Nordkorea Kim Jong Un bereit zu Gipfeltreffen mit Südkorea North Korean leader Kim Jong Un delivers a New Year's address

Die Worte klingen verhalten, könnten den Koreanern jedoch Hoffnung geben: Nordkoreas Machthaber Kim sieht "keinen Grund" gegen "Gespräche auf höchster Ebene" mit Seoul. Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye knüpft das jedoch an Bedingungen. mehr...

Kim Jong Un Nordkorea Alle brauchen Kim Jong Un

Seit fünf Wochen hat sich Nordkoreas Diktator nicht mehr blicken lassen. Nun rätselt die Welt, was aus ihm geworden ist. Informationen aus Nordkorea fehlen. Sicher ist: Keiner der Mächtigen kann ein Interesse daran haben, dass Kim verschwunden bleibt. Von Christoph Neidhart mehr... Analyse

Kim Jong Un Nordkoreas Diktator Nordkoreas Diktator Kim Jong Un zeigt sich der Öffentlichkeit

Da ist er wieder: Nordkoreanische Staatsmedien berichten vom ersten öffentlichen Auftritt von Machthaber Kim Jong Un seit Anfang September. Der Diktator ist auf Fotos mit Gehstock zu sehen. mehr...

Nordkorea Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Kim-Jong-Un-Fotos werfen neue Fragen auf

Der Diktator lächelt breit in die Kamera. Wochenlang war Kim Jong Un aus der Öffentlichkeit verschwunden. Mit Bildern will Nordkorea jetzt Gerüchte beseitigen. Doch sie könnten die Spekulationen noch anheizen. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr... Analyse

File photo shows North Korean leader Kim Jong-Un holding up his ballot during the fifth session of the 12th Supreme People's Assembly of North Korea in Pyongyang Nordkorea Kim Jong Un hat gesundheitliche Probleme

Erst hinkt er, dann tritt er wochenlang nicht öffentlich auf: Über den Gesundheitszustand von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wird seit Wochen spekuliert. Nun berichten die Staatsmedien erstmals zaghaft über seine Beschwerden. mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Kim Jong Un wird Computerspiel-Held

Ein Diktator rettet die Welt: Nordkoreas Kim Jong Un ist Titelheld eines Computerspiels - und Dennis Rodman ist auch dabei. Außerdem in unseren Linktipps: Warum ein Fast-Food-Fan 100 Burritos fotografierte und wie man Kindern das Phänomen "schwule Footballer" erklärt. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

N. Korea holds mass memorial rally for late leader Nordkorea nach dem Tod von Kim Jong Il Kim Jong Un offiziell zum "Obersten Führer" ernannt

Der Weg für den "geachteten Genossen" ist frei: Nach der offiziellen Trauerzeit für den verstorbenen Kim Jong Il hat Nordkorea Sohn Kim Jong Un zum Führer von Volk, Partei und Streitkräften ausgerufen. mehr...

Nordkorea Nachfolger von Kim Jong Il Nachfolger von Kim Jong Il Nordkorea gelobt Kim Jong Un Gefolgschaft

Treueschwüre "unter Blut und Tränen": Kim Jong Un, Sohn der verstorbenen Diktators, ist zum Oberbefehlshaber der Streitkräfte ernannt worden. Die Staatszeitung berichtete, Nordkorea werde unter ihm die "Aufgabe der Militär-Zuerst-Revolution" vollenden. mehr...

Kim Jong-un, the youngest son of North Korea's leader Kim Jong-il, poses in Pyongyang Machtübergabe in Nordkorea Kim Jong Un - das erste Foto

Es ist der sichtbare Beleg für den anstehenden Machtwechsel in Nordkorea - und das erste offizielle Bild vom künftigten Machthaber: Der angeschlagenen Diktator Kim Jong Il rückt seinen Sohn Kim Jong Un auch optisch in die erste Reihe. mehr...

Kim Jong Un und Jang Song Thaek in Nordkorea Nordkorea Kim Jong Un greift nach absoluter Macht

Es ist der letzte Schritt zur absoluten Herrschaft: Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un hat seinen Onkel Jang Song Thaek entmachtet und zwei Vertraute seines bisherigen Mentors hinrichten lassen. Das berichtet der südkoreanische Geheimdienst. Von Christoph Neidhart, Seoul mehr...

Nordkorea Kim Jong Un Nordkoreas Diktator Was Kim Jong Un wirklich interessiert

Kim Jong Uns militärische Kraftmeiereien sind gar nicht so irrational, sagen Nordkorea-Experten. Denn Pjöngjang wolle gar nicht, dass sein Militär auf die Probe gestellt werde. Stattdessen versuche sich Nordkoreas Machthaber im Konflikt mit den USA und Südkorea als großer Stratege - und halte sich dabei an die Rezepte seines Vaters. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Former NBA basketball player Dennis Rodman is surrounded by the media at Beijing International Airport before he leaves for Pyongyang Nordkorea Rodman besucht Kim Jong Un zum dritten Mal

Dritter Besuch beim Diktator: In Nordkorea sucht Basketball-Legende Dennis Rodman in diesen Tagen Spieler aus. Im Hintergrund des Besuchs bei Kim Jong Un zieht eine Wettfirma aus Irland die Strippen. Von Jakob Schulz mehr...

Nordkorea Kim Jong Un wechselt Verteidigungsminister aus

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Verteidigungsminister entlassen. Auf den als Hardliner geltenden Kim Kyok Sik folgt ein weitgehend unbekannter Armeekommandeur. Südkorea kommentiert den Wechsel zurückhaltend. mehr...

Kim Jong-Un Besuch einer Handy-Fabrik Kim Jong Un schaut sich Smartphones an

Nordkorea produziert ein eigenes Smartphone. Das ist die jüngste Botschaft des Propaganda-Apparats. Es soll eine hochauflösende Kamera eingebaut haben und unter Android laufen. Allerdings wird bezweifelt, dass Nordkorea das Gerät tatsächlich selbst baut. mehr...