Französisch-Polynesien Urlaub auf dem Marlon-Brando-Atoll Marlon Brandos Insel in Tahiti

Bei den skandalträchtigen Dreharbeiten zu "Meuterei auf der Bounty" verliebte sich Hollywood-Legende Marlon Brando in eine 19-jährige Tänzerin - und in eine Insel. Zu Besuch auf dem Südsee-Atoll Tetiaroa bei Tahiti. Von Jochen Temsch mehr... Reportage

Überleben Australischer Regenwald Australischer Regenwald Verschollene Frau taucht wieder auf

Insekten als einziges Nahrungsmittel: Die Australierin Shannon Fraser hat fast drei Wochen allein in der Wildnis überlebt. mehr...

Ökologie Ökologische Folgen der Wiedervereinigung Ökologische Folgen der Wiedervereinigung Blühende Landschaften

Handstreichartig erklärte die letzte DDR-Regierung große Teile des Staatsgebiets zu Naturschutzreservaten. Der Kopf hinter dem Coup war Vize-Umweltminister und Systemkritiker Michael Succow. Im Interview erklärt er, warum die Natur noch heute davon profitiert. Von natur-Autor Markus Wanzeck mehr... Interview

DSquared2 - Runway - MFW S/S 2014 Männermode in Mailand Avantgarde im Urwald

Der Mann im Kampf mit der Natur war schon Hemingways Lieblingsthema. Auf der Mailänder Fashion Week kämpft allerdings nicht ein alter Mann gegen das Meer, sondern junge Männer mit dem Mode-Dschungel. Nicht alle gewinnen den Kampf. Von Merle Sievers mehr...

Kinofilme 2012, Cloud Atlas "Cloud Atlas" im Kino Urwald von Ideen

David Mitchells Bestseller "Cloud Atlas" ist ein literarisches Kaleidoskop, das sich mit einem elementaren Thema beschäftigt - der menschlichen Willenskraft. So etwas ist eigentlich unverfilmbar, doch Tom Tykwer und die Wachowski-Geschwister haben sich dem Stoff gestellt und großes Kino geschaffen. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Dschungel Leben im echten Dschungelcamp Lächeln im Urwald? Verboten!

An diesem Freitag startet die neue Dschungelcamp-Staffel. Aber wie ist das Leben im echten Urwald? Die Kölner Biologie-Studentin Janine Koch hat zwei Monate in einem Camp in der Zentralafrikanischen Republik verbracht. Im Interview erzählt sie, wie es im Dschungel wirklich zugeht - und warum man dort lieber nicht lächelt. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Kind überlebt allein im Urwald Brasilien Kleines Kind überlebt allein im Urwald

Ein dreijähriger Junge hat zwölf Tage lang allein im brasilianischen Amazonas-Urwald verbracht. Seine Retter fanden ihn singend in einem Baumstamm. mehr...

Aussteigen auf La Gomera: Mit den Hippies im ewigen Frühling Aktivurlaub Urwald mit Strand

Die Kanareninsel La Gomera ist ein Paradies für Eltern und Kinder mehr...

dschungelcamp ross anthony W&V: Werbeerfolg mit "Dschungelcamp" Karriereportal Urwald

Die Strapazen des "Dschungelcamps" will sicherlich kein Zuschauer mitmachen - den Siegern verhilft ihr Auftritt allerdings zu lukrativen Aufträgen. Von Sigrid Eck und Julia Gundelach mehr...

Olching: Vogelpark Vom Greifvogel bis zum Papagei Ein Urwald an der Amper

Der Vogelpark ist die größte Attraktion Olchings. Der Vogelliebhaberverein will das Areal deshalb erweitern. Eine Genehmigung dafür ist aber fraglich, weil der Park im Überschwemmungsgebiet der Amper liegt. Von Karl W. Götte mehr...

Dschungelcamp jetzt.de RTL-Dschungelcamp Als Vorkoster im Urwald

Felix meldete sich, als die Produktionsfirma Freiwillige suchte, die das Camp vorab testen sollten. mehr...

dschungelcamp W&V: Medienstrategie des "Dschungelcamps" Trommeln aus dem Urwald

Die RTL-Dschungelshow verdankt Einschaltquoten und Medienresonanz dem Können ihrer PR-Leute - und den täglichen Berichten über Ekel-Eskapaden. Von Sigrid Eck mehr...

