Ingolstadt  Zur Sonne

Die Stadt Ingolstadt hatte irgendwie nie wer auf dem Zettel. Und jetzt? Reschpekt! Zu Besuch in einem Wertschöpfungsparadies: im Village, bei Audi und im Café Detter. Von Roman Deininger mehr...

Die Seite Drei Wie erneuert man ein Heiligtum? Wie erneuert man ein Heiligtum? Helden wie wir

Wenn es nach François Hollande geht, dann sollen ausgerechnet die Halbgötter und Nationalhelden aus dem Panthéon in Paris den verzagten Franzosen wieder Mut einhauchen. Von Christian Wernicke mehr...

Freising Freising im Visier

Historischer Verein stellt sein Sommerprogramm vor mehr...

Napoleon Ausstellung zu Napoleon Ausstellung zu Napoleon Alter Hut in Ingolstadt

Napoleon trug ihn während des Russlandfeldzuges 1812 - jetzt kommt er nach Ingolstadt: Auf der Landesausstellung "Napoleon und Bayern" ist der Hut des Kaisers zu sehen. Für dessen Selbstinszenierung hatte der Zweispitz besondere Bedeutung. Von Hans Kratzer mehr...

Monika Drasch Fürstenfeldbruck Spott für den fremden Kaiser

Acht Jahre lang war Bayern mit Napoleon verbündet. Während der französische Kaiser und der bayerische König gemeinsam in den Krieg zogen, entstanden im Volk viele Lieder. Einige davon werden nun von prominenten Künstlern in Fürstenfeld gespielt Von Florian J. Haamann mehr...

Fürstenfeldbruck Zwiespältiges Verhältnis

"Tennenkult" mit Napoleon zwischen Bayern und Europa Von Klaus Mohr mehr...

Geschichte Der Kaiser als Bonapartl

Hier bröselt der Glanz der Mächtigen: Die bayerische Landesausstellung in Ingolstadt zeigt, wie Bayern unter Napoleon gedieh - und wie schrecklich es litt. Von Rudolf Neumaier mehr...

Angela Merkel, Wolfgang Schäuble Schäuble über die Bundeskanzlerin Merkel erfolgreicher als Napoleon

Exklusiv Ihre Art sei sehr persönlich und nicht konfrontativ: Finanzminister Schäuble hat den Regierungsstil von Angela Merkel verteidigt. Die Bundeskanzlerin sei damit sehr erfolgreich - auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Die AfD kritisiert er scharf. mehr...

Überführung der Leichen von Franz Ferdinand und Sophie zum Bahnhof, 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 11. Juli 1914 Mit Napoleon gegen Adelsdünkel

Kaiser Wilhelm spaziert durch Norwegen. Die Ermittler in Sajarevo halten die Thronfolger-Ermordung für aufgeklärt. Und das Schmalspur-Begräbnis Franz Ferdinands kontert die SZ-Vorgängerzeitung mit dem Statement eines Ex-Revolutionärs. Was heute vor 100 Jahren zu lesen war. Von Barbara Galaktionow mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im April

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Alte Kunst Die Großmeisterin

Die Stadt Venedig hatte schon immer Sinn für Ästhetik und Avantgarde - lange bevor die Biennale zum internationalen Ereignis wurde. Von Kia Vahland mehr...

Christian Clavier "Es muss lustig sein"

Seit "Monsieur Claude" ist er der neue Lieblingsfranzose der Deutschen: Der Autor und Schauspieler im Interview über Molière, Misanthropie und die Komik der Guillotine. Interview Von Anke Sterneborg mehr...

Völkermord an den Armeniern Völkermord an den Armeniern Bilder
Völkermord an den Armeniern Was am Berg der Tapferen geschah

Erst heute ist deutlich, wie verstrickt Deutschland in den Genozid an den Armeniern 1915 war. Dabei klang die Mitschuld schon in Franz Werfels "Die 40 Tage des Musa Dagh" an. Von Christiane Schlötzer mehr...

Krieg in Vietnam - Kinder flüchten nach Napalm Angriff Ikonisches Foto aus dem Vietnam-Krieg Negativ 7a

Nick Ut ist zurückgekehrt, 40 Jahre nach Ende des Vietnam-Kriegs - an den Schauplatz seines berühmtesten Fotos. Über Wahrheiten, die das Bild nicht zeigt. Von Willi Winkler mehr...

Italien Römische Lektionen

Er spürt den Zorn gegen seine Schulreform und will daraus lernen - Italiens Ministerpräsident Renzi ist dennoch entschlossen, sein Land moderner zu machen. Von Oliver Meiler mehr...

Ausstellung 'Lebens-Zeichen' Französischer Einfluss im Bairischen Napoleon, der alte Lackl!

Trottoir, Böfflamott, Lackl und oide Schäsn: Zur Zeit Napoleons war das Französische eine Modesprache in Bayern. Wer etwas auf sich hielt, parlierte en français. Viele Wörter haben Eingang in den hiesigen Dialekt gefunden Von Hans Kratzer mehr... 50 Jahre Élysée-Vertrag

Borussia Dortmund v FC Bayern Muenchen  - Bundesliga Der Flügelflitzer Wie Napoleon in der Sonne

Franz Beckenbauer grantelt Richtung Arjen Robben: Der Gefoulte dürfe niemals selbst einen Elfmeter schießen, das verbiete ein Fußballgesetz! Dabei beruft sich der Ehrenpräsident des FC Bayern auf eine der kuriosesten Bauernregeln der Welt - knapp hinter der Tatsache, dass in Frankreich Schweine nicht den Namen eines Kaisers tragen dürfen. Von Johannes Aumüller und Ivonne Wagner mehr...

Otto von Bismarck Europäisches Gedenkjahr 2015 Europäisches Gedenkjahr 2015 Was uns Bismarck und Waterloo lehren

Von Napoleon zum Euro: Das Gedenkjahr 2015 kann dazu beitragen, die Idee von Europa besser zu verstehen. Trotz Euro-Krise, Front National und EU-Müdigkeit ist der alte Kontinent in einem besseren Zustand als jemals zuvor. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

F1 Grand Prix of Turkey - Race Formel 1: Bernie Ecclestone Napoleon in Gefahr

Der Brite Bernie Ecclestone ist der uneingeschränkte Herrscher über das Milliardengeschäft Formel 1 - und hat bislang so gut wie jeden Machtkampf gewonnen. Doch das könnte sich nun ändern. Wegen der Ermittlungen in der BayernLB-Affäre muss Ecclestone um seine Macht fürchten. Von Hans Leyendecker, Klaus Ott und Nicolas Richter mehr...

Sarkozy und die Medien Sarkozy und die Medien Napoleon, Superman, Parvenü

In Frankreich wächst die Irritation darüber, wie despektierlich manchmal ausländische Journalisten den Präsidenten wahrnehmen und beschreiben. Von Franziska Brüning mehr...

Jean Todt Fia Präsident dpa Fia-Chef Jean Todt Napoleon regiert Motorsport

Der von Weltmeister Michael Schumacher massiv unterstützte ehemalige Ferrari-Teamchef Jean Todt ist neuer Chef des Automobil-Weltverbands Fia. mehr...