Einigung Bayerische Polizisten sollen bei Grenzkontrollen mithelfen Künftig Grenzkontrollen an drei Autobahn-Übergängen

Bislang waren diese Aufgabe der Bundespolizei. Autofahrer müssen sich von Mitte Dezember an womöglich auf längere Wartezeiten einstellen, vor allem auf den Autobahnen. Von Stefan Braun und Wolfgang Wittl mehr...

Ein Besucher testet eine Handfeuerwaffe des deutschen Herstellers Walther am 04 03 2016 während der Innere Sicherheit Union lehnt schärferes Waffenrecht ab

Trotz wachsender Gefahren durch Extremisten sind die Innenminister der Union dagegen, alle Waffenbesitzer strenger zu überprüfen. Von Ronen Steinke mehr...

Thomas de Maizière Saarbrücken Saarbrücken Innenminister wollen Abschiebungen forcieren

Bund und Länder wollen die Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber forcieren, streiten jedoch über die Umsetzung. mehr...

SZ Espresso vom 24.11.2016 Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Parteitag Stühlerücken in der CDU-Spitze

Innenminister de Maizière und Kulturstaatsministerin Grütters sollen ins Präsidium aufrücken - eine andere Personalie ist umstritten. Von Robert Roßmann mehr...

Titel: 'Hassen, Pöbeln, Gaffen -  wie verroht ist unsere Gesellschaft?' "Hart aber fair" zur Verrohung unserer Gesellschaft Bitte eine Gafferwand gegen Hilflosigkeit

Verroht die Gesellschaft zunehmend? Eine gute Frage - leider bleibt "Hart aber fair" nicht nur eine Antwort schuldig, sondern auch Ideen, was sich dagegen tun ließe. TV-Kritik von Violetta Simon mehr...

Aydan Özoguz Salafismus Debatte um Aydan Özoğuz: Fragen muss erlaubt sein

"Augenmaß", auch beim Vorgehen gegen Islamisten, fordert die Integrationsbeauftragte. Unionspolitiker regen sich fürchterlich auf - und offenbaren ein fragwürdiges Verständnis vom Rechtsstaat. Kommentar von Paul Munzinger mehr...

Thomas de Maizière Verbotsverfahren Verbotsverfahren Schlag gegen Salafistenszene in Deutschland

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die salafistische Stiftung Lies! verboten. mehr...

Salafisten verteilen Korane Salafismus Bundesinnenminister verbietet islamistische Vereinigung

Etwa 140 junge Menschen seien nach LIES!-Aktionen Richtung Syrien und in den Irak ausgereist, um sich dort dem Kampf terroristischer Gruppierungen anzuschließen, sagte Thomas de Maizière. mehr...

De Maizière und Maas Mehr Kameras und härtere Strafen

Die große Koalition einigt sich auf schärfere Sicherheitsgesetze: Mehr Videokameras, Einsatz von elektronischen Fußfesseln bei Extremisten - sowie härtere Strafen für Wohnungseinbruch und Angriffe auf Polizisten. Von Robert Roßmann mehr...

Türkei Türkei Türkei De Maizière wirbt für differenzierten Umgang

Die Verhaftung von Oppositionellen und die Einschränkung der Pressefreiheit müssten deutlich kritisiert werden. Die Türkei sei aber auch ein wichtiger Partner im Anti-Terror-Kampf. mehr...

Flüchtlinge Migration Migration De Maizière will Flüchtlingsboote nach Afrika zurückschicken

So sollen die Menschen davon abgehalten werden, die Reise übers Mittelmeer zu wagen. Die Opposition spricht von einem humanitären Skandal. mehr...

Ministertreffen zur Bekämpfung von Wohnungseinbruchsdiebstahl Terrorgefahr Innenminister de Maizière will islamistische Kämpfer ausbürgern

Greifen soll die Regelung einem Medienbericht zufolge aber nur, wenn die betreffende Person zwei Staatsbürgerschaften besitzt. mehr...

German interior minister de Maiziere faces a parliamentary inquiry U-Ausschuss De Maizière: Silvestergewalt von Köln war "nicht vorhersehbar"

Seit 50 Sitzungen bemüht sich ein U-Ausschuss im Landtag von NRW, die Kölner Silvesternacht aufzuarbeiten. Nun war der Bundesinnenminister geladen. Von Bernd Dörries mehr...

