bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Was lehrt die Pisa-Studie?

Unterricht am Gymnasium

Pisa testet 15-Jährige in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften. Dabei schneiden die deutschen Schülerinnen und Schüler besser ab als der Durchschnitt in den OECD.

(Foto: Marijan Murat/dpa)

Deutschlands Schüler schwächeln, vor allem in Mathe, und die Lust am Lesen schwindet, zeigt die aktuelle Pisa-Studie. Zudem hängt die Leistung stark von Schulform und sozialer Herkunft ab.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.