Nachhaltigkeits-Siegel Urwaldkiller Palmöl Palmöl Felda Börsengang Deutsche Bank

Es veredelt Kosmetika und Lebensmittel oder dient als Biosprit. Mehr als 80 Prozent des Regenwalds in Asien sind für den Anbau von Palmöl bereits gerodet. Nachhaltigkeits-Siegel sollen den Konsumenten die Wahl erleichtern. Doch es ist zweifelhaft, ob sie den Raubbau eindämmen können. Von Arne Perras mehr...

Dwight sinnt auf Rache. Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kalt servierte Rache

Als der Mörder seiner Eltern aus dem Gefängnis entlassen wird, begibt sich Dwight auf den Pfad der Selbstjustiz. "Blue Ruin" ist ein packender Thriller. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

LINA BO BARDI 100. BRASILIENS ALTERNATIVER WEG IN DIE MODERNE - Ausstellung in der Pinakothek München Architekturausstellung in München Das Wohnzimmer für alle

Architektur ist eine Männer-Domäne. Aber die brasilianische Baumeisterin Lina Bo Bardi hat es mit den Berühmtheiten der Moderne aufgenommen. Eine Münchner Schau zeigt, warum sie heute wieder die Frau der Stunde ist. Von Laura Weissmüller mehr... Ausstellungskritik

Nico Rosberg und Lewis Hamilton Saisonfinale in der Formel 1 Instinkt-Racer gegen Denker

Lewis Hamilton oder Nico Rosberg: Die Entscheidung in der Formel-1-WM fällt im letzten Saisonrennen. In Abu Dhabi geht es auch um die große Frage: Was ist besser - den Instinkten folgen oder den Kopf einschalten? Von René Hofmann mehr... Analyse

DSquared2 - Runway - MFW S/S 2014 Männermode in Mailand Avantgarde im Urwald

Der Mann im Kampf mit der Natur war schon Hemingways Lieblingsthema. Auf der Mailänder Fashion Week kämpft allerdings nicht ein alter Mann gegen das Meer, sondern junge Männer mit dem Mode-Dschungel. Nicht alle gewinnen den Kampf. Von Merle Sievers mehr...

Dschungel Leben im echten Dschungelcamp Lächeln im Urwald? Verboten!

An diesem Freitag startet die neue Dschungelcamp-Staffel. Aber wie ist das Leben im echten Urwald? Die Kölner Biologie-Studentin Janine Koch hat zwei Monate in einem Camp in der Zentralafrikanischen Republik verbracht. Im Interview erzählt sie, wie es im Dschungel wirklich zugeht - und warum man dort lieber nicht lächelt. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Kind überlebt allein im Urwald Brasilien Kleines Kind überlebt allein im Urwald

Ein dreijähriger Junge hat zwölf Tage lang allein im brasilianischen Amazonas-Urwald verbracht. Seine Retter fanden ihn singend in einem Baumstamm. mehr...

Aussteigen auf La Gomera: Mit den Hippies im ewigen Frühling Aktivurlaub Urwald mit Strand

Die Kanareninsel La Gomera ist ein Paradies für Eltern und Kinder mehr...

Kinofilme 2012, Cloud Atlas "Cloud Atlas" im Kino Urwald von Ideen

David Mitchells Bestseller "Cloud Atlas" ist ein literarisches Kaleidoskop, das sich mit einem elementaren Thema beschäftigt - der menschlichen Willenskraft. So etwas ist eigentlich unverfilmbar, doch Tom Tykwer und die Wachowski-Geschwister haben sich dem Stoff gestellt und großes Kino geschaffen. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Olching: Vogelpark Vom Greifvogel bis zum Papagei Ein Urwald an der Amper

Der Vogelpark ist die größte Attraktion Olchings. Der Vogelliebhaberverein will das Areal deshalb erweitern. Eine Genehmigung dafür ist aber fraglich, weil der Park im Überschwemmungsgebiet der Amper liegt. Von Karl W. Götte mehr...

dschungelcamp ross anthony W&V: Werbeerfolg mit "Dschungelcamp" Karriereportal Urwald

Die Strapazen des "Dschungelcamps" will sicherlich kein Zuschauer mitmachen - den Siegern verhilft ihr Auftritt allerdings zu lukrativen Aufträgen. Von Sigrid Eck und Julia Gundelach mehr...

