Umweltbundesamt Stickstoff bedroht Pflanzen und Tiere Bohnenernte in Niedersachsen

Exklusiv Unliebsame Nebenwirkung moderner Landwirtschaft und des Straßenverkehrs: 4,3 Millionen Tonnen Stickstoff belasten jährlich Luft, Böden und Gewässer in Deutschland. Das Umweltbundesamt fordert deshalb deutlich strengere Grenzwerte. Von Michael Bauchmüller mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Glauben Sie, dass 2015 eine globale, nachhaltige Klimapolitik möglich sein wird?

Beim Pariser Klimagipfel im Dezember 2015 könnten sich sowohl Entwicklungs- als auch Industrieländer in einem zukunftsweisendem Protokoll zu einer nachhaltigen Klimapolitik verpflichten. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Klima-Rückblick 2014 Naturkatastrophen, Luftverschmutzung, Temperaturrekorde

Dürre in Kalifornien, Überschwemmungen auf dem Balkan: 2014 zeigt eindrucksvoll, was passiert, wenn die Welt nicht endlich gemeinsam gegen den Klimawandel vorgeht. Von Christopher Schrader mehr...

Umweltschutz Umweltschutz-Projekt Umweltschutz-Projekt Kochsendung auf madagassisch

80 Prozent seiner Wälder hat Madagaskar bereits verloren. Deshalb touren Biologen mit einem fahrradbetriebenen Kino durch das Land. In abgelegenen Dörfern erklären sie Umweltprobleme - und bewerben effiziente Öfen. Von Lennart Pyritz mehr... Report

Nach Kritik von Greenpeace Lidl will auf giftige Chemie in Textilien verzichten

Bei der Produktion von Kleidung und Schuhen verschmutzen chemische Giftstoffe weltweit Gewässer, kritisieren Umweltschützer. Der Supermarkt Lidl reagiert nun. Ein Signal für die Konkurrenten? mehr...

Barbara Hendricks Klimaschutz Hendricks verteidigt Auflagen für Kohlekraftwerke

Exklusiv "Entscheidend ist, dass wir bis 2020 unser Ziel erreichen, 40 Prozent weniger Treibhausgase auszustoßen": Vor dem Kabinettsbeschluss zum Klimaschutz verteidigt Umweltministerin Barbara Hendricks Einschnitte bei der Kohlekraft. mehr...

Überdüngung Smog der Meere

In den Ozeanen ist der Stickstoffgehalt in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch angestiegen, der Eingriff in die Tierwelt ist gravierend. Verantwortlich dafür sind unter anderem Megastädte wie Peking. Von Marlene Weiß mehr... Analyse

Video Licht aus beim Sex! - Zusammen ist es Klimaschutz

Die Tochter kommt nach Hause, überrascht ihre Eltern beim Sex im Wohnzimmer und macht pikiert das Licht aus. Der Slogan lautet "Licht aus - Manche Dinge will man nicht sehen". Der Spot soll für Stromsparen und Klimaschutz werben. mehr...

Greenpeace blockiert Fischtrawler Debatte um Hochseefischerei Greenpeace prangert "Monsterschiffe" an

Hochsee-Trawler fischen vor Westafrika oder im Südpazifik. Laut Greenpeace schaden sie lokalen Fischern und fördern das Aussterben von Arten. Der Deutsche Fischerei-Verband kontert, die Trawler "tun nichts Verbotenes". Von Kristina Läsker mehr...

State Of California Bans Use Of Plastic Bags Umweltschutz Kaliforniens Kampf gegen das Plastik

Der erste US-Bundesstaat verbietet per Gesetz Einweg-Tüten zur Eindämmung der Müll-Flut. Die Republikaner sind strikt dagegen - und die Hersteller drohen mit massiven Stellenstreichungen. Von Caspar Busse mehr...

Ökologie Ökologische Folgen der Wiedervereinigung Ökologische Folgen der Wiedervereinigung Blühende Landschaften

Handstreichartig erklärte die letzte DDR-Regierung große Teile des Staatsgebiets zu Naturschutzreservaten. Der Kopf hinter dem Coup war Vize-Umweltminister und Systemkritiker Michael Succow. Im Interview erklärt er, warum die Natur noch heute davon profitiert. Von natur-Autor Markus Wanzeck mehr... Interview

Ozonschicht Verbot von FCKW Balsam für die Schutzschicht der Erde

FCKW-Kühlmittel sind seit 27 Jahren verboten. Doch die heilsame Wirkung für die Ozonschicht entfaltet sich erst jetzt. Auch das Klima profitiert - so lange andere Mittel die Erfolge nicht bremsen. Von Christopher Schrader mehr... Video

Ihre SZ Ihr Forum Das Ozonloch schließt sich - wo sehen Sie noch Handlungsbedarf?

