Flüchtlinge "Bundesregierung stellt die Ärzteschaft ohne Belege als Lügner an den Pranger" Abschiebung

Ärzte verhindern Abschiebungen - dieser Verdacht kommt nun erneut aus der Bundesregierung. Einen Beweis hat sie nicht. Die Opposition reagiert empört. Von Nico Fried, Berlin mehr...

Medizinische Versorgung Flüchtlinge Regierung beharrt: Ärzte verhindern Abschiebungen

Innenminister de Maizière musste zurückrudern, nachdem er eine nicht belegbare Zahl über falsche Atteste für abgelehnte Asylbewerber genannt hatte. Doch nun legt die Regierung nach. mehr...

Bad Staffelstein Geladene Beladene

Bei der CSU-Klausur müssen zwei CDU-Politiker die Flüchtlingskrise erklären - der Ton ist nicht immer freundlich. Eine CSU-Politikerin kommt dagegen gar nicht. Von Wolfgang Wittl mehr...

Thomas de Maizière Thomas de Maizière Thomas de Maizière Wollen Grenzschutz nach Mitte November verlängern

Ziel sei es, wieder ein von Grenzkontrollen freies Schengen zu errichten. Dafür sei aber ein dauerhafter und nachhaltiger Schutz der Außengrenzen Voraussetzung. mehr...

Köln 16-jähriger Flüchtling plante Sprengstoffanschlag in Deutschland

Ein Spezialeinsatzkommando nahm den Syrer in Köln in Gewahrsam. Der Jugendliche soll Kontakt zur Terrormiliz IS gehabt haben. mehr...

Laut Nachrichtenmagazin Der Spiegel Registrierter Terrorverdächtiger

Mutmaßlicher IS-Kämpfer soll 2015 im Warteraum Asyl gewesen sein mehr...

Dublin-Verfahren Bis nichts mehr geht

Die umstrittene Regelung zwischen den EU-Staaten war für Deutschland lange Zeit sehr bequem. Sie hielt Asylbewerber von den Grenzen fern. Dann aber kamen zu viele Flüchtlinge auf einmal. Von Roland Preuss mehr...

Angela Merkel, CDU Video
Bundespolitik Was das Berlin-Ergebnis für Merkel bedeutet

In der eigenen Partei muss die Kanzlerin auch nach der Wahlschlappe der CDU keinen Aufstand befürchten. Aber wie wird der bayerische Ministerpräsident Seehofer auf das Ergebnis reagieren? Analyse von Nico Fried mehr...

Balkanroute ein Jahr danach Flüchtlinge Streit um gefälschte Pässe

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weist den Vorwurf fehlerhafter Kontrollen zurück. Bayerns Innenminister Hermann sieht Gefahr von Sicherheitslücken. Von Bernd Kastner mehr...

Flüchtlinge Bamf soll gefälschte Pässe von Flüchtlingen nicht erkannt haben

Bayerns Innenminister Herrmann kritisiert die Flüchtlingsbehörde scharf. Der Generalstaatsanwalt von Brandenburg will Tausende Datensätze beschlagnahmen lassen, um sie erneut zu prüfen. mehr...

CSU-Fraktion - Herbstklausur Vor der Klausur CSU führt Risikogespräche in Kloster Banz

Die Landtagsfraktion versteht sich als Kraftzentrum der CSU - und gibt sich bei ihren Klausuren gerne noch kräftiger als sonst. "Freiheit durch Sicherheit" lautet das Motto dieses Mal. Doch Thema Nummer eins dürfte ein anderes sein. Von Wolfgang Wittl mehr...

Richter des Bundesverfassungsgerichts 71. Juristentag in Essen Paragrafenparty

Es geht beim Juristentag um Tradition, doch einige Beschlüsse sind politisch brisant - und wirken nicht minder zukunftsweisend. Von WOLFGANG JANISCH mehr...

