Nach G-20-Krawallen in Hamburg De Maizière fordert notfalls Fußfesseln für potenzielle Gewalttäter Konzert für Polizisten in der Elbphilharmonie

Auch mit strengeren Meldeauflagen will der Bundesinnenminister Ausschreitungen wie beim G-20-Gipfel künftig verhindern. "Die Krawallmacher sollten die Demonstrationsorte gar nicht erst erreichen dürfen." mehr...

G20 Welcome2Hell Die Demonstration Welcome2Hell gegen den G20 Gipfel 2017 in Hamburg wird nach weni Linksextremismus Auf dem linken Auge blind?

Nach den Ausschreitungen beim G-20-Gipfel beklagen Politiker, die radikale Linke werde unterschätzt. Stimmt das? Ein Faktencheck. Von Veronika Wulf mehr...

G-20-Gipfel G-20-Gipfel Video
G-20-Gipfel De Maizière: "Das waren keine Demonstranten, das waren kriminelle Chaoten"

Bundesinnenminister de Maizière kritisiert den Gewaltausbruch beim G-20-Gipfel heftig und stellt die Extremisten in eine Reihe mit Neonazis und Islamisten. mehr...

Thomas de Maizière Thomas de Maizière nach G-20-Gipfel Thomas de Maizière nach G-20-Gipfel "Das waren keine Demonstranten, das waren kriminelle Chaoten"

Der Innenminister übt scharfe Kritik an linken Demonstranten aus ganz Europa, die während des G-20-Gipfels an Ausschreitungen beteiligt gewesen waren. Von der Justiz erwartet er harte Urteile. mehr...

G-20-Gipfel G-20-Gipfel G-20-Gipfel De Maizière: "Das sind keine Demonstranten, das sind Kriminelle"

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat entsetzt auf die Krawalle und Plünderungen in Hamburg reagiert. mehr...

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

G20-Gipfel SZ Espresso: Der Tag kompakt SZ Espresso: Der Tag kompakt G-20-Gipfel, Haft für Haribo-Erpresser, Kerber verliert in Wimbledon

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Thomas de Maizière G-20-Gipfel G-20-Gipfel Bundesregierung will bei gewalttätigen Gipfel-Gegnern hart durchgreifen

Die Polizei rechnet rund um das am Freitag und Samstag stattfindende Treffen mit zahlreichen Demonstrationen und erwartet Tausende gewaltbereite Globalisierungsgegner. Mehr als 20.000 Polizisten sollen den Gipfel der Staats- und Regierungschefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer schützen. Gegen militante Gegner des Gipfels soll laut Bundesinnenminister Thomas de Maizière hart vorgegangen werden. mehr...

Terrorgefahr Maaßen Maaßen Verfassungsschutz: Anschlagsgefahr dürfte weiter zunehmen

Der islamistische Terrorismus stelle derzeit die größte Herausforderung und größte Bedrohung im Bereich der inneren Sicherheit dar, sagte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. mehr...

German Interior Minister de Maiziere and Maassen address news conference in Berlin SZ-Wahlzentrale Verfassungsschutz warnt vor Cyberattacken bei Bundestagswahl

Deutschland stelle sich darauf ein, dass vor allem Russland versuchen könnte, durch Cyberaktivitäten auf die Wahlen Einfluss zu nehmen, sagt Innenminister de Maizière. Von Barbara Galaktionow mehr...

Italien Italien fordert Hilfe bei Flüchtlingsaufnahme

Warum laufen alle Schiffe mit geretteten Flüchtlingen italienische Häfen an? Bei einem Treffen mit seinen deutschen und französischen Kollegen will Innenminister Marco Minniti eine gerechtere Verteilung erreichen. mehr...

Urkundenlabor des BAMF Asylbewerber 15 000 Mal Alias

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat Asylbewerber mit gefälschten Pässen über Jahre hinweg nicht den zuständigen Polizeibehörden gemeldet. Von Lena Kampf mehr...

