Österreichisch-ungarische Grenze 1989 Die Picknicker Massenflucht von DDR-Bürgern nach Österreich

Vor 25 Jahren öffnete sich ein Tor an der ungarischen Grenze, für ein paar Stunden, während eines "Paneuropäischen Picknicks". Die Mauer begann zu bröckeln. Es hätte auch alles ganz anders ausgehen können, wären da nicht zwei Freunde gewesen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Vom Todesstreifen zum Naturparadies auf dem Warteberg nahe Klettenberg bei Nordhausen Wandern entlang der deutsch-deutschen Grenze Ans Ende der Welt und einfach weiter

Grünes Band statt Todesstreifen: 25 Jahre nach dem Mauerfall wundern sich Wanderer, was für erstaunliche Landschaften ein so großer Mist wie die Grenze zwischen BRD und DDR hinterlassen kann. Nur an manchen Stellen wünscht man sich einen Grenzturm zurück. Von Marlene Weiss mehr... Reportage

Eduard Schewardnadse Früherer sowjetischer Außenminister Schewardnadse, Helfer des Mauerfalls

Als Außenminister der Sowjetunion trat Eduard Schewardnadse im Kalten Krieg für Abrüstung ein. Er gilt als einer der Wegbereiter der Deutschen Einheit. mehr...

DDR 25 Jahre Mauerfall Sie rannten um ihr Leben

Im Sommer 1989 begleitet ein Fernsehteam vier DDR-Bürger, die über Ungarn in den Westen fliehen. Der Filmbeitrag ermutigt Tausende dazu, ihnen zu folgen. Dann fällt die Mauer. Nach 25 Jahren treffen sich alle wieder: Filmer, Flüchtling und Grenzsoldat. Von Kerstin Greiner mehr... SZ-Magazin

"TIC TAC TOE" GEHT AUSEINANDER Erstes Album des Lebens Beste Grüße aus den Neunzigern

Der eine geniert sich furchtbar ob der früheren Geschmacksverirrung, ein anderer hütet das erste selbstgekaufte Stück Musik wie einen Schatz. Von Tic Tac Toe über Nirvana bis Dr. Alban: SZ.de-Mitarbeiter schreiben über die ersten Tonträger, die sie je besessen haben. mehr... Bilder

Debatte um G 8 und G 9 "Die Sachsen schaffen das doch auch!"

Eine Rückkehr zu G 9? In Sachsen und Thüringen keine Option, hier ist das achtjährige Gymnasium etabliert. Und mehr noch: Mancher hiesige Bildungsexperte kritisiert die Reform der Reform im Westen als "Gefälligkeitspolitik gegenüber den Eltern". Von Cornelius Pollmer mehr...

Dorothea Grass; privat Weg aus der DDR Mein Mauerfall am Tag danach

Video Ihr Vater war aus der DDR geflüchtet, jetzt sollte die Familie nachkommen: Warum unsere Autorin den Mauerfall verschlief - und der 10. November 1989 zum Kuriosum geriet. Von Dorothea Grass mehr...

Angela Merkel, 20 Jahre deutsche Einheit, AFP 9. November 1989 Wie Merkel den Mauerfall fast verschwitzte

Zum Jahrestag des Mauerfalls spricht Kanzlerin Angela Merkel von der "unvollendeten Einheit" - und verrät ihre persönliche Geschichte zum 9. November 1989. mehr...

Starnberg Bau des "Durchstichs" an der Söckinger Straße, 1905 Starnberg Starnberger Mauerfall

Von Ostern an werden die maroden Stützmauern am Fuße des Schlossbergs erneuert und die Verbindungsstraße nach Söcking gekappt. Auf die ohnehin angespannte Verkehrslage in der Stadt wird das erhebliche Auswirkungen haben. Peter Haacke mehr...

Barack Obama und Angela Merkel; Getty Obama in Deutschland Next Besuch: Der Mauerfall-Jahrestag

Barack Obama ist kaum in Deutschland, schon wird sein nächster Besuch geplant: Die Kanzlerin will den US-Präsidenten offenbar zum Jahrestag des Mauerfalls einladen. mehr...

Mauerfall, Countdown für den Mauerfall, Getty Zum 20. Jahrestag Gedenken an den Mauerfall

Symbolisch soll an diesem 9. November die Mauer noch einmal fallen: Wie Berlin das Jubiläum feiert. In Bildern. mehr...

Beyoncé mtv european music awards berlin MTV Music Awards in Berlin Sex, Rock und Mauerfall

Beyoncé räumt ab, U2 rockt das Brandenburger Tor, Tokio Hotel feiert sich als "Beste Band" - und Robbie Williams bleibt fern. Die MTV European Music Awards in Bildern. mehr...