Axt-Attacke in Zug bei Würzburg Terror Die Chats der Attentäter von Würzburg und Ansbach mit dem IS

"Nicht mit einem Messer. Mach es mit der Axt." - Chat-Protokolle offenbaren die Kaltblütigkeit, mit der IS-Hintermänner die Attentäter in Deutschland lenkten. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Im Auftrag des IS Mutmaßliche Terroristen kamen über Balkanroute

Sie warteten in Schleswig-Holstein auf Terror-Aufträge ihres Scheichs: Bei der Festnahme von drei jungen Männern, die sich als Flüchtlinge tarnten, findet die deutsche Polizei falsche Pässe und Tausende Dollar. Von Stefan Braun und Annette Ramelsberger mehr...

Terror Terror Terror Mutmaßliche IS-Zelle hatte laut Minister Bezug zu Paris

Die drei wegen Terrorverdachts festgenommen Syrer hatten nach bisherigen Ermittlungen einen Bezug zu den Attentaten in Paris im Jahr 2015. mehr...

Thomas de Maizière De Maizière De Maizière Mutmaßliche IS-Zelle hatte Bezug zu Attentätern von Paris

Bei Razzien in Schleswig-Holstein und Niedersachsen sind drei Syrer festgenommen worden. Ihnen wird die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. mehr...

Thomas de Maizière Terrorismus Terrorismus De Maizière spricht von 520 islamistischen Gefährdern

Damit sei die Zahl so hoch wie nie, sagte der Innenminister in einem Interview. mehr...

Flüchtlingspolitik CDU wehrt sich gegen Seehofers Vorwürfe

Innenminister Thomas de Maizière und Finanzminister Wolfgang Schäuble verteidigen den Kurs der Kanzlerin: Im vergangenen Jahr sei "Enormes" erreicht worden - und das Land sei für weitere Herausforderungen gerüstet. Von Stefan Braun und Cerstin Gammelin mehr...

Kabinettssitzung Heiko Maas Das Leben wird härter

Behauptungen, Dementis, Rücktrittsrufe: Der Justizminister muss sich gegen Vorwürfe von verschiedenen Seiten wehren. Nach seiner überraschenden Berufung ins Kabinett hatte er erst mal Pluspunkte gesammelt. Von Stefan Braun mehr...

Innenminister Zurück zur Dublin-Verordnung

Thomas de Maizière (CDU) will Asylbewerber wieder nach Griechenland zurückschicken. Zur Begründung verweist der Innenminister auf Verbesserungen für Flüchtlinge in Griechenland. mehr...

Kabinettssitzung Heiko Maas Das Leben wird härter

Behauptungen, Dementis, Rücktrittsrufe: Der Justizminister muss sich gegen Vorwürfe von verschiedenen Seiten wehren. Nach seiner überraschenden Berufung ins Kabinett hatte er erst mal Pluspunkte gesammelt. Von Stefan Braun mehr...

Flüchtlinge Dublin und Eigennutz

Der Innenmiunister will Asylsuchende wieder nach Griechenland schicken. Als ob es das letzte Jahr nicht gegeben hätte. Von Ronen Steinke mehr...

Olympische Spiele Noch'n Versuch

In Nordrhein-Westfalen träumen Landespolitiker davon, Gastgeber für Olympia 2028 zu werden. Doch sonst hält niemand das für eine gute Idee - noch nicht einmal der Deutsche Olympische Sportbund. Von BERND DÖRRIES mehr...

Interior Minister Thomas de Maiziere presents concept for civil defence in Berlin Flüchtlingskrise De Maizière will Flüchtlinge wieder nach Griechenland abschieben

Der Bundesinnenminister will zurück zum Dublin-Verfahren. Europa habe viel unternommen, um die Situation in Griechenland zu verbessern. Das müsse Folgen haben. mehr...

Kirchbergers Woche Vorräte anlegen - bei Hendlmarken

Freising ist wieder im Ausnahmezustand, es ist Volksfestzeit Von Johann Kirchberger mehr...