Genitalverstümmelung Ägypten will Genitalverstümmelung härter bestrafen

Obwohl sie seit 2008 verboten ist, wird die "weibliche Beschneidung" vor allem in ländlichen Gegenden immer noch praktiziert - von Muslimen wie von Christen. mehr...

Ägypten Ägypten Ägypten Wo Klopapier zum Luxus wird

Eine schwere Wirtschaftskrise lässt Ägypten fast kollabieren. Das Land sucht Hilfe beim IWF, doch der stellt Bedingungen - Bedingungen, die Kairo bislang immer gescheut hat. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Frankreich Style und herrsche

Gerhard Schröder ließ sich die Echtheit seiner Haarfarbe gerichtlich bestätigen, Mubarak wurde im Knast von seinem Leibfriseur bedient. Und Hollandes Friseur bezieht ein Ministergehalt. Wofür? Von Sonja Zekri mehr...

Arrests made in Istanbul protests against new internet law Zensur Wenn der Staat das Internet abschaltet

Irak will verhindern, dass Schüler in Prüfungen tricksen. Oft folgen Abschaltungen aber unsaubere Wahlen oder Gewalt. Das Werkzeug staatlicher Willkür wird immer beliebter. Von Jannis Brühl mehr...

Proteste Den Ägyptern reicht's

Tausende demonstrieren in Kairo gegen Willkür und Repression. Die Ballung der Probleme erinnert an die Situation vor Mubaraks Sturz. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Überleben in Ägypten Café noir für das Krokodil

Ahmed Mourads Kairo-Krimi "Vertigo" ist ein Generationenporträt aus dem aktuellen Ägypten. Dass es mit Filmzitaten gespickt ist, zeigt: wer in einer Diktatur überleben will, muss Rollenspiele beherrschen. Von Alex Rühle mehr...

King Salman of Saudi Arabia visits Egypt Rotes Meer Al-Sisi "verschenkt" Inseln an Saudi-Arabien - Ägypter sind sauer

Der Präsident gebe ägyptisches Land für "eine Handvoll Dollar" an den Nachbarn ab, zürnen Kritiker. Tatsächlich ist wohl mehr Geld im Spiel. mehr...

Frankfurt Panama Papers "Wir rollen Steuerkriminellen den roten Teppich aus"

Ist auch Deutschland eine Steueroase? Markus Meinzer vom Netzwerk Steuergerechtigkeit hält die Bundesrepublik für einen Teil des Problems. Von Vanessa Wormer mehr...

491717433 Soziale Medien Zehn Jahre Twitter in zehn Tweets

Notlandung im Wasser, Weltmeister-Selfie und Piraten, die einander dissen: Das sind die prägendsten Tweets aus einem Twitter-Jahrzehnt. Von Jessica Binsch mehr...

Krieg in Syrien Bürgerkrieg in Syrien Bürgerkrieg in Syrien Syrien muss als Staat erhalten bleiben

Das Staatensystem des Nahen Ostens droht zu zerfallen - das müssen die Akteure im Friedensprozess verhindern. Eine Aufspaltung Syriens würde keine Stabilität bringen. Im Gegenteil. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Menschenrechte Willkürherrschaft Willkürherrschaft Ägypten: Sie sind verhaftet! Und zwar alle"

Wer den Mund aufmacht, riskiert jahrelange Gefängnisstrafen: Die Justiz Ägyptens geht immer härter und völlig willkürlich gegen Journalisten, Autoren und Intellektuelle vor. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Ahmed Naji Verurteilter Schriftsteller Ahmed Naji - Wie Freiräume in Ägypten schwinden

Der ägyptische Schriftsteller Ahmed Naji muss wegen sexueller Passagen in einem seiner Bücher ins Gefängnis. Im Dezember sprach er mit der SZ über literarische Freiheit und Zensur. Von Mounia Meiborg mehr...

