USA Dakota-Pipeline vorerst gestoppt Sioux From Standing Rock Reservation Claim Victory Over Dakota Pipeline Access Project

Neue Route, neue Umweltprüfung: Bei den Aktivisten und den Sioux in North Dakota löst die Entscheidung einer Regierungsbehörde Jubel aus. Doch was ist dieser Erfolg wert? Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

Kunst Kunst Kunst Wald und Wiese im Wohnzimmer

Die Teppiche einer argentinischen Künstlerin erinnern an malerische Waldlandschaften. So, als ob jemand echte Moos- und Wiesenstücke aneinandergesetzt hätte. Von Julia Rothhaas mehr...

natur Gefunden in Gefunden in natur 12/2016

Der Text stammt aus der Dezember-Ausgabe von natur, dem Magazin für Natur, Umwelt und nachhaltiges Leben. Er erscheint hier in einer Kooperation. Mehr aktuelle Themen aus dem Heft 12/2016 auf natur.de... mehr...

Naturschutz Grüne Ödnis

Häufig gedüngte und gemähte Weiden haben nicht nur weniger Tier- und Pflanzenarten als Naturwiesen: Sie gleichen einander auch sehr stark. Schon wenige Schnitte im Jahr lassen überall ähnliche Arten überleben, Vielfalt schwindet. Von Marlene Weiß mehr...

Plastikbecher im Meer Recycling Weltmeister im Wegwerfen

Deutsche sind Meister darin, Müll zu recyclen - 65 Prozent werden wiederverwertet. Allerdings produzieren sie auch wahnsinnig viel davon - und mögen immer weniger trennen. Von Jan Heidtmann mehr...

Women hold a demonstration on Backwater Bridge during a protest against plans to pass the Dakota Access pipeline near the Standing Rock Indian Reservation, near Cannon Ball, North Dakota, U.S. Protest gegen Öl-Pipeline Demonstranten bei Standing Rock trotzen dem Winter

Ureinwohner und Umweltschützer protestieren dort gegen eine geplante Öl-Pipeline. Der Gouverneur von North Dakota fordert sie auf, ihr Camp zu verlassen. Doch die Demonstranten denken nicht daran. mehr...

Recup - Zwei Gründer aus Rosenheim wollen mit Mehrweg-Kaffeebechern die Müllberge reduzieren. Mehrweg Zwei Rosenheimer kämpfen gegen die Kaffeebecher-Verschwendung

Mit einem Pfandsystem für Mitnehm-Becher wollen sie die Müllmassen eindämmen. In Rosenheim funktioniert das System schon - nur verdienen können sie damit noch nichts. Von Matthias Köpf mehr...

Wolfratshausen Physiker Harald Lesch Physiker Harald Lesch Der zornige Wissenschaftler

Seine lange ausverkaufte Lesung in Wolfratshausen ist unterhaltsam - doch es schwingt Verzweiflung über den Zustand des Planeten mit. Von Ingrid Hügenell mehr...

Neubiberg, Emile Montessori Schule, Projektwoche zum Thema Weltklima/Energie, Neubiberg Strampeln, bis das Licht angeht

Wie wird aus einem alten Fahrrad und einem Bausatz ein E-Bike? Das und mehr zeigen die Neubiberger Montessorischüler in den Ergebnissen ihrer Projektwoche zum Thema Energie. Von Daniela Bode mehr...

Umweltschutz Dialog über dritten Nationalpark

Umweltministerin will Debatte mit Interessensvertretern im Spessart mehr...

Donald Trump Nach seinem Wahlsieg Nach seinem Wahlsieg Trump schwächt Positionen zu Klimawandel und Clinton ab

Mit Blick auf seine erbitterten Angriffe auf seine Rivalin Hillary Clinton wegen deren E-Mail-Affäre legte Trump jüngst Zurückhaltung an den Tag. mehr...

Umweltschutz Klimaschutz Klimaschutz Rettungsversuch für Bayerns Moore

Im Freisinger Moos testen Wissenschaftler der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, wie trockengelegte Flächen wieder vernässt und trotzdem landwirtschaftlich genutzt werden können - dies ist auch ein Beitrag zum Klimaschutz Von Katharina Aurich mehr...

