Ungarischer Staatssekretär im Interview "Das ist ein bisschen wie beim Mauerfall"

Der ungarische Staatssekretär Gergely Pröhle spricht im SZ-Interview über die Massenflucht, den Grenzzaun und die Situation am Budapester Bahnhof. Von Cathrin Kahlweit mehr... Interview

Budapest "Das ist ein bisschen wie beim Mauerfall"

Warum die ungarische Regierung Flüchtlingen die Weiterreise erlaubt hat. Interview von Cathrin Kahlweit mehr...

Sedwitz ARD-Serie Kalbsleber vom Schwein

Regisseur Paul Harather sucht einen neuen Zugang zum Thema Mauerfall und findet ihn in einem Tunnel. "Sedwitz" ist "nicht ganz ernst gemeint" - genau da beginnt das Problem. Dabei ist die ehemalige DDR doch eigentlich kein humorfeindliches Sujet. Von Cornelius Pollmer mehr...

Finale mit Gunter Schoß MrWissen2Go "Youtube muss nicht immer lustig sein"

Um auf Youtube erfolgreich zu sein, muss man sich beim Computerspielen filmen oder Schminkvideos drehen? Mirko Drotschmann zeigt mit "MrWissen2Go": Es geht auch anders. Von Caspar von Au mehr... Interview

Historie Die Nageprobe

In der Weimarer Republik waren sie Pelzlieferanten, in der DDR auch etwas für Feinschmecker: Sumpfbiber. Von Ulrike Nimz mehr...

Collage "20 Mark", Künstler soll Karl Waldmann sein. Rätsel um Dadaisten Hat Karl Waldmann wirklich existiert?

Nach dem Mauerfall soll in Berlin das Werk eines unbekannten Dadaisten entdeckt worden sein. Es folgten: Ausstellungen, Bücher, Verkäufe. Es fehlt: Der Beweis, dass der Künstler je gelebt hat. mehr...

Deutschland-Comeback von Al Bano und Romina Power Pop-Musik Deutsche Sehnsucht

Zwei Jahrzehnte traten Al Bano und Romina Power nicht gemeinsam auf. Nun ist das Schmalz-Duo zurück. Die Fans in der Berliner Waldbühne träumen wie einst von Italien, ewiger Liebe und kleinem Glück. Von Jenny Hoch mehr...

Kuba Kuba Kuba Königin des Kondoms

Mit Anfang 20 geht Monika Krause nach Kuba. Unter Präsident Fidel Castro wird sie zur obersten Sexualerzieherin des Landes - und zeigt im Fernsehen als Erste ein Kondom. Von Peter Burghardt mehr... Porträt

Sachsen Örtlich betäubt

Bei der Flut 2013 kam die braune Brühe von der Elbe nach Heidenau, doch dieses Mal kam sie mitten aus der Bevölkerung. Nach dem Besuch der Kanzlerin bleibt die Frage: Wo, bitte, sind die Bürger? Von Cornelius Pollmer mehr...

Collage "20 Mark", Künstler soll Karl Waldmann sein. Kunstmarkt Wer war Waldmann?

Nach dem Mauerfall soll das Werk eines unbekannten Dadaisten entdeckt worden sein. Es folgten: Ausstellungen, Bücher, Bundesfördermittel. Aber gab es den Künstler überhaupt? Von Thomas Steinfeld mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Report Report FKK und FDGB

Zu DDR-Zeiten werden verdiente Werktätige in Ferienheime verschickt. Heute hat sich einiges verändert. Von Michael Kuntz mehr...

Dialekte in Bayern Versöhnt mit dem Plastikbayerisch

Der ZDF-Mehrteiler "Tannbach" spielte in Oberfranken - einer Gegend mit ganz eigenem Dialekt. Blöd nur, dass die Schauspieler völlig anders sprachen. Doch nun zeigt sich: Die Serie hatte doch ihr Gutes. Von Olaf Przybilla mehr... Kolumne

Hans-Georg Küppers "Unfertiges ist Urbanität"

Münchens Kulturreferent über sein Idealbild von Stadt und Stadtkultur. Dazu gehören das Kreativquartier, die neue Kammerspiel-Intendanz und ein neuer Konzertsaal interview Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Hat der Westen nach dem Mauerfall die Interessen Russlands zu wenig berücksichtigt?

