Altersarmut "Durchschnittsverdiener droht der soziale Abstieg" Altersarmut Altersarmut

Exklusiv Renten sind von der wirtschaftlichen Entwicklung abgekoppelt. Es sieht für alle düster aus - für die jetzigen und die zukünftigen Rentner. Von Thomas Öchsner mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland Nun geraten auch Athens Gläubiger aneinander

Nach dem Sondergipfel der Euro-Staaten werfen IWF und EU-Kommission sich gegenseitig vor, eine Einigung mit Griechenland zu gefährden. Von Alexander Mühlauer, Brüssel, Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen mehr...

Schuldenstreit Lang ist die Nacht

Die Griechen und ihre Gläubiger verhandeln jetzt ernsthaft über einen tragfähigen Kompromiss. Sie haben allerdings noch einiges an Arbeit vor sich - und nur noch wenig Zeit. Von Alexander Mühlauer mehr...

30th anniversary of the Schengen Treaty Schuldenstreit Juncker bricht Verhandlungen mit Griechenland ab

Jean-Claude Juncker, der Chef der EU-Kommission, hat einen Vermittlungsversuch in der griechischen Schuldenkrise abgebrochen. Die Positionen Athens und die Vorschläge der Geldgeber lägen zu weit auseinander. Nun soll in der Eurogruppe weiter verhandelt werden. mehr...

30th anniversary of the Schengen Treaty Schuldenkrise EU-Kommission bricht Gespräche mit Athen ab

Nach erfolglosen Verhandlungen zwischen Gläubigern und Griechenlands Regierung gibt Jean-Claude Juncker, der Chef der EU-Kommission die Vermittlung vorerst auf. Nun sollen die Finanzminister der Eurogruppe eine Lösung finden. Von Alexander Mühlauer mehr...

Bundestag Finanzministerium Jens Spahn wird Schäubles Staatssekretär

Von der Gesundheit zum Haushalt: Der CDU-Politiker Jens Spahn wird neuer Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium. Von Guido Bohsem mehr...

Rentnersport im sonnigen Winter Plan der großen Koalition Rentenreform kostet 60 Milliarden bis 2020

Die von Union und SPD vereinbarte Rentenreform wird teuer: Aus dem Gesetzentwurf geht hervor, dass die Rentenkassen bis zum Jahr 2020 mit Mehrausgaben von etwa 60 Milliarden Euro belastet werden. Der Beitragssatz soll dennoch stabil bleiben - zumindest vorerst. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Rentner Rentenpolitik Schluss mit der Rentner-Party

Mit der Rente mit 63 beschenkt die Regierung eine bestens abgesicherte Generation. Das Geld fehlt den nachfolgenden Generationen, die es wirklich brauchen - und für die es im Alter finanziell ziemlich eng wird. Von Alexander Hagelüken mehr... Kommentar

Lagarde smiles as she attends the China Development Forum in Beijing G-7-Treffen "Grexit ist möglich"

IWF-Chefin Lagarde findet deutliche Worte für Griechenland. Der Austritt der Griechen aus der Euro-Zone sei möglich. Wenn die Europäer eine Staatspleite vermeiden wollten, müssten sie selbst Vorkehrungen treffen. Von Guido Bohsem mehr...

Griechenland Neuer Akt im Euro-Drama

Nach einem Krisentreffen der Gläubiger im Berliner Bundeskanzleramt schickt Premier Alexis Tsipras einen neuen Reformplan. Der Internationale Währungsfonds bietet einen kurzen Zahlungsaufschub an. Von Cerstin Gammelin und Christiane Schlötzer mehr...

Griechenland "Alle sind zum Stillschweigen verurteilt"

Was steht in Tsipras' Reformplan für Griechenland? Niemand darf darüber reden. Immerhin: Es gibt Andeutungen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Greece's Prime Minister Alexis Tsipras Returns To Athens Office Schuldenkrise in Griechenland Athen schiebt Rückzahlung an IWF auf

Griechenland bekommt vom Internationalen Währungsfonds einen Zahlungsaufschub. Athen darf seine vier im Juni fälligen Raten zum Ende des Monats gebündelt überweisen. Eigentlich wären am Freitag gut 300 Millionen Euro fällig gewesen. Von Stefan Kornelius und Alexander Mühlauer mehr...