Klimaschutz Treibhauseffekt

Wie sich ein Notfallplan der Regierungt als Konjunkturpaket erweisen könnte. Von Michael Bauchmüller mehr...

Klimawandel Umweltschutz Umweltschutz Chemiker verwandeln Kohlendioxid in Stein

Was tun, um CO₂ aus der Atmosphäre fernzuhalten? Wissenschaftlern ist es jetzt gelungen, das Treibhausgas in unterirdisches Basalt zu pumpen. Den Klimawandel aber stoppt die neue Methode nicht. Von Marlene Weyerer mehr...

Klimaschutz Trumps Schatten über Marrakesch

Trump wird letztlich den technologischen Wandel nicht aufhalten können, noch nicht einmal im eigenen Land. Längst ist Klimaschutz auch ein großes Geschäft. Von Michael Bauchmüller mehr...

UN-Klimakonferenz Klimaschutz Klimaschutz Klimagipfel: Jetzt fängt die Arbeit erst an

Die Konferenz von Marrakesch zeigt: Klimaschutz lässt sich bremsen, aber kaum stoppen. Viele Staaten haben ehrgeizige Pläne vorgelegt. Aber meinen es wirklich alle ernst? Kommentar von Michael Bauchmüller mehr...

Afrika Fischerei in Afrika Fischerei in Afrika Ins Netz gegangen

In Joal, Senegal lebten früher nur wenige Fischer. Heute fahren Tausende aufs Meer und fangen alles, was sie kriegen können. Ihre illegalen Fänge landen auch in Europa. Von Tobias Zick mehr...

Überfischung der Meere Fisch als Fleisch-Alternative Fisch als Fleisch-Alternative Flossen weg!

Die Meere werden leer geräumt, die Seeleute ausgebeutet. Die Tiere aus den Zuchtfarmen sind oft mit Medikamenten belastet. Wie kann man da noch guten Gewissens Fisch essen? Es gibt nur eine Lösung Von Franz Kotteder mehr...

Volkswagen - CO2 Abgasaffäre Autohersteller tricksen - Verbrauch weicht im Schnitt um 42 Prozent ab

Die Konzerne würden "immer systematischer Schlupflöcher ausnutzen", klagen Umweltforscher in einer neuen Studie. Besonders groß sind die Abweichungen bei Autos im Premium-Segment. mehr...

Grafik MRB Klimaschutz Dasselbe ist nicht das Gleiche

Dem Strom merkt man nicht an, wie er erzeugt wurde. Und dennoch ist es sinnvoll, auch im Haushalt auf ökologische Energiequellen zu setzen mehr...

UN Climate Change Conference COP22 in Morocco COP22 Donald Trump, der Klimakiller?

Beim Klimagipfel in Marrakesch ist der künftige US-Präsident allgegenwärtig - als Unsicherheitsfaktor. Sollten die USA aus den internationalen Verträgen aussteigen, hätte dies Auswirkungen auf die ganze Welt. Von Michael Bauchmüller mehr...

Totes Meer Ungewöhnliche Demonstration Ungewöhnliche Demonstration Extremschwimmen im Toten Meer

Schwimmer aus aller Welt haben gegen das Verschwinden des Salzsees demonstriert. mehr...

Klimawandel Amazon Tall Tower Observatory Amazon Tall Tower Observatory Der Turm, der aus dem Regenwald ragt

Das Amazon Tall Tower Observatory soll mit seinen Daten helfen, die richtigen Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel zu ergreifen. mehr...

Klimawandel Klimawandel Klimawandel Häuser, Straßen und Wälder, die aussehen wie betrunken

Bauen auf Pudding: In der Arktis schmilzt der Permafrostboden. Architekten und Ingenieure stellt das vor neue, grundsätzliche Probleme. Von Christopher Schrader mehr...

Naturschutz Rhön oder Spessart oder irgendwo

Umweltministerin Ulrike Scharf macht sich auf die Suche nach einem Nationalpark Von Christian Sebald mehr...