Umweltverschmutzung So kann man Mikroplastik vermeiden mikroplastik+jetzt

In vielen Kosmetikprodukten, die wir benutzen, verstecken sich winzige Plastikpartikel. Über Kanalisation und Flüsse landen sie im Meer - und richten großen Schaden an. Von Christina Waechter mehr... jetzt

Umweltschutz Naturschutz Naturschutz Nachhaltig nachdenken

Junge Menschen organisieren die Schülerakademie in Tutzing und legen dabei besonderen Wert auf Umweltschutz Von Marcella Rau mehr...

Naturschutz Neues Leben in der Todeszone

Vor einem Jahr ereignete sich in der Goldach die bislang verheerendste Gewässervergiftung in Bayern. Ämter und Behörden untersuchen die Folgen und haben nun erstmals 1000 Krebse eingesetzt Von Thomas Daller mehr...

Gebänderte Prachtlibelle Insektensterben Rettet die Insekten!

Drei Viertel aller Insekten sind in den vergangenen 27 Jahren aus Deutschland verschwunden, doch noch immer zögert die Politik zu handeln. Dabei verbietet es die Dramatik dieser Entwicklung, weiter zu warten. Kommentar von Tina Baier mehr...

Umweltschutz Umweltschutz Umweltschutz Keine Angst vor Blindschleichen

Als Leiter der Unteren Naturschutzbehörde weiß Jörg Steiner, das er sich mit seinen Einsprüchen nicht immer Freunde macht, vor allem nicht bei den Landwirten Interview Von Katharina Aurich mehr...

Klimaschutz Die Kühnen von Paris

Rigoros geht die Stadtverwaltung gegen Diesel und Benziner vor. An diesen Schritt wird man sich eines Tages womöglich erinnern - als den Moment, an dem mutige Männer und Frauen begannen, die Menschen zu ihrer Rettung zu zwingen. Von Joachim Käppner mehr...

jetzt Plastik Umweltschutz Wieso trinken wir immer noch aus Plastikflaschen?

Es gibt doch so viele gute Ideen für Alternativen. Oder etwa nicht? Von Annalena Sippl mehr... jetzt

Umweltschutz Haar arbeitet an seiner Klimabilanz

Obwohl der CO₂-Ausstoß vergleichsweise niedrig ist, will ihn die Gemeinde weiter senken Von Bernhard Lohr mehr...

Umweltschutz UPS kommt jetzt auch mit dem Rad

Keine Paketlaster mehr, die die engen Straßen verstopfen: Im Glockenbach- und im Schlachthofviertel testet der Logistikkonzern ein neues Zustellkonzept. Von Birgit Lotze mehr...

Knapp die Hälfte der heimischen Vögel gefährdet - Großer Brachvogel Naturschutz Der Brachvogel kehrt zurück

Der Landschaftspflegeverband fördert in Kooperation mit Landwirten die Nutzung von Streuwiesen im Ampermoos. Als Folge wird nun immer häufiger der alte Bekannte mit dem filigranen Schnabel gesichtet Von Peter Bierl mehr...

Naturschutz Strampeln im Stoßverkehr

Zum letzten Mal in diesem Jahr radeln am Freitag Demonstranten auf der Birkenallee von Raisting nach Fischen. Die direktere und attraktivere Alternative durch die Blumenwiesen am Ammerseesüdufer wird beharrlich ignoriert Von Armin Greune mehr...

Peter Wohlleben born in Bonn, 1964, is a German forester and author who writes on ecological themes in popular language. After graduation from forestry school in Rottenburg am Neckar , he took up a job as a government wood ranger in the Rhineland-Palatina Reden wir über Geld mit Peter Wohlleben "Bäume gehen einmal im Jahr zur Toilette"

Der Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben über gestresste Großstädter, das Problem mit zu hohen moralischen Ansprüchen und warum er gern in Badewannen schläft. Interview von Lea Hampel und Angelika Slavik mehr...

Umweltschutz Mehr Meer

Die Ozeane sind bedroht von der Klimaerwärmung, vom Müll, von Überfischung und Raubbau. Das Bewusstsein für diese Zerstörung wächst viel zu langsam. Doch noch ließe sich etwas retten. Von Marlene Weiss mehr...