Deutsche Bahn Mauerfall Tickets 20 Euro, Reuters Bahn bietet Billigfahrschein "Mauerfall-Tickets" für 20 Euro

Nur am 9. November will die Deutsche Bahn ein Billigticket für Reisen durch ganz Deutschland anbieten. Doch bald wird Bahnfahren wieder teurer. mehr...

Anzing Anbau des Rathauses Anbau des Rathauses Anzinger Mauerfall

Niemand hat die Absicht, in Anzing eine Mauer zu errichten - zumindest nicht mehr: Zwar hat der Gemeinderat den Mauerbauplänen zuerst zugestimmt, doch jetzt empfinden die Fraktionen das als Fehler. Von L. Grundhuber mehr...

Deutsch-deutsche Grenzöffnung, 11. November 1989 in Berlin 23 Jahre Mauerfall im Netz #twitternwie1989

Vor 23 Jahre fiel die Mauer. Doch leider gab es damals noch kein Twitter, um Freunde, Bekannte und die Welt zügig über das Ereignis zu informieren. Der MDR holt das jetzt nach: Es twittern Grenzposten, SED-Männer, Journalisten und einfache Leute. Von Mirjam Hauck mehr... Digitalblog

ARD-Film "Bornholmer Straße" ARD-Film "Bornholmer Straße" Banalität der Petersilie

Christian Schwochow möchte seinen Titel als DDR-Korrespondent des deutschen Films ablegen, aber die ständige Ausreise verzögert sich. Für die ARD hat er die Nacht des Mauerfalls als Komödie verfilmt. Von Cornelius Pollmer mehr...

Günter Schabowski, ARD TV-Doku über Schabowskis Stammeln Mauerfall - eine Inszenierung?

"Nach meiner Kenntnis ... ist das sofort, unverzüglich": Vor 20 Jahren brach nach diesem Stammeln die DDR zusammen. Doch war die Erklärung nur eine Presse-Inszenierung? Von Willi Winkler mehr...

Mauerfall Jahrestag Bilder Angela Merkel Hillary Clinton, rtr 20. Jahrestag des Mauerfalls Tag der großen Gesten

Am 20. Jahrestag des Mauerfalls ist die Polit-Prominenz der Welt in der deutschen Hauptstadt versammelt. Es ist der Tag der bedeutungsschwangeren Sätze. mehr...

Video-Umfrage zum 9.11. Video-Umfrage "Auf alle Fälle Mauerfall!"

Sympathische Drückeberger und fünf geschenkte Mark für DDR-Besucher: Wir haben Menschen auf der Straße gefragt, was sie mit dem 9. November verbinden. Ein Video von Marcel Kammermayer und Florian Zick mehr...

Mauerfall Berlin Angela Merkel, dpa Live-Reportage zum Mauerfall-Gedenktag Töne, Steine und Tränen

Video Der Jahrestag des Mauerfalls geht in Berlin mit einem "Fest der Freiheit" zu Ende. Glückliche Menschen umarmen sich, Staatsgäste aus aller Welt betonen den Wert der Freiheit - und einige Tenöre meinen es zu gut. Von Th. Denkler, Berlin mehr...

Literatur Buchbesprechung "Die verbotene Reise" Buchbesprechung "Die verbotene Reise" Fahren Sie doch einfach los!

Mit selbstgenähten Rucksäcken und einem Adressbuch voller Reisebekanntschaften reisen zwei Ostberliner über Ulan Bator nach Peking. In seiner Nacherzählung dieser Reise macht der ehemalige "Spiegel"-Autor Peter Wensierski die Lebensqualitäten in der DDR sichtbar. Aber in einem Punkt verzettelt er sich. Von Cornelius Wüllenkemper mehr...

berliner mauer Kunst zum Mauerfall Auf die Dauer hilft nur Mauer

Kunstaktionen in der ganzen Welt machen die Berliner Ereignisse am 9. November 1989 zum Thema: in unsinnigen Mauerbauten. Dabei verliert der historische Mauerfall doppelt. Von Laura Weißmüller mehr...

Brandenburger Tor; Mauerfall; Berlin; dpa 20 Jahre Mauerfall Aus der neuen Welt

Bei den Jubelfeiern zum Mauerfall dürfen die Deutschen nicht vergessen, dass 1989 kein ausschließlich nationales Ereignis war. Der 9. November ist der Symboltag für einen geopolitschen Bruch - und den Beginn einer neuen Weltordnung. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...