Fußball in Ägypten Elf Todesurteile nach Stadionkatastrophe

Bei einer Massenpanik im Stadion in Port Said kamen vor drei Jahren 74 Menschen ums Leben. Nun verurteilt ein ägyptisches Gericht elf Angeklagte zum Tode. Ein erstes Urteil war zuvor wieder aufgehoben worden. mehr...

Schön doof Hangover in Hannover

Die Städtchen im Norden war mal ein Wunderland für Polit-Promis, Comedians und süße Eurovision-Girls. Und jetzt? Der Rausch ist vorbei. Von Nico Fried mehr...

Ägypten 20 Jahre Haft und schwere Arbeit

Ein "Scheinprozess": Ägyptens Ex-Präsident Mursi und weitere Muslimbrüder werden zu hohen Strafen verurteilt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Ägypten Politische Justiz

Der Prozess gegen Mursi war eine gesteuerte Farce. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Mubarak moved from Egypt prison hospital after stroke Ägyptens Ex-Präsident Hosni Mubarak ringt mit dem Tod

Der Gesundheitszustand von Hosni Mubarak hat sich dramatisch verschlechtert: Der ehemalige ägyptische Machthaber liegt nach einem Schlaganfall und einem kurzzeitigen Herzstillstand im Koma. Zuvor hatten ägyptische Medien bereits gemeldet, Mubarak sei klinisch tot. mehr...

Ägyptens Ex-Präsident Hosni Mubarak erleidet Schlaganfall

Hosni Mubarak befindet sich in kritischem Zustand. Der zu lebenslanger Haft verurteilte Ex-Präsident Ägyptens hat in seiner Zelle zunächst einen Herzinfarkt und anschließend einen Schlaganfall erlitten. Derzeit wird erwogen, ihn in ein Militärkrankenhaus zu bringen. mehr...

Cairo protests Ägypten: Prozess gegen Hosni Mubarak Ein Käfig für den Despoten

Der "Pharao" hinter Gitterstäben: In einem Metallkäfig soll sich Ägyptens gestürzter Präsident Hosni Mubarak von diesem Mittwoch an vor Gericht verantworten. Er sei bereits in Kairo eingetroffen, berichten arabische Medien. Mubarak wird Korruption vorgeworfen, doch vor allem geht es um die Gewalt seiner Sicherheitskräfte während der Revolte - 800 Menschen starben damals binnen 18 Tagen. Eine Verurteilung könnte den Bruch mit dem alten Regime besiegeln. Andernfalls droht neuer Aufruhr. Von Sonja Zekri, Kairo mehr...

Deutsch-Ägypterin Sahra Gemeinder Jahrestag des Rücktritts von Hosni Mubarak "Die Ägypter werden sich selbst überlassen"

Vor einem Jahr wurde gejubelt: Hosni Mubarak, der langjährige Herrscher Ägyptens, war von seinem Amt zurückgetreten. Die Protestbewegung hatte gesiegt. So schien es. Doch zwölf Monate später zieht die in Kairo lebende Deutsch-Ägypterin Sahra Gemeinder ein ernüchtertes Fazit der Revolution. Im SZ-Gespräch erzählt sie von der Gewalt der Militärregierung, vom Einfluss der Islamisten und von der ägyptischen Perspektive auf Syrien. Interview: Michael König mehr...

Präsident Mubarak 2001 Urteil gegen Hosni Mubarak Tag der Abrechnung mit dem Pharao

Bei der Präsidentenwahl blieb etwa die Hälfte der Wähler zu Hause, zu dem Prozess gegen Ex-Präsident Husni Mubarak hat aber fast jeder Ägypter eine Meinung. Die meisten wollten ihn hängen sehen. Doch am Ende entscheidet das Gericht auf lebenslängliche Haft. Angehörige der Toten vom Tahrir-Platz drohten im Vorfelt der Urteilsverkündung mit Selbstjustiz. Ein Porträt in Bildern mehr...

Hosni Mubarak Präsident Ägyptens und Gastgeber der arabischen Welt

Arabische Gipfelkonferenzen dienen häufig vielem – nur nicht der arabischen Einheit. Hosni Mubarak hat solche Gipfel-Erfahrung schon mehrmals gemacht. Von Heiko Flottau mehr...

Hosni Mubarak Bilder
Prozess gegen Hosni Mubarak Auf der Suche nach Beweisen

Ägypten wartet auf das Urteil gegen Ex-Präsident Mubarak - doch der Ausgang des Prozesses ist ungewiss. Obwohl die Verbrechen während der Revolution gewissermaßen vor den Augen der Welt geschahen, erweist sich die Beweisführung als erstaunlich schwierig. Von Sonja Zekri, Kairo mehr...

