Villen in München Wohnen wie Gaddafi Gaddafi-Villa

Bäder aus Marmor, Armaturen aus Gold: So lebte einst der Gaddafi-Sohn in München. Die Villen im Herzogpark und in Waldperlach sind jetzt wieder auf dem Markt - zum Vermieten. Von Sabine Cygan mehr...

Berlin - bunte Balkone Mietpreisbremse Abkühlung für den überhitzten Immobilienmarkt

Meinung Die Hoffnung darauf, dass sich die Preisentwicklung irgendwann und irgendwie schon selbst regulieren werde, hat ihre Gültigkeit verloren. Mit der Mietpreisbindung greift die staatliche Hand in den überhitzten Immobilienmarkt ein. Ein Zeichen zur rechten Zeit. Die Stadt ist ein Gemeinwesen und nicht Objekt zur Erzielung von Toprenditen. Ein Kommentar von Joachim Käppner mehr...

GERMANY-TOURISM-GENDARMEN MARKT-VIEW Luxuswohnung in Berlin 22 000 Euro pro Quadratmeter

Sie symbolisiert die steigenden Preise auf dem Immobilienmarkt: In Berlin wurde eine Luxuswohnung für mehr als fünf Millionen Euro verkauft. Es ist einer der teuersten bekannten Käufe in Deutschland. mehr...

Eichenau Eichenau will Gewerbe im Ort schützen

Ein Einzelhandelskonzept soll gewährleisten, dass die Geschäfte in der Hauptstraße erhalten bleiben und nicht Wohnhäusern weichen müssen Von Erich C. Setzwein mehr...

Zinsen aufs Tagesgeld Null Prozent für das Ersparte

Banken zahlen für Tagesgeld nur noch Zinsen im mikroskopischen Bereich. Trotzdem sind solche Konten bei den Kunden beliebt. Und in manchen Situationen ist diese Anlageform auch sinnvoll. Von Harald Freiberger mehr...

Immobilien Immobilienmarkt Immobilienmarkt Kampf gegen die Blase

Exklusiv Die Bundesregierung hat die Niedrigzinspolitik in Europa stets gutgeheißen. Nun warnen Ökonomen vor Exzessen am Immobilienmarkt. Als Lösung empfehlen sie einen Schritt, der bei vielen Bürgern auf Widerstand stoßen dürfte. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Streit um Mietpreisbremse Abkühlung für den überhitzten Immobilienmarkt

Meinung Steigende Mieten betreffen mehr als die Hälfte der Bevölkerung. Und so hat nicht nur die Opposition, sondern auch die Kanzlerin die Mietpreisbremse als lohnendes Wahlkampfthema erkannt. Schade ist nur, dass jetzt darüber diskutiert wird, wer zuerst die Idee hatte - statt darüber, ob es sich überhaupt um eine gute Idee handelt. Ein Kommentar von Daniela Kuhr, Berlin mehr...

Immobilienmarkt Immobilienmarkt-Bericht Immobilienmarkt-Bericht Immerhin keine Blase

Der Immobilienwirtschaft in Deutschland geht es richtig gut. Vielen Mietern dafür weniger: Die Preise für Mieten, aber auch für Eigenheime sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen, wie der neue Immobilienmarktbericht zeigt. Immerhin nicht aus Spekulation, sondern aufgrund echter Nachfrage. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Wohnen Niedrige Baukosten in Deutschland Niedrige Baukosten in Deutschland Wohnen muss teurer werden

Bäder ohne Fenster, Fahrstühle für Magersüchtige: Bauen ist in Deutschland relativ günstig, oft genug zu billig. Das hat fatale Auswirkungen auf die Qualität von Neubauten. Und damit auf unsere Lebensqualität, Gesundheit und Seelenlage. Von Thomas Jocher mehr... Gastbeitrag

Haus Landkreis Erding Boom auf dem lokalen Immobilienmarkt

Im Landkreis Erding wird wieder mehr gebaut, die Banken melden bis zu 70 Prozent mehr Kreditzusagen. Von Florian Tempel mehr...

Wohnung mieten Wohnungssuche Frau bei Wohnungsbesichtigung Immobilienmarkt in Deutschland Luxusproblem

Sie werden gehasst, beneidet und gebraucht: Immobilienmakler. Nun will die neue Bundesregierung die Exzesse im Mietmarkt bremsen. Unterwegs mit zwei Vermittlern auf zwei vollkommen verschiedenen Märkten, in Dessau und Frankfurt am Main. Von Harald Freiberger und Oliver Hollenstein mehr...

Immobilienmarkt in München Wenn Touristen statt Mietern einziehen

Zum Oktoberfest oder zu Messen bieten viele Münchner ihre Immobilien als Ferienwohnungen an. Legal ist das nicht. Doch die Stadt tut sich schwer, diesen schwarzen Immobilienmarkt zu bekämpfen - und viele Vermieter wissen gar nicht, dass sie ein Bußgeld von bis zu 50.000 Euro riskieren. Von Bernd Kastner mehr...

