Von der Quelle bis zur Mündung Der Schlangenfluss Süddeutsche Zeitung Bayern Von der Quelle bis zur Mündung

Die Wörnitz fließt vom romantischen Franken bis ins schwäbische Donauwörth und gilt als der langsamste Zufluss der Donau. Als kurvenreichster, fischreichster und einer der schönsten Wasserläufe Bayerns bietet sie ein Kontrastprogramm zum Alltagsstress Von Stefan Mayr mehr...

OECD-Bildungsbericht Loben, lächeln, nicken

Deutsche Politiker sehen sich durch das Bildungs-Zeugnis bestätigt. Demnach gelingt es gut, junge Leute in den Arbeitsmarkt zu bringen. Von Johann Osel, Ulrike Nimz und Katrin Langhans mehr...

Pisa Stil Mode Heft 27 Modestrecke Pisa-Studie

Von wegen schräg: Models mit der neuesten Sommermode haben sich vor Italiens berühmtestem Turm unter die Touristen gemischt. mehr... SZ-Magazin

Zum PISA-Bundesländer-Vergleich Pisa 2015 Knacken Sie die Fragen aus dem Pisa-Test?

Vulkanausbrüche, Bienensterben, verstellbare Linsen: Beim aktuellen Pisa-Test liegt der Schwerpunkt auf naturwissenschaftlichen Fragen. Sind Sie so schlau wie die 15-jährigen Schüler? Testen Sie sich mit Beispielfragen der OECD. mehr... Quiz

Motormarkt Bußgelder und Mautpflicht Achtung im Ausland

Die Verkehrsregeln in Europa sind weitgehend gleich, dennoch gibt es wichtige Unterschiede. Die Besonderheiten auf den Straßen der beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen nicht zu kennen, kann teuer werden: Nichtwissen schützt nicht vor Strafe. Ein Überblick. mehr...

Florian Homm Vermeintlicher Millionenbetrüger Italien lässt Börsenspekulant Homm frei

Exklusiv Mit fragwürdigen Geschäften war Florian Homm erst reich geworden, dann im Gefängnis in Italien gelandet. Nach SZ-Informationen ist er nun auf freiem Fuß und hält sich in Deutschland auf. Das dürfte ihn vor einer Auslieferung an die USA schützen. Von Klaus Ott mehr...

Pisa-Studie Mysterium Fahrkartenautomat

Meinung Die Pisa-Studie zeigt: Jeder fünfte Schüler hierzulande ist mit dem Lösen von banalen Alltagsproblemen überfordert. Hektik ist jetzt trotzdem falsch, denn Bildungspolitik braucht Zeit - und darf die Kinder nicht vergessen, die zu Hause keine Förderer haben. Von Johann Osel mehr...

Klaus Wenzel. Schulen in Bayern Lehrer-Präsident bringt G10 ins Gespräch

Keine Rückkehr zu G9: In Bayern soll Schluss sein mit Schulreformen. Das zumindest hat der Ministerpräsident verkündet. Doch Seehofers Basta hat die Debatte nicht beendet. Jetzt schlägt der größte Lehrerverband eine ganz neue Variante vor. mehr...

Brief von Homm an Wagenknecht "Sehr geehrte Frau Wagenknecht"

Sahra Wagenknecht hat sich bei der Bundesregierung für den einstigen Spekulanten Homm eingesetzt und die deutsche Botschaft in Rom gebeten, über die konsularische Betreuung des Häftlings Bericht zu erstatten. Dafür hat sich Homm in seinem Schreiben an die Linken-Politikerin bedankt. Ihn habe es "fast vom Stuhl gehauen" schreibt er. Lesen Sie den vollständigen Brief. mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog zu Pisa Schüler fragen, nicht prüfen

Wäre China im Pisa-Test immer noch an erster Stelle, wenn es um kritisches Denken ginge? Und warum lässt man Schüler vorgefertigte Antworten ankreuzen, wundert sich Lehrerin Catrin Kurtz - anstatt sie einfach mal zu fragen, was falsch läuft in der Schule? mehr...

Mathematik im Fokus Das sind die Pisa-Aufgaben

Mit Giga- und Megabyte umgehen, Prozentrechnen und das Wachstum einer Pinguin-Kolonie prognostizieren: Mehr als 500.000 Schüler mussten im vergangenen Jahr ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Hätten Sie die Fragen der OECD beantworten können? mehr...

Pisa Schiefer Turm Toskana Italien Souvenirs Souvenirhändler Restaurierungsarbeiten Zoff in Pisa

Im Schatten des Schiefen Turmes wird ein Museum restauriert. Dafür müssen die Souvenirhändler weichen. Die wollen aber nicht, und fordern auch von Touristen Solidarität ein. Von Daniel Sprenger mehr...

Erwachsenen PISA-Test OECD-Studie zur Erwachsenenbildung Deutsche nur mittelmäßig gebildet

Lesen, Rechnen, Interpretieren: Der Bildungsstand deutscher Erwachsener ist im internationalen Vergleich nur Mittelmaß. Das ist das Ergebnis einer OECD-Studie, die das Alltagswissen in 24 Industrienationen vergleicht. Auf den Spitzenplätzen finden sich die üblichen Verdächtigen. mehr...

