Sichere Herkunftsländer Kritisieren, zögern, zustimmen

Warum Winfried Kretschmann trotz grüner Kritiker wohl einwilligt. Von Susanne Höll und Josef Kelnberger mehr...

Pegida Strafanzeige wegen Mordaufrufs

35 Morddrohungen hat der Grünen-Bundestags-Abgeordnete Volker Beck im Internet über sich lesen müssen - auf der Facebook-Seite von Pegida. Nun hat er Strafanzeige gegen die Partei gestellt. mehr...

Hasskommentare auf Facebook Grünen-Politiker Beck erstattet Anzeige gegen Pegida wegen Mordaufrufen

Die Facebook-Seite von Pegida sei ein "braunes Biotop". Seine Anzeige richtet sich offenbar gegen die Pegida-Verantwortlichen und 18 Verfasser von Hasskommentaren. mehr...

Israel Israelische Regierung plant Gesetz gegen ausländische NGOs

Staatlich finanzierte Nichtregierungsorganisationen müssten ihre Geldgeber offensiv kennzeichnen. Kritiker sehen das als Gängelung. mehr...

Deutscher Fernsehpreis 2012 Joko & Klaas in der Kritik Sorry für den #Busengrapscher

Joko und Klaas moderieren eine Show nach der anderen, ihr Erfolg mit "neo paradise" ist ungebrochen. Ein Auftritt des Blödel-Duos auf der IFA wird zum Nippelgate. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog

Leichtathletik Reizende Aussichten

Die deutschen 400-Meter-Meister David Gollnow und Kamghe Gaba verlassen München. Damit verliert die LG Stadtwerke zwei Trümpfe ihrer besten Staffel. Beide wollten sich vor der Olympia-Saison neu orientieren. Auch Hürdenläuferin Lisa-Marie Jacoby geht Von Andreas Liebmann und Alexander Mühlbach mehr...

Islam Zeit der Zumutungen

Viele Linke und Liberale haben Deutschland zwar immer schon als Einwanderungsland gesehen. Zugleich aber haben sie die Muslime freundlich ignoriert. Damit will Cem Özdemir nun Schluss machen. Von Matthias Drobinski mehr...

Moschee - Vorbeter Islamverbände Partner des Staates gesucht

Die großen Islamverbände sind nach Ansicht der Grünen nicht allein repräsentativ für die vier Millionen Muslime in Deutschland. Von Matthias Drobinski mehr...

Gesetzentwurf zu Lebenspartnerschaften Fast gleiches Recht für alle

Der Gesetzentwurf von Justizminister Maas zur Gleichstellung der Lebenspartnerschaften ist beeindruckend lang. Die wirklich entscheidenden Punkte aber fehlen. Von Robert Roßmann mehr...

Peter Altmaier bei den Grünen Peter Altmaier Der Schwarze in der grünen Hölle

Kanzleramtschef und BND-Aufseher Peter Altmaier folgt einer Einladung der Grünen, um mit ihnen über die NSA-Affäre zu diskutieren. Sie kennen keine Gnade. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Report

Abtreibung Kreuze contra Ballons

In Berlin treffen etwa 5000 Abtreibungsbefürworter auf etwa 1700 Gegner. Seit Jahren ist das so. Neu ist, dass auch Bischöfe beim "Marsch für das Leben" mitmarschieren. Und der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Reinhard Marx, sendet ein Grußwort. Von Martin Schneider mehr...

Demonstration ´Marsch für das Leben" Abtreibungsgegner "Marsch für das Leben" zieht schweigend durch Berlin

Gegen Abtreibung, gegen Sterbehilfe, gegen Präimplantationsdiagnostik: 5000 Menschen haben in Berlin demonstriert. Es gab prominente Grußworte für sie - auch von einem Grünen-Politiker. mehr...

BAMF-Präsident Manfred Schmidt Bamf-Präsident Schmidt Rücktritt zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt

Der Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt, ist zurückgetreten. "Aus persönlichen Gründen", teilt Innenminister Thomas de Maizière mit. Schmidt wurde zuletzt heftig kritisiert. mehr... Analyse

In Dresden getöteter Flüchtling Angeklagter im Fall Khaled B. legt Geständnis ab

In Dresden wird der Tod des Eritreers Khaled B. verhandelt. Sein ehemaliger Mitbewohner beruft sich auf Notwehr. Aussagen aus der polizeilichen Vernehmung dürfen wegen einer Panne nicht mehr genutzt werden. mehr...

