Kurzfristige Absage an den Kreml Warum Kim Jong Un keine Zeit für Putin hatte Kim Jong Un

Eigentlich war Nordkoreas Diktator zur Siegesfeier in Moskau erwartet worden. Doch Kim Jong Un sagte kurzfristig ab - "Terminschwierigkeiten". Was kann wichtiger sein als ein Treffen mit Putin? Nun, eine Kuh zum Beispiel. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Nordkorea Nordkorea Nordkorea Kim Jong Un soll Ermordung seiner Tante befohlen haben

Erst ließ Kim Jong Un ihren Mann hinrichten, dann brachte der Diktator auch seine Tante zum Schweigen: So schildert es ein ehemaliger hoher Regierungsbeamter aus Nordkorea einem Bericht zufolge. Pjöngjang spricht von Verleumdung. mehr...

Handout of North Korean leader Kim Jong Un preparing for a photo session with the participants of the Fifth Conference of the Training Officers of the KPA Nordkorea Auch Kim Jong Un sagt Putin ab

Überraschend hatte Kim Jong Un die Einladung Putins angenommen, jetzt sagt er überraschend wieder ab - und kommt nicht zum Feiern nach Moskau. Hat Nordkoreas Regime Angst, dass der Diktator sich auf internationalem Parkett blamiert? Von Christoph Neidhart mehr... Analyse

Kim Jong Un Nordkorea Nordkorea Kim Jong Un ließ offenbar Verteidigungsminister hinrichten

Nordkoreas Verteidigungsminister Hyon Yong Chol soll nach Angaben des südkoreanischen Geheimdienstes hingerichtet worden sein - vor den Augen Hunderter Menschen. Der Vorwurf lautet Verrat. mehr...

SZ-Magazin Wochenquiz Kim Jong Un, der Wunderknabe

Wie blamierte sich David Cameron? Welche Wundertaten vollbrachte Kim Jong Un? Und wie beschimpft man sich in Berlin? Die Wochen als Quiz: Wir hätten da noch ein paar Fragen. mehr... SZ-Magazin

Nordkorea Widerworte gegen Machthaber Kim Jong Un Video
Widerworte gegen Machthaber Kim Jong Un Nordkorea richtet offenbar Verteidigungsminister hin

Ein Erschießungskommando hat Nordkoreas Verteidigungsminister hingerichtet. Das berichtet der südkoreanische Geheimdienst. Hyon Yong Chol soll bei offiziellen Veranstaltungen eingenickt sein und sich Machthaber Kim Jong Un gegenüber respektlos verhalten haben. mehr...

Nordkorea Echt oder Attrappe

Nordkoreas Gegner rätseln über die Behauptung des Regimes, über Atomraketen zu verfügen. Experten bezweifeln, dass der isolierte Staat dazu in der Lage ist. Von Christoph Neidhart mehr...

Osama Bin Laden Dokumente aus Abottabad Dokumente aus Abottabad Bin Ladens kleine Bibliothek

Klassiker zu Verschwörungstheorien, ein Faible für Frankreich und Dutzende Software-Handbücher: Lässt sich durch die veröffentlichte Lektüre-Liste wirklich etwas über den ehemaligen Al-Qaida-Chef Osama bin Laden lernen? Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

File photo shows North Korean leader Kim Jong-Un holding up his ballot during the fifth session of the 12th Supreme People's Assembly of North Korea in Pyongyang Nordkorea Kim Jong Un hat gesundheitliche Probleme

Erst hinkt er, dann tritt er wochenlang nicht öffentlich auf: Über den Gesundheitszustand von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wird seit Wochen spekuliert. Nun berichten die Staatsmedien erstmals zaghaft über seine Beschwerden. mehr...

Kim Jong Un Nordkorea Alle brauchen Kim Jong Un

Seit fünf Wochen hat sich Nordkoreas Diktator nicht mehr blicken lassen. Nun rätselt die Welt, was aus ihm geworden ist. Informationen aus Nordkorea fehlen. Sicher ist: Keiner der Mächtigen kann ein Interesse daran haben, dass Kim verschwunden bleibt. Von Christoph Neidhart mehr... Analyse

Kim Jong Un Nordkoreas Diktator Nordkoreas Diktator Kim Jong Un zeigt sich der Öffentlichkeit

Da ist er wieder: Nordkoreanische Staatsmedien berichten vom ersten öffentlichen Auftritt von Machthaber Kim Jong Un seit Anfang September. Der Diktator ist auf Fotos mit Gehstock zu sehen. mehr...

Nordkorea Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Kim-Jong-Un-Fotos werfen neue Fragen auf

Der Diktator lächelt breit in die Kamera. Wochenlang war Kim Jong Un aus der Öffentlichkeit verschwunden. Mit Bildern will Nordkorea jetzt Gerüchte beseitigen. Doch sie könnten die Spekulationen noch anheizen. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr... Analyse

N. Korea holds mass memorial rally for late leader Nordkorea nach dem Tod von Kim Jong Il Kim Jong Un offiziell zum "Obersten Führer" ernannt

Der Weg für den "geachteten Genossen" ist frei: Nach der offiziellen Trauerzeit für den verstorbenen Kim Jong Il hat Nordkorea Sohn Kim Jong Un zum Führer von Volk, Partei und Streitkräften ausgerufen. mehr...

Nordkorea Nachfolger von Kim Jong Il Nachfolger von Kim Jong Il Nordkorea gelobt Kim Jong Un Gefolgschaft

Treueschwüre "unter Blut und Tränen": Kim Jong Un, Sohn der verstorbenen Diktators, ist zum Oberbefehlshaber der Streitkräfte ernannt worden. Die Staatszeitung berichtete, Nordkorea werde unter ihm die "Aufgabe der Militär-Zuerst-Revolution" vollenden. mehr...

Kim Jong-un, the youngest son of North Korea's leader Kim Jong-il, poses in Pyongyang Machtübergabe in Nordkorea Kim Jong Un - das erste Foto

Es ist der sichtbare Beleg für den anstehenden Machtwechsel in Nordkorea - und das erste offizielle Bild vom künftigten Machthaber: Der angeschlagenen Diktator Kim Jong Il rückt seinen Sohn Kim Jong Un auch optisch in die erste Reihe. mehr...

North Korean leader Kim Jong Un delivers a New Year's address Nordkorea Kim Jong Un bereit zu Gipfeltreffen mit Südkorea

Die Worte klingen verhalten, könnten den Koreanern jedoch Hoffnung geben: Nordkoreas Machthaber Kim sieht "keinen Grund" gegen "Gespräche auf höchster Ebene" mit Seoul. Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye knüpft das jedoch an Bedingungen. mehr...

Kim Jong Un und Jang Song Thaek in Nordkorea Nordkorea Kim Jong Un greift nach absoluter Macht

Es ist der letzte Schritt zur absoluten Herrschaft: Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un hat seinen Onkel Jang Song Thaek entmachtet und zwei Vertraute seines bisherigen Mentors hinrichten lassen. Das berichtet der südkoreanische Geheimdienst. Von Christoph Neidhart, Seoul mehr...

Former NBA basketball player Dennis Rodman is surrounded by the media at Beijing International Airport before he leaves for Pyongyang Nordkorea Rodman besucht Kim Jong Un zum dritten Mal

Dritter Besuch beim Diktator: In Nordkorea sucht Basketball-Legende Dennis Rodman in diesen Tagen Spieler aus. Im Hintergrund des Besuchs bei Kim Jong Un zieht eine Wettfirma aus Irland die Strippen. Von Jakob Schulz mehr...