Studienabbrecher Führerschein für die Uni Studienland Thüringen

Einer von drei Studierenden bricht vor dem Examen ab. Viele davon, weil sie mit dem Studium an sich nicht klarkommen. Ein "Studienführerschein" - dazu gehören Zeitmanagement, Lernstrategien, Persönlichkeitstraining - soll helfen. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

jura jetzt.de sexismus Sexismus im Jurastudium "Frauen klauen eher Parfum als einen Winkelschleifer"

Der deutschen Juristenausbildung wird massiver Sexismus unterstellt. Jüngster Vorwurf: Im Staatsexamen werden Studentinnen angeblich schlechter bewertet als ihre männlichen Kommilitonen. Ein Verantwortlicher an der Münchner Universität weist die Vorwürfe vehement zurück. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Taxis am New Yorker Times Square Taxi-Service Uber Nimm mich mit!

Taxi war gestern: In Amerika macht das Unternehmen Uber Furore, das private Chauffeure mittels einer Smartphone-App mit Kunden verbindet. Jetzt will es nach Europa expandieren - und stößt auf wenig Gegenliebe. Von David Hesse mehr...

Jura-Staatsexamen Richter soll Examensfragen verkauft haben

Prüfungsinhalte gegen Geld: Ein Richter in Niedersachsen soll Examensaufgaben an Jurastudenten verkauft haben. Bei seiner Festnahme hatte er angeblich eine Pistole und 30 000 Euro bei sich. mehr...

Bundestag Uni Lübeck ehrt Ex-Ministerin Schavan Doktor Dankeschön

Ihren Doktortitel hat Annette Schavan verloren. Doch die Uni Lübeck will der überführten Plagiatorin jetzt einen neuen akademischen Titel zuteil werden lassen, sie soll einen medizinischen Ehrendoktor erhalten. Kritik an dieser Würdigung wehrt der Hochschulpräsident lapidar ab. Von Roland Preuß mehr...

Denkmal-Zentrum in Kigali Chefankläger Jallow zum UN-Ruandatribunal "Wir können nur eine kleine Anzahl von Tätern auswählen"

Mehr als 800 000 Menschen wurden vor 20 Jahren in Ruanda ermordet, doch nur 84 Tatverdächtige mussten sich dafür vor dem Internationalen Strafgerichtshof für Ruanda verantworten. Im SZ.de-Gespräch erläutert Chefankläger Jallow, was dennoch erreicht wurde. Von Ronen Steinke mehr...

Studieren in München Semesterbeginn Semesterbeginn Wo es sich in Bayern am schönsten studiert

Theaterspielen in Nürnberg, Weinprobe in Würzburg oder Entspannen auf dem angeblich schönsten Campus Deutschlands: Zu Beginn des Sommersemesters erzählen bayerische Studenten von den Vorzügen ihrer Stadt. Protokolle: Christoph Hollender, Nadia Pantel und Martina Scherf mehr...

Jura-Studium: Mit Comics Jura lernen Jura-Studium Mit Comics Jura lernen

Jura-Studium einmal anders: Der Strafrechtsprofessor Felix Herzog setzt in seinem Lehrbuch auf die Cartoons eines jungen Zeichners. Von Gaby Mayr mehr...

chvrches Chvrches in München Mal lauter drehen als zuhause

Im Internet sind Chvrches schnell groß geworden: Der Sound des gehypten Schotten-Trios ist eingängig, und das liegt vor allem am Gesang von Lauren Mayberry. Bei ihrem ersten großen Auftritt in München muss sie jedoch erst Tritt fassen. Von Franziska Schwarz mehr...

mooc+jetzt.de Studium im Netz Jura-Crack per Youtube?

Online-Kurse, sogenannte "MOOCs", machen in den USA den Uni-Stoff per Video für alle zugänglich. Nun wollen deutsche Unis nachziehen. Jura-Professor Christoph Herrmann erklärt, warum Lernen im Bikini via Youtube funktionieren kann. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Ermano Geuer Rundfunkabgabe Einer wird gewinnen

Am 25. März nimmt sich Ermano Geuer frei. Dann will er vor Gericht die Rundfunkabgabe kippen, die seit Anfang 2013 für jede Wohnung erhoben wird. Ein Treffen mit einem Juristen, der sich gerade sehr bekannt macht. Von Claudia Tieschky mehr...

Dritter Verhandlungstag gegen Uli Hoeneß Kontrollitis und gieriger Fiskus Kollateralschaden im Fall Hoeneß

Was Uli Hoeneß mit dem Scheinriesen Herrn Tur Tur verbindet, warum Steuerhinterziehung kein "Kavaliersdelikt" mehr ist und weshalb der Finanzminister nun noch maßloser einkassieren wird. Gedanken über den Steuerstaat, in dem wir leben. Von Marc Beise mehr...

