"Hart aber fair" zur Verrohung unserer Gesellschaft Bitte eine Gafferwand gegen Hilflosigkeit Titel: 'Hassen, Pöbeln, Gaffen -  wie verroht ist unsere Gesellschaft?'

Verroht die Gesellschaft zunehmend? Eine gute Frage - leider bleibt "Hart aber fair" nicht nur eine Antwort schuldig, sondern auch Ideen, was sich dagegen tun ließe. TV-Kritik von Violetta Simon mehr...

âÄžhart aber fair' Sendung am 14.11.2016 Twitterschau Die besten Reaktionen im Netz zu #hartaberfair

So haben die Zuschauer die aktuelle Ausgabe von Hart aber Fair kommentiert. mehr...

âÄžhart aber fair' Sendung am 14.11.2016 Video
TV-Talk über Trump "Handgranate ins System"

AfD-Vize Beatrix von Storch glaubt zu wissen, warum Trump die US-Wahl gewonnen hat. Deutliche Warnungen kommen bei "Hart aber fair" vom Gast aus New York. TV-Kritik von Carolin Gasteiger mehr...

Amok in Zeiten des Terrors âÄ" wie verändert die Angst das Land? ARD-Talk "Hart aber fair" Banken sind eben doch Dienstleister

Die Verbraucher müssen die Finanzkrise mit steigenden Bankgebühren ausbaden. Das ist nicht immer gerechtfertigt - aber das kostenlose Girokonto, da sind sich die Gäste bei "Hart aber fair" relativ einig, wäre eine überzogene Forderung. TV-Kritik von Dörthe Ziemer mehr...

ARD-Gerichtsdrama ´Terror - Ihr Urteil" "Terror - Ihr Urteil" in der ARD Die TV-Zuschauer stimmen gegen das Grundgesetz

Er spielte schon Jesus und jetzt den heldenhaften Kampfpiloten: Florian David Fitz ist nicht ganz unschuldig daran, dass die große Mehrheit der ARD-Zuschauer nach dem Film "Terror" für den Freispruch plädiert. TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

Regisseur und Drehbuchautor Lars Kraume Lars Kraume im Porträt Der Filmemacher, der das Publikum abstimmen lässt

Lars Kraume hat das interaktive TV-Event "Terror - Ihr Urteil" gedreht. Kein gewöhnlicher Film, sondern ein Experiment, bei dem die Zuschauer entscheiden: schuldig oder unschuldig? Von David Denk mehr...

âÄžhart aber fair' Sendung am 19.09.2016 TV-Talk bei "Hart aber fair" "Es gibt kein Grundrecht auf ein besseres Leben"

Während Ungarns Botschafter Zäune lobt, versuchen die anderen Gäste von "Hart aber fair", über Migrationsprobleme der Zukunft zu diskutieren. Doch es wird klar: Das Terrain ist vorerst zu groß. TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

âÄžhart aber fair' Sendung am 12.09.2016 "Hart aber fair" zum Burka-Verbot "Deutschland 2016: Das ist ja Apartheid"

Ein Burka-Verbot hätte auf Deutschland insgesamt zwar wohl keine praktischen Auswirkungen, doch möglicherweise auf einen Optiker in Garmisch. Und das reicht für schrille Töne bei "Hart aber fair" aus. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Demo von Erdogan-Anhängern in Köln TV-Kritik: "hart aber fair" Wie Erdoğan-Anhänger in Deutschland ticken

Sind Deutschtürken nur Bürger zweiter Klasse? War der Doppelpass ein "gut gemeinter Fehler"? Bei "hart aber fair" wird versucht zu ergründen, was der Militärputsch in der Türkei für Deutschland heißt. TV-Kritik von Hakan Tanriverdi mehr...