Rainer Langhans wird 70 VIP-Click Von der Kommune 1 in den Urwald

Ex-Kommunarde Rainer Langhans zieht für die RTL-Reality-Ekelshow "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" in den australischen Dschungel. Und wird reich entlohnt. mehr...

Umweltschutz Umweltzerstörung Umweltzerstörung Urwald in Fehlfarben

Mit Hilfe von Satelliten, Messflugzeugen mit Laserinstrumenten und Versuchsfeldern wollen Wissenschaftler zeigen, wie es um die tropischen Wälder der Welt steht. Von Christopher Schrader mehr...

Brasilien Flugzeug mit 155 Menschen im Urwald "verschwunden"

Seit dem Zusammenstoß mit einer Privatmaschine wird eine Boeing 737 der brasilianischen Fluggesellschaft Gol vermisst. Das kleinere Flugzeug konnte nach dem Unfall landen. Die Suche nach der Boeing wurde in der Nacht nach mehreren Stunden erfolglos unterbrochen. mehr...

reinhard marx erzbischof münchen freising ddp Kirche: Kapitalismuskritik von der Kanzel "Die Welt ist kein Urwald"

Abrechnung mit dem kriselnden Kapitalismus zu Weihnachten: Die deutschen Bischöfe der evangelischen und katholischen Kirche wettern massiv gegen die "gnadenlose Religion des Konsums". mehr...

Einfluss von Terroristen auf die Politik Einfluss von Terroristen auf die Politik "Dann sind wir zurück im Urwald"

US-Außenminister Powell versucht weiter, die künftige spanische Regierung davon abzuhalten, ihre Soldaten aus dem Irak zurückzuziehen. Terroranschläge wie die von Madrid dürften nicht bestimmen, welchen Kurs ein Land nimmt, sagte er, und: "Wir dürfen uns nicht als Geiseln von derartigen Mördern nehmen lassen." mehr...

Ebola Kampf gegen Ebola Kampf gegen Ebola Afrikas Leiden unter der Überheblichkeit des Westens

Ebola ist keineswegs ein unbekannter Keim, der gerade eben aus dem Urwald gesprungen ist. Virologen kennen ihn seit 40 Jahren. Es gibt Mittel dagegen - doch die sind aus Kostengründen nicht ausreichend erforscht und zugelassen. Wie kann es sein, dass vereinzelte Amerikaner sie dennoch bekommen, die Kranken in Afrika aber nicht? Kommentar von Kathrin Zinkant mehr... Meinung

Klimawandel Vor Klimagipfel in Cancún Vor Klimagipfel in Cancún Staaten wollen Urwald besser schützen

Die Unterhändler, die den Klimagipfel in Cancún vorbereiten, sind bescheiden geworden. Ein Abkommen über den Handel mit Zertifikaten gilt schon als Erfolg. Von Moritz Koch mehr...

Headhunters crossing Vor 5 im Urwald

Aus den ehemaligen Kopfjägern wurden Fremdenführer, die auf den "nachhaltigen Tourismus" hoffen Von Nina Berendonk mehr...

Ecuador Scraps Trade Pact Over U.S. Threats In Snowden Case Digitale Währung in Ecuador Schluss mit dem Gringo-Geld

Was macht ein Land, das keine eigene Währung mehr hat? Es bastelt sich ein digitales Zahlungsmittel. Mit einer Kunstwährung ähnlich dem Bitcoin will Präsident Correa eine unangenehme Fessel loswerden. Von Sebastian Schoepp mehr...

Reinhold Messner Bilder
Die Museen des Reinhold Messner Über allen Gipfeln ist Ruhm

Der Einzelgänger Reinhold Messner arbeitet schon lange an seiner Legende. Fünf Museen hat er bereits, nun eröffnet er in Südtirol sein bisher spektakulärstes Haus: Zu Besuch bei einem monumentalen Bergmenschen. Von Laura Weißmüller mehr... Porträt

Studentin in Papua Von München in den Urwald Die Geister aus dem Westen

Die Münchner Studentin Ulrike Folie lebte drei Wochen im Hochland von Neuguinea - bei Menschen, für die Weiße immer noch aus einer Geisterwelt stammen. Protokoll: Dagmar Bartosch mehr...