Crisis in Ukraine - Kharkiv Bilder
Ukrainischer Außenminister "Die wahren Probleme stehen womöglich noch bevor"

Militärisch hat Kiew den Russen kaum etwas entgegenzusetzen. Außenminister Andrej Deschtschiza macht sich vorsorglich schon mal Gedanken über den Rückzug der ukrainischen Soldaten von der Krim. Sorgen bereiten ihm aber vor allem Putins langfristige Pläne. Ein Besuch beim Außenminister. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Co-Founder Of PayPal Discusses 'e21' Organization Dedicated To Economic Research US-Investor und Paypal-Gründer Peter Thiel 100.000 Dollar für Nicht-Studenten

Der US-Investor Peter Thiel ist überzeugt, dass die immensen Studiengebühren Absolventen in den Finanzsektor treiben, weil da das große Geld winkt. Darunter leide aber die Technologie-Branche. Deshalb bietet er jungen Leuten 100.000 Dollar - wenn sie nicht an der Uni lernen. Von Christine Brinck mehr...

A Torvosaurus gurneyi dinosaur is seen in an undated artist's rendering Torvosaurus Europas größter Jäger

Er war der T-Rex Europas: Vor 150 Millionen Jahren tyrannisierte Torvosaurus gurneyi das iberische Festland. Mit Vorliebe standen andere Dinos auf dem Speiseplan. mehr...

Mein Europa Ukrainer über Maidan-Protest Ukrainer über Maidan-Protest "Vereint wie nie zuvor"

Der ukrainische Student Orest Franchuk war von Anfang an bei den Maidan-Protesten in Kiew dabei. Welche Ängste die Menschen nach dem Machtwechsel umtreibt, wieso die Wut auf die EU groß ist und warum Russland das Land nicht spalten kann - eine Binnensicht. Ein Gastbeitrag von Orest Franchuk mehr... Mein Europa

Juristenausbildung in Bayern Lernen mit Lola Lotter

Hausfrauen, Geliebte, Prostituierte - wenn Frauen in juristischen Übungsfällen vorkommen, dann haben sie entweder klischeehafte Rollen oder anzügliche Namen. Immer wieder würden Frauen in Klausuren "unverhohlen lächerlich" gemacht, heißt es in einem Beitrag der Deutschen Richterzeitung. Die bayerische Juristenausbildung hat ein Sexismusproblem. Von Heribert Prantl mehr...

Paralympics 2014 ? Ski alpin Stürze bei den Paralympics Rodeo auf der Piste

Die Bäume schlagen aus, Pisten lösen sich auf: Der federnde Schnee bei den Paralympics bringt die Monoskifahrer in ernste Gefahr. Die Unfallstatistik dürfte manchem Wintersport-Romantiker schon jetzt die Illusion geraubt haben. Von Thomas Hahn, Krasnaja Poljana mehr...

Josef Schmid. Münchner OB-Kandidat Josef Schmid Liberaler als seine Partei

Josef Schmid ist kein CSU-Politiker der alten Schule. Er geht ohne Scheu zum Christopher Street Day und findet das Ehegattensplitting überholt. Aber hat er wirklich das Zeug zum Oberbürgermeister einer Millionenstadt? Von Silke Lode mehr...

Kommunalwahl in Bayern Skurriles zur Kommunalwahl Skurriles zur Kommunalwahl Angetreten, um aufzuhören

Großlagen, Kleinkriege, Hoffnungsträger: Vor den Kommunalwahlen in Bayern ist die politische Situation genauso vielfältig und unübersichtlich wie das ganze Land. Ein ziemlich willkürlicher Überblick. mehr...

Beliebte Studienfächer Was sind die Inhalte des Studienfachs Jura?

Jura ist mehr als Gesetzestexte pauken: In der Rechtswissenschaft lernen Studenten, Recht und Gesetz auf die Realität anzuwenden und Streitfälle zu lösen. Nach dem Studium haben sie je nach Abschluss ganz unterschiedliche Jobchancen. mehr...

Wissenschafts-Verlag nimmt Publikation vom Markt Jura-Lehrbuch strotzt vor Plagiaten

Ein Münsteraner Rechts-Professor gibt ein Buch heraus, mit dem er seinen Studenten sauberes wissenschaftliches Arbeiten vermitteln will. Doch kurz nach der Publikation muss das Werk schon wieder vom Markt. mehr...

Protest 13 Jahre nach Magazin-Bericht Wenn Jura-Professoren klagen

1999 tauchte er namentlich als Randfigur in einem "Spiegel"-Artikel auf, der den Titel "Störfaktor Student" trägt. 13 Jahre später hat der emeritierte Jurist nun dagegen geklagt - und dem Münchner Landgericht eine unvergessliche Verhandlung beschert. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Haftstrafe Jura-Dozentin zeigt Richter nackten Po

Mit nacktem Po hat eine Jura-Dozentin in Australien vor Gericht ihrem Unmut Luft gemacht. Nun muss sie dafür in Haft. mehr...

angeklagter Professor, dpa Korruption und Sex Jura-Professor gesteht

Der wegen Bestechlichkeit angeklagte Jura-Professor aus Hannover hat gestanden: Der Hochschullehrer gab zu, 180.000 Euro Bestechungsgelder angenommen zu haben - um damit seine Schulden zu begleichen. mehr...