Pisa-Studie Jeder fünfte Schüler ist im Alltag abgehängt

Wie bediene ich einen unbekannten Fahrkartenautomaten? Mit solchen alltäglichen Herausforderungen haben in Deutschland nach aktuellen Pisa-Ergebnissen 20 Prozent der Schüler Schwierigkeiten. Die Studie legt nahe, dass deutsche Schulen die Jugendlichen nicht optimal auf das Leben vorbereiten. Von Karin Janker mehr...

Pisa-Studie Mysterium Fahrkartenautomat

Meinung Die Pisa-Studie zeigt: Jeder fünfte Schüler hierzulande ist mit dem Lösen von banalen Alltagsproblemen überfordert. Hektik ist jetzt trotzdem falsch, denn Bildungspolitik braucht Zeit - und darf die Kinder nicht vergessen, die zu Hause keine Förderer haben. Von Johann Osel mehr...

IGLU-Studie Gedächtnistraining Die besten Tipps fürs Lernen

Der Pisa-Schock lieferte den Startschuss - seitdem boomt die Lernforschung. Mancher Experte spricht schon von einer regelrechten Hysterie. Von der Eselsbrücke bis zu Lernen im Schlaf: die besten Strategien, um sich Dinge zu merken. Von Franziska von Malsen mehr...

Pisa-Studie Beispielaufgaben aus Pisa-Test Beispielaufgaben aus Pisa-Test Gegner Fahrkartenautomat

"Kaufe die billigste Fahrkarte": Mit alltäglichen Aufgaben wie diesen testet die OECD, ob Schüler Probleme lösen können. Schulwissen hilft hier nicht weiter. Pisa-Beispielfragen in Bildern. mehr...

Auswirkungen der Pisa-Studie Briten importieren Mathe-Lehrer aus China

Von China lernen heißt Mathe lernen: Weil die Briten in der Pisa-Studie schlecht abgeschnitten haben, holt das Bildungsministerium Hilfe aus Shanghai. Dort sei die Lernkultur besser, heißt es in London - besser, weil weniger "mathefeindlich". mehr...

Gymnasium in Niedersachsen Studie zu Burn-out bei Pädagogen Höllenjob Lehrer

30 Prozent der Lehrer und Erzieher leiden unter Burn-out und Erschöpfung, die Zahl der Krankheitstage hat sich verdoppelt. Der Aktionsrat Bildung will den Pädagogen mit einem Präventionsprogramm helfen - auch damit am Ende nicht die Schüler leiden. Von Martina Scherf mehr...

Auszubildender Empfehlung des Wissenschaftsrats Ausbildung statt Studium

Exklusiv Deutschlands Hochschulen sind brechend voll, Unternehmen suchen dringend Lehrlinge. Der Wissenschaftsrat fordert nun eine Aufwertung der klassischen Ausbildung. Besonders Gymnasien müssten besser auf Berufe vorbereiten. Von Johann Osel mehr...

Pisa-Studie Schule: Neue Pisa-Studie Pisa? Wir habe andere Probleme

2009 haben Schüler an einem Gymnasium in Wolfenbüttel am Pisa-Test teilgenommen. Die Ergebnisse kommen nächste Woche - doch die Schüler haben mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Von Tanjev Schultz mehr...

PISA: Sachsen in allen PISA-Disziplinen auf Platz 1 Pisa: Deutsche Schüler werden besser Auf dem Weg ins Pisa-Glück

Das Bildungssystem in Deutschland hat Fortschritte gemacht. Doch der Erfolg hat eine Kehrseite: Drittklässler brechen wegen einer Drei in Tränen aus, Eltern feilschen mit den Lehrern um Noten - und Schüler leiden unter Burn-out. Ein Kommentar von Tanjev Schultz mehr...

Pisa-Absteiger Schweden Schluss mit lustig in der Schule

Vor einigen Jahren warben schwedische Schulen noch damit, dass sie leicht gute Noten vergeben und ihr Unterricht Spaß macht. Doch jetzt ist der Ruf laut nach mehr Disziplin und Reformen. Denn das einstige Bildungswunderland ist im jüngsten Pisa-Test tiefer gefallen als alle anderen Nationen. Von Silke Bigalke mehr...

Florian Homm Mutmaßlicher Finanzbetrüger Florian Homm drohen 225 Jahre Haft

Exklusiv Der frühere Finanzjongleur Florian Homm steht kurz vor seiner Auslieferung aus Italien in die USA, wo ihm 225 Jahre Gefängnis drohen. Anwälte hatten versucht, ihn zurück nach Deutschland zu holen - doch die hiesige Justiz hat kein Interesse an dem mutmaßlichen Betrüger. Von Klaus Ott und Markus Zydra mehr...

Klassenzimmer Video
Bildungsstudie der OECD Pisa-Schock hilft benachteiligten Schülern

Ist das deutsche Schulsystem gerechter geworden? Zumindest haben Schüler aus sozial schwachen Familien und mit Migrationshintergrund bei Pisa besser abgeschnitten. Was Politiker und Pädagogen aus dem Bildungs-Schock gelernt haben. Von Johanna Bruckner und Anna Günther mehr...

