Kostenloses Wlan in München Surfen wie die Berliner Blogger im Cafe, 2010

Vorbild Berlin: Seit Oktober 2012 gibt es an gut 60 Plätzen in der Hauptstadt kostenloses Wlan. München will jetzt nachziehen. Offen ist allerdings noch, wo es Hotspots geben soll - und wer sie einrichtet. Von Bernd Kastner mehr...

Manfred Götzl, Oberlandesgericht München, NSU-Prozess Richter im NSU-Prozess Ein Mann wie ein Paragraf

Er gilt als beschlagener Jurist und "Wahrheitssuchender", aber auch als harter Hund. Manfred Götzl soll als Vorsitzender Richter das verwickelte NSU-Verfahren vorantreiben. Das Gespür für die Dimension dieses Prozesses scheint ihm jedoch zu fehlen. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Untersuchungsausschuss im Bundestag Ahnungslose Polizisten

Jetzt rückt Baden-Württemberg ins Visier: Der NSU-Untersuchungsausschuss im Bundestag kritisiert, es habe nach dem Mord an der Polizistin Michele Kiesewetter auch im Südwesten "erhebliche Ermittlungspannen" gegeben. Deshalb werden Forderungen nach einer besseren Polizeiausbildung laut. Von Tanjev Schultz mehr...

SPRACHLABOR IN DER SCHULE Sprachlabor (40) Der Unterschied zwischen nur weihen und einweihen

SZ-Redakteur Hermann Unterstöger über die Doppeldeutigkeit von Untiefe. Von Hermann Unterstöger mehr...

Fototermin zur Sendung 'Hart aber fair' TV-Kritik: Plasbergs "Hart aber fair" Intimes Würstchenessen

Drama, Drama, Drama. In Plasbergs "Hart aber fair" durften sich Gottschalk, Karasek, ein Ex-Sänger einer Casting-Band und ein Medienanwalt über die Gefahren des Ruhms unterhalten. Eine Sendung von absonderlicher Ahnungslosigkeit. Eine kleine Nachtkritik von Friederike Zoe Grasshoff und Lars Langenau mehr...

'Hart aber fair' - Frank Plasberg TV-Kritik: Hart aber fair Politik auf dem Pavianhügel

"Wir wollen die Grünen ja nicht an Irrationalität übertreffen": In der Talkrunde bei Frank Plasberg gibt sich FDP-Generalsekretär Lindner kämpferisch, bezeichnet die grüne Konkurrenz als "neues trojanisches Pferd" der deutschen Politik - und wirkt dabei auch ein bisschen verzweifelt. Eine kleine Nachtkritik von Caroline Ischinger mehr...

- FDP in der Krise Partei der Enttäuschung

Die FDP ist der Klotz am Bein der Bundesregierung. Sie ist zur Partei der Enttäuschung geworden und wird deshalb bei den Landtagswahlen verlieren. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr...

Hart aber fair Plasberg TV-Kritik: "Hart aber fair" über den GAU Es läuft und läuft - nicht mehr

Haben deutsche Verantwortliche wirklich verstanden, was der GAU bedeutet? Zu viele Fragen wurden zu lange verdrängt - und mancher verdrängt noch immer: Der oberste Atomlobbyist lässt sich bei Plasberg zu einem zynischen Scherz hinreißen. Eine Nachtkritik von Mirjam Hauck mehr...

Proteste in Kairo Nachtkritik: Hart aber fair Demokratie? Wie unbequem!

Ein hochaktuelles Thema - aber leider wenig Erkenntnisgewinn: Wie gefährlich sind die ägyptischen Muslimbrüder, fragt Frank Plasberg - während in Kairo Anhänger und Gegner Mubaraks aufeinander einprügeln. Von Marlene Weiss mehr...

hooligan+jetzt.de Interview mit Hooligans "Es geht nicht darum, andere ernsthaft zu verletzen"

Hooligans gehören zur dunklen Seite des Fußballs, ihretwegen werden die Stadien bei jedem Spiel von Polizei-Hundertschaften bewacht. Mit ihnen in Kontakt zu treten und über ihr brutales Hobby zu sprechen, ist nicht einfach. Unter Wahrung ihrer Anomymität waren zwei aktive Hooligans bereit, über die Kämpfe zwischen den Gruppen, Ängste und Verletzungen zu sprechen. Interview: Marcus Ertle mehr... jetzt.de

Stuttgart 21 Zeitstrahl Umstrittenes Projekt Stuttgart 21 Geschichte eines Konflikts

Seit dem umstrittenen Polizeieinsatz im Schlossgarten beschäftigt Stuttgart 21 nicht mehr nur die Schwaben. Das Milliardenprojekt ist seit Jahrzehnten umstritten. Ein interaktiver Zeitstrahl. Von Angelika Hild mehr...

Frank Plasberg, Hart, aber fair, Foto: dpa TV-Kritik: Hart aber fair Löcher oder Staat

Große Löcher in Straßen und Kassen: Bei Frank Plasberg reden Spitzenpolitiker sich und Zuschauer schwindelig - und gelangen dann doch zu einer ganz grundsätzlichen Frage. Eine kleine Nachtkritik von Lilith Volkert mehr...