Gute Nachrichten vom Ozonloch: Es könnte sich nach Angaben der UN bald schließen - weil in den achtziger Jahren gehandelt wurde. Bei welchem Umweltproblem sehen Sie jetzt den größten Handlungsbedarf? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Wissen Kartierung mit Plastikmüll Kartierung mit Plastikmüll Die sieben Meere des Mülls

So viel Müll treibt in den Weltmeeren, dass Forscher ihn nun nutzen wollen, um die Ozeane neu einzuteilen. orientiert an den Strömungen der Plastikteilchens. Von Christopher Schrader mehr...

Eincremen Nanopartikel Sonnencreme belastet Meere

Gift aus der Sonnencreme: Was den Menschen schützt, schadet Mikroorganismen wie Plankton im Meer. Nanopartikel zum UV-Schutz können sich im Wasser lösen und Ökosysteme belasten. Das Problem könnte in Zukunft größer werden. Von Christoph Behrens mehr...

The Ocean Cleanup: Ein Schiff testet die Filter. Umweltschutz Forscher warnen vor Ozean-Filtern

Mit einer gewaltigen Anlage wollen Umweltschützer Plastikmüll aus dem Meer fischen. Ein 20-jähriger Holländer steckt hinter "The Ocean Cleanup". Doch Experten halten den Plan für naiv - und möglicherweise schädlich. Von Sarah Zierul mehr...

From Moonscape To Lake District: East Germany's Coal Mines Umsiedlungen wegen Braunkohle in Deutschland Verlorene Erde

Exklusiv Ausgerechnet die klimaschädliche Braunkohle erlebt in Deutschland einen wahnwitzigen Boom. Tausende Menschen und Dutzende Dörfer sollen neuen Tagebauen weichen. Jetzt ziehen Umweltschützer dagegen vor Gericht. Von Markus Balser mehr...

Apps Umweltschutz per App Umweltschutz per App Gewissen zum Download

Wasser sparen, auf Plastik verzichten, das Auto stehen lassen: Kann eine App zu nachhaltigerem Lebensstil erziehen? Ecotastic versucht es mithilfe eines simplen Köders. Von Pia Ratzesberger mehr...

Umstrittene Fördermethode Umweltbundesamt fordert Fracking-Verbot für Schiefergas

Die USA verdanken dem Fracking ihren Erdgas-Boom. Das Umweltbundesamt hat nun ein neues Gutachten veröffentlicht - und lehnt die "Risikotechnologie" in Deutschland ab. Ein Gesetz soll nun die Förderung von Schiefergas verbieten. Umweltschützern reicht das nicht. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Great Barrier Reef in Gefahr Australische Regierung genehmigt Riesen-Kohlemine

Wirtschaft geht vor Umweltschutz: Die indische Firma Adani darf in Australien ein gigantisches Bergbau-Projekt umsetzen. Naturschützer sind entsetzt, denn nicht nur ein riesiges Reservoir ist in Gefahr, auch das Great Barrier Reef könnte großen Schaden nehmen. mehr...

Sonnenaufgang in Hamburg Prozess zur Elbvertiefung Forellen gegen den Hamburger Hafen

Vordergründig geht es um den Tiefgang der Schiffe und die Anpassung der Elbe. Tatsächlich aber geht es im Prozess vor dem Bundesverwaltungsgericht um eine Grundsatzfrage: Was ist wichtiger, Wirtschaft oder Umweltschutz? Von Marc Widmann mehr...

UN-Kinderbotschafter Felix Finkbeiner Kinder-Aktivist Felix Finkbeiner "Wir wollen wählen"

Mit neun Jahren pflanzte Felix Finkbeiner Bäume für die Umwelt. Jetzt ist er 16 und will vor dem Bundesverfassungsgericht ein Wahlrecht von Geburt an durchsetzen. Und sonst? Ist er ganz normal. Von Constanze von Bullion mehr...

A recycling worker moves an air-conditioning unit in Dongxiaokou village in Beijing Bilder
Elektroschrott in China Friedhof der Kühlschränke

Sie leben von dem, was die Konsumgesellschaft wegwirft: Tausende Menschen in Pekings Vorort Dongxiaokou verwerten Elektroschrott. Sie schaden sich und der Umwelt. Peking schaut zu. Von Marcel Grzanna mehr...