Die Clintons und ihre Stiftung Bills Geschäfte, Hillarys Problem Former U.S. Secretary of State Hillary Clinton is applauded by her husband former U.S. President Bill Clinton at the 37th Harkin Steak Fry in Indianola

Hat Bill Clinton als Redner und Spendeneintreiber Geld von Unternehmen angenommen, die von der Politik seiner Ehefrau profitierten? Dieser Vorwurf wird in einem neuen Buch erhoben. Führende US-Medien nehmen ihn ernst. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Analyse

Profil Bill Clinton

Globaler Großvater und problematischer Großverdiener. Von Nicolas Richter mehr...

Forensik-Skandal FBI übertrieb jahrzehntelang die Beweiskraft von Haaranalysen

Die US-Bundespolizei FBI muss drastische Fehler einräumen: In mehr als 95 Prozent von 268 untersuchten Fällen kam es zu falschen Aussagen über die Zuverlässigkeit kriminaltechnischer Analysen, die gegen die Verdächtigen verwendet wurden. 32 der Angeklagten wurden zum Tode verurteilt. mehr...

Aufrüsten im Südchinesischen Meer Geopolitik Wettrüsten mit künstlichen Inseln

Immer neue Bauprojekte im Pazifik: China untermauert mit Flughäfen und Schiffsanlegern massiv seine Besitzansprüche im Südchinesischen Meer. Die anderen Anrainer halten dagegen - unterstützt von den USA. Von Stefan Kornelius mehr... Analyse

Forensische Analyse Weshalb Haare keine guten Beweismittel sind

Haben Experten des FBI in Hunderten Gerichtsprozessen dazu beigetragen, dass Unschuldige verurteilt wurden? Sie sollen Haaranalysen irreführend bewertet haben. Dabei ist die Methode als unzuverlässig bekannt. Von Oliver Klasen und Matthias Huber mehr...

USA Haarsträubend

Die US-Bundespolizei hat jahrzehntelang eine wissenschaftlich fragwürdige Methode eingesetzt. Auch 32 Todesurteile wurden aufgrund dieser Technik gesprochen - und manche bereits vollstreckt. Von Nicolas Richter mehr...

Pulitzer-Preis Ausgezeichnet

Ein Provinzblatt aus dem Süden gewinnt den wichtigsten Pulitzer-Preis - für Bilder der Unruhen in Ferguson. Aber auch die "New York Times" und das "Wall Street Journal" bekommen die begehrten Auszeichnungen. Von Viola Schenz mehr...

Michele Leonhart USA Chefin der US-Drogenfahndung tritt nach Sexparty-Skandal zurück

Mitarbeiter-Orgien, bezahlt von Drogenkartellen: Ein Untersuchungsbericht schildert das ganze Ausmaß des Sexskandals in Amerikas Antidrogenbehörde DEA. Deren Leiterin zieht nun Konsequenzen. mehr...

US-Kapitol Protestaktion in den USA Protestaktion in den USA Mini-Helikopter landet vor Kapitol

Ein Mann aus Florida setzt mit seinem Ein-Mann-Helikopter auf einer Wiese vor dem US-Parlamentsgebäude auf. Der Fall wirft Fragen nach der Sicherheit der Abgeordneten auf. mehr...

US-Nachrichtenportal Politico Journalismus nach dem Zwiebel-Prinzip

Am Montag startet das größte Experiment in der europäischen Medienszene: der EU-Ableger von Politico. Das Nachrichtenportal wagt den Gegensatz zu herkömmlichen Medien. Von Cerstin Gammelin mehr...

Timothy Russell Malissa Williams Windschutzscheibe Polizeigewalt in den USA Tausende Tote, 54 Anklagen, elf Verurteilungen

Seit 2005 haben US-Polizisten Tausende Menschen erschossen - nur ein Bruchteil wurde angeklagt. Ein Vergleich der Hautfarbe von Schützen und Opfern offenbart ein weiteres Problem der amerikanischen Polizei. Von Simon Hurtz mehr...

Rev. Arthur Prioleau of Goose Creek, South Carolina, carries a sign at a rally in North Charleston Polizeigewalt in den USA Todesschütze wurde zuvor bereits exzessive Gewalt vorgeworfen

Hätte Walter Scotts Tod verhindert werden können? Ein Afroamerikaner aus North Charleston erhebt Vorwürfe gegen die Polizei. Der Todesschütze habe ihn bereits 2013 misshandelt, doch eine Beschwerde sei nicht richtig geprüft worden. mehr...

