASIA-CONFLICT Diskussion um US-Bodentruppen gegen IS Krieg aus der zweiten Reihe

Die USA setzen keine Bodentruppen gegen IS ein - oder doch? Ein mächtiger Militär weicht nun von Obamas Linie ab. Von Johannes Kuhn mehr...

US and allies target Islamic State in Syria US-Angriffe auf IS in Syrien Koalition der Unsichtbaren

Die USA führen Krieg in Syrien, greifen Stellungen der Terrormiliz IS an - aber nicht alleine. Eine Handvoll arabischer Staaten haben sie offenbar unterstützt. Warum machen sie das? Von Felix Hütten und Lilith Volkert mehr...

514646565 Obamas UN-Rede Weltpolizist bekämpft "Krebs des Extremismus"

Entschlossen ruft Obama die Welt zum Kampf gegen den IS auf. Die Resolution des Sicherheitsrats stützt die US-Strategie. Ungewohnt deutlich nimmt der US-Präsident die Muslime weltweit in die Pflicht - und illustriert mit einem Beispiel, wieso auch Amerika "nicht perfekt" sei. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

Navajo Einigung nach Jahrzehnten Einigung nach Jahrzehnten USA wollen Navajo 550 Millionen Dollar zahlen

Entschädigungszahlung in Rekordhöhe: Die US-Regierung hat sich bereit erklärt, dem Stamm der indianischen Navajo-Ureinwohner 554 Millionen Dollar Entschädigung zu zahlen. Damit wird ein jahrzehntelanger Streit beigelegt, bei dem es um die Verwaltung von Bodenschätzen geht. mehr...

US-Blog Rücktritt von US-Justizminister Holder Rücktritt von US-Justizminister Holder Obama verliert seinen Lautsprecher

Für Eric Holder sind die USA eine "Nation von Feiglingen". Als Justizminister hat er gegen Rassismus gekämpft. Nun tritt er ab - und Obama muss jenen Mann ersetzen, dem das schwarze Amerika vertraut. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Blog