Prognose Immobilienmarkt bleibt im Tal

Auch in absehbarer Zeit sei keine Trendwende zu erwarten, sagt die Deutschen Genossenschafts-Hypothekenbank AG voraus. mehr...

München München Der Immobilienmarkt bricht ein

Beim Gutachterausschuss werden alle Immobilienverkäufe gemeldet. Seine Bilanz für 2004: Gewerbe- und Büroflächen sind nicht an den Mann zu bringen. Auch Eigentumswohnungen haben sich spürbar schlechter verkauft. Von Von Bernd Kastner mehr...

Umsatzsteigerung Der bayerische Immobilienmarkt bewegt sich

Die Umsätze für Grundstücke und Gebäude legen um 22 Prozent zu. Die Hälfte der Verkäufe wurden in Oberbayern getätigt. Von Sebastian Hepp mehr...

Finanzkrise Finanzkrise Dramatische Lage auf dem US-Immobilienmarkt

Der amerikanische Notenbankpräsident Bernanke bittet die Politik um Hilfe: Die Zahl der Zwangsversteigerungen von Immobilien belaste die US-Wirtschaft erheblich. mehr...

Immobilienmarkt in München Hohe Preise, hohe Risiken

Die Immobilienpreise sind in den vergangenen Jahren rasant gestiegen, trotzdem ist die Nachfrage nach Wohnungen und Eigenheimen in und um München weiter enorm. Experten halten den Markt für überhitzt - für manche Käufer könnte das gefährlich werden. Von Katja Riedel mehr...

Obdachlosenunterkunft in München, 2010 Immobilienmarkt in München Wenn Kinder in Notunterkünften wohnen

München fällt es zunehmend schwer, Wohnraum für benachteiligte Bürger zu schaffen. Die Folgen vor allem für Kinder sind fatal. Schuld daran sind der überteuerte Immobilienmarkt - und manchmal auch die Anwohner. Von Bernd Kastner mehr...

Immobilienmarkt Deutschland fehlen leere Wohnungen

Schwierige Bedingungen für Mieter: Auf dem deutschen Immobilienmarkt gibt es kaum leerstehende Wohnungen. Das wird vor allem in manchen Großstädten zum Problem. mehr...

St.-Anna-Brunnen im Münchner Lehel, 2012 Bilder
Buch über Münchner Immobilienmarkt Londoner Verhältnisse

Münchens neue Luxusquartiere liegen in Altbogenhausen, Nymphenburg-Neuhausen, Gern und im Lehel - die Preise erreichen europäisches Spitzenniveau. In seinem Buch über den Immobilienmarkt übt Autor und Immobilienexperte Rolf Rossius scharfe Kritik am sozialen Wohnungsbau der Stadt. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Adelshaus Reuß klagt gegen Thüringen Leerstand auf dem Immobilienmarkt Wenn jede fünfte Wohnung überflüssig ist

Die Mieten sind schon jetzt für Normalverdiener kaum noch bezahlbar, doch in München und Umgebung wird die Nachfrage nach Wohnungen bis zum Jahr 2030 nochmal um bis zu 35 Prozent ansteigen. Dieser Boom hat allerdings eine Kehrseite: Darbende Großstädte im Osten und im Ruhrgebiet, in denen massenhaft Wohnungen leerstehen. mehr...

Muenchen belegt bei Staedteranking von INSM und WirtschaftsWoche den ersten Platz Immobilienmarkt in München 5000 Euro pro Quadratmeter

Der Münchener Immobilienmarkt bricht immer neue Rekorde: Häuser und Wohnungen sind so teuer wie nie zuvor - und das nicht nur im Münchner Stadtgebiet, sondern auch in vielen Gemeinden des Umlands. Von Michael Tibudd mehr...

Thierschstraße Immobilienmarkt in München Wo goldene Wasserhähne locken

Eine Wohnung für 18.000 Euro pro Quadratmeter? Mit einer historisierenden, edlen Badewanne? Kein Problem. Der Immobilienmarkt in München schlägt inzwischen aberwitzige Kapriolen. Vor allem in der Innenstadt. Von Katja Riedel mehr...

Wohnung mieten Immobilien Wohnungsbesichtigung Warteschlange Immobilienmarkt in München Schlange stehen für eine Wohnung

Wohnungswahnsinn in München: Für eine günstige Wohnung im Glockenbachviertel stellten sich 125 Münchner bei Schnee und Kälte in eine Schlange, um auf eine Besichtigung zu warten. Bilder, die ältere Münchner noch aus der Nachkriegszeit kennen. mehr...

Führungswechsel bei Siemens Münchner Immobilienmarkt Südkoreaner kaufen Siemens-Forum

Der Kaufpreis liegt offenbar bei 160 Millionen Euro: Das markante Siemens-Gebäude des New Yorker Architekten Richard Meier am Oskar-von-Miller-Ring wechselt den Besitzer. Die Siemens-Mitarbeiter sollen in drei Jahren umziehen. Von Alfred Dürr mehr...