Reden wir über Poetry Slam in der Pubertät

David Schumann und Simon Öttl über dichterische Sinnsuche interview Von Petra Schneider mehr...

Manege frei Zirkusreifer erster Tag

Die Stadt begrüßt ihre Neuen im Circus-Krone-Bau Von Günther Knoll mehr...

Poetry Slam Poetry Slam Poetry Slam Von der Muse geküsst

Ismaninger messen sich in einem Wettbewerb der Dichtkunst Von Johanna Mayerhofer mehr...

Erlanger Poetenfest Literatur Im Park der wohlgesetzten Worte

Lesen unter freiem Himmel: Beim 35. Erlanger Poetenfest sind in diesem Jahr 80 Literaten zu Gast Von Olaf Przybilla mehr...

25. Geburtstag im Substanz 25 Jahre Substanz Punk und Poetry Slam

Jesus-Lookalike-Contests, White-Trash-Parties und Poetry-Slams: Das Substanz in der Ruppertstraße hat sich in 25 Jahren immer wieder verändert. Und manchmal auch für ein Skandälchen gesorgt. Von Franz Kotteder mehr...

jetzt.de Poetry Slam von A bis Z E wie Engelmann-Peak

2014 ist ein Jubiläumsjahr: 20 Jahre Poetry Slam in Deutschland! Und in dieser Woche finden in Dresden die 18. deutschsprachigen Slam-Meisterschaften statt. Gleich zwei gute Gründe, sich das Prinzip Poetry Slam mal umfassend anzuschauen - von A bis Z. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Erding Poetry Slam Poetry Slam Die Kunst des Wortgefechts

Im Sonic wetteifern neun Poeten mit eigenen Texten um die Gunst des Publikums. Ein Berliner gewinnt. Von Tanja Kunesch mehr...

Andre Hermann Poetry-Slam in Leipzig "Die Leute hier lachen nicht über ganz dummes Zeug"

André Herrmann hatte keine Lust auf einen Bürojob, also feilte er neben dem Studium an einer Karriere als Slam-Poet. Heute schreibt er Skripte für TV-Comedy. Im Interview erzählt er, wie man in Leipzig Witzemachen zum Beruf macht. Von Clemens Haug mehr... Studentenatlas Leipzig

Bürgerfest in Dresden für Weltoffenheit Bewegender Poetry Slam in Dresden "Deutschland, ich schreibe Liebeslieder auf Altpapier und schenk sie dir"

Mit ihrem bewegenden Poetry Slam hat Nemi El-Hassan den Dresdner Neumarkt zum Schweigen gebracht. Ein Text gegen Angst und Ausgrenzung - und warum bald alles besser wird, wenn der Sommer kommt. Von Christopher Pramstaller mehr...

Porträt Mann des Worts

Von der Bühne zum Buch: Alex Burkhard ist ein Beispiel für die Entwicklung der Poetry-Slam-Szene Von Renate Frister mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Wettstreit der Worte

Die Neuntklässler des Gymnasiums Markt Indersdorf üben sich im Poetry Slam - zuerst schüchtern, dann selbstbewusst Von Manuel Kronenberg mehr...

Präsentation im Büro Powerpoint Etwas Poetry Slam, ein bisschen Karaoke

20 Folien in jeweils 20 Sekunden: Die Präsentationstechnik Pecha Kucha soll Powerpoint-Vorträge endlich wieder spannend machen. Von Laura Gitschier mehr...

Video-Report "Krabä, krabä": Das Poetry Slam-Finale

Poesie als Kampf: Keine andere Form der Darbietung von Lyrik erlebt eine solch direkte, unmittelbare, hörbare, fühlbare, große Resonanz des Publikums. Beim Slam2006 wurde von 200 Wettstreitern der beste deutschsprachige Poetry Slammer gewählt. Wir waren beim Finale in den Münchner Kammerspielen. Ein Film von Florian Falterer und Florian Stielow mehr...

poetry slam U20-Poetry-Slam-Meisterschaft "Plötzlich gehört man zu den großen Namen"

Am Mittwoch starten in Kiel die deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften für die Unter-20-Jährigen - zum ersten Mal als eigenes Festival getrennt von den Ü20-Meisterschaften. Jule Weber, 20, hat 2012 den U20-Titel geholt. Im Interview erzählt sie, was einem so ein Sieg alles bringt und wieso es vielleicht ganz gut ist, wenn kleine Slammer noch ein bisschen vom großen Trubel ferngehalten werden. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Dachau Poetry Slam Poetry Slam Alles auf Anfang

Der amtierende World Cup Champion of Poetry Slam Harry Baker soll den Zuspruch zu der Veranstaltungsreihe in der Kulturschranne reaktivieren. Von Wolfgang Eitler mehr...

Deutsche Gegenwart Eins ist die verdammt einsamste Zahl der Welt

Der Geschmack von Weltraumnahrung: Sandra Gugićs Erstlingsroman "Astronauten" erzählt von einem heißen Sommer und von der Verlorenheit dreier Jugendlicher in der Großstadt. Von Luise Checchin mehr...

Kultur München Das Kultur-Sommerinterview Das Kultur-Sommerinterview Licht in der Höhle des Grottenolms

Die Lyriker Heinrich Detering und Jan Wagner, derzeit Stipendiaten in München, über sehr spezielle Tier-Gedichte, das Politische an der Gier im Giersch sowie die zunehmende Popularität der Poesie - und ihre Rückzugsräume vor dem Literaturbetriebs-Getöse Interview von Antje Weber mehr...

Nicht doch ein Horrorfilm? Mutti tanzt

Der Film "Gefühlt Mitte Zwanzig" verhandelt ein Alter, in dem man Kinder bekommen und doch cool und jung bleiben soll. Von Martin Wittmann mehr...

Theater Alles so gewollt hier

Zu viel heiße Luft: Stephan Kimmig nutzt Goethes "Clavigo" in Salzburg als wüsten Zirkus mit Ego-Shooter-Einlagen. Von Christine Dössel mehr...

Freising Herbstprogramm Herbstprogramm Full Metal und Kunst aus Japan

Im Freisinger Lindenkeller ist wieder viel geboten mehr...

Poetry Slam, Montage: sueddeutsche.de/Christiane Büch Poetry Slam: Viertelfinale 3 Angriff auf Lobby gegen Ansprache der Notleidenden

Im dritten Viertelfinale des Poetry Slam auf sueddeutsche.de treten Jimi Lend und Michael Feindler gegeneinander an. Mit Video mehr...