Meteorologie Wie Forscher in 3000 Meter Höhe das Wetter erkunden Meteorologie Meteorologie

Im Observatorium auf dem Rauriser Sonnblick betreiben Wissenschaftler Umweltforschung auf höchstem Niveau. Von Titus Arnu mehr...

Röschen am Morgen Wetter zu Weihnachten Frühling unter dem Christbaum

"Wenn ich Aktien von Skiliftbetreibern hätte, würde ich sie jetzt alle verkaufen": Ein echter Winter ist nicht in Sicht. Was ist los mit dem Wetter? Von Andreas Frey mehr...

Meteorologie Meteorologie Meteorologie 2015 könnte wärmstes Jahr der Geschichte werden

Das Jahr knackt einen Hitzerekord nach dem anderen. Mitverantwortlich soll ein besonderes Klimaphänomen sein. Von Robert Gast mehr...

Schnee-Chaos im Norden Meteorologie Stochern im frostigen Nebel

Der erste Schnee ist schon gefallen, der Winter soll kalt werden, bitterkalt. Doch ist solchen Vorhersagen zu trauen? Von Andreas Frey mehr...

Meteorologie Meteorologie Meteorologie Ein Supercomputer für das Wetter

Schweizer Meteorologen wollen mit einem Superrechner mit ungewöhnlichem Aufbau das Wetter ergründen. Technik aus der Computerspiel-Industrie soll Prognosen genauer machen. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Temperatur-Statistik Jahr der Hitzerekorde

Der Sommer 2015 erzielt einen globalen Wärme-Rekord. Auch der Monat August und das aktuelle Jahr belegen einen Spitzenplatz. Zugleich schrumpft das Eis an den Polen - zum ersten Mal seit Langem auch in der Antarktis. Von Christopher Schrader mehr...

Meteorologie Meteorologie Meteorologie Schlechte Aussichten bis 2016

Missernten und Naturkatastrophen, Dürre in Asien und Starkregen an Amerikas Küsten: Das laufende El-Niño-Ereignis könnte die Dauer und die Extreme von 1997/98 übertreffen. Von Christopher Schrader mehr...

Meteorologie Unter den Wolken

Dass ein gewisser Zusammenhang zwischen Wolken und Regen schwer zu leugnen ist, dürfte sich unter Laien herumgesprochen haben. Forscher stellen nun fest: In den Tropen bringt ein einziger Wolkentyp immer mehr Niederschlag. Von Marlene Weiß mehr...

Meteorologie Meteorologie Meteorologie Metropolen ziehen Hitzegewitter an

In Großstädten blitzt und donnert es bei feuchtwarmem Klima offenbar häufiger als auf dem Land. Meteorologen haben eine Erklärung für das Phänomen - es könnte mit den Pendlern zu tun haben. Von Marlene Weiß mehr...

Wettervorhersage Altweibersommer Altweibersommer Meteorologen erwarten viele warme Tage

Zumindest auf den Altweibersommer scheint Verlass zu sein: Hoch "Kieron" verbündet sich über Mitteleuropa mit einem Russlandhoch. Manche sprechen schon von einem Gigahoch. Tatsächlich: Es handelt sich um das Jahr 2014. Von Andreas Frey mehr...

Meteorologie Sturmstatistik Sturmstatistik Tornado-Geschwader im Anflug

Die Amerikaner fragen sich bang, ob der Klimawandel die gefährlichen Wirbelstürme verstärkt. Häufiger sind die Tornados wohl nicht geworden, zeigt eine Analyse. Aber wenn sie kommen, dann bringen sie Freunde mit. Von Christopher Schrader mehr...

Meteorologie Sommerwetter im Oktober Sommerwetter im Oktober Stramme Strömung aus der Sahara

"Eine solche Wärmezufuhr erlebt man nicht alle Jahre", heißt es beim Deutschen Wetterdienst. Deutschland steht ein für Oktober ungewöhnlich warmes Wochenende bevor. Nur der Norden wird benachteiligt. Von Andreas Frey mehr...

Trockenheit in Brandenburg Trockenheit in Süddeutschland Was uns der Siebenschläfertag über das Wetter sagt

Wann wird es endlich wieder nass? Das fragen sich die Bauern im Süden, die wegen der Trockenheit um ihre Ernte bangen. Einer Bauernregel zufolge soll der heutige Siebenschläfertag darüber Auskunft geben. Doch dann gibt es noch das Problem mit dem guten und dem schlechten Regen. Von Andreas Frey mehr...