Kommentar Frust in Sportdeutschland

Wie wenig durchdacht die Spitzensportreform ist, zeigt sich bereits jetzt: Unter dem Finanzierungschaos und der Unsicherheit leiden diejenigen am meisten, für die das Ganze vorgeblich gedacht war: die Athleten. Von Johannes Aumüller mehr...

Thomas de Maizière Bundesinnenminister Bundesinnenminister De Maizière will Polizisten besser schützen

Im Jahr 2016 seien mehr als 70.000 Polizeibeamte in Deutschland Opfer von Straftaten geworden, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière am Freitag in Berlin. mehr...

Asylbewerber Paragraf fürs Abschieben

Wann geflüchtete Azubis hier geduldet sind, bleibt umstritten. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer fordert ein bundesweit einheitliches Vorgehen. Von Thomas Öchsner mehr...

Frühjahrskonferenz der Innenminister Innenministerkonferenz Alle unter einem Dach

Im Kampf gegen den Terror sollen die Sicherheitsbehörden in Zukunft mehr Befugnisse bekommen. Thomas de Maizière will außerdem die Kräfte bündeln. mehr...

Terrorismus Konferenz der Innenminister Konferenz der Innenminister Überwachen für Fortgeschrittene

Viele Ermittler fühlen sich schlecht gerüstet, weil Extremisten immer öfter moderne Techniken nutzen. Nun beraten die Innenminister über neue Gesetze. So tauglich sind die Vorschläge. Von Ronen Steinke mehr...

Wahlkampf Harter Sozi gesucht

Die innere Sicherheit bewegt die Wähler, doch wer kann die Pläne der Parteien glaubwürdig verkörpern? Auf welche Politiker SPD und Union setzen. Von Nico Fried mehr...

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere Prantls Politik Die Freiheit wird aus der Bundesrepublik herausgepumpt

In Dresden diskutieren die Innenminister darüber, wie die Menschen in Deutschland noch stärker überwacht werden können. Dabei berufen sie sich auf den Schutz der Freiheit. Das ist Unsinn. Videokolumne von Heribert Prantl mehr...

Sicherheit Mehr Kontrolle, mehr Kooperation

Bei ihrer Konferenz in Dresden beraten die Innenminister über die Terrorabwehr. Wie so oft geht Thomas de Maizière mit seinen Forderungen vorneweg. Von Stefan Braun mehr...

Innere Sicherheit Grüner Tabubruch

Die Grünen freunden sich mit dem Verfassungsschutz an. Von Stefan Braun mehr...

Thomas de Maiziere Anti-Terror-Gesetze Instrumentarium des Grauens

Schleierfahndung, Gesichtsscanner, Entschlüsselung von Whatsapp: Vor ihrer Konferenz in Dresden überbieten sich die Innenminister mit Vorschlägen zur inneren Sicherheit. Von Stefan Braun mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Anti-Terror-Kampf: Welche Maßnahmen sollten beschlossen werden?

Fusion des Verfassungsschutzes, Ausdehnung der Schleierfahndung, Gesichtsscanner: Die Innenminister von Bund und Ländern diskutieren bei einem Treffen in Dresden über Terrorgefahr und innere Sicherheit. mehr...

Goethe-Tagung Sind Briten hier?

Hoorah! In Weimar tagt die Goethe-Gesellschaft. Die Briten unter den Akademikern freuen sich über eine Inszenierung von "Faust" - endlich Goethe live! Für mehr Jubel sorgen fast nur noch die Hochrechnungen aus der Wahlnacht. Von Gustav Seibt mehr...

Bundespolizeiinspektion Kriminalität Übertriebene Hoffnung in die DNA des Täters

Exklusiv DNA-Spuren zu nutzen, um Informationen über Aussehen und Herkunft eines Straftäters zu bekommen, ist hierzulande nicht erlaubt. Das könnte sich bald ändern. Dabei ist das Material nicht so aussagekräftig, wie es oft heißt. Von Christina Berndt mehr...