Bildung Agenda 2017 Bildungsreformen Grundlegende Renovierung statt neuer Fassade

Hauptschulen werden abgeschafft, aus G9 wird G8. Seit Jahrzehnten erfindet die Politik immer neue Konzepte. Doch wir brauchen keine Strukturreformen und auch keine "Bildungsrevolution". Wir brauchen eine Evolution der Bildung, die alle Schüler mitnimmt - auch und ganz besonders die schwachen. Ein Essay von Johann Osel mehr... Die Recherche

villa martini Hotel Europa Grenzenlose Gastfreundschaft

Noch schöner als Urlaub machen wäre ja, sich im Hotel wie ein Familienmitglied fühlen zu dürfen, wie im "Villa Martini" bei Pisa. Kleiner Tipp: Der Rezeptionist ist noch zu haben! Von Marc Baumann mehr... SZ-Magazin

Schulunterricht Bildungskritiker Bernhard Heinzlmaier "Wir fördern gut ausgebildete Ungebildete"

Lehrt die Schule die falschen Fächer und Werte? Bildungskritiker Bernhard Heinzlmaier plädiert im Interview für mehr humanistischen und weniger ökonomischen Unterricht. Es fehle zunehmend an Einfühlungsvermögen, Selbstreflexion und Demokratiebewusstsein. Von Johanna Bruckner mehr...

Themendienst Essen: Saucen selbst gemacht Mein Deutschland Ein Zwerg am Tisch

Deutschland ist nicht überall vorne. Eine Kolumne von Pascale Hugues mehr...

Enrico Letta, Italien Designierter Regierungschef Enrico Letta Mitte-links-Politiker mit christdemokratischen Wurzeln

Jung, jedenfalls "gemessen an italienischen Standards": So lobt Italiens 87-jähriger Staatspräsident Napolitano den Politiker, den er als neuen Regierungschef vorgeschlagen hat. Enrico Letta, ein Mitte-links-Politiker mit christdemokratischer Vergangenheit, soll die zerstrittenen politischen Lager zur Einigung bringen. mehr...

Schulanfang in NRW Schule Wie Vorurteile aus Jungen Schulversager machen

Jungen sind schlechter in der Schule als Mädchen. Das haben viele Studien bewiesen. Eine neue Untersuchung zeigt nun aber: Jungen erzielen nur dann schlechtere Leistungen, wenn sie vorher auf ihre vermeintlichen Defizite hingewiesen werden. Von Sebastian Herrmann mehr...

Alitalia Unfall Carpatair Nach Unfall in Rom Verunglücktes Flugzeug über Nacht neu lackiert

Deutlich sichtbar trägt die Maschine Farben und Schriftzug der Fluggesellschaft Alitalia. Dann verunglückt sie auf dem Flughafen Rom-Fiumicino - und bekommt noch an der Unfallstelle eine neue, vollkommen weiße Lackierung. mehr...

Carpatair plane goes off runway in Rome Bruchlandung am Flughafen Rom Flugzeug schießt über Landebahn hinaus

Schreckensmomente am Airport Rom-Fiumicino: Das Flugzeug eines AlItalia-Partners kommt von der Landebahn ab, mehrere Menschen erleiden Verletzungen. Die Witterung soll der Grund für das Unglück sein. mehr...

Frau mit Kopftuch in Berlin OECD-Studie zur Integration Migranten in Deutschland haben Bildungs- statt Armutssorgen

Ein neuer OECD-Bericht zeigt: Migranten sind in Deutschland weniger häufig von Armut und Arbeitslosigkeit bedroht als in anderen Ländern. Doch wenn es um die Bildung von Zuwandererkindern geht, schneidet Deutschland schlecht ab. Dabei hängt von ihr hierzulande mehr als anderswo der Erfolg auf dem Arbeitsmarkt ab. Von Hannah Beitzer mehr...

Schulrecht Was Eltern von Schulanfängern wissen sollten

Wer entscheidet, auf welche Grundschule mein Kind geht? Was ist das Sprengelprinzip? Und wie funktioniert der Übertritt aufs Gymnasium. Basiswissen für Eltern. Von Sabrina Ebitsch mehr...

Deutsche Bildung wird besser Pisa-E und die Konsequenzen Es kommt auf die Lehrer an

Vor zehn Jahren wurde die innerdeutsche Pisa-Studie publik - sie hat den Blick der Bildungspolitiker in die Klassenzimmer gründlich verändert. Die Leistungen der Schüler stehen unter intensiver Beobachtung. Doch nicht alles, was Bildung ausmacht, lässt sich mit Tests und Fragebögen beschreiben. Von Johann Osel mehr...

Schule Abitur in Südkorea Abitur in Südkorea 16 Stunden am Tag lernen

Südkorea hat ein außergewöhnlich forderndes Bildungsystem. Im letzten Schuljahr lernen die jungen Koreaner in der Regel bis tief in die Nacht hinein - auch am Wochenende. Im Pisa-Ranking liegt das Land dafür regelmäßig in der Spitzengruppe. Doch die koreanischen Schüler sind mit Abstand die unglücklichsten. Von Bastian Brinkmann mehr...