Amper Radwege Umweltschutz Energie aus Biomüll

Kompost könnte in der Kläranlage Geiselbullach zur Wärmegewinnung genutzt werden. Das Verfahren wäre bundesweit einmalig und soll zum Klimaschutz beitragen. Landrat Löwl befürchtet Konkurrenz für die Stadtwerke Von Erich C. Setzwein und Christiane Bracht mehr...

Pferde Rasenmähen mit den Przewalskis

Urwildpferde werden vermehrt in Naturschutzgebieten eingesetzt, in denen sie nahezu autark leben.Um den Bewuchs auf Gras- oder Weideflächen kurz zu halten, sind sie perfekt, sagt Expertin Gitta Jahns Interview von Claudia Henzler mehr...

Marisa Neumeister Bloggerin Öko-Blog "Man kann nachhaltig leben, auf nichts verzichten - und gut angezogen sein"

Vor zwei Jahren hat Marisa Neumeister ihr Leben geändert: Vom Anorak bis zur Zahnbürste kommen ihr nur noch nachhaltige Produkte ins Haus. Von Julia Sturm mehr...

25 Jahre Natura 2000 25 Jahre "Natura 2000"-Schutzgebiete Die Kinderstube des Huchen

Naturschützer sorgen sich um seltene Tiere und Pflanzen an der Isar. Um das Gelände angemessen zu pflegen, braucht es dringend mehr Personal. Von Ingrid Hügenell mehr...

Umweltschutz Energie aus Biomüll

Der Landkreis möchte den Nassabfall in der Kläranlage Geiselbullach verwerten. Das Verfahren wäre deutschlandweit einmalig und soll zum Klimaschutz beitragen. Doch das Projekt hat nicht nur Befürworter Von Erich C. Setzwein mehr...

Autoverkehr Umweltschutz München will bis 2050 klimaneutral werden

Im Rathaus wurde das ehrgeizige Ziel mit großer Mehrheit beschlossen. Doch die Stadt konnte bereits die bisherigen, deutlich laxeren Vorgaben nicht einhalten. Von Dominik Hutter mehr...

Naturschutz Es wird eng

Noch im vergangenen Jahr hatten Artenschützer Entwarnung gegeben: der große Panda sei nicht mehr akut vom Aussterben bedroht. Doch jetzt schlagen Forscher Alarm: Die Rückzugsgebiete der putzigen Bären würden immer mehr schrumpfen. Von Christian Weber mehr...

Sieger Stadtradeln Ebersberg Klimaschutz Da geht noch was

Das erste Stadtradeln im Landkreis Ebersberg war ein Erfolg - für die Neuauflage gibt es aber schon ehrgeizige Ziele Von Julian Carlos Betz mehr...

Klimawandel Erderwärmung Erderwärmung Klein-Klein beim Klimaschutz

Was kann jeder Einzelne tun, um die Erderwärmung zu begrenzen? Die meisten Empfehlungen beschränken sich auf Maßnahmen, die nur wenig bringen. Echte Einschnitte zu fordern, traut sich fast niemand. Von Benjamin von Brackel mehr...

Germany Baden Wuerttemberg Autobahn A8 near Stuttgart at twilight PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxO Democracy Lab in Stuttgart "Mit unserem Lebensstil stimmt etwas nicht"

In Stuttgart, der Stadt mit Deutschlands schmutzigster Kreuzung, diskutiert das Democracy Lab über Umwelt- und Klimapolitik. Vor allem: Wie bringt man andere und sich selbst dazu, Verzicht zu üben? Von Thomas Hummel, Stuttgart mehr...

Naturschutz Gemeindetag lehnt Volksbegehren ab

Kommunen halten Abstimmung zu Flächenfraß für verfassungswidrig Von Christian Sebald mehr...

Schweinezucht Leser fragen, Redakteure antworten Robotertaxis! Tempolimit! Weniger Fleisch!

Im Democracy Lab haben wir Leserinnen und Leser gefragt: Was tun für den Umweltschutz? Zahlreiche - auch überraschende - Vorschläge haben uns erreicht. Hier die Antworten der SZ-Experten. mehr...