Pisa Umfrage zur OECD-Studie "Pisa verursacht zu hohen Druck"

"Komplett überflüssig" oder "einfach notwendig" - die Meinungen über die Pisa-Studie gehen auseinander. Die einen beklagen den Konkurrenzdruck, die anderen halten den Leistungsvergleich für sinnvoll. Eine Video-Umfrage. Von Nadine Zeller und Philipp Panacek mehr...

Pisa Schiefer Turm Toskana Italien Souvenirs Souvenirhändler Restaurierungsarbeiten Zoff in Pisa

Im Schatten des Schiefen Turmes wird ein Museum restauriert. Dafür müssen die Souvenirhändler weichen. Die wollen aber nicht, und fordern auch von Touristen Solidarität ein. Von Daniel Sprenger mehr...

Mathematik im Fokus Das sind die Pisa-Aufgaben

Mit Giga- und Megabyte umgehen, Prozentrechnen und das Wachstum einer Pinguin-Kolonie prognostizieren: Mehr als 500.000 Schüler mussten im vergangenen Jahr ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Hätten Sie die Fragen der OECD beantworten können? mehr...

Stuttgart 21 Stuttgart 21 Pisa am Neckar

Solange sich auf der Spitze des Stuttgarter Bahnhofsturms der Mercedes-Stern dreht, ist die Schwabenwelt in bester Ordnung. Nun sorgt das Material der Pfähle für neuen Streit: Gegner des Bahnhofsprojektes Stuttgart 21 fürchten sich vor einem "zweiten Pisa". Von Roman Deininger, Stuttgart mehr...

Schulleistungsvergleich Pisa-Studie Deutsche Schüler besser als der OECD-Durchschnitt

Von Pisa-Schock keine Spur mehr: Deutschland holt im internationalen Bildungsranking der OECD weiter auf. Besonders die Leistungen von schwächeren Schülern haben sich verbessert - doch manches Ergebnis gibt auch Anlass zur Sorge. Von Johanna Bruckner mehr...

CDU will sich von der Hauptschule verabschieden Kultusminister in der Kritik Forscher erzürnt Zensur von Pisa-Daten

Die Pisa-Tests sind in Deutschland immer noch ein Politikum. Eigentlich stehen die Daten aus vergangenen Jahren den Forschern offen - doch die Kultusminister schränken laut einem niederländischen Bildungsforscher die Freiheit der Wissenschaft ein. Von Tanjev Schultz mehr...

Bildungsstudien in Deutschland Pisa, Iglu, Timss

Pisa, Iglu, Timss: Die Leistungen von Schülern werden in schöner Regelmäßigkeit abgeprüft - national und im internationalen Vergleich. Das steckt hinter den Tests. mehr...

Zum PISA-Bundesländer-Vergleich Pisa-Studie Moderner Aberglaube

Deutschland zittert mal wieder. Am Dienstag veröffentlicht die OECD die Ergebnisse der aktuellen Pisa-Studie. Doch warum sind alle so auf die bekannteste aller Bildungsstudien fixiert? Schließlich ist nicht einmal gesichert, dass sie misst, was sie zu messen vorgibt. Von Thomas Steinfeld mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog zu Pisa Schüler fragen, nicht prüfen

Wäre China im Pisa-Test immer noch an erster Stelle, wenn es um kritisches Denken ginge? Und warum lässt man Schüler vorgefertigte Antworten ankreuzen, wundert sich Lehrerin Catrin Kurtz - anstatt sie einfach mal zu fragen, was falsch läuft in der Schule? mehr...

Young Pioneers salute during the weekly flag-raising ceremony at the East Experimental School in Shanghai Pisa-Spitzenreiter China Streber sind akzeptiert

Grausame Stundenpläne, exzessive Lernzeiten, Dauer-Nachhilfe: Chinesische Schüler sind Pisa-Spitzenreiter. Trotzdem schicken immer mehr Eltern ihre Kinder lieber im Ausland zur Schule. Von Christoph Giesen mehr...

Klimawandel Prognose zum Klimawandel Prognose zum Klimawandel Wasser bedroht Welterbe

Lübeck, Venedig, Havanna: 136 Orte, Landschaften und Bauwerke der Unesco-Weltkulturgüter sind vom steigenden Meeresspiegel bedroht. 40 von ihnen wären wohl auch dann nicht mehr zu retten, wenn die Erderwärmung sofort gestoppt würde. Von Patrick Illinger mehr...

Sylvia Löhrmann Präsidentin der Kultusministerkonferenz "Unsere Schulen sind angstbesetzt"

Schüler, Lehrer, Helikopter-Eltern: KMK-Präsidentin Sylvia Löhrmann kritisiert in einem Interview das deutsche Schulsystem, das Kinder krank machen könne, und plädiert für mehr Ganztagsschulen. mehr...

Schülerdemo gegen G8 in München, 2010 Gymnasialreform Niedersachsen kehrt als erstes Bundesland zu G9 zurück

Überforderte Schüler, besorgte Eltern, gestresste Lehrer: Das achtjährige Gymnasium ist seit der Einführung umstritten. Niedersachsen reagiert nun auf die anhaltende Kritik - schon nach den Sommerferien 2015 sollen Gymnasiasten wieder länger Zeit haben fürs Abitur. mehr...