Gerhard Delling Bildergalerie Gerhard Delling - wie die Zeit nicht vergeht

Zum Start seiner Show im WDR ist es dringend nötig, Gerhard Delling als das zu würdigen, was er zweifellos ist: Das zuverlässigste, beruhigendste Gesicht des deutschen Fernsehens. mehr...

'Hart aber fair' - Frank Plasberg TV-Kritik: Hart aber fair Der große Murks mit der Medizin

Mit der umstrittenen Gesundheitsreform, über die gerade heftig debattiert wird, sind in Frank Plasbergs Runde alle unglücklich - außer Daniel Bahr von der FDP. Der sieht es als gutes Zeichen, wenn von überall Klagen kommen. Eine kleine Nachtkritik von Ruth Schneeberger mehr...

Ehepaar Guttenberg: Traumpaar der Deutschen ? Phänomen Guttenberg Schlossgespenst der Politik

Zu Guttenberg hat es als Verteidigungsminister bereits zum virtuellen Kanzler gebracht. Bei Plasberg wird sogar diskutiert, ob ein Adeliger allein die deutsche Politik retten kann. Und es heißt: Für alle Fälle Stephanie. Eine Nachtkritik von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Thilo Sarrazin bei Plasberg TV-Kritik: Sarrazin bei "Hart aber fair" Renn doch nicht immer weg!

Showdown bei Plasberg: Thilo Sarrazin räumt einen "Blackout" ein und drängt Michel Friedman in die Schmollecke. Ein munterer Abend zwischen Unfug, Goethe und einer überraschenden Rechnung. Eine kleine Nachtkritik von Alexander Kissler mehr...

Plaberg_11 TV-Kritik: Hart aber fair Wiegenfest mit "Muttis Klügstem"

Glückwunsch zum Hundertsten: In Frank Plasbergs Jubiläumssendung beharken sich zwei Ex-Koalitionäre im "Atom-Showdown". Umweltminister Röttgen widerspricht Angela Merkel. Ob er selbst Kanzler kann, mag er aber nicht sagen. Eine kleine Nachtkritik von Rupert Sommer mehr...

Plasberg; Hart aber fair TV-Kritik: "Hart aber fair" Hier spricht ein Preuße

Als hätte es die Bundestagswahl nie gegeben: Plasberg führt eine politische Debatte ohne Politiker - und alle echauffieren sich. Eine kleine Nachtkritik. Von Alexander Kissler mehr...

'Hart aber fair' - Frank Plasberg TV-Kritik: Hart, aber fair Wadenbeißerei und Staatsräson

Besondere Zeiten, besondere Maßnahmen: Gleich sieben Gäste hatte Frank Plasberg zur Frage "Wo steht unser Land?" geladen. Die Frage des Abends blieb aber unbeantwortet. Eine kleine Nachtkritik von Alexander Kissler mehr...

'Hart aber fair' - Frank Plasberg TV-Kritik: Hart aber fair Untersuchen, bis der Arzt kommt

Vorsorge macht krank: Bei Frank Plasberg diskutierten Arzt, Krebspatient und Medizinkritiker über Früherkennung. Wie war das noch mal mit der Prostata? Eine Nachtkritik von Lilith Volkert mehr...

Hart, aber fair, Foto: WDR TV-Kritik: Hart, aber fair Riester in Rente

Der Vater der Riester-Rente taucht mitten in der Euro-Krise aus der Versenkung auf. Erklärwert bei TV-Talker Plasberg: nahe null. Eine kleine Nachtkritik von Melanie Ahlemeier mehr...

Hart, aber fair, Foto: dpa TV-Kritik: Hart aber fair Sex hat seinen Reiz

Zart, aber herzlich - in der ARD verirrt sich Polit-Moderator Frank Plasberg im Feuchtgebiet der Liebe. Von Alexander Kissler mehr...

Dieter Wedel (Mitte) in der Sendung Hart aber fair, Foto: WDR TV: Wedel versus Elsner So schön war die Zeit

Ein Wedel, der nicht weiß, wie ihm geschieht: Hannelore Elsner ließ erfolgreich seine pikante Liebeslebensbeichte verbieten - und auch bei Plasberg stand TV-Regisseur Dieter Wedel auf verlorenem Posten. Von Ch. Keil mehr...

Frank Plasberg ARD: Zeit für Frank Plasberg Die selbstquälerische Suche nach dem Weichei

Jahrelang hatte er Erfolg im Dritten, nun darf Moderator Plasberg mit "Hart aber fair" ins Erste. Zum Start des TV-Talks entlarvte sich Minister Steinbrück aus der Krisen-SPD. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Plasberg ARD: Frank Plasberg und das Geld Harte Fragen für 17.000 Euro

Im WDR ist Frank Plasberg mit seiner Polit-Talkshow "Hart aber fair" erprobt. Mit dem Wechsel ins ARD-Hauptprogramm kommt er in eine neue Gehaltsklasse: sueddeutsche.de liegt die senderinterne Finanzplanung vor. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...