ÄgyptenMuslimbruder wird erster ziviler Präsident

Historisches Wahlergebnis am Nil: Mit Mohammed Mursi ist zum ersten Mal ein Islamist zum Präsidenten Ägyptens gewählt worden.

Historische Wahl am Nil: Nach langem Warten wird ein Muslimbruder zum Sieger gekürt. Auf dem Tahrir-Platz brandet Jubel auf. Doch wie viel Macht hat der neue Präsident? Die Militärs engen seine Kreise ein.

Anhänger des ägyptischen Präsidentschaftskandidaten Mohammed Mursi feiern seinen Sieg in Kairo: Er ist der erste zivile Politiker an der Spitze des ägyptischen Staates. Mit ihm erobert die vor 80 Jahren gegründete Muslimbruderschaft das erste Mal das höchste Staatsamt.

Bild: REUTERS 24. Juni 2012, 21:072012-06-24 21:07:46 © Süddeutsche.de/AFP/dpa/fran/goro