TV-Kritik "Hart aber fair" "Meinen Mann und mich wird das ein Leben lang begleiten"

Was macht es mit uns, wenn eine Bluttat auf die nächste folgt? Frank Plasberg lädt nach dem Amoklauf von München zu einer Ausgabe "Hart aber fair", die bei den Gästen echte Betroffenheit auslöst. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

'Hart aber fair' - Frank Plasberg "Hart aber fair" zu Brüssel Therapiegruppe Plasberg

Der Versuch, das Unfassbare greifbar zu machen: Frank Plasberg lädt nach dem Terror von Brüssel zu einer Extra-Ausgabe "Hart aber fair". Es wird eine pessimistische Runde. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

hart aber fair; Söder Hart aber fair ARD-Talk Söder gibt den General-Generalsekretär

Die Abrechnung mit Merkel steht bei "Hart aber fair" auf dem Plan. Doch die SPD-Generalsekretärin verheddert sich in ihren Sätzen. Und Plasberg bekommt einen Assistenzmoderator. TV-Kritik von Ingrid Fuchs mehr...

âÄžhart aber fair' Sendung am 15.02.2016 ARD-Talk zur Flüchtlingskrise "Hart aber fair": "Da tritt ein Dominoeffekt der Verschärfungen ein"

Ein Ungar, der seine Zähne zu Staub knirscht, Grafiken, so düster wie die Stimmung in Europa: Wäre die Flüchtlings-Talkrunde bei "Hart aber fair" ein EU-Gipfel - ach je! TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Frisierte Polizeiberichte, bevormundete Bürger âÄ" darf man bei uns noch alles sagen? "Hart aber fair" Von Tabus und Verschwörungstheorien

Bei Frank Plasberg diskutieren die Gäste, was am "Lügenpresse"-Vorwurf dran ist. Die Diskutanten bleiben besonnen - die Anschuldigungen eines Polizisten wiegen schwer. TV-Kritik von Deniz Aykanat mehr...

hart aber fair Hart aber fair Plasberg-Talk zu Köln: Abscheulichkeit trifft politische Agenda

Eine Frau erzählt vom Silvesterabend in Köln. Ministerpräsidentin Kraft entschuldigt sich. Und zwei Gäste von Frank Plasberg führen ihren Kleinkrieg. TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Ilse Aigner (CSU, links) und Wolfram Weimer bei "Hart aber fair". "Hart aber fair" zu "Terror gegen die Freiheit" Paris, der Terror und die neue Arbeitsteilung in der CSU

Statt Hardliner Markus Söder erscheint überraschend dessen moderate Kabinettskollegin Ilse Aigner bei Frank Plasbergs Talkrunde zum Terror in Paris. Die Fronten sind trotzdem klar - meistens. Von Paul Katzenberger mehr... TV-Kritik

Frank Plasberg "Hart aber fair" zu Terroranschlägen Plasberg im Nebel

"Hart aber fair" zu den Anschlägen in Paris ist eine öffentlich-rechtliche Therapiestunde - und bringt doch ein paar wichtige Erkenntnisse. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Kritik

âÄžhart aber fair:  Sendung vom 09.11.2015 Flüchtlingshelfer bei "Hart aber fair" Wie geht's, Deutschland?

Genug von den Politikern - jetzt reden die Praktiker: Frank Plasberg lässt Leute zu Wort kommen, die jeden Tag mit Flüchtlingen zu tun haben. Die Sendung ist eher Mosaik als stringente Erzählung. Und gerade deswegen sehenswert. Von Hannah Beitzer mehr... TV-Kritik

Hart aber fair "Hart aber fair" zu Sterbehilfe "Ich will, dass Ärzte beim Sterben helfen dürfen"

Ein Ehepaar streitet bei Plasberg über das Thema Sterbehilfe: Er möchte keine Gesellschaft, in der Töten organisiert ist. Sie hatte selbst Krebs - und plädiert für ärztlich assistierten Suizid. Von Ruth Schneeberger mehr... TV-Kritik

Markus Söder in der Talkshow "Hart aber fair" zum Thema: "Schlagbaum runter - Zäune hoch". Talkshow "Hart aber fair" Alles fließt - nur die Menschen dürfen nicht

CSU-Mann Söder fordert im ARD-Talk "Hart aber fair" mehr Vernunft in der Flüchtlingskrise, SPD-Vize Stegner mehr Herz. Recht haben sie beide. Aber ... Von