Mitgliederbefragung Berliner CDU votiert gegen Homo-Ehe

Zum ersten Mal stimmt ein CDU-Landesverband über die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ab. Die Mehrheit der Konservativen in Berlin ist dagegen. mehr...

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Iran Iran Der große Wettlauf

Sigmar Gabriel ist der erste hochrangige westliche Politiker, der nach Abschluss des Atomabkommens nach Iran gereist ist. Auf ihn folgen in Kürze viele ausländische Kollegen. Von S. Braun, C. Gammelin und P.-A. Krüger mehr...

Familienpolitik Wie über das Betreuungsgeld gestritten wurde

Die Union musste ihr Projekt vor der Einführung nicht nur gegen die Opposition verteidigen. Die Kritiker saßen auch in den eigenen Reihen. mehr... Zitate

Gauck empfängt Lagergemeinschaften Gauck lobt die Iren "Für all das, was Menschen befreit"

Für den Bundespräsidenten ist Irland Vorbild bei der Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften. Doch wenn Gauck am Montag zu einem Staatsbesuch nach Dublin reist, will er die Iren auch für ihre gute Krisenbewältigung loben. Von Constanze von Bullion mehr...

Asyl-Reform Neues Bleiberecht für Ausländer

Trotz Kritik von Opposition und Flüchtlingsinitiativen hat der Bundestag eine Reform des Asylrechts beschlossen. Das neue Gesetz entlastet Geduldete - gleichzeitig sind mehr Abschiebungen, Haft und Gewahrsam geplant. mehr...

Debatte um gleichgeschlechtliche Ehe Harsche Reaktionen auf Kramp-Karrenbauers Aussage über Homosexualität

"Tiefpunkt in der Debatte", "menschenfeindliches Fahrwasser" - Saarlands Ministerpräsidentin erntet viel Kritik für ihre Äußerung, die die Homo-Ehe mit Inzest und Polygamie in Verbindung bringt. Beifall kommt von der AfD. mehr...

CDU-Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer vergleicht Homo-Ehe mit Inzest und Polygamie

Saarlands Ministerpräsidentin fürchtet weitreichende Folgen, sollte die Ehe für homosexuelle Paare geöffnet werden. mehr...

Debatte über Ronja von Rönne Beifall von der falschen Seite

Ronja von Rönne kritisiert in einem Artikel den Feminismus. Als eine NPD-Unterorganisation den Text empfiehlt, bricht eine öffentliche Welle von Hass über die 23-jährige Journalistin herein. Von Johannes Boie mehr... Report

Sowjetische Kriegsgefangene an der Ostfront im Zweiten Weltkrieg Zweiter Weltkrieg Sowjetische Kriegsgefangene erhalten Entschädigung

Drei Millionen sowjetische Soldaten starben in deutscher Kriegsgefangenschaft. Bundespräsident Gauck forderte, ihr Schicksal aus dem "Erinnerungsschatten" zu holen. Jetzt werden die Überlebenden entschädigt. mehr...

Homosexuelles Paar Kirchliches Arbeitsrecht Liebe und arbeite

Nach langer Diskussion liberalisiert die katholische Kirche ihr Arbeitsrecht: Sie will Wiederverheirateten und Homosexuellen nicht mehr automatisch kündigen. Aber nicht alle der 700 000 Arbeitnehmer der Kirche werden von der neuen Regelung profitieren. Von Matthias Drobinski mehr...

DRK verzeichnet weniger Blutspenden in Thüringen EuGH-Urteil Blutspende-Verbot für Schwule ist rechtens - unter Bedingungen

In Deutschland und anderen EU-Ländern dürfen Schwule kein Blut spenden. Das Verbot ist rechtens, hat nun der Europäische Gerichtshof entschieden - sofern zwei Voraussetzungen erfüllt sind. mehr...