Augsteins Auslese Die Geschichte des Westens Franziska Augstein

Franziska Augstein über das Buch von Heinrich August Winkler "Geschichte des Westens - Vom Kalten Krieg zum Mauerfall". Von Franziska Augstein mehr...

Hooligan-Demo gegen Salafisten Video
Rechte Demonstrationen Verbieten ist schwer

Nach der Demo ist vor der Demo: Die Gruppe "Hooligans gegen Salafisten" kündigt nach den Krawallen in Köln Proteste in Berlin und Hamburg an. Innenminister de Maizière möchte das untersagen. Unter welchen Voraussetzungen geht das? Von Lilith Volkert mehr... Analyse

Video Installation zu "25 Jahre Mauerfall" Installation zu "25 Jahre Mauerfall" 15 Kilometer Mauer aus Licht

Am Jubiläumswochenende vom 7. bis 9. November 2014 soll Berlin wieder geteilt werden - durch eine "Grenze" aus 8.000 weißen Ballons. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Wie einig ist Deutschland 25 Jahre nach dem Mauerfall?

Vor 25 Jahren stürzte der friedliche Protest der Ostdeutschen das DDR-Regime und ermöglichte so die Wiedervereinigung des bis dahin geteilten Deutschlands. Seither hat sich viel getan. Renten, Gehälter und Lebensstandards gleichen sich immer mehr an. Doch der Soli besteht fort. Wo stehen wir im Einigungsprozess heute? Wie viel Einigkeit ist überhaupt möglich? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Ihre SZ Ihr Forum Rot-Rot-Grün in Thüringen - DDR 2.0 oder Prototyp für 2017?

25 Jahre nach dem Mauerfall wird es in Thüringen wohl bald den ersten Ministerpräsidenten der Linkspartei geben - an der Spitze einer rot-rot-grünen Koalition. Was erwarten Sie von dieser Premiere? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

- US-Außenminister John Kerry bummelt durch Berlin

Seinen Kurzbesuch in Berlin zum 25. Jahrestag des Mauerfalls nutzte US-Außenminister John Kerry auch für einen Spaziergang durch Berlin-Mitte. In einem Schokoladen-Geschäft kaufte er noch einige Souvenirs. mehr...

20 Jahre Mauerfall Ostdeutsche Geschichten Wir Wendekinder

Sie haben die DDR nicht mehr oder nicht bewusst erlebt und sind doch von ihr geprägt: das Porträt einer Generation, die zwischen Ost und West groß geworden ist. Von Verena Mayer und Charlotte Theile mehr... Protokolle

World Cup 2014 - Karl Marx as Fan Wirtschaftpolitik der Linkspartei Last der Macht

25 Jahre nach dem Mauerfall wird es in Thüringen wohl bald den ersten Ministerpräsidenten der Linkspartei geben - an der Spitze einer rot-rot-grünen Koalition. Welche Folgen hat das für die Wirtschaftspolitik? Von Marc Beise mehr... Analyse

DDR Museum Pforzheim DDR Es gab Lücken in der Mauer

In der DDR geschah furchtbares Unrecht. Doch wer sie als Ganzes zum Unrechtsstaat erklärt, kann zu keiner differenzierten Betrachtung des Lebens in diesem Land gelangen. Er pflegt lediglich alte Feindbilder und entschuldigt die Feiglinge von einst. Von Friedrich Schorlemmer mehr... Gastbeitrag

Friedrich-Wilhelm von Sell Friedrich-Wilhelm von Sell Langjähriger WDR-Intendant ist tot

Mit "Herzblut" habe er "unser Unternehmen in schwieriger medienpolitischer Situation" verteidigt, sagt sein Nachfolger Tom Buhrow über Friedrich-Wilhelm von Sell. Nun ist der frühere WDR-Intendant im Alter von 88 Jahren gestorben. mehr...

Literaturstreit Methoden der Securitate?

Der rumäniendeutsche Schriftsteller Claus Stephani hat die Zeitschrift "Sinn und Form" verklagt, weil er in einem Aufsatz als mutmaßlicher Spitzel bezeichnet worden war. Von Anna Steinbauer mehr... Analyse

Mauerfall Looking for Freedom Looking for Freedom David Hasselhoff in einer Doku über den Mauerfall

25 Jahre ist es her, dass David Hasselhoff den Mauerfall besungen hat. Jetzt hat sich der US-Sänger für eine Fernsehdokumentation mit DDR-Flüchtlingen unterhalten. mehr...

Berliner Mauer 25 Jahre Mauerfall 25 Jahre Mauerfall Künstler stellen Teilung der Stadt mit 8000 Ballons nach

Am 09. November jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 25. Mal. Dann stellen zwei Künstler die Teilung der Stadt noch einmal mit rund 8000 leuchtenden Ballons nach. mehr...

Kunst Ausstellung im British Museum Ausstellung im British Museum Der Deutsche, das unbekannte Wesen

"Don't mention the war"? Die Deutschen sind den Briten seit den Weltkriegen fremd geworden. Im Londoner British Museum will man das mit einer Ausstellung über deutsche Geschichte ändern. Von Thorsten Glotzmann mehr... Bilder

Berliner Mauer, East Side Gallery Tourismus in Berlin im Jubiläumsjahr Wo geht's bitte zur Mauer?

"Mauer-Specials" mit Russisch Ei, Mauersegmente zum Selbermeißeln und Disney-DDR am Checkpoint Charlie: Der Berliner Tourismus kreist im Jubiläumsjahr völlig um das einstige Hassobjekt. Nur müssen die Besucher dessen Reste erst einmal finden. Von Verena Mayer mehr...

Kosten der Wiedervereinigung Ein Euro für drei Stunden Lebenszeit

Die Kosten der Wiedervereinigung zu beziffern ist heikel. Jetzt haben Wissenschaftler des Max-Planck-Institutes herausgefunden: Ein Euro aus dem Westen erhöht die Lebenserwartung der Ostdeutschen um drei Stunden. Von Malte Conradi mehr...

Pope Francis hugs a child as he arrives to lead the weekly audience in Saint Peter's Square at the Vatican Friedensnobelpreis Papst? Kohl? Snowden?

So viele Menschen und Organisationen wie nie zuvor sind für den Friedensnobelpreis nominiert. Wer hat die besten Chancen? Stimmen Sie ab! mehr... Bilder

Leipzig Commemorates 25 Years Since 1989 Mass Protests Bilder
Montagsdemos in Leipzig 1989 Gauck würdigt Mut der protestierenden DDR-Bürger

"Ein Schießbefehl wäre keinesfalls unvorstellbar gewesen": Bundespräsident Gauck erinnert bei einem Festakt in Leipzig an die friedliche Revolution vor 25 Jahren - und die Courage der Menschen, die damals im "Unrechtsstaat" für Freiheit und Demokratie auf die Straßen gingen. mehr...

GERMANY-HISTORY-WALL-25YEARS-LEIPZIG-DEMONSTRATION Gauck zu 25 Jahren Montagsdemos "Ausbruch wurde zum Umbruch"

"Die Bilder von Leipzig wurden zum Fanal", sagt Bundespräsident Joachim Gauck in seiner Rede zur friedlichen Revolution vor 25 Jahren. Am 9. Oktober begannen in der DDR Massenproteste, die das Ende der SED-Herrschaft einläuteten. mehr... Bilder

Eduard Schewardnadse Früherer sowjetischer Außenminister Schewardnadse, Helfer des Mauerfalls

Als Außenminister der Sowjetunion trat Eduard Schewardnadse im Kalten Krieg für Abrüstung ein. Er gilt als einer der Wegbereiter der Deutschen Einheit. mehr...

70,000 PEOPLE TOOK PART AT A DEMONSTRATION AGAINST THE COMMUNIST REGIME IN LEIPZIG Tag der Deutschen Einheit Der ostdeutsche Sturm auf die Bastille

Am 3. Oktober feiern wir eigentlich den 9. Oktober 1989. Am Tag der großen Leipziger Montagsdemonstration trat der bis dahin gebückte Souverän an gegen die Anmaßung der SED-Herrschaft. Es ist ein wundersam wunderbarer Beitrag zur Weltfreiheitsgeschichte - die Ostdeutschen können stolz auf ihren Mut sein. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Europas größter Batteriespeicher am Netz Energietechnik Fünf-Millionen-Watt-Batterie geht ans Netz

Ein Gebäude wie eine Turnhalle, gefüllt mit Lithium-Akkus: Das soeben eingeweihte Schweriner Batterie-Kraftwerk soll das Stromnetz stabilisieren. Den Europarekord als größte Anlage ihrer Art wird sie allerdings nicht lange halten. Von Hubert Filser mehr...

MAUER"FFNUNG AM BRANDENBURGER TOR SZ für Kinder Geschichtsprojekt zum Fall der Mauer

Im November 1989 wurde die Grenze geöffnet. Was weißt du über Berliner Mauer, Ost- und Westdeutschland? Vier Seiten zum Runterladen, Ausdrucken, Ausfüllen und Rätseln. mehr...

Mauerfall Berliner Mauer Berliner Mauer Ein Helfer erzählt über Tunnelfluchten aus der DDR

Tunnel, gefälschte Pässe, umgebaute Autos: Menschen im Westen haben viele Wege gefunden, DDR-Bürgern zur Flucht zu verhelfen. Einer der erfolgreichsten Fluchthelfer erinnert sich. mehr...