Umweltschutz Ozonloch über der Antarktis schließt sich Ozonloch über der Antarktis

In den vergangenen 15 Jahren ist das Ozonloch um die Größe Indiens geschrumpft. Bis es vollständig verschwunden sein wird, dauert es aber noch. mehr...

Landshuter Allee in München, 2014 Umweltschutz Gericht verordnet München bessere Luft

Doch mit welchen Maßnahmen die Grenzwerte für Stickstoffdioxid eingehalten werden sollen, sagten die Richter nicht. Nun wird über Fahrverbote oder eine City-Maut diskutiert. Von Christian Krügel mehr...

Umweltschutz Stadtwehr in Erding Stadtwehr in Erding Fluss umgeleitet - Hunderte Fische in der Sempt verendet

Die ökologische Katastrophe hätte verhindert werden können: Niemand hat kontrolliert, ob das Wasser bei den Bauarbeiten tatsächlich nachfließt. Von Thomas Daller mehr...

Gute Reise Tourismus und Umweltschutz Tourismus und Umweltschutz Jede Reise ist ein Kompromiss

Mit jeder Reise zu fernen Naturwundern trägt man zu deren Untergang bei. Aber nicht mehr zu reisen, ist auch keine Lösung. Von Marlene Weiß mehr... Serie "Gute Reise"

Umweltschutz Freiheit den Eisbären

Nach Shells unerwartetem Rückzug aus der Arktis will Kanadas neue Regierung auch viele weitere Küstengebiete unter Schutz stellen. Von Nicolas Richter mehr...

Klimaschutz Schuld und Schulden

Im Bundestag fordern die Parteien mehr Geld für die Flutopfer. Darin sind sie sich einig. Über Maßnahmen gegen die Fluten herrscht dagegen Streit. Von M. Bauchmüller mehr...

Umweltschutz Türkische Umweltinitiative Türkische Umweltinitiative "Viele türkischstämmige Berliner nehmen die Mülltrennung ernster als ihre Nachbarn"

Yeşil Çember ist die erste türkischsprachige Umweltschutzinitiative in Deutschland. Gründerin Gülcan Nitsch weiß, wie man Einwanderer überzeugt: Mit Appellen an den Glauben und heißem Tee. Interview von natur-Autor Markus Wanzeck mehr...

natur Gefunden in Gefunden in natur 06/2016

Der Text stammt aus der Juni-Ausgabe von natur, dem Magazin für Natur, Umwelt und nachhaltiges Leben. Er erscheint hier in einer Kooperation. Mehr aktuelle Themen aus dem Heft 06/2016 auf natur.de... mehr...

Tierpark Hellabrunn Hellabrunn Hellabrunn Der Tierpark bekommt ein Naturerlebniszentrum

Ganze 16 Millionen Euro soll das "Mühlendorf" mit Bauernhäusern und bedrohten Haustierarten kosten. Besucher sollen dort auch mal zur Mistgabel greifen. Von Wolfgang Görl mehr...

Isar Stromschnellen Kajak Kanu Schlauchboot Isar Was Schlauchbootfahrer auf der Isar beachten müssen

228 Bußgelder wurden im vergangenen Jahr verhängt. Deshalb erklärt das Landratsamt den Freizeitkapitänen zu Beginn der neuen Saison, wie sie Tiere und Pflanzen schützen können. mehr...

Umweltschutz Passau hat nun auch einen verpackungsfreien Supermarkt

Im "Unverpackt" können Kunden regionale Biolebensmittel lose kaufen. Und das günstiger, als im herkömmlichen Bio-Laden. Von Magdalena Hechtel mehr...

Wolf-Konferenz Sachverständigenrat für Umweltfragen Deutschland soll mehr Wildnis wagen

Einfach mal nichts tun: Nach Ansicht von Experten wäre das im Naturschutz goldrichtig. Mehr Flächen sollen unangetastet bleiben - sonst drohten "irreparable Schäden". Von Michael Bauchmüller mehr...

Haar Haar/Feldkirchen Haar/Feldkirchen Den Klimakillern auf der Spur

Beim Tag der erneuerbaren Energien gewinnen Besucher Einblicke, wie sich umweltschonend Strom und Wärme erzeugen lassen. Mittels Wasserstoff versucht Ingenieur Robert Baumgartner, diese auch zu speichern. Von Anna Hordych mehr...

Umweltschutz Naturschutz Naturschutz Brachen zu versilbern

Die Staatsforsten steigen ins Geschäft mit ökologischen Ausgleichsflächen ein und stoßen damit bei den Grünen auf Kritik Von Christian Sebald mehr...

Umweltschutz Bund Naturschutz Bund Naturschutz Hubert Weiger will doch weitermachen

Der 69-jährige Chef des Bundes Naturschutz in Bayern möchte sich in seinem Amt bestätigen lassen. Er hat noch nicht alle seine Ziele erreicht. Von Christian Sebald mehr...

Naturschutz Schluss mit Schuss

Wenn der Adel zur Jagd lädt, dann ist auch schon mal Naomi Campell bei der Sause mit dabei. Rot-Grün in Schleswig-Holstein denkt da anders - warum Bismarcks Nachfahren jetzt das Jagen verboten wird. Von Peter Burghardt mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Plastiktüten werden kostenpflichtig - sinnvoll oder Augenwischerei?

Der Handelsverband beschließt am Dienstag eine freiwillige Selbstverpflichtung für Einzelhändler, Plastiktüten nur noch kostenpflichtig anzubieten. Wird diese Aktion gegen Umweltverschmutzung helfen - oder ist es generell falsch, nicht zuerst gegen zu viel Plastik in Verpackungen vorzugehen? mehr...

Umweltschutz Umweltschutz Umweltschutz Wachsende Megastädte bedrohen das Weltklima

Immer höher, immer weiter? Das Bauen mit Zement und Stahl verdirbt die Kohlenstoffbilanz. Gutachter fordern: Schluss damit. Von Michael Bauchmüller mehr...

Klimaschutz Die Praline herausgepickt

Moosburg ist sehr viel weiter als andere Städte, was eine Umsetzung der Energiewende angeht. Dennoch bleibt für Klimaschutzmanagerin Melanie Falkenstein einiges zu tun, vor allem bei den Themen Verkehr und Solarthermie interview Von Alexander Kappen mehr...

Selbstverpflichtung Handel sagt zu, Geld für Plastiktüten zu verlangen

Exklusiv Damit weniger Vögel und Fische sterben, sollen noch mehr Plastiktüten etwas kosten. Der Handelsverband wird am Mittwoch die Selbstverpflichtung unterzeichnen. mehr...

Umweltschutz Naturschutz Naturschutz Fürstenfamilie lässt alte Buchenwälder in Unterfranken abholzen

Auf den Kahlflächen lässt das Fürstenhaus Douglasien-Monokulturen pfanzen. Naturschützer sind entsetzt über den Waldfrevel. Von Christian Sebald mehr...

Sommer an der Isar Facebook-Party auf der Isar Bootstour-Gastgeber weist Kritik der Naturschützer zurück

Es gehe nur um eine Einladung für Freunde und deren Bekannte. Und den Müll nehmen alle immer wieder mit. mehr...

Volkswagen Umweltschützer Umweltschützer "Es gibt kein Unrechtsbewusstsein in der Autoindustrie"

Axel Friedrich spielt eine wesentliche Rolle beim Aufdecken des VW-Skandals. Das Gebaren der Autoindustrie ärgert ihn immens. mehr...