USA Clinton will sich erklären

Tritt sie an oder tritt sie nicht an? Die frühere US-Außenministerin will sich am Sonntag zu einer möglichen Präsidentschaftskandidatur erklären. mehr...

Tödlicher Polizeieinsatz in Oklahoma US-Hilfssheriff erschießt Schwarzen - angeblich aus Versehen

"Oh, ich habe auf ihn geschossen. Es tut mir leid": Erneut gibt es in den USA einen Fall von tödlicher Gewalt eines weißen Polizisten gegen einen Schwarzen. Ein 73-jähriger Hilfssheriff behauptet, er habe nur seinen Elektroschocker einsetzen wollen. Von Oliver Klasen mehr...

Hillary Clinton Hillary Clinton Video
Hillary Clinton Fünf Stolpersteine auf dem Weg zur US-Präsidentin

Als erste Frau ins Weiße Haus: Hillary Clinton hat ihre Kandidatur für 2016 verkündet. Dass Konkurrenz aus der eigenen Partei fehlt, ist nur eines von mehreren Problemen, vor denen die 67-Jährige nun steht. Von Matthias Kolb, Portland mehr... Überblick

Bill Cosby Alter Ego

Dem Komiker wird vorgeworfen, Frauen vergewaltigt zu haben. Er aber tritt auf, als sei nichts geschehen. Von Nicolas Richter mehr...

NSA-Direktor Michael Rogers beim Cybersecurity-Kongress in Washington. Kryptografie-Debatte Silicon Valley gegen die NSA

Der US-Geheimdienst NSA lässt erstmals durchblicken, wie man sich die Smartphone-Überwachung vorstellt. Kryptografie-Experten sind skeptisch. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Cyber-Angriffe Obama rüstet auf im Kampf gegen Hacker

Bei schwerwiegenden Hackerangriffen soll "nationaler Notstand" gelten: US-Präsident Obama unterzeichnet ein Maßnahmenpaket gegen Cyberkriminalität. mehr...

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Zwietracht im "Kalifat"

Abu Bakr al-Bagdadi will als Kalif alle Muslime einigen. Aber selbst in seinem "Islamischen Staat" funktioniert das nicht. Dort bringen sich ausländische und einheimische IS-Kämpfer gegenseitig um. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Analyse

Former Governor of Florida Jeb Bush listens to a question at the Iowa Agriculture Summit in Des Moines USA Auch Jeb Bush nutzte privates E-Mail-Konto

Hillary Clinton hatte er für einen ähnlichen Fauxpas noch kritisiert, nun könnte Jeb Bush durch seine eigenen E-Mails in die Bredouille kommen. In seiner Zeit als Gouverneur von Florida soll auch Bush Dienstliches über ein privates E-Mail-Konto kommuniziert haben. mehr...

US tycoon arrested in old murder, says he 'killed them all'. US-Immobilienmogul Robert Durst Multi-Millionär unter Mordverdacht

Er will sie "alle getötet" haben: Der New Yorker Immobilien-Unternehmer Robert A. Durst ist unter Mordverdacht festgenommen worden. Er hatte sich für eine Doku-Reihe porträtieren lassen - und dabei wohl zu viel geplaudert. mehr...

Verhaftung von US-Immobilienmogul Durst "Nun können seine eigenen Worte ihn überführen"

Robert Durst wurde unter Mordverdacht verhaftet - einen Tag, bevor eine Dokumentation über ihn ausgestrahlt wurde. Seine Anwälte vermuten heimliche Absprachen der Behörden mit dem Sender. Von Manuel Stark mehr...

Universität von Virginia Aufregung um Polizeigewalt gegen schwarzen Studenten

Selbst Fleiß und Engagement schützen einen Afroamerikaner in den USA nicht vor Polizeigewalt - das empört die Studenten der Universität von Virginia. Ein Kommilitone ist von Uniformierten bei einer Festnahme am Kopf verletzt worden. mehr...

Skandal-Artikel Nüchtern gesehen

Stimmt die Vergewaltigungs-Geschichte, die der US-"Rolling Stone" im November abdruckte? Jetzt hat sich die Polizei zu dem Fall geäußert. Von Willi Winkler mehr...

Themen & Trends Neutrales Netz, genervte User

Das musste so kommen: In den USA liegen die ersten Klagen gegen die verordnete Netzneutralität vor. Und - Überraschung - PC-Nutzer nervt es, wenn dauernd Sicherheits-Meldungen aufpoppen. mehr...