Thomas de Maizière Kriminalität Kriminalität De Maizière zu Clown-Vorfällen: "Das hat nichts mehr mit harmlosen Halloween-Bräuchen zu tun"

Mindestens 370 Zwischenfälle mit Horrorclowns gab es im Oktober. Der Innenminister fordert Betroffene nun explizit auf, Strafanzeige zu stellen. mehr...

Kabinettssitzung Sicherheitspolitik De Maizière will Videoüberwachung ausbauen

Im Fokus stehen etwa Einkaufszentren und Sportstätten. An Bahnhöfen soll intelligente Software zur Gesichtserkennung eingesetzt werden. mehr...

Police Arrest Terror Suspect Jaber Al-Bakr Sicherheit Politiker diskutieren, wie man potenzielle Terroristen besser erkennen kann

Der Terrorverdächtige von Chemnitz reiste unbemerkt in die Türkei. Das zeigt ein Problem der Terrorabwehr: Das meiste ist darauf ausgerichtet, Dschihadisten zu erkennen, die schon bei der Einreise Dschihadisten sind. Von Stefan Braun mehr...

Pk zu den Asylzahlen September 2016 sowie III. Quartal 2016 Terrorgefahr De Maizière dankt den Syrern von Leipzig - zumindest irgendwie

Nachdem der Bundesinnenminister heftig kritisiert worden war, äußert er sich nun doch zu den Flüchtlingen, die einen Terrorverdächtigen überwältigten. Andere Politiker fordern das Bundesverdienstkreuz. mehr...

Polizeieinsatz in Chemnitz Sicherheitspolitik Der Fall al-Bakr dürfte Streit in der Koalition auslösen

Nach der Festnahme des Terrorverdächtigen fordert die CSU einen härteren Umgang mit Gefährdern. Es gibt auch schon einen Gesetzentwurf des Bundesinnenministeriums - aber was sagt die SPD dazu? Von Robert Roßmann mehr...

Asylbewerber im 'Ankunftszentrum' Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Zahl der Asylsuchenden in Deutschland niedriger als angenommen

In den vergangenen Monaten beantragten viel weniger Menschen Asyl als bisher gedacht. Auf das Jahr hochgerechnet, bliebe die Zahl deutlich unter der von der CSU geforderten Obergrenze. mehr...

Innenminister de Maizière zur Zahl der Asylbewerber Sportförderung Gewichtheber werfen de Maizière "Unkenntnis und Dickfelligkeit" vor

Der Bundesinnenminister wird für seine Aussagen im SZ-Interview scharf attackiert. Auch aus dem Lager der Ringer kommt Kritik. mehr...

Flüchtlinge in Hessen Flüchtlinge in Deutschland Innenministerium korrigiert Flüchtlingszahlen nach unten

Statt 1,1 Millionen kamen 890 000 Menschen im vergangenen Jahr nach Deutschland. Das Bundesamt für Flüchtlinge kommt trotzdem nicht mit der Bearbeitung der Asylanträge hinterher. mehr...

Alfons Hörmann und Thomas de Maiziere Sport De Maizière: "Dass wir Spitze fördern, kann niemand infrage stellen"

Exklusiv Der Bundesinnenminister und DOSB-Präsident Alfons Hörmann sprechen im SZ-Doppelinterview über das neue Konzept der Spitzensport-Förderung und wehren sich gegen Kritik. Von Johannes Aumüller und Javier Cáceres mehr...

Ludwig/Walkenhorst prägen neue Beach-Ära Thomas de Maizière "Man geht zu Olympia, um Medaillen zu gewinnen"

Innenminister de Maizière und DOSB-Präsident Hörmann erklären, warum sie trotz der globalen Dopingprobleme darauf fixiert sind, Erfolg an Medaillen zu messen. Interview von J. Aumüller, J. Cáceres mehr...

Klare Sicht auf Frankfurt/Main Deutsche Islamkonferenz Trockene Absichtserklärungen

Vor zehn Jahren begannen der Staat und die hier lebenden Muslime, auf Augenhöhe miteinander zu reden. Doch was ist, außer frommen Wünschen, aus der "Deutschen Islamkonferenz" geworden? Von Matthias Drobinski mehr...