Nordkorea Kim Jong Un erklärt dem Süden den "Quasi-Krieg" KCNA picture shows North Korean leader Kim Jong Un speaking at an emergency meeting of the Workers' Party of Korea Central Military Commission

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un hat die Truppen an der Grenze zu Südkorea in Gefechtsbereitschaft versetzt. mehr...

North Korean leader Kim Jong Un applauds during a photo session with the soldier-builders who performed labor feats in building the Wonsan Baby Home and Orphanage Nordkorea Kim Jong Un gibt Peking einen Korb

Kim Jong Un weiß jetzt schon, dass er im September keine Zeit hat: Nordkoreas Diktator kommt wohl nicht wie geplant zum 70. Jahrestag des "Sieges über den Faschismus" nach Peking. Die Beziehungen zu China sind frostig. mehr...

Laibach in Krefeld, 2014 Slowenische Band kündigt Nordkorea-Auftritte an Laibach im Land von Kim Jong Un

Nordkorea ist Tabuland? Für die slowenische Band Laibach offenbar nicht: Die kündigt zwei Konzerte in Pjöngjang an. Was wirklich dahintersteckt, ist unklar. Von Johanna Bruckner mehr...

Kim Jong Un Konflikt Konflikt Nord- und Südkorea verhandeln über Lautsprecher

Zuvor hatte der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un mit einem "Überraschungsangriff" gedroht. mehr...

Die beiden Koreas Der große Bluff

Der Norden sendet weitgehend hohle Kriegsdrohungen aus. der Süden weiß das. Aber Seoul erspart dem Nachbarn den Gesichtsverlust. Aus gutem Grund. Von Christoph Neidhart mehr...

Laibach Nordkorea Laibach-Konzert in Nordkorea Dafür kommt man eigentlich ins Lager

Ein Auftritt in Nordkorea: Ist das nicht Anbiederung an ein mörderisches Regime? Oder das Subversivste, was dieses Land je gesehen hat? Von Christoph Giesen, Pjöngjang mehr...

Nordkorea Nordkorea Nordkorea Zum Shopping nach Pjöngjang

In Nordkorea gibt es alles zu kaufen, vorausgesetzt man hat Devisen. Nirgendwo klaffen Anspruch und Realität des Regimes so weit auseinander wie an der Kasse. Von Christoph Giesen, Pjöngjang mehr...

Nordkorea Nordkorea Nordkorea Kim Jong Un soll Ermordung seiner Tante befohlen haben

Erst ließ Kim Jong Un ihren Mann hinrichten, dann brachte der Diktator auch seine Tante zum Schweigen: So schildert es ein ehemaliger hoher Regierungsbeamter aus Nordkorea einem Bericht zufolge. Pjöngjang spricht von Verleumdung. mehr...

Handout of North Korean leader Kim Jong Un preparing for a photo session with the participants of the Fifth Conference of the Training Officers of the KPA Nordkorea Auch Kim Jong Un sagt Putin ab

Überraschend hatte Kim Jong Un die Einladung Putins angenommen, jetzt sagt er überraschend wieder ab - und kommt nicht zum Feiern nach Moskau. Hat Nordkoreas Regime Angst, dass der Diktator sich auf internationalem Parkett blamiert? Von Christoph Neidhart mehr... Analyse

Kim Jong Un Kurzfristige Absage an den Kreml Warum Kim Jong Un keine Zeit für Putin hatte

Eigentlich war Nordkoreas Diktator zur Siegesfeier in Moskau erwartet worden. Doch Kim Jong Un sagte kurzfristig ab - "Terminschwierigkeiten". Was kann wichtiger sein als ein Treffen mit Putin? Nun, eine Kuh zum Beispiel. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

SZ-Magazin Wochenquiz Kim Jong Un, der Wunderknabe

Wie blamierte sich David Cameron? Welche Wundertaten vollbrachte Kim Jong Un? Und wie beschimpft man sich in Berlin? Die Wochen als Quiz: Wir hätten da noch ein paar Fragen. mehr... SZ-Magazin

Nordkorea Kim Jong Uns Signal an die Elite

Aus Pjöngjang kommen Gerüchte über die Hinrichtungen hoher Offizieller. Was hinter der neuen Repression in Nordkorea stecken könnte. Von Christoph Neidhart mehr...

N. Korea's No. 2 man Jang Song-thaek executed for treason Nordkorea Kim Jong Un lässt seinen Onkel hinrichten

"Schlimmer als ein Hund" sei der Onkel des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un gewesen: Jang Song Thaek galt einst als zweitmächtigster Mann Nordkoreas, nun hat Kim Jong Un ihn hinrichten lassen. Angeblich wollte dieser die Macht an sich reißen. mehr...

File photo shows North Korean leader Kim Jong-Un holding up his ballot during the fifth session of the 12th Supreme People's Assembly of North Korea in Pyongyang Nordkorea Kim Jong Un hat gesundheitliche Probleme

Erst hinkt er, dann tritt er wochenlang nicht öffentlich auf: Über den Gesundheitszustand von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wird seit Wochen spekuliert. Nun berichten die Staatsmedien erstmals zaghaft über seine Beschwerden. mehr...

Nordkorea Kim Jong Uns Schwester bekommt hohen Parteiposten

Sie sei "stellvertretende Abteilungsleiterin": Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat seiner Schwester Kim Yo Jong einen hohen Posten innerhalb des kommunistischen Regimes verschafft. Das Vorgehen erinnert an seinen Vater. mehr...

Kim Jong Un Nordkorea Alle brauchen Kim Jong Un

Seit fünf Wochen hat sich Nordkoreas Diktator nicht mehr blicken lassen. Nun rätselt die Welt, was aus ihm geworden ist. Informationen aus Nordkorea fehlen. Sicher ist: Keiner der Mächtigen kann ein Interesse daran haben, dass Kim verschwunden bleibt. Von Christoph Neidhart mehr... Analyse

North Korean leader Kim Jong Un delivers a New Year's address Nordkorea Kim Jong Un bereit zu Gipfeltreffen mit Südkorea

Die Worte klingen verhalten, könnten den Koreanern jedoch Hoffnung geben: Nordkoreas Machthaber Kim sieht "keinen Grund" gegen "Gespräche auf höchster Ebene" mit Seoul. Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye knüpft das jedoch an Bedingungen. mehr...

Kim Jong Un Nordkoreas Diktator Nordkoreas Diktator Kim Jong Un zeigt sich der Öffentlichkeit

Da ist er wieder: Nordkoreanische Staatsmedien berichten vom ersten öffentlichen Auftritt von Machthaber Kim Jong Un seit Anfang September. Der Diktator ist auf Fotos mit Gehstock zu sehen. mehr...

Nordkorea Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Kim-Jong-Un-Fotos werfen neue Fragen auf

Der Diktator lächelt breit in die Kamera. Wochenlang war Kim Jong Un aus der Öffentlichkeit verschwunden. Mit Bildern will Nordkorea jetzt Gerüchte beseitigen. Doch sie könnten die Spekulationen noch anheizen. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr... Analyse