Dschungelcamp jetzt.de RTL-Dschungelcamp Als Vorkoster im Urwald

Felix meldete sich, als die Produktionsfirma Freiwillige suchte, die das Camp vorab testen sollten. mehr...

dschungelcamp W&V: Medienstrategie des "Dschungelcamps" Trommeln aus dem Urwald

Die RTL-Dschungelshow verdankt Einschaltquoten und Medienresonanz dem Können ihrer PR-Leute - und den täglichen Berichten über Ekel-Eskapaden. Von Sigrid Eck mehr...

Rainer Langhans wird 70 VIP-Click Von der Kommune 1 in den Urwald

Ex-Kommunarde Rainer Langhans zieht für die RTL-Reality-Ekelshow "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" in den australischen Dschungel. Und wird reich entlohnt. mehr...

Umweltschutz Umweltzerstörung Umweltzerstörung Urwald in Fehlfarben

Mit Hilfe von Satelliten, Messflugzeugen mit Laserinstrumenten und Versuchsfeldern wollen Wissenschaftler zeigen, wie es um die tropischen Wälder der Welt steht. Von Christopher Schrader mehr...

Brasilien Flugzeug mit 155 Menschen im Urwald "verschwunden"

Seit dem Zusammenstoß mit einer Privatmaschine wird eine Boeing 737 der brasilianischen Fluggesellschaft Gol vermisst. Das kleinere Flugzeug konnte nach dem Unfall landen. Die Suche nach der Boeing wurde in der Nacht nach mehreren Stunden erfolglos unterbrochen. mehr...

Einfluss von Terroristen auf die Politik Einfluss von Terroristen auf die Politik "Dann sind wir zurück im Urwald"

US-Außenminister Powell versucht weiter, die künftige spanische Regierung davon abzuhalten, ihre Soldaten aus dem Irak zurückzuziehen. Terroranschläge wie die von Madrid dürften nicht bestimmen, welchen Kurs ein Land nimmt, sagte er, und: "Wir dürfen uns nicht als Geiseln von derartigen Mördern nehmen lassen." mehr...

reinhard marx erzbischof münchen freising ddp Kirche: Kapitalismuskritik von der Kanzel "Die Welt ist kein Urwald"

Abrechnung mit dem kriselnden Kapitalismus zu Weihnachten: Die deutschen Bischöfe der evangelischen und katholischen Kirche wettern massiv gegen die "gnadenlose Religion des Konsums". mehr...

Headhunters crossing Vor 5 im Urwald

Aus den ehemaligen Kopfjägern wurden Fremdenführer, die auf den "nachhaltigen Tourismus" hoffen Von Nina Berendonk mehr...

Klimawandel Vor Klimagipfel in Cancún Vor Klimagipfel in Cancún Staaten wollen Urwald besser schützen

Die Unterhändler, die den Klimagipfel in Cancún vorbereiten, sind bescheiden geworden. Ein Abkommen über den Handel mit Zertifikaten gilt schon als Erfolg. Von Moritz Koch mehr...

Ökologie Ökologische Folgen der Wiedervereinigung Ökologische Folgen der Wiedervereinigung Blühende Landschaften

Handstreichartig erklärte die letzte DDR-Regierung große Teile des Staatsgebiets zu Naturschutzreservaten. Der Kopf hinter dem Coup war Vize-Umweltminister und Systemkritiker Michael Succow. Im Interview erklärt er, warum die Natur noch heute davon profitiert. Von natur-Autor Markus Wanzeck mehr... Interview

Marlon Brandos Insel in Tahiti Französisch-Polynesien Urlaub auf dem Marlon-Brando-Atoll

Bei den skandalträchtigen Dreharbeiten zu "Meuterei auf der Bounty" verliebte sich Hollywood-Legende Marlon Brando in eine 19-jährige Tänzerin - und in eine Insel. Zu Besuch auf dem Südsee-Atoll Tetiaroa bei Tahiti. Von Jochen Temsch mehr... Reportage

"The Leftovers" "The Leftovers" auf Sky Leben mit der Lücke

Was passiert, wenn plötzlich 140 Millionen Menschen spurlos verschwinden? Die packende HBO-Serie "The Leftovers" erzählt von den Konsequenzen eines solchen monströsen Ereignisses für die Hinterbliebenen. Von Karoline Meta Beisel mehr... TV-Kritik