Kampf gegen IS Die Geschlossenheit ist nur Fassade Islamischer Staat Kampf gegen IS

Der Westen und die Araber geloben, die Terrormiliz IS zu bekämpfen. Doch im Umgang mit den Islamisten hat jede Regierung ihre eigene Wahrheit. Von Paul-Anton Krüger mehr...

150205_sd_6 Radikalisierung am Rand Europas Verliebt in den Islam

In der spanischen Exklave Melilla in Nordafrika haben islamistische Seelenfänger leichtes Spiel. Viele Jugendliche haben keine Perspektive, aber einen Traum: einer internationalen Avantgarde anzugehören. Von Ana Carbajosa, El País mehr... Gastbeitrag

John McCain Debatte um Waffen für Ukraine Merkel angreifen, um Obama zu treffen

Auf tolldreiste Art fallen konservative US-Senatoren bei der Sicherheitskonferenz über Merkel und ihre Ukraine-Friedensinitiative her - dabei hätte die Kanzlerin jede Unterstützung verdient. John McCain ist sauer auf Obama und sieht Waffenlieferungen für Kiew als Beweis für Amerikas Stärke. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Ukraine-Konflikt Deutschland, Frankreich, Russland und Ukraine planen Gipfeltreffen

Um den Ukraine-Konflikt zu lösen, wollen sich mehrere Staatschefs in Minsk treffen. Wladimir Putin knüpft das Zustandekommen des Treffens jedoch an Bedingungen. SPD-Chef Sigmar Gabriel lobt die Friedensbemühungen von Angela Merkel und François Hollande. mehr...

Iran's foreign minister Zarif gestures during an open debate during the 51st Munich Security Conference in Munich Münchner Sicherheitskonferenz Iraner spielen bei Atom-Verhandlungen auf Zeit

Zwei Gespräche in zwei Tage: Intensiv hat Irans Außenminister Sarif mit John Kerry bei der Sicherheitskonferenz über die nuklearen Ambitionen seins Landes verhandelt. In München spielt Sarif die Wirkung der Sanktionen herunter und verweist auf Unterstützung von ganz oben. Von Paul-Anton Krüger mehr... Report

Emnid-Umfrage Jeder zweite Deutsche hat Angst vor Nato-Krieg mit Russland

Kanzlerin Merkel bemüht sich um eine Waffenruhe in der Ukraine, doch nennt die Chancen selbst "ungewiss". Das beunruhigt: Fast 50 Prozent der Deutschen haben einer Umfrage zufolge Angst vor einem Krieg zwischen Nato und Russland. Der Bundeswehrverband fordert eine bessere Ausstattung der Soldaten. mehr...

51st Munich Security Conference Münchner Sicherheitskonferenz Als habe der Kalte Krieg nur Pause gemacht

Resignation und Ratlosigkeit auf der Münchner Sicherheitskonferenz: Spätestens als der russische Außenminister Lawrow spricht, schwindet die Hoffnung, in der Ukraine könnte es bald Frieden geben. Von Daniel Brössler mehr... Analyse

GERMANY-MUNICH-SECURITY-DEFENCE Münchner Sicherheitskonferenz Die wichtigsten Teilnehmer und ihre Positionen

Der Krieg in der Ukraine, der IS-Terror und globale Herausforderungen wie Ebola: Auf der 51. Münchner Sicherheitskonferenz beraten Minister, Staats- und Regierungschefs über eine Weltordnung im freien Zerfall. Die wichtigsten Teilnehmer im Überblick. mehr... Bilder

Demo gegen Münchner Sicherheitskonferenz Demo gegen Sicherheitskonferenz Protestparty mit Krake

Kundgebungen gegen die Sicherheitskonferenz gehören zum Münchner Februar wie der Fasching. Mehrere Tausend Demonstranten protestieren gegen das Treffen. Auch Russen und Ukrainer tragen ihren Unmut auf die Straße. Von Anna Günther, Martin Bernstein und Tom Soyer mehr...

Afghan dealers wait for customers at a money market in Kandahar Islamischer Geldtransfer Milliardenströme ohne Kontrolle

Hawala ist das arabische Wort für Überweisung. In der islamischen Welt steht es für ein System zum Geldtransfer, das auf Vertrauen basiert. Kontrolle ist schwierig - und genau deshalb ist Hawala bei Terrorgruppen und Kriminellen sehr beliebt. Von Federico Varese mehr... Gastbeitrag

- Münchner Sicherheitskonferenz Waffen für Kiew? Merkel ist "da sehr zweifelnd"

Es ist Merkels "I am not convinced"-Moment: In München macht die Kanzlerin deutlich, dass sie Waffenlieferungen an Kiew ablehnt. Ihre Position begründet sie mit ihrer DDR-Herkunft. Von Stefan Braun mehr... Report

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Ist die Münchner Sicherheitskonferenz noch zeitgemäß?

