Looking for Freedom David Hasselhoff in einer Doku über den Mauerfall Mauerfall Looking for Freedom

25 Jahre ist es her, dass David Hasselhoff den Mauerfall besungen hat. Jetzt hat sich der US-Sänger für eine Fernsehdokumentation mit DDR-Flüchtlingen unterhalten. mehr...

Europas größter Batteriespeicher am Netz Energietechnik Fünf-Millionen-Watt-Batterie geht ans Netz

Ein Gebäude wie eine Turnhalle, gefüllt mit Lithium-Akkus: Das soeben eingeweihte Schweriner Batterie-Kraftwerk soll das Stromnetz stabilisieren. Den Europarekord als größte Anlage ihrer Art wird sie allerdings nicht lange halten. Von Hubert Filser mehr...

Porträtgalerie im Thüringer Landtag Video
Thüringen vor der Landtagswahl Bei mir bist du schööööön

Christine Lieberknecht führt in Thüringen eine Art Adenauer-Wahlkampf: keine Experimente. Ihre ausbalancierte Art hat ihr geholfen, ins Amt der Ministerpräsidentin zu gelangen. Doch reicht das, um im Amt zu bleiben? Von Cornelius Pollmer mehr...

Judith Hermann Schriftstellerin Judith Hermann Aus dem pulsierenden Berlin ins Reihenhaus am Stadtrand

Mit Kurzgeschichten über Berlin wurde Judith Hermann berühmt, jetzt hat die Schriftstellerin ihren ersten Roman veröffentlicht. Die Kritiken zu "Aller Liebe Anfang" sind vernichtend. Ein Treffen in Berlin. Von Verena Mayer mehr...

Brandenburg Holds State Elections Erfolge der "Alternative für Deutschland" Warum die AfD alte Ängste bei CDU und CSU weckt

Die Wahlen in Thüringen und Brandenburg zeigen: Die AfD tut der Linken weh, sie tut der SPD weh und sie marginalisiert die FDP. Der Union aber setzt die AfD besonders zu. Die Linke dagegen ist demokratisch so stabilisiert, dass sie in Thüringen sogar den Ministerpräsidenten stellen könnte. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Vor dem Schottland-Referendum am 18. September Mein Deutschland Unabhängigkeit - und was dann?

Am 18. September 2014 wird ein Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands vom Vereinigten Königreich stattfinden. Eine Kolumne von Kate Connolly mehr...

Eduard Schewardnadse Früherer sowjetischer Außenminister Schewardnadse, Helfer des Mauerfalls

Als Außenminister der Sowjetunion trat Eduard Schewardnadse im Kalten Krieg für Abrüstung ein. Er gilt als einer der Wegbereiter der Deutschen Einheit. mehr...

Gauck am 75. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkriegs Gauck übt scharfe Kritik an Russland "Stellen uns jenen entgegen, die internationales Recht brechen"

Bundespräsident Joachim Gauck hat die russische Führung wegen ihrer Rolle im Ukraine-Konflikt scharf kritisiert. Nach dem Mauerfall hätten EU, Nato und große Industrienationen besondere Beziehungen zu Russland entwickelt und das Land integriert, sagte Gauck am Montag in einer Rede in Danzig. mehr...

Kriminalität Behütete fordern unerbittliche Strafen

Der Wunsch nach besonders harten Strafen für Kriminelle steigt. Das ergab eine Langzeitstudie unter Erstsemestern. Die jungen Leute forderten seit 1989 immer strengere Sühne - obwohl sie sich selbst immer sicherer fühlten. Von Sebastian Herrmann mehr...

Waldschlößchenbrücke ein Jahr in Betrieb Sieben Sachen über Sachsen Gedidschd wird später

Wie bestellt ein Sachse einen Weihnachtsbaum in den USA? Vom Dialekt bis zur toten Oma: Über die Sachsen kursieren mehr als genug seltsame Klischees. Nach der Landtagswahl ist es Zeit, damit aufzuräumen. Von Felix Hütten mehr...

More US F-16 fighter jets arrive to Poland Nato-Strategie für Putins Russland Abschreckung mit Maß

Der Krieg in der Ostukraine betrifft nicht nur Kiew, sondern bedroht die gesamte europäische Friedensordnung. Denn Russland bricht elementare Grundsätze des Miteinanders. Der Nato bleibt nur eine Botschaft. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

DDR 25 Jahre Mauerfall Sie rannten um ihr Leben

Im Sommer 1989 begleitet ein Fernsehteam vier DDR-Bürger, die über Ungarn in den Westen fliehen. Der Filmbeitrag ermutigt Tausende dazu, ihnen zu folgen. Dann fällt die Mauer. Nach 25 Jahren treffen sich alle wieder: Filmer, Flüchtling und Grenzsoldat. Von Kerstin Greiner mehr... SZ-Magazin

Vom Todesstreifen zum Naturparadies auf dem Warteberg nahe Klettenberg bei Nordhausen Wandern entlang der deutsch-deutschen Grenze Ans Ende der Welt und einfach weiter