Greece's Prime Minister Alexis Tsipras Returns To Athens Office Schuldenkrise Glaubwürdigkeits-Test für Griechenland

Die griechische Regierung kokettiert schon wieder mit einer Annäherung an Russland, zum Ärger der Europäer. Kommende Woche will sich Athen neues Geld am Kapitalmarkt leihen - kriegt es das noch? Von Cerstin Gammelin, Berlin, Alexander Mühlauer, Brüssel und Christiane Schlötzer mehr...

Athens Views As Greek Talks Stalemate Persists Griechenland Athens Geldgeber haben aus der Krise nichts gelernt

Die Gläubiger fordern Unerfüllbares von Athen. So wird es nur zu Neuwahlen kommen mit dem Resultat: Griechenland wird radikalisiert. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Alterssicherung: Wie viel Risiko darf die Regierung dem Bürger überlassen?

Die deutschen Rentenreformen haben die Risiken der Alterssicherung privatisiert. Alexander Hagelüken kommentiert, dass die Bundesregierung nicht einfach zusehen darf, wie diese Privatisierung Verlierer erzeugt. Aber was sollte sie konkret dagegen tun? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Andrea Nahles (SPD) Vorruhestand Nahles plant Ergänzung der Rentenreform

Mit 63 Jahren in die Rente: Die Reform von Andrea Nahles soll das ermöglichen. Doch zu den 45 nötigen Beitragsjahren zählen ihren Plänen zufolge auch Jahre des Arbeitslosengeldbezugs - nun soll offenbar nachgebessert werden. mehr...

Bundestag Haushaltsberatungen Schwarz-gelbe Koalition Rentenreform vor dem Scheitern

Exklusiv Heftiger Widerstand gegen Arbeitsministerin von der Leyen: Die CSU lehnt es ab, die Alterseinkommen von Geringverdienern aufzustocken. Ein Kompromiss aus dem Koalitionsausschuss von Union und FDP ist damit in Gefahr. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Proteste gegen Rentenreform - Flughafen Frankreich Senat billigt umstrittene Rentenreform

Weil Präsident Sarkozy blockierte Raffinerien räumen lässt, sprechen Gewerkschaften von "Krieg" gegen Arbeiter. Doch ungeachtet der Proteste, stimmt der Pariser Senat für die so heftig kritisierte Rentenreform. Von Stefan Ulrich, Paris mehr...

Senioren Studie Ältere sind die Verlierer der Rentenreform

Die Gewinner der Rentenreform sind die Jahrgänge ab 1971. Die Umverteilungskosten müssen ältere Beitragszahler und heutige Rentner tragen. mehr...

Brasilien Lula setzt Rentenreform gegen Proteste durch

Drastische Einschnitte sollen das Defizit in Brasiliens Altersvorsorge-System senken. Die Privilegien der Staatsbediensteten werden reduziert. Von Von Bernd Radowitz mehr...

Generalstreik dpa Österreich Generalstreik gegen die Rentenreform

Der Österreichische Gewerkschaftsbund bekämpft die von der Regierung beschlossene Rentenpläne mit dem ersten Generalstreik seit mehr als 50 Jahren. mehr...

Österreich Generalstreik gegen die Rentenreform

Der Österreichische Gewerkschaftsbund bekämpft die von der Regierung beschlossene Rentenpläne mit dem ersten Generalstreik seit mehr als 50 Jahren. mehr...

Frankreich Rentenreform provoziert öffentlichen Stillstand

Begleitet von massiven Protesten im ganzen Land hat das französische Parlament die Debatte über die Rentenreform aufgenommen. Streiks gegen die Reformpläne trafen die Staatsbahn, die kommunalen Verkehrsbetriebe, die Müllabfuhr und sogar die Schulen. Für die kommenden Tage wurden weitere Streiks angekündigt. mehr...