Alpenüberquerung auf Skiern Einfacher geht's mit dem Lift Ski Trekking Alpenüberquerung Skifahren

Viel Spaß und wenig Mühe: Anders als früher kann eine Skitour vom Allgäu nach Südtirol heute ganz bequem ablaufen. Bis auf manch brenzlige Situation und die Frage: "Wer leitet die Suche, falls uns eine Lawine erwischt?" Von Janek Schmidt mehr...

Eintagsfliegen unter Straßenlaterne Meteorologie Wie die Insekten auf das seltsame Wetter reagieren

Nach einem extrem langen Winter und einem späten Sommerbeginn ist die Jahresplanung vieler Insekten und Pflanzen ziemlich durcheinander. Von Katrin Blawat mehr...

Hitzewelle über London Meteorologie Britische Windbeutel und Luftikusse

Zehn Jahre Regen statt Sommersonnne über Großbritannien - das war die Prognose des Britischen Wetterdienstes. Aber das Königreich erlebt gerade den wärmsten Sommer seit Langem. Nun rätseln die Wetterleute, wieso sie so grandios danebenlagen. Von Christian Zaschke mehr...

Hitze Meteorologie Ein Juli - besser als im Bilderbuch

Zum ersten Mal seit sieben Jahren war der Juli trockener, als anhand des langjährigen Mittelwertes zu erwarten war. Und mit viel Sonne und hohen Temperaturen hat er gezeigt: Er ist doch ein Hochsommermonat. Von Christopher Schrader mehr...

Heavy snowfall in Austria Wetterchaos Österreich versinkt im Schnee

Massive Schneefälle haben weite Teile Österreichs lahmgelegt: Tausende Haushalte hatten zeitweise keinen Strom, Züge fielen massenhaft aus, zudem besteht erhöhte Lawinengefahr. Und auch Italien und Frankreich kämpfen mit heftigen Wetterbedingungen. mehr...

MetOp-A Meteorologie Blick in die Wetterküche

Der europäische Satellit "MetOp" soll die Wettervorhersagen deutlich verbessern. Gemeinsam mit dem US-Satelliten NOAA wird er die Erde aus einer polaren Umlaufbahn beobachten. Von Thomas Bührke mehr...

Meteorologie Satellit mit Startschwierigkeiten

Der europäische Satellit "MetOp" soll ins All starten, um die Wettervorhersagen deutlich zu verbessern - wenn er denn endlich abhebt. mehr...

Freibad in Nürnberg Meteorologie Zeitmaschine für das Wetter

Regen oder Sonne, Hitze oder Kälte? Wie das Wetter wird und wie es war: Der neue Online-Klimaatlas des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erlaubt einen Blick in die Vergangenheit und die Zukunft. Von Christopher Schrader mehr...

Wüste Meteorologie Meteorologie Die Wüste fliegt

Im 19. Jahrhundert hat die Staubmenge aus der Sahara, die der Wind nach Westen trägt, zugenommen. Deutsche Forscher kennen nun die mögliche Ursache. Von Sebastian Herrmann mehr...

Start des europoaeischen MetOp-Satelliten Meteorologie Und jetzt: das Wetter von übermorgen

Wettervorhersagen sind inzwischen bereits sehr genau. Mit Hilfe neuer europäischer Satelliten sollen die Prognosen von Sonnenschein und Regen allerdings noch zuverlässiger werden und weiter in die Zukunft reichen. Von Alexander Stirn mehr...

Sommer in Deutschland Meteorologie Kommt ein neuer Jahrhundert-Sommer?

Deutschland schwitzt. Der Juli könnte der wärmste Monat seit Beginn der Aufzeichnungen werden. Ob nun aber ein neuer Jahrhundertsommer ansteht, können Meteorologen nicht sagen. mehr...

Meteorologie Meteorologie Und nun das Wetter für Juli

Mit Hilfe von Supercomputern will der Deutsche Wetterdienst Temperaturen sechs Monate im voraus berechnen. Er kündigt bereits an, dass Juni und Juli wärmer ausfallen werden als erwartet. Von Christopher Schrader mehr...

Sonnenuntergang überm Bodensee Meteorologischer Winter Deutscher Wetterdienst erklärt Winter für beendet

"Mild oder sehr mild" soll es die kommenden Tage werden. Der Deutschen Wetterdienst rechnet damit, dass der Winter in Deutschland vorbei ist. Die Meteorologen machen jedoch eine Einschränkung. mehr...

Meteorologie Der Wolken-Wetterbericht

Die Form der Wolken kann einiges über das künftige Wetter aussagen. Hier die Beispiele. mehr...