Grünes Band statt Todesstreifen: 25 Jahre nach dem Mauerfall wundern sich Wanderer, was für erstaunliche Landschaften ein so großer Mist wie die Grenze zwischen BRD und DDR hinterlassen kann. Nur an manchen Stellen wünscht man sich einen Grenzturm zurück. Von Marlene Weiss mehr... Reportage

Ausblick auf die Landtagswahl in Sachsen Landtagswahl in Sachsen Hoffnungsschimmer und Albtraum

Die AfD könnte in das erste Landesparlament einziehen, die NPD ihre Machtbasis und viel Geld verlieren. Am 31. August wird in Sachsen ein neuer Landtag gewählt - und die FDP fliegt wohl aus der letzten Regierung. Fünf Gründe, warum das die Bundespolitik beeinflusst. Von Antonie Rietzschel mehr... Analyse

Massenflucht von DDR-Bürgern nach Österreich Österreichisch-ungarische Grenze 1989 Die Picknicker

Vor 25 Jahren öffnete sich ein Tor an der ungarischen Grenze, für ein paar Stunden, während eines "Paneuropäischen Picknicks". Die Mauer begann zu bröckeln. Es hätte auch alles ganz anders ausgehen können, wären da nicht zwei Freunde gewesen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Dorothea Grass; privat Weg aus der DDR Mein Mauerfall am Tag danach

Video Ihr Vater war aus der DDR geflüchtet, jetzt sollte die Familie nachkommen: Warum unsere Autorin den Mauerfall verschlief - und der 10. November 1989 zum Kuriosum geriet. Von Dorothea Grass mehr...

Angela Merkel, 20 Jahre deutsche Einheit, AFP 9. November 1989 Wie Merkel den Mauerfall fast verschwitzte

Zum Jahrestag des Mauerfalls spricht Kanzlerin Angela Merkel von der "unvollendeten Einheit" - und verrät ihre persönliche Geschichte zum 9. November 1989. mehr...

Starnberg Bau des "Durchstichs" an der Söckinger Straße, 1905 Starnberg Starnberger Mauerfall

Von Ostern an werden die maroden Stützmauern am Fuße des Schlossbergs erneuert und die Verbindungsstraße nach Söcking gekappt. Auf die ohnehin angespannte Verkehrslage in der Stadt wird das erhebliche Auswirkungen haben. Peter Haacke mehr...

Barack Obama und Angela Merkel; Getty Obama in Deutschland Next Besuch: Der Mauerfall-Jahrestag

Barack Obama ist kaum in Deutschland, schon wird sein nächster Besuch geplant: Die Kanzlerin will den US-Präsidenten offenbar zum Jahrestag des Mauerfalls einladen. mehr...

Mauerfall, Countdown für den Mauerfall, Getty Zum 20. Jahrestag Gedenken an den Mauerfall

Symbolisch soll an diesem 9. November die Mauer noch einmal fallen: Wie Berlin das Jubiläum feiert. In Bildern. mehr...

Beyoncé mtv european music awards berlin MTV Music Awards in Berlin Sex, Rock und Mauerfall

Beyoncé räumt ab, U2 rockt das Brandenburger Tor, Tokio Hotel feiert sich als "Beste Band" - und Robbie Williams bleibt fern. Die MTV European Music Awards in Bildern. mehr...

Deutsche Bahn Mauerfall Tickets 20 Euro, Reuters Bahn bietet Billigfahrschein "Mauerfall-Tickets" für 20 Euro

Nur am 9. November will die Deutsche Bahn ein Billigticket für Reisen durch ganz Deutschland anbieten. Doch bald wird Bahnfahren wieder teurer. mehr...

Anzing Anbau des Rathauses Anbau des Rathauses Anzinger Mauerfall

Niemand hat die Absicht, in Anzing eine Mauer zu errichten - zumindest nicht mehr: Zwar hat der Gemeinderat den Mauerbauplänen zuerst zugestimmt, doch jetzt empfinden die Fraktionen das als Fehler. Von L. Grundhuber mehr...

Deutsch-deutsche Grenzöffnung, 11. November 1989 in Berlin 23 Jahre Mauerfall im Netz #twitternwie1989

Vor 23 Jahre fiel die Mauer. Doch leider gab es damals noch kein Twitter, um Freunde, Bekannte und die Welt zügig über das Ereignis zu informieren. Der MDR holt das jetzt nach: Es twittern Grenzposten, SED-Männer, Journalisten und einfache Leute. Von Mirjam Hauck mehr... Digitalblog

ARD-Film "Bornholmer Straße" ARD-Film "Bornholmer Straße" Banalität der Petersilie

Christian Schwochow möchte seinen Titel als DDR-Korrespondent des deutschen Films ablegen, aber die ständige Ausreise verzögert sich. Für die ARD hat er die Nacht des Mauerfalls als Komödie verfilmt. Von Cornelius Pollmer mehr...