Rentenreform Kauder und die Grummler CDU Rente Kauder

In der Union rumort es wegen der Rente mit 63, Partei-Vize Klöckner droht sogar mit dem Scheitern des Gesetzes im Parlament. Jetzt muss es Fraktionschef Kauder richten. Dabei erhält er Schützenhilfe von Merkel - und kann sich sogar über Äußerungen von Horst Seehofer freuen. Von Robert Roßmann mehr...

Haushaltsberatungen im Bundestag Rente mit 63 Nahles will Kritiker beschwichtigen

Der Widerstand hält an: Unionspolitiker wollen die Rente mit 63 nachverhandeln, Kritiker warnen, die Regelung könnte missbraucht werden. Diesen Einwand will Arbeitsministerin Andrea Nahles nun entkräften. Doch Wirtschaftsvertreter stellen das Projekt grundsätzlich infrage. mehr...

CDU-Vizevorsitzende Julia Klöckner Streit in der großen Koalition CDU-Vize Klöckner droht mit Scheitern der Rente mit 63

Der Streit um die Frühverrentung spitzt sich zu. Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner ist gegen die Anrechnung von Arbeitslosigkeit. Bleibe es bei dem Modell von Arbeitsministerin Andrea Nahles, "dann gibt es wohl keine Rente mit 63". mehr...

Rentnersport im sonnigen Winter Plan der großen Koalition Rentenreform kostet 60 Milliarden bis 2020

Die von Union und SPD vereinbarte Rentenreform wird teuer: Aus dem Gesetzentwurf geht hervor, dass die Rentenkassen bis zum Jahr 2020 mit Mehrausgaben von etwa 60 Milliarden Euro belastet werden. Der Beitragssatz soll dennoch stabil bleiben - zumindest vorerst. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Andrea Nahles (SPD) Vorruhestand Nahles plant Ergänzung der Rentenreform

Mit 63 Jahren in die Rente: Die Reform von Andrea Nahles soll das ermöglichen. Doch zu den 45 nötigen Beitragsjahren zählen ihren Plänen zufolge auch Jahre des Arbeitslosengeldbezugs - nun soll offenbar nachgebessert werden. mehr...

Bundestag Haushaltsberatungen Schwarz-gelbe Koalition Rentenreform vor dem Scheitern

Exklusiv Heftiger Widerstand gegen Arbeitsministerin von der Leyen: Die CSU lehnt es ab, die Alterseinkommen von Geringverdienern aufzustocken. Ein Kompromiss aus dem Koalitionsausschuss von Union und FDP ist damit in Gefahr. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Proteste gegen Rentenreform - Flughafen Frankreich Senat billigt umstrittene Rentenreform

Weil Präsident Sarkozy blockierte Raffinerien räumen lässt, sprechen Gewerkschaften von "Krieg" gegen Arbeiter. Doch ungeachtet der Proteste, stimmt der Pariser Senat für die so heftig kritisierte Rentenreform. Von Stefan Ulrich, Paris mehr...

Senioren Studie Ältere sind die Verlierer der Rentenreform

Die Gewinner der Rentenreform sind die Jahrgänge ab 1971. Die Umverteilungskosten müssen ältere Beitragszahler und heutige Rentner tragen. mehr...

Kommunen in Südniedersachsen suchen nach Konzepten gegen Überalterung Abschlagsfreie Rente mit 63 50.000 zusätzliche Frührentner im ersten Jahr erwartet

Exklusiv Ohne Einbußen in den Vorruhestand: Die Bundesregierung rechnet damit, dass schon im ersten Jahr zusätzlich etwa 50.000 Menschen die Rente mit 63 nutzen - die Grünen sehen diese Entwicklung kritisch. Von Thomas Öchsner mehr...

Brasilien Lula setzt Rentenreform gegen Proteste durch

Drastische Einschnitte sollen das Defizit in Brasiliens Altersvorsorge-System senken. Die Privilegien der Staatsbediensteten werden reduziert. Von Von Bernd Radowitz mehr...

Österreich Generalstreik gegen die Rentenreform

Der Österreichische Gewerkschaftsbund bekämpft die von der Regierung beschlossene Rentenpläne mit dem ersten Generalstreik seit mehr als 50 Jahren. mehr...

Generalstreik dpa Österreich Generalstreik gegen die Rentenreform

Der Österreichische Gewerkschaftsbund bekämpft die von der Regierung beschlossene Rentenpläne mit dem ersten Generalstreik seit mehr als 50 Jahren. mehr...

Änderungen 2002 Rentenreform

Private Altersvorsorge, Anrechnung der Kindererziehung, Hinterbliebenenrente, Beitragssatz, Beitragspflicht, Beamtenversorgung. mehr...

Benachteiligung Union will gegen Rentenreform klagen

Die Union erwägt, vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Rentenreform der Bundesregierung zu klagen. Von Alexander Hagelüken mehr...

Praxisnahe Beispiele Was bedeutet die Rentenreform für mich?

Was bedeutet die Reform des deutschen Rentensystems für den Bürger? So wichtig die Frage ist, eine Antwort bekommt der Beitragszahler kaum darauf. mehr...

Österreich Regierungsparteien billigen Rentenreform

Die von der Volkspartei (ÖVP) und den Freiheitlichen (FPÖ) verabschiedete Reform bringt den Rentnern in Österreich bis zu zehn Prozent niedrigere Bezüge und eine längere Lebensarbeitszeit. mehr...

Frankreich / Österreich Massenproteste gegen Rentenreform

Mit landesweiten Streiks und Demonstrationen haben mehr als eine Million Menschen in Frankreich und Österreich gegen geplante Rentenreformen ihrer Regierungen demonstriert. mehr...

Frankreich Rentenreform provoziert öffentlichen Stillstand

Begleitet von massiven Protesten im ganzen Land hat das französische Parlament die Debatte über die Rentenreform aufgenommen. Streiks gegen die Reformpläne trafen die Staatsbahn, die kommunalen Verkehrsbetriebe, die Müllabfuhr und sogar die Schulen. Für die kommenden Tage wurden weitere Streiks angekündigt. mehr...

Studenten protestieren gegen die Rentenreform in Paris Proteste gegen Sarkozys Rentenreform Frankreichs Schüler an der Front

Sie sind jung, sie sind wütend, und sie sind zahlreich: Bei den Demonstrationen gegen Sarkozys Rentenreform sind die Schüler und Studenten in vorderster Reihe mit dabei. Frankreichs Jugend fühlt sich abgehängt. Von Angelika Hild mehr...

Demonstration gegen Rentenreform Frankreich: Proteste gegen Rentenreform "Fessellosem Feuer gleich"

Konservative Revolutionäre: Nicolas Sarkozys Rentenreform fällt moderat aus, dennoch gerät Frankreich in Wallung. Das Land der Vernunft läuft Gefahr, ein Sonderling zu werden - auch wegen Sarkozy. Ein Kommentar von Stefan Ulrich, Paris mehr...

Rentenproteste in Frankreich gehen weiter Protest gegen französische Rentenreform Sarkozys Angst vor den Schülern

Frankreichs Jugend begehrt gegen die Rentenreform auf - der Präsident fürchet sie mehr als die Gewerkschaften. Zudem droht Benzinknappheit wegen Streiks, die Franzosen reagieren mit Hamsterkäufen. Von Stefan Ulrich mehr...