Republikaner Mike Huckabee Kandidatur als Auftrag Gottes Republicans Hopefuls Speak At Iowa Faith And Freedom Coalition

Mike Huckabee will die "Clinton-Maschine" besiegen, gegen die er schon in Arkansas ankämpfte. US-Präsident wird er wohl auch in seinem zweiten Anlauf nicht werden, doch für viele konservative Wähler ist der Baptisten-Prediger noch immer ein Star. Von Matthias Kolb mehr... Porträt

Hillary Rodham Clinton Amerikanische Präsidentschaftskandidaten Wer Clinton schlagen will

Alle gegen eine: Hillary Clinton gilt als Spitzenkandidatin für die Nachfolge von US-Präsident Barack Obama. Gegen sie antreten wollen zwei Marathonredner, eine Ex-Managerin und ein religiöser Hardliner. Von Florian Gontek mehr...

Mittwochsporträt Verteilen und Beten

Ron Conway gilt als der Pate des Silicon Valley: Er hat sehr früh in Unternehmen wie Google investiert. Nun sagt er: Die Tech-Industrie muss mehr soziale Verantwortung übernehmen. Von Marc Beise und Ulrich Schäfer mehr...

Ben Carson in Mobile Kandidatur angekündigt Neurochirurg Carson will US-Präsident werden

Weltbekannt wurde er durch die Trennung von siamesischen Zwillingen, nun will Ben Carson Präsident der USA werden. Der konservative Afroamerikaner kündigt seine Kandidatur für die Republikaner an. mehr...

Carly Fiorina US-Wahlkampf Hewlett-Packard Republikanerin Carly Fiorina Kandidatin :(((

Carly Fiorina tritt als erste und wahrscheinlich einzige Frau im US-Präsidentschaftswahlkampf der Republikaner an. Zum Start muss sie mit 30 000 traurigen Smileys kämpfen - nicht das einzige Problem der ehemaligen Chefin von Hewlett-Packard. Von Johannes Kuhn mehr...

Former HP CEO Fiorina announces White House bid Wahlkampf Ehemalige HP-Chefin Fiorina will US-Präsidentin werden

Carly Fiorina, die frühere Chefin des Technologiekonzerns Hewlett Packard, will die erste Präsidentin der USA werden. Sie sei "die Beste für den Job", sagt die republikanische Politikerin, weil sie wisse "wie die Wirtschaft funktioniert". mehr...

Republikaner Taschengeld für Milliardäre

Mit einer gigantischen Spende wollen die Unternehmer und Brüder Koch die Wahl für die Konservativen entscheiden. Von Reymer Klüver mehr...

Tensions In Baltimore Continue To Simmer After Days Of Riots And Protests Over Death Of Freddie Gray Soziologin über Amerikas Polizei "Die Cops treten auf wie eine Besatzungsarmee"

Alice Goffman lebte sechs Jahre als Weiße in einem Schwarzen-Viertel in Philadelphia. Dort erlebte sie, wie die Polizei die Menschen täglich drangsaliert. Nun schreibt sie dagegen an - und freut sich auch über Republikaner als Verbündete. Von Matthias Kolb, Madison/Wisconsin mehr... Interview

USA Sozialist fürs Weiße Haus

Hillary Clinton bekommt Konkurrenz aus der eigenen Partei im Rennen ums Weiße Haus - es ist jedoch eine Kandidatur, über die sie eigentlich froh sein kann. Von Hubert Wetzel mehr...

Bernie Sanders US-Präsidentschaftskandidatur Parteiloser Senator Bernie Sanders will US-Präsident werden

Hillary Clinton hat einen neuen Konkurrenten im Rennen um die US-Präsidentschaft: Bernie Sanders, Senator aus Vermont, nennt sich selbst einen "demokratischen Sozialisten". Er trete an, um zu gewinnen. mehr...

Republikaner über Clinton Vereint in der Abwehr

Unfähig, berechnend, gefährlich: Die Republikaner reagieren ungewöhnlich rasch mit einer Gegenkampagne auf die Präsidentschaftskandidatur von Hillary Clinton. Die sonst tief zerstrittene Partei hat nun immerhin einen gemeinsamen Feind gefunden. Von Lilith Volkert mehr...

Wahlen in den USA Dritter Kandidat der Republikaner Dritter Kandidat der Republikaner Marco Rubio will zur Präsidentschaftswahl antreten

Der dritte Republikaner, der in das Rennen um die Nachfolge von Barack Obama einsteigt: Mit Floridas Senator Marco Rubio gibt ein Hoffnungsträger der Konservativen seine Kandidatur für die US-Präsidentschaft bekannt. mehr...

USA Big Spender

In Hillary Clintons Zeit als Außenministerin hat ihre Familienstiftung Geld aus dem Ausland erhalten. Dessen Herkunft wurde nie offengelegt. Ein erklärbarer Fehler? Verstörender ist noch etwas ganz anderes. Von Nicolas Richter mehr...

- Video
Supreme Court Oberstes US-Gericht berät über Homo-Ehe

Eines der größten gesellschaftspolitischen Streitthemen der USA kommt vor den Supreme Court in Washington. Auch das Gericht ist in der Frage gespalten. Am Ende könnte eine Stimme den Ausschlag geben. Von Hubert Wetzel mehr...

Ted Cruz US-Präsidentschaftswahlen 2016 Republikaner Ted Cruz gibt seine Kandidatur bekannt

Er will "Amerika wieder großartig machen": Ted Cruz, konservativer Senator aus Texas, hat als erster republikanischer Politiker der USA seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr öffentlich gemacht. mehr...

Erick Erickson !!! max.  1-spaltig !!! Porträt Der Ideologe von nebenan

Erick Erickson moderiert eine tägliche Radioshow und lehrt mit seinem Blog Redstate.com Republikaner das Fürchten. Eine Begegnung mit einem der mächtigsten Konservativen Amerikas. Von Matthias Kolb mehr...

Erick Erickson !!! max.  1-spaltig !!! Konservativer US-Aktivist Erick Erickson Der nette Ideologe von nebenan

"Stillstand in Washington ist absolut positiv": Radiomoderator Erick Erickson lehrt moderate Republikaner das Fürchten. Seine Nähe zu Präsidentschaftskandidaten wie Ted Cruz und Marco Rubio macht ihn zu einem der mächtigsten Konservativen Amerikas. Von Matthias Kolb, Macon/Georgia mehr... Porträt

U.S. Senator Rubio waves to crowd after announcing bid for the Republican nomination in the 2016 U.S. presidential election race during speech in Miami US-Präsidentschaftskandidat Wer ist Marco Rubio?

Aus kleinen Verhältnissen, Latino, moderat konservativ. Der US-Senator Marco Rubio will als Präsidentschaftskandidat für die Republikaner antreten. Dabei könnte sein ehemaliger Mentor Jeb Bush zu seinem ärgsten Gegner werden. Von Johannes Kuhn mehr... Profil

USA Der Falke aus Florida

Der Republikaner Marco Rubio will US-Präsident werden. Er ist der dritte Bewerber in seiner Partei. Von Nicolas Richter mehr...

Hillary Clinton Hillary Clinton Video
Hillary Clinton Fünf Stolpersteine auf dem Weg zur US-Präsidentin

Als erste Frau ins Weiße Haus: Hillary Clinton hat ihre Kandidatur für 2016 verkündet. Dass Konkurrenz aus der eigenen Partei fehlt, ist nur eines von mehreren Problemen, vor denen die 67-Jährige nun steht. Von Matthias Kolb, Portland mehr... Überblick

USA Der Kongress redet mit

Das US-amerikanische Parlament sichert sich ein Mitspracherecht bei einem Atomabkommen mit Iran. Das Weiße Haus hatte dies heftig bekämpft. Von Hubert Wetzel mehr...

Zury Rios Guatemala Diktatoren-Tochter will Präsidentin werden

Zury Ríos kandidiert für das Präsidentenamt in Guatemala und sie steht zu ihrem Vater, dem brutalen Ex-Diktator Efraín Ríos Montt. Im Völkermord-Prozess hielt sie seine Hand - eine Provokation. Von Boris Herrmann mehr...

U.S. President Obama addresses joint news conference at the White House in Washington Freihandelsabkommen TPP Obama schielt auf asiatische Märkte

Zum Ende seiner Amtszeit möchte US-Präsident Obama nicht nur das TTIP-Abkommen mit der EU abschließen. Auch mit elf Pazifik-Anrainern ist ein solcher Vertrag geplant. Gegenwind droht ihm vor allem aus der eigenen Partei. Von Nicolas Richter mehr...

Former U.S. Secretary of State Hillary Clinton is applauded by her husband former U.S. President Bill Clinton at the 37th Harkin Steak Fry in Indianola Die Clintons und ihre Stiftung Bills Geschäfte, Hillarys Problem

Hat Bill Clinton als Redner und Spendeneintreiber Geld von Unternehmen angenommen, die von der Politik seiner Ehefrau profitierten? Dieser Vorwurf wird in einem neuen Buch erhoben. Führende US-Medien nehmen ihn ernst. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Analyse

Barack Obama, Xi Jinping Freihandelsabkommen TPP Spielregeln, die China verführen könnten

US-Präsident Obama will ein Freihandelsabkommen mit elf Pazifik-Anrainern schließen. Das könnte auch die Chinesen interessieren - und dadurch nicht nur in der Region für Frieden sorgen. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar