Netanjahu Bauteil Drohne Sicherheitskonferenz München Forum
Sicherheitskonferenz

Schlimm und schlimmer

USA gegen Russland, Israel gegen Iran - bei der Münchner Sicherheitskonferenz wurden scharfe Töne angeschlagen. Für Leserinnen und Leser ein Grund, weltweit mehr auf Kooperation statt auf Konfrontation zu setzen.

Diplomatische Posse

Druckbetankung

Wie Irans Außenminister bei der Münchner Sicherheitskonferenz herzlich willkommen war, sein Flugzeug aber um ein Haar kein Kerosin bekam.

Von Georg Mascolo und Nicolas Richter

54. Münchner Sicherheitskonferenz
Münchner Sicherheitskonferenz

Eklat um Irans Außenminister nur knapp verhindert

Wegen der Iran-Sanktionen hätte Dschawad Sarif beinahe seine Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz absagen müssen - und das in einer besonders angespannten Lage.

Von Georg Mascolo und Nicolas Richter

54. Münchner Sicherheitskonferenz
SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was am Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Jana Anzlinger

54. Münchner Sicherheitskonferenz
Nahost

Die Konfrontation mit Iran ist zurück

Die Angst vor einem großen Krieg in Nahost überschattet die Münchner Sicherheitskonferenz. Israel klagt, es fühle sich von Iran eingekreist - und die Europäer reagieren hilflos.

Von Paul-Anton Krüger

54. Münchner Sicherheitskonferenz
Sicherheitskonferenz

Israel droht Iran mit Angriff

Die Münchner Tagung endet mit neuen Konflikten: Premier Netanjahu schließt einen Präventivschlag gegen Teheran nicht aus, sollte das Land seine aggressive Politik fortsetzen.

Von Stefan Kornelius

Freilassung von Deniz Yücel

Özdemir warnt vor naivem Umgang mit der Türkei

"Wir bedanken uns überschwänglich und gleichzeitig werden in der Türkei vier Journalisten zu lebenslanger Haft verurteilt. Geht's noch?" Das sagt der Grünen-Politiker in Richtung der Bundesregierung.

Von Stefan Kornelius

54. Münchner Sicherheitskonferenz
Münchner Sicherheitskonferenz

Erkennen Sie diese Drohne?

Atemlos verfolgen die Zuschauer die Rede des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu. Seine Vorwürfe gegenüber Iran stellen den bisherigen Höhepunkt in der politischen Eskalation zwischen den beiden Staaten dar.

Von Stefan Kornelius

54. Münchner Sicherheitskonferenz
Münchner Sicherheitskonferenz

Tränen auf dem Galadinner

Cindy McCain, die Frau des krebskranken US-Senators, hält eine unerwartet emotionale Rede. Auch die Laudatio des ehemaligen US-Vizepräsidenten Joe Biden auf seinen politischen Konkurrenten zeigt, wie sehr John McCain der amerikanischen Delegation fehlt.

Von Christian Krügel

Politischer Aschermittwoch - Grüne - Özdemir
Münchner Sicherheitskonferenz

Polizei stellt Erdoğan-Kritiker Cem Özdemir unter Personenschutz

Der Grünen-Politiker ist im selben Hotel untergebracht wie die türkische Delegation. Diese beschwert sich über den vermeintlichen "Terroristen", woraufhin die Polizei Özdemir Beamte zur Seite stellt.

54. Münchner Sicherheitskonferenz
Münchner Sicherheitskonferenz

Gabriels kluge Worte verpuffen

Der deutsche Außenminister hält in München die luzideste Rede der ganzen Konferenz. Aber sein eigentlicher Adressat sind nicht die Diplomaten und Außenpolitik-Experten, sondern die Führungsriege der SPD.

Kommentar von Stefan Kornelius

Sicherheitskonferenz, Siko Demo
Sicherheitskonferenz in München

Verbotene Kurden-Fahnen auf dem Stachus

Bei der Kundgebung gegen die Münchner Sicherheitskonferenz nimmt die Polizei drei Personen fest, spricht ansonsten aber von einer ruhigen Demo.

Von Isabel Bernstein, Martin Bernstein und Johannes Huyer

Sicherheitskonferenz, Siko Demo 8 Bilder
Sicherheitskonferenz in München

Demonstrieren im Schneetreiben für den Weltfrieden

Etwa 2200 Menschen protestieren gegen die Münchner Sicherheitskonferenz. Zwei Personen werden festgenommen.

Munich Security Conference 2018
Münchner Sicherheitskonferenz

Die Antwort, die Trump allergrößte Probleme bereiten könnte

Der Sicherheitsberater des US-Präsidenten hält sich bei seiner Rede in München lange an sein Skript. Dann lässt sich McMaster zu einer Aussage provozieren, die für Aufregung sorgt.

Von Paul-Anton Krüger

Britain's Prime Minister May talks at the Munich Security Conference in Munich
Theresa May auf der Sicherheitskonferenz

Ihr braucht uns! Vergesst das nicht!

Die Mission der britischen Premierministerin May in München lautet: Schadensbegrenzung. Manch ein EU-Politiker hört einen drohenden Unterton.

Von Daniel Brössler

Munich Security Conference 2018
Sicherheitskonferenz

Abschied oder Bewerbung? Wie sich Gabriel in München schlägt

Es könnte sein letzter Auftritt bei der Münchner Sicherheitskonferenz gewesen sein. Der Noch-Außenminister hält eine bemerkenswerte Rede.

Von Matthias Kolb

54. Münchner Sicherheitskonferenz
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Köpfe der Sicherheitskonferenz
Münchner Sicherheitskonferenz

Die Welt wartet auf Deutschland

Die Staats- und Regierungschefs auf der Sicherheitskonferenz wünschen sich, dass der Gastgeber zur Verlässlichkeit zurückfindet. Vor allem von den Franzosen kommen mahnende Worte.

Von Daniel Brössler und Mike Szymanski

Theresa May in Berlin
Besuche von Morawiecki, Gentiloni und May

Angela Merkel veranstaltet ihre eigene kleine Sicherheitskonferenz

An diesem Freitag empfängt die Bundeskanzlerin in Berlin nacheinander die Regierungschefs aus Polen, Italien und Großbritannien. Nach München reist sie mit ihnen nicht - aus statistischen Gründen.

Von Nico Fried, Berlin

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) spricht während der Münchner Sicherheitskonferenz.
Münchner Sicherheitskonferenz

Von der Leyen: Europa muss mehr Entschlossenheit beim Einsatz seines Militärs zeigen

Die Verteidigungsministerin eröffnet die Münchner Sicherheitskonferenz, wählt dabei deutliche Worte - und zielt auf Donald Trump.

Killerroboter Autonome Waffensysteme Münchner Sicherheitskonferenz
Münchner Sicherheitskonferenz

Deutsche Regierung will keine "Roboterwaffen"

Sogenannte "Killerroboter" könnten Kriege in Zukunft stark verändern. Die Bundesregierung lehnt solche Technologien ab, muss aber lernen sich dagegen zu verteidigen. 

54. Münchner Sicherheitskonferenz
München

Verfolgen Sie die 54. Sicherheitskonferenz im Livestream

Schwerpunkte sind die Zukunft und Handlungsfähigkeit der Europäischen Union, die Beziehungen zwischen Russland und den USA sowie die zahlreichen Konflikte in Nahost.

A police officer and his dog Gomez walk at the location of the Munich Security Conference in Munich
Siko 2018

So will die Polizei die Sicherheitskonferenz sicherer machen

Dabei haben auch die Hunde-Kollegen viel zu tun. Zum ersten Zwischenfall kam es schon vor dem offiziellen Beginn - mit verbotenen Fahnen.

Von Martin Bernstein

Münchner Sicherheitskonferenz 11 Bilder
Münchner Sicherheitskonferenz

500 Teilnehmer, 4000 Polizisten, 16 000 Tassen Kaffee

An diesem Freitag beginnt in der bayerischen Landeshauptstadt die 54. Sicherheitskonferenz. Es ist eine Veranstaltung der Superlative - ein Überblick in Zahlen.

Von Jacqueline Lang

Münchner Sicherheitskonferenz

Anti-Siko-Demonstranten wollen verbotene Flagge zeigen

Trotz eines Verbots der Stadt München wollen die Protestierenden damit für die Freilassung des seit 19 Jahren inhaftierten PKK-Führers Abdullah Öcalan demonstrieren.

Von Thomas Anlauf