First day of Former Egyptian President Hosni Mubarak trial Prozess gegen Hosni Mubarak Ein Despot im weißen Hemd

Ein historischer Moment: Hosni Mubarak, fast drei Jahrzehnte Herrscher über Ägypten, wird in weißer Kleidung auf einem Krankenbett in den Gerichtssaal gefahren. Der Auftakt im Prozess gegen den Despoten in Bildern. mehr...

mubarakjetzt Satire nach dem Sturz von Hosni Mubarak Ägyptens Harald Schmidt

Bassem Youssef wurde über Nacht mit einem Youtube-Video berühmt und bekam einen Vertrag im ägyptischen Fernsehen. Seitdem kämpft er gegen die Propaganda staatlicher Medien. Aber auch ein Jahr nach dem Sturz Mubaraks darf er in seiner Show nicht alles machen, was er möchte - und beschreibt die Situation im Land doch viel genauer als jede echte Nachrichtensendung. Von Sidney Gennies mehr... jetzt.de

Afrika Wem gehört der Nil?

Das Wasser des Flusses ist wertvoll. Nachdem es kurz so aussah, als würden die Anrainerstaaten darum Krieg führen, gibt es jetzt Zeichen der Versöhnung: Ägypten, Sudan und Äthiopien haben eine Erklärung unterzeichnet. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Fußball Ausschreitungen in Ägypten Ausschreitungen in Ägypten Schrotkugeln gegen Fußballfans

Drei Jahre nach den Krawallen in Port Said wollte Ägyptens Fußball wieder vor Fans spielen - prompt sterben erneut mindestens 19 Menschen. Die Reaktionen schwanken zwischen Wut und Verschwörungstheorien. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

US President Barack Obama in India Spott in Indien Premier Modi versteigert seinen Anzug

Narzissmus, Überheblichkeit: Die Kritik war scharf, als Indiens Premier Modi in einem Anzug auftrat, auf dem sein Name hundertfach zu lesen war. Nun wird das teure Stück versteigert - und die Angebote erreichen schwindelerregende Höhen. Von Arne Perras mehr...

Alaa Abdel-Fattah Alaa Abdel Fattah Ägyptischer Blogger muss fünf Jahre ins Gefängnis

Die ägyptische Justiz fällt ein hartes Urteil: Der Blogger und Bürgerrechtler Alaa Abdel Fattah muss wegen illegalen Demonstrierens fünf Jahre ins Gefängnis. Er war eine der Führungsfiguren der Massenproteste 2011. mehr...

HSBC Bank in London HSBC Schweizer Bank hortete Schwarzgeld für Kunden

Exklusiv Vertrauliche Unterlagen zeigen, wie das Geldhaus HSBC in Genf mit Steuerhinterziehern und anderen Kriminellen Geschäfte machte. Prominente aus aller Welt hatten dort Konten. Von Bastian Brinkmann, Robert Gast, Christoph Giesen, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer mehr...

A HSBC private bank building is pictured in Geneva Swiss-Leaks Im Tresor der Mächtigen

Ein riesiger Datensatz befördert massive Vorwürfe: Die Schweizer Tochter der HSBC war Tausenden zu Diensten, die gute Gründe hatten, ihr Geld zu verstecken. Von Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Gerard Ryle mehr... Analyse

Graffiti Regierungskritische Graffiti in Ägypten Regierungskritische Graffiti in Ägypten Gegen die Wand

Kritisch, informativ, provokant: Graffiti waren die Kunst der Revolution in Ägypten. Inzwischen werden sie wieder in den Untergrund gedrängt. Künstlern drohen Haftstrafen und Bilder werden übermalt. Nun wurde sogar ein Bildband konfisziert. Von Karin El Minawi mehr...

Hosni Mubarak Mubaraks Ägypten Mubaraks Ägypten Gehen Sie zurück auf Los

Ob vor Gericht, bei den bürgerlichen Freiheiten, Polizeibefugnissen oder in den Medien: Mubaraks altes Ägypten feiert Wiederauferstehung, der Freispruch des Ex-Präsidenten ist nur der letzte symbolische Akt dafür. Und unter dem neuen Präsident al-Sisi wird alles sogar noch schlimmer. Von Paul-Anton Krüger, Kairo mehr... Kommentar

Cairo clashes aftermath Ägypten seit Mubaraks Sturz Immer wieder Tahrir

Ein Land kommt nicht zur Ruhe: Seit dem Sturz von Hosni Mubarak im Arabischen Frühling 2011 gibt es immer wieder blutige Proteste in Ägypten. Hunderte Menschen starben. Was ist seit der hoffnungsvollen Revolution passiert? Eine Chronik in Bildern. mehr...

Ägyptens Ex-Staatschef Gericht stellt Verfahren gegen Mubarak ein

Die Staatsanwaltschaft hat ihn beschuldigt, am Tod von 800 Menschen schuld zu sein und forderte die Todesstrafe. Doch nun ist der Prozess gegen Ägyptens ehemaligen Staatschef Hosni Mubarak eingestellt worden. mehr...

Islamischer Staat Terrorgruppe Terrorgruppe Ägyptische Extremisten bekennen sich zum IS

Ansar Beit al-Makdis, die größte Terrorgruppe in Ägypten, verübt regelmäßig Anschläge auf dem Sinai. Die radikalen Islamisten haben sich nun der IS-Miliz angeschlossen. mehr...