Haar/Feldkirchen Den Klimakillern auf der Spur Haar Haar/Feldkirchen

Beim Tag der erneuerbaren Energien gewinnen Besucher Einblicke, wie sich umweltschonend Strom und Wärme erzeugen lassen. Mittels Wasserstoff versucht Ingenieur Robert Baumgartner, diese auch zu speichern. Von Anna Hordych mehr...

Umweltschutz Naturschutz Naturschutz Brachen zu versilbern

Die Staatsforsten steigen ins Geschäft mit ökologischen Ausgleichsflächen ein und stoßen damit bei den Grünen auf Kritik Von Christian Sebald mehr...

Umweltschutz Bund Naturschutz Bund Naturschutz Hubert Weiger will doch weitermachen

Der 69-jährige Chef des Bundes Naturschutz in Bayern möchte sich in seinem Amt bestätigen lassen. Er hat noch nicht alle seine Ziele erreicht. Von Christian Sebald mehr...

Naturschutz Schluss mit Schuss

Wenn der Adel zur Jagd lädt, dann ist auch schon mal Naomi Campell bei der Sause mit dabei. Rot-Grün in Schleswig-Holstein denkt da anders - warum Bismarcks Nachfahren jetzt das Jagen verboten wird. Von Peter Burghardt mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Plastiktüten werden kostenpflichtig - sinnvoll oder Augenwischerei?

Der Handelsverband beschließt am Dienstag eine freiwillige Selbstverpflichtung für Einzelhändler, Plastiktüten nur noch kostenpflichtig anzubieten. Wird diese Aktion gegen Umweltverschmutzung helfen - oder ist es generell falsch, nicht zuerst gegen zu viel Plastik in Verpackungen vorzugehen? mehr...

Umweltschutz Umweltschutz Umweltschutz Wachsende Megastädte bedrohen das Weltklima

Immer höher, immer weiter? Das Bauen mit Zement und Stahl verdirbt die Kohlenstoffbilanz. Gutachter fordern: Schluss damit. Von Michael Bauchmüller mehr...

Klimaschutz Die Praline herausgepickt

Moosburg ist sehr viel weiter als andere Städte, was eine Umsetzung der Energiewende angeht. Dennoch bleibt für Klimaschutzmanagerin Melanie Falkenstein einiges zu tun, vor allem bei den Themen Verkehr und Solarthermie interview Von Alexander Kappen mehr...

Selbstverpflichtung Handel sagt zu, Geld für Plastiktüten zu verlangen

Exklusiv Damit weniger Vögel und Fische sterben, sollen noch mehr Plastiktüten etwas kosten. Der Handelsverband wird am Mittwoch die Selbstverpflichtung unterzeichnen. mehr...

Umweltschutz Naturschutz Naturschutz Fürstenfamilie lässt alte Buchenwälder in Unterfranken abholzen

Auf den Kahlflächen lässt das Fürstenhaus Douglasien-Monokulturen pfanzen. Naturschützer sind entsetzt über den Waldfrevel. Von Christian Sebald mehr...

Sommer an der Isar Facebook-Party auf der Isar Bootstour-Gastgeber weist Kritik der Naturschützer zurück

Es gehe nur um eine Einladung für Freunde und deren Bekannte. Und den Müll nehmen alle immer wieder mit. mehr...

Volkswagen Umweltschützer Umweltschützer "Es gibt kein Unrechtsbewusstsein in der Autoindustrie"

Axel Friedrich spielt eine wesentliche Rolle beim Aufdecken des VW-Skandals. Das Gebaren der Autoindustrie ärgert ihn immens. mehr...

Naturschutz Auf den Wegen bleiben

Spaziergänger sollen die Grenzen zu Natur und Feldern beachten mehr...

Umweltschutz Naturschutz Naturschutz Gelungener Großputz

Viele Helfer sammeln beim "Rama dama" Tonnen von Unrat Von stsw mehr...

Seefeld Eichenallee Naturschutz Misstrauische Waldbesitzer

Es ist eigentlich eine gute Sache: Die FFH-Gebiete zwischen Eichenallee und Weßling sollen auf ihren Zustand hin begutachtet werden, um ihren Erhalt auf Dauer zu sichern. Die Bauern befürchten aber weitere Einschränkungen Von Wolfgang Prochaska mehr...

Termographische Aufnahme Klimaschutz Gratis aber unbeliebt

Privathaushalte fördern den Klimawandel. Gemeinden bieten deshalb kostenlose Energieberatungen an. Mit geringem Erfolg Von Anselm Schindler mehr...

Umweltschutz Umweltschutz Umweltschutz Wie das Ende der Einkaufstüten die Fußgängerzone verändern wird

Immer mehr Geschäfte verlangen Geld für die Plastiktaschen. Könnten bald Jutebeutel das Erscheinungsbild der Kaufingerstraße prägen? Von Laura Kaufmann mehr...

Stahlindustrie Klimaschutz Dünger von Thyssen-Krupp

Dreckschleuder Hochofen? Stahlerzeuger erproben Verfahren, um den Ausstoß von Kohlendioxid zu senken. Von Varinia Bernau mehr...

Umweltschutz Meeresbergbau Meeresbergbau Raubbau in der Tiefsee

Am Meeresgrund liefert sich Deutschland einen Wettlauf um die wertvollsten Ressourcen. Ein Forschungsprojekt zeigt: Der Mensch kann in der Tiefsee ungeahnte Schäden anrichten. Von Christopher Schrader mehr...

CO2-Ausstoß Klimaschutz Falsche Richtung

Die deutsche Industrie stieß im vergangenen Jahr überraschend mehr Treibhausgase aus als 2014. Das läuft allen Zielen der Bundesregierung zuwider. Von Michael Bauchmüller mehr...

Recycling von Plastikflaschen Umweltschutz Montréal will Wasser aus Plastikflaschen verbieten

Das Leitungswasser sei gut genug, sagt der Bürgermeister der kanadischen Metropole. Einigen geht das Verbot nicht weit genug. mehr... jetzt

Überführungsfahrt der Norwegian Escape Naturschutz "Der trübste Fluss Deutschlands"

Die Ems galt mal als besonders sauber. Dann kamen die großen Kreuzfahrtschiffe. Von Thomas Hahn mehr...

Autobahnzubringer "Tatzelwurm" in Freimann, 2006 Beton-Bayern Von wegen weniger Flächenfraß

Der Landschaftsverbrauch in Bayern sinkt um ein Drittel - aber nur durch ein neues Rechensystem. Von Christian Sebald mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Nachhaltigkeit: Hört bei Coffee to go die Vernunft auf?

Dass To-Go-Becher eine Umweltkatastrophe sind, ist allen Konsumenten klar - sie ignorieren es nur. Warum fällt es bei diesem Thema so schwer, nachhaltig zu denken, Ressourcen zu schonen und Müll zu vermeiden? mehr...