Passau Wie die Polizei sich gegen Kriminalität im Grenzgebiet durchsetzen will Deutsch-österreichisches Polizeikooperationszentrum

Im "Gemeinsamen Zentrum Passau" arbeiten bayerische und österreichische Polizisten mit der Bundespolizei zusammen. Jetzt wird es zur Dauereinrichtung - und könnte sich auch auf andere EU-Länder ausweiten. Von Katharina Schmid mehr...

Untersuchungsausschuss zum Fall Amri Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt De Maizière weist Vorwürfe gegen Bund im Fall Amri zurück

Innenminister Thomas de Maizière sieht im Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri kein Fehlverhalten der Sicherheitsbehörden des Bundes. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Untersuchungsausschuss zum Fall Amri Video
Attentäter von Berlin De Maizière: Amri hätte in Haft genommen werden können

Als Zeuge im Untersuchungsausschuss führt der Innenminister eine Reihe von Gründen an, warum der Attentäter von Berlin hätte festgesetzt werden können. "Es wurde aber nicht einmal versucht." mehr...

Deutsch-österreichisches Polizeikooperationszentrum Innenminister De Maiziere warnt vor möglicher türkischer Spionage

Bundesinnenminister Thomas de Maizière sagte am Dienstag in Passau, dass Spionageaktivitäten auf deutschem Boden strafbar seien und nicht geduldet würden. mehr...

Islamkonferenz Thomas de Maizière Thomas de Maizière Innenminister fordert von Ditib mehr Transparenz

Die Zukunft der Deutschen Islamkonferenz lässt Thomas de Maizière offen. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, stellt bereits Auswirkungen der aktuellen Debatten auf die Gemeinschaft der Muslime in Deutschland fest. mehr...

Recep Tayyip Erdoğan Thomas de Maizière über die Türkei Thomas de Maizière über die Türkei "Es gibt ganz klare Grenzen, an denen meine Toleranz endet"

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die jüngsten Vorwürfe aus der Türkei als unbegründet und respektlos zurückgewiesen. mehr...

Thomas de Maizière Innere Sicherheit Innere Sicherheit Polizei und Bundeswehr üben Anti-Terror-Einsatz

Auch Deutschland ist vor Terroranschlägen nicht sicher. Polizei und Bundeswehr trainieren in sechs Bundesländern gemeinsam für den Ernstfall. mehr...

Thomas de Maizière Thomas de Maizière Thomas de Maizière Bundesinnenminister beharrt auf schnelleren Abschiebungen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Notwendigkeit schnellerer Abschiebungen von Ausländern betont, die kein Bleiberecht erhalten haben. mehr...

Frank-Walter Steinmeier Bundesversammlung Bundesversammlung "Herr Steinmeier menschelt sehr"

Was für ein Mensch ist der künftige Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier? Prominente Stimmen aus der Bundesversammlung. mehr...

Sahra Wagenknecht Merkel in der Türkei Wagenknecht: "Die Kanzlerin hofiert einen islamistischen Autokraten"

Die Linken-Politikerin attackiert Merkel vor deren Besuch beim türkischen Staatspräsidenten Erdoğan scharf. Innenminister de Maizière schmettert Kritik an der Kanzlerin ab. mehr...

Elektronische Fußfessel Innenministerium Fußfessel gegen den Terror

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bundesländer aufgefordert, ebenfalls erleichterte Voraussetzungen für elektronische Fußfesseln bei islamistischen Gefährdern zu schaffen. mehr...

Elektronische Fußfessel Kontrolle von Gefährdern De Maizière hält elektronische Fußfessel für sehr hilfreich

Das Kabinett hat die elektronische Fußfessel für sogenannte Gefährder gebilligt. Dass ein Islamist wie Anis Amri einfach untertaucht, sei damit nicht mehr möglich, sagt Innenminister de Maizière. mehr...