Michail Gorbatschow klagt in seiner Rede zum Jahrestag des Mauerfalls das Vorgehen der USA und der EU nach dem Mauerfall an. Anstatt einen Dialog mit Russland zu suchen hat aus Gorbatschows Sicht vor allem Washington immer wieder ohne Rücksicht auf Russlands Bedürfnisse gehandelt und so auch die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland belastet. Wie schätzen Sie Gorbatschows Thesen ein? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Thomas Brussig Reden wir über Geld "Das wahre Leben ist sich für nichts zu schade"

Schriftsteller Thomas Brussig über Glücksmomente nach dem Mauerfall und Proteste vor dem Finanzministerium. Von Caspar Busse und Steffen Uhlmann mehr... Interview

24 Jahre Mauerfall - Mauerelemente Studie Was Ost und West trennt

Auch nach 25 Jahren schwinden die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland nur langsam. Es hapert beim Engagement und beim Vermögen. Von Thomas Öchsner mehr...

Süddeutsche Zeitung München Nachruf Nachruf Altlandrat Heiner Janik ist tot

Der ehemalige Landrat im Landkreis München, Heiner Janik, ist im Klinikum Großhadern gestorben. Der 69-Jährige wurde dort wegen einer schweren Krankheit behandelt. Von Günther Knoll mehr...

Mallorca Mallorca Mallorca Die Bucht

Mallorca? Die Insel für alle? Runtergewohnter geht's nicht! Herrlicher aber eigentlich auch nicht. Eine Reise an den Strand und zu den Menschen aus den Tagen der Kindheit. Von Alexander Gorkow mehr... Reportage

CDU CDU und Einwanderungsgesetz CDU und Einwanderungsgesetz Taubers mächtige Unterstützerin

CDU-Generalsekretär Tauber will seine Partei dazu bringen, sich einem Einwanderungsgesetz nicht mehr zu widersetzen. Kanzlerin Merkel hat bereits ihre Zustimmung signalisiert. Von Robert Roßmann mehr...

Angela Merkel Bundeskanzlerin CDU Europa Deutschland Europas zögerlicher Hegemon

Deutschland ist Europas führende Macht, daran führt kein Weg vorbei. Berlin muss also einen Weg finden, mit dieser Macht umzugehen, ohne Europa zu zerstören. Ein Blick auf die USA könnte helfen. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Sven Marx Vom Pflegefall zum Globetrotter "Der Hirntumor ist eine Bombe, die jederzeit explodieren kann"

Sven Marx steht mitten im Leben, als bei ihm ein Tumor am Hirnstamm diagnostiziert wird. Mit 42 ist er halbseitig gelähmt - und kämpft sich auf dem Rad zurück ins Leben. Seine Weisheit? Gib das alte Leben auf! Protokoll: Lars Langenau mehr... Serie "ÜberLeben"

Regionalliga Bayern Eingespielte Wucht

Kein anderes Team hat in dieser Saison bislang öfter getroffen als Aufsteiger FC Amberg. Der Klub könnte aber bald vom Staatsanwalt getroffen werden: Vorwürfe über Scheinselbständigkeit liegen in der Luft. Von Christian Bernhard mehr...

Schauplatz Berlin Nun auch noch Wedding

Die "New York Times" stellt dem Wedding ein tolles Zeugnis aus. Die Gründerin des Prime Time Theaters aber ist in den Prenzlauer Berg gezogen. Von Jens Bisky mehr...

Tutzing Peter Maffay Reden wir über Geld "Ich habe mich für den Erfolg prostituiert"

Peter Maffay über seine Kindheit in Rumänien und warum er seine Rockerseele an den Schlager verkaufte. Interview von Malte Conradi und Marco Mach mehr...