Seilspringen Wetterprognosen Heiße Luft

Endlich dreht der Sommer auf, das Wetter zu Pfingsten wird traumhaft sein - darüber sind sich die Meteorologen einig. Doch wie heiß wird es wirklich? Manche Wetterforscher liefern sich einen bizarren Wettkampf der Versprechungen. Von Andreas Frey mehr...

Himmel über Berlin: Ein Unwetter mit Blitz und Donner geht über die Hauptstadt nieder Meteorologie Die Blitzesammler

Technik-Enthusiasten bauen das weltweit beste Netz zur Gewitterortung. Mit nur 200 Euro teuren Empfängern orten sie Tausende Kilometer entfernte Blitze - eine interaktive Karte zeigt das Schauspiel in Echtzeit. Von Patrick Illinger mehr...

Aprilwetter in Südbayern Meteorologie Wälder sollen Wolken fabrizieren

Wie und wann bilden sich Wolken? Forscher vom Cern verblüffen mit einer neuen Studie: Eine große Rolle könnten Wälder spielen. Von Christopher Schrader mehr...

Wirbelsturm ´Hamish" bedroht Australiens Küste Meteorologie Wanderlustige Wirbelstüme

Zyklone treten meist in Tropennähe auf - bislang. Denn offenbar wandern die Stürme Richtung Pole - einen halben Breitengrad pro Jahrzehnt. mehr...

Sonnenuntergang überm Bodensee Meteorologischer Winter Deutscher Wetterdienst erklärt Winter für beendet

"Mild oder sehr mild" soll es die kommenden Tage werden. Der Deutschen Wetterdienst rechnet damit, dass der Winter in Deutschland vorbei ist. Die Meteorologen machen jedoch eine Einschränkung. mehr...

Heavy snowfall in Austria Wetterchaos Österreich versinkt im Schnee

Massive Schneefälle haben weite Teile Österreichs lahmgelegt: Tausende Haushalte hatten zeitweise keinen Strom, Züge fielen massenhaft aus, zudem besteht erhöhte Lawinengefahr. Und auch Italien und Frankreich kämpfen mit heftigen Wetterbedingungen. mehr...

In 26 US-Bundesstaaten war es 2012 zu katastrophalen Dürren gekommen Erderwärmung Hälfte der Wetterextreme vom Klimawandel verursacht

Der Klimawandel erhöht das Risiko von Wetterextremen - daran gibt es kaum noch Zweifel. Doch ob bestimmte Ereignisse auf ihn zurückgehen, lässt sich schwer sagen. Wissenschaftler haben das für das Jahr 2012 überprüft. Von Christopher Schrader mehr...

TITEL Windenergie-Prognosen Und jetzt die Energie von morgen

Windstrom wird verkauft, bevor der Wind weht. Gute Prognosen sind also nötig, nur leider schwierig zu erstellen. Nun steigt auch IBM in das Geschäft mit den Vorhersagen ein. Von Christopher Schrader mehr...

Hitze Meteorologie Ein Juli - besser als im Bilderbuch

Zum ersten Mal seit sieben Jahren war der Juli trockener, als anhand des langjährigen Mittelwertes zu erwarten war. Und mit viel Sonne und hohen Temperaturen hat er gezeigt: Er ist doch ein Hochsommermonat. Von Christopher Schrader mehr...

A sign warns of extreme heat as tourists enter Death Valley National Park in California 100 Jahre Hitzerekord 56,7 Grad im Tal des Todes

Vor 100 Jahren stieg die Temperatur im Death Valley im Südwesten der USA auf den höchsten Wert, der jemals von einer Wetterstation gemessen wurde. Ähnlich heiß wird es auch heute noch - trotzdem besuchen etliche Touristen jedes Jahr das Tal. Manchmal mit tödlichen Folgen. mehr...

Hochwasser in Passau Überschwemmungen in Deutschland Die Illusion von der Zähmung des Wassers

Meinung Wasserstraßen werden heute nach Belieben kanalisiert und umgeleitet, mit Staustufen und Kraftwerken versehen. So ist eine Illusion der Beherrschbarkeit entstanden. Doch wo Flüsse allzu sehr in die Pflicht genommen werden, schlagen sie auch mal aus wie bockige, gegängelte Arbeitstiere. Ein Kommentar von Patrick Illinger mehr...

Hochwasser bei Burghausen Bilder
Hochwasser in Deutschland Fluch der Wolken

"Als würde ein feuchtes Handtuch ausgewrungen": Die Menge an Regen, die derzeit Deutschlands Süden und Osten heimsucht, ist auch für Meteorologen ungewöhnlich. Wie es zu dem andauernden Niederschlag kommen konnte. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...