Meteorologie Wettersatellit bleibt erneut am Boden

Der europäische Satellit "MetOp" soll die Wettervorhersagen deutlich verbessern, wenn er seine Umlaufbahn erreicht. Aber bisher will er einfach nicht abheben. Zum fünften Mal wurde der Start verschoben. mehr...

Eis, Schneeflocke Meteorologie Eis-Splitter

Warum die Tiefstwerte nicht den tiefsten Temperaturen entsprechen, wie wertvoll Schneeflocken sein können und wo es "Pfannkucheneis" gibt. Wissenswertes über das momentane Wetter. mehr...

Kraftwerk in China Klimawandel UN warnen vor drastischer Zunahme von CO2

Um den Klimawandel aufzuhalten, müssten die Kohlendioxid-Emissionen zurückgehen. Stattdessen nimmt die Konzentration des Treibhausgases weiter dramatisch zu, warnt die UN-Organisation für Meteorologie. Jetzt sei schnelles Handeln nötig. mehr...

Wetter Wetter in Deutschland Wetter in Deutschland Standortvorteile für Sonnenhungrige

Heute um 18.11 Uhr kommt die Sonne zurück. Am häufigsten blicken lässt sie sich über das Jahr verteilt überraschenderweise nicht im Süden des Landes. Zur Sonnenwende eine Übersicht der Messergebnisse der Wetterstationen der Republik. Von Andreas Frey mehr...

Four Hills Tournament in Innsbruck Vierschanzentournee in Innsbruck Der Föhn bringt das Chaos

Gefährliche Windlotterie in Innsbruck: Das dritte Springen der Vierschanzentournee verläuft so chaotisch, dass der Wettkampf im zweiten Durchgang abgebrochen werden muss. Der Tournee-Führende Thomas Diethart hat weiter beste Aussichten auf den Gesamtsieg - sein Landsmann Thomas Morgenstern zürnt in Richtung der Kampfrichter. Von Thomas Hahn, Innsbruck mehr...

Nitrogen Oxide Levels Rise Dramatically As Economic Expansion Continues Luftverschmutzung Partikel und Prognosen

Luftverschmutzung gefährdet die Gesundheit, darum sollen Gesetze die Schadstoffe bannen. Auf der anderen Seite verlangsamt Smog den Klimawandel - wie groß der Effekt ist, bleibt jedoch unklar. Von Marlene Weiß mehr...

Klimawandel Rülpser oder Bäuerchen?

Unter Wissenschaftlern wird heftig diskutiert, wie schnell der Klimawandel das Methan aus dem Permafrost der Arktis befreit - und was das die Menschheit kosten wird. Es geht um Billionen Dollar. Von Christopher Schrader mehr...

Kohlekraftwerk Belchatów in Polen IPCC-Bericht zum Klimawandel Streit ums Kohlendioxid

Der Weltklimarat IPCC hat in seinem neuen Bericht auf die möglichen drastischen Folgen des Klimawandels hingewiesen - allerdings behaupten Kritiker nun, er habe die Bedeutung von Kohlendioxid in der Atmosphäre herabgestuft. Stimmt nicht, sagen die beteiligten Wissenschaftler. Von Christopher Schrader mehr...

Digitalblog Wetterstation von Netatmo im Test Wetterstation von Netatmo im Test Meist heiter bis wolkig

Bislang galt: Wetterstationen sind grau, trist und langweilig. Ein französisches Unternehmen will das nun ändern. Es baut eine Wetterstation, die Daten wie Temperatur, CO2-Dichte oder Lärmpegel misst - und sie direkt ins Netz sendet. Von Pascal Paukner mehr... Digitalblog

Weltklimagipfel in Cancun - Hochwasser in Pakistan Klimawandel "Die nachfolgenden Generationen werden uns Klimaforscher verfluchen"

Nach dem Petersberger Klimadialog hat Umweltminister Peter Altmaier versucht, Optimismus zu verbreiten. Lutz Wicke sieht dazu keinen Anlass. Für ihn befinden wir uns in einer "absolut verzweifelten Situation". Und daran, so erklärt er im Interview, sind auch Klimawissenschaftler wie er selbst verantwortlich. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

In Indien sterben hunderte Pilger nach heftigen Überschwemmung durch Regenfälle beim Monsun Überschwemmung in Indien Tragödie im Land der Götter

Tausende sind verschollen, Hunderte in den Fluten gestorben. In Nordindien sind Pilger vom heftigen Monsun überrascht worden. Und die Katastrophe droht noch viel schlimmer zu werden. Von Arne Perras, Singapur mehr...