Landtag in Kiel berät über Flüchtlinge Aßling Waschen, Packen und Verabschieden in 90 Minuten

Um sieben Uhr morgens standen die Beamten vor seinem Bett im Landkreis Ebersberg: Mahmoud K.s Fall zeigt, wie Rückführungen ablaufen. Dass Syrer abgeschoben wurden, war bisher eine Seltenheit. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Flüchtlinge Landesgrenzen Landesgrenzen Bundesregierung will Autokennzeichen an Grenzen automatisch erfassen lassen

Die Daten sollen dann mit den Fahndungsdateien abgeglichen werden. Bundesinnenminister de Maizière erwägt außerdem eine Verlängerung der Grenzkontrollen bis Ende 2017. mehr...

Klausurtagung CDU-Bundesvorstand CDU-Vorstandsklausur Keine Obergrenze für Merkels Gelassenheit

CDU-Chefin Merkel lässt sich in der Frage nach einer Obergrenze für Flüchtlinge nicht beirren. Das könnte drastische Folgen für das Verhältnis zur CSU haben. Von Thorsten Denkler mehr...

Poing Poing Poing Loblied aufs Ehrenamt

Thomas de Maizière spricht beim Blaulicht-Empfang der Ebersberger Kreis-CSU erwartungsgemäß nicht über Flüchtlingspolitik. Stattdessen zeigt er neue Perspektiven auf. Von Barbara Mooser mehr...

Asylbewerber-Bus aus Landshut nach Berlin unterwegs Asylbewerberzahlen für 2016 Zahl der Flüchtlinge in Deutschland extrem gesunken

Innenminister Thomas de Maizière glaubt, dass die Asylmaßnahmen der Regierung greifen: 2016 sind etwa 280 000 Asylbewerber nach Deutschland gekommen, 2015 waren es noch 890 000. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Germany To Receive Over One Million Migrants Before Year's End Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2016 kamen 280 000 Flüchtlinge nach Deutschland

Das sind sehr viel weniger als im Vorjahr. Allerdings entschied das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2016 über so viele Asylanträge wie noch nie in seiner Geschichte. mehr...

German federal police officers prepare German's first group deportation of rejected asylum seekers at Frankfurt airport Innere Sicherheit Zehn-Punkte-Plan gegen den Terror

Justizminister Maas und Innenminister de Maizière haben sich geeinigt: Für "Gefährder" wird ein neuer Haftgrund geschaffen und die elektronische Fußfessel eingeführt. mehr...

Flüchtlinge Terrorgefahr Wie umgehen mit Gefährdern?

Härter als bisher - da ist sich die Koalition einig. Doch was der Innen- und der Justizminister nun planen, hat auch seine Grenzen. Von Joachim Käppner mehr...

Terrorismus Terror in Europa Terror in Europa De Maizière will ein offenes Europa - mit besserem Grenzschutz

Offenheit, Sicherheit und Werte stützten sich gegenseitig, sagt der Innenminister. Ein offenes Europa sei aber nur durch gemeinsame Asylpolitik möglich - und verstärkte Kontrollen. mehr...

Zentrale für Fußfessel-Überwachung Innere Sicherheit Maas will elektronische Fußfessel für Gefährder

Die große Koalition streitet über die Sicherheitspolitik. Nun kündigt der Justizminister ein paar "sehr konkrete" Vorschläge an. mehr...

Zentrale für Fußfessel-Überwachung Innere Sicherheit Heiko Maas will Gefährder mit elektronischen Fußfesseln überwachen lassen

Die Große Koalition streitet über die Sicherheitspolitik. In den nächsten Tagen will der Justizminister ein paar "sehr konkrete" Vorschläge machen. mehr...

Auftakt Winterklausur der CSU-Landesgruppe Sicherheits-Debatte Seehofer: Bayerns Verfassungsschutzamt wird niemals aufgelöst

Bayerns Ministerpräsident lehnt den Vorstoß von Bundesinnenminister de Maizière zur Konzentration der Sicherheitsbehörden im Bund ab und findet klare Worte. mehr...