Ägypten Tod eines italienischen Studenten in Kairo löst Spannungen aus

Seit Januar wird Giulio Regeni vermisst. Jetzt wurde seine Leiche in Kairo gefunden - sie soll Folterspuren aufweisen. Die italienische Regierung reagiert scharf. Von Oliver Meiler, Rom mehr...

typen Facebook Der blaue Planet

Die sozialen Medien zerlegen die alte Welt in ihre Bestandteile und setzen sie neu zusammen. Den Bauplan dafür liefert Facebook. Wie sich aus einer Idee von Studenten ein Paralleluniversum entwickelt hat. Von Peter Glaser mehr...

Naher Osten Vom Tahrir-Platz bis zum Militärputsch

Vor fünf Jahren begann der Arabische Frühling in Ägypten. Chronik von Gianna Niewel mehr...

Fünf Jahre arabischer Aufstand Auf die Revolution folgen fünf Jahre Ernüchterung

Der Arabische Frühling in Ägypten hat gezeigt: Die Eins-zu-eins-Übernahme westlicher Polit-Blaupausen funktioniert nicht. Der Nahe Osten wird sein eigenes Demokratiemodell entwickeln müssen. Von Tomas Avenarius mehr...

Members of security forces keep watch in Tahrir Square before the fifth anniversary of the January 25 uprising, in Cairo Ägypten Militär zieht in Kairo auf

Vor dem fünften Jahrestag des Sturzes des Diktators Hosni Mubarak zeigt die ägyptische Armee in der Hauptstadt und an anderen Orten Präsenz. Polizisten durchsuchen in Kairos Innenstadt Tausende Wohnungen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Ägypten Tote bei Explosion in Kairo

Bei einer Explosion in Kairo sind am Donnerstagabend mindestens sieben Polizisten und drei Zivilisten getötet worden. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Ägypten Mehrere Tote bei Explosion in Kairo

Offenbar war die Polizei dabei, eine Bombenwerkstatt auszuheben, als ein Sprengsatz in die Luft ging. Von Paul-Anton Krüger mehr...

HSBC Threatens To Leave U.K. Banken Im Visier der Steuerfahnder

Viele haben schon gezahlt, nun ist die schweizerische Tochter der Hongkong and Shanghai Banking Corporation dran. Von Bastian Obermayer, Frederik Obermaier, Klaus Ott mehr...

Arabischer Frühling Tunesien Tunesien "Jetzt ist der Tod überall und der Extremismus blüht"

Vor fünf Jahren beschlagnahmte eine Beamtin in Tunesien einen Gemüsestand. Heute wirft sie sich vor, damit den Arabischen Frühling ausgelöst zu haben. mehr...

Nachruf Immer auf der Jagd

Der Münchner Fotoreporter Reto Zimpel ist tot. Er wollte immer der Erste sein, der ein Bild hatte, und am liebsten der Einzige. Um das zu schaffen, konnte er beharrlich sein und stur - und ausdauernder als die meisten anderen. Zimpel war ein Forschender, Suchender. Von Wolfgang Krach mehr...

HELMUT SCHMIDT UND VALERY GISCARD D'ESTAING Schmidts Gegenspieler und Weggefährten Er war beliebt bei Pragmatikern und Konservativen

Helmut Schmidt konnte gut mit dem bürgerlichen Lager. In der SPD trug er harte Konflikte aus. Seine Gegenspieler, seine Weggefährten. Von Martin Anetzberger mehr... Bilder

Egyptian journalists protest in Cairo Ägypten Haft nach Recherche

Seit Sonntag hält die Militärstaatsanwaltschaft Hossam Bahgat fest, einen der besten investigativen Reporter des Landes. Er hatte über ein Gerichtsverfahren geschrieben, das es offiziell nicht gegeben hat. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Google Inc executive Wael Ghonim addresses a mass crowd  insideTahrir Square in Cairo Arabischer Frühling Ein soziales Netzwerk ohne Hass und Hetze

Der Arabische Frühling hat Wael Ghonim weltberühmt gemacht. Mittlerweile lebt er im Silicon Valley und hat ein ambitioniertes Ziel: eine Internet-Plattform mit fundierten Diskussionen. Von Andrian Kreye mehr...