BundestagSo lief Becks politische Karriere

Seit 1994 sitzt der Grünen-Politiker im Bundestag. Unermüdlich setzt er sich für die Rechte homosexueller Paare und das Holocaust-Gedenken ein.

Volker Beck ist einer der profiliertesten Grünen-Politiker in Deutschland, er ist Mitglied des Bundestags seit 1994 und war viele Jahre Erster Parlamentarischer Geschäftsführer seiner Fraktion. Jetzt, im März 2016, ist er wohl über einen Skandal gestolpert. Bei einer Routinekontrolle fanden Berliner Polizeibeamte 0,6 Gramm einer "betäubungsmittelsuspekten Substanz", wie es die Staatsanwaltschaft bezeichnet. Beck legte nach Bekanntwerden der Geschichte alle Fraktionsämter nieder.

Bild: picture alliance / dpa 2. März 2016, 19:192016-03-02 19:19:34 © SZ.de/fued