Kompromissbereitschaft Griechenland schlägt höhere Steuern und Rentenreform vor Negotiations between Greek Government and its lenders continue in

Höhere Steuern und Rentenreform. Diese Maßnhamen hat die griechische Regierung vorgeschlagen. Im Gegenzug verlangt Griechenland ein neues Hilfsprogramm über 53,5 Milliarden Euro. mehr...

Bank Queues As Greece Reverses Payment Exemption For Pensioners Schuldenkrise in Griechenland Athen verspricht Steuer- und Rentenreform

+++ Tsipras-Regierung reicht Sparvorschläge in Brüssel ein +++ Griechisches Parlament soll schon am Freitag beraten +++ Schäuble deutet erstmals Gesprächsbereitschaft für Umschuldung an +++ Von Johannes Kuhn und Mike Szymanski mehr...

Schuldenkrise Griechenland zahlt Milliardenschulden zurück

Athen begleicht Kreditraten an den Internationalen Währungsfonds und die Europäische Zentralbank. Die griechischen Banken sind wieder geöffnet - wenn auch unter Auflagen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Griechenland Tsipras setzt Abweichler unter Druck

Am Mittwoch stimmt das griechische Parlament erneut über Reformmaßnahmen ab. Für die Regierung des Ministerpräsidenten Alexis Tspiras könnte es eng werden: Er ist auf Unterstützung der Opposition angewiesen. mehr...

Greek Daily Life As Bailout Talks Continue Kompromiss im Schuldenstreit Wie es mit Griechenland weitergeht

Noch nie stand Athen vor so tiefen Einschnitten wie jetzt. Doch was genau bedeutet der Kompromiss für Bürger und Geldgeber? Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr... Fragen & Antworten

Griechenland Athen hofft auf Milliardenhilfe in letzter Sekunde

Griechenlands Banken bleiben geschlossen - es gibt kaum mehr Bargeld. Premier Tsipras stellt einen Antrag beim Rettungsfonds ESM. Eine detaillierte Reformliste soll nachgereicht werden. Von Cerstin Gammelin, Alexander Mühlauer und Mike Szymanski mehr...

Putsch-Pläne Nicht mit uns!

Die Linke Plattform in der Syriza-Partei macht Front gegen Alexis Tsipras. Sogar einen veritablen Putsch-Plan hatte eine Gruppe erörtert. Angeblich soll auch Yanis Varoufakis dabei gewesen sein. Von Mike Szymanski mehr...

Rentnersport im sonnigen Winter Plan der großen Koalition Rentenreform kostet 60 Milliarden bis 2020

Die von Union und SPD vereinbarte Rentenreform wird teuer: Aus dem Gesetzentwurf geht hervor, dass die Rentenkassen bis zum Jahr 2020 mit Mehrausgaben von etwa 60 Milliarden Euro belastet werden. Der Beitragssatz soll dennoch stabil bleiben - zumindest vorerst. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland Nun geraten auch Athens Gläubiger aneinander

Nach dem Sondergipfel der Euro-Staaten werfen IWF und EU-Kommission sich gegenseitig vor, eine Einigung mit Griechenland zu gefährden. Von Alexander Mühlauer, Brüssel, Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen mehr...

Schuldenstreit Lang ist die Nacht

Die Griechen und ihre Gläubiger verhandeln jetzt ernsthaft über einen tragfähigen Kompromiss. Sie haben allerdings noch einiges an Arbeit vor sich - und nur noch wenig Zeit. Von Alexander Mühlauer mehr...

Altersarmut Altersarmut Altersarmut "Durchschnittsverdienern droht der soziale Abstieg"

Exklusiv Renten sind von der wirtschaftlichen Entwicklung abgekoppelt. Es sieht für alle düster aus - für die jetzigen und die zukünftigen Rentner. Von Thomas Öchsner mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland EZB gewährt letzte Frist

Die Europäische Zentralbank belässt die Notkredite für griechische Banken auf gleichem Niveau. Euro-Gruppen-Chef Dijsselbloem schließt bis zum Referendum jegliche Gespräche aus. mehr...

30th anniversary of the Schengen Treaty Schuldenstreit Juncker bricht Verhandlungen mit Griechenland ab

Jean-Claude Juncker, der Chef der EU-Kommission, hat einen Vermittlungsversuch in der griechischen Schuldenkrise abgebrochen. Die Positionen Athens und die Vorschläge der Geldgeber lägen zu weit auseinander. Nun soll in der Eurogruppe weiter verhandelt werden. mehr...

30th anniversary of the Schengen Treaty Schuldenkrise EU-Kommission bricht Gespräche mit Athen ab

Nach erfolglosen Verhandlungen zwischen Gläubigern und Griechenlands Regierung gibt Jean-Claude Juncker, der Chef der EU-Kommission die Vermittlung vorerst auf. Nun sollen die Finanzminister der Eurogruppe eine Lösung finden. Von Alexander Mühlauer mehr...

Greece referendum - preparations Referendum So geht es mit Griechenland weiter

Selbst bei einem Ja läuft Athen die Zeit davon. Drei Szenarien, wie es nach der Volksabstimmung weitergehen könnte. Von Bastian Brinkmann mehr... Analyse

Bundestag Finanzministerium Jens Spahn wird Schäubles Staatssekretär

Von der Gesundheit zum Haushalt: Der CDU-Politiker Jens Spahn wird neuer Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium. Von Guido Bohsem mehr...

Andrea Nahles (SPD) Vorruhestand Nahles plant Ergänzung der Rentenreform

Mit 63 Jahren in die Rente: Die Reform von Andrea Nahles soll das ermöglichen. Doch zu den 45 nötigen Beitragsjahren zählen ihren Plänen zufolge auch Jahre des Arbeitslosengeldbezugs - nun soll offenbar nachgebessert werden. mehr...

Bundestag Haushaltsberatungen Schwarz-gelbe Koalition Rentenreform vor dem Scheitern

Exklusiv Heftiger Widerstand gegen Arbeitsministerin von der Leyen: Die CSU lehnt es ab, die Alterseinkommen von Geringverdienern aufzustocken. Ein Kompromiss aus dem Koalitionsausschuss von Union und FDP ist damit in Gefahr. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Proteste gegen Rentenreform - Flughafen Frankreich Senat billigt umstrittene Rentenreform

Weil Präsident Sarkozy blockierte Raffinerien räumen lässt, sprechen Gewerkschaften von "Krieg" gegen Arbeiter. Doch ungeachtet der Proteste, stimmt der Pariser Senat für die so heftig kritisierte Rentenreform. Von Stefan Ulrich, Paris mehr...

Senioren Studie Ältere sind die Verlierer der Rentenreform

Die Gewinner der Rentenreform sind die Jahrgänge ab 1971. Die Umverteilungskosten müssen ältere Beitragszahler und heutige Rentner tragen. mehr...

Brasilien Lula setzt Rentenreform gegen Proteste durch

Drastische Einschnitte sollen das Defizit in Brasiliens Altersvorsorge-System senken. Die Privilegien der Staatsbediensteten werden reduziert. Von Von Bernd Radowitz mehr...

Österreich Generalstreik gegen die Rentenreform

Der Österreichische Gewerkschaftsbund bekämpft die von der Regierung beschlossene Rentenpläne mit dem ersten Generalstreik seit mehr als 50 Jahren. mehr...

Generalstreik dpa Österreich Generalstreik gegen die Rentenreform

Der Österreichische Gewerkschaftsbund bekämpft die von der Regierung beschlossene Rentenpläne mit dem ersten Generalstreik seit mehr als 50 Jahren. mehr...