Zum 51. Mal trifft sich die Politik-Prominenz in München, um über die wichtigen weltpolitischen Krisen zu diskutieren. Auf der Agenda stehen die Ukraine-Krise und der Dschihadismus. Können auf der Sicherheitskonferenz neue Ansätze und Idee entstehen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

51. Münchner Sicherheitskonferenz Debatte im Überblick Poroschenko klagt über "verdeckten" russischen Krieg

Leidenschaftlich fordert der ukrainische Präsident die Welt auf, seinem Land zu helfen. Er präsentiert Pässe, die angeblich von russischen Soldaten stammen. Zuvor hatte US-Vize Biden geklagt: "Putin hat Frieden versprochen und Panzer geliefert." Die aktuellen Entwicklungen, von Matthias Kolb mehr...

Sicherheit Europas unbekannte Beschützer

Eine Marineärztin rettet Flüchtlinge aus dem Mittelmeer, ein Sozialarbeiter bewahrt junge Menschen vor Radikalisierung: Es sind nicht nur Soldaten und Polizisten, die täglich dafür sorgen, dass das Leben in Europa für alle Menschen sicher ist. mehr... Porträts

Münchner Sicherheitskonferenz Sicherheitskonferenz Münchens Innenstadt als Sperrgebiet

Bei der Sicherheitskonferenz muss die Polizei so viele Gäste und Gebäude schützen wie nie zuvor. Im Zentrum Münchens sind Sprengstoffhunde und Scharfschützen ständig im Einsatz - rund um den Veranstaltungsort Bayerischer Hof wird jeder Passant kontrolliert. Von Martin Bernstein mehr... Reportage

Aktionsbündnis gegen NATO-Sicherheitskonferenz Proteste gegen Sicherheitskonferenz "Wir wollen nicht das Feigenblatt sein"

Für Claus Schreer ist Wolfgang Ischinger ein Kriegstreiber und die Demonstrationen gegen die Sicherheitskonferenz ein wichtiges Symbol. Der 76-Jährige ist seit 2002 das Gesicht der Proteste - und er weiß, was die Menschen auf die Straße treibt. Von Martin Bernstein mehr... Porträt

Traditionelles Dinner am Vorabend der Munich Security Conference - MSC 2015 in den Räumlichkeiten Käfer, Prinzregentenstrasse 73 Käfer-Empfang zur Sicherheitskonferenz Deutsch-amerikanisches Freundschaftsdinner

Ursula von der Leyen plaudert mit Madeleine Albright und Siemens-Chef Kaeser will sich in Ruhe unterhalten: Im Käfer-Restaurant erholt sich die Prominenz von der Sicherheitskonferenz. Von Philipp Crone mehr...

Russia's President Putin listens to German Chancellor Merkel during a meeting on resolving the Ukraine crisis at the Kremlin in Moscow Konflikt in der Ukraine Eine Lektion in Realismus für die Welt

Mit nackter Gewalt zwingt Putins Russland dem Nachbarn Ukraine seinen Willen auf. Der Konflikt mit Moskau zeigt den Europäern, dass die Friedensordnung auf dem Kontinent beschädigt ist. Dass Merkel nun als Vermittlerin agiert, ist richtig. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Ursula von der Leyen Münchner Sicherheitskonferenz Aus der Mitte führen, gemeinsam kämpfen

Deutschland sei sich seiner internationalen Verantwortung bewusst: Verteidigungsministerin von der Leyen wirbt auf der Münchner Sicherheitskonferenz für multinationale Einsätze. Einen Punkt spart sie aber gekonnt aus. Von Daniel Brössler mehr... Report

Münchner Friedenskonferenz Was den friedfertigen Menschen böse macht

Fehlt den IS-Terroristen das Gefühl der Anerkennung? Ist die Lösung der Ukraine-Krise ganz einfach? Auf der Gegenveranstaltung zur Sicherheitskonferenz werden pazifistische Ideen diskutiert. Die sind heikel. Aber sind sie deshalb falsch? Von Andreas Glas mehr... Reportage

Bayerischer Hof in München Sicherheitskonferenz in Zahlen 7000 Semmeln für die Weltpolitik

Tausende Polizisten, hunderte Gäste und viel Essen: Die Sicherheitskonferenz in München bedeutet nicht nur für die Polizei einen tagelangen Großeinsatz. Die logistische Herausforderung in Zahlen. Von Axinja Weyrauch mehr... Bilder

Münchner Sicherheitskonferenz Planer der Sicherheitskonferenz Planer der Sicherheitskonferenz Er kennt die Wünsche der Weltpolitiker

Jean-Pierre Schnaubelt steckt ein Jahr Arbeit in ein einziges Wochenende: Der 30-Jährige plant die Münchner Sicherheitskonferenz. Er bringt bei Bedarf sogar Konfliktparteien zusammen - ohne dass die Öffentlichkeit davon erfährt. Von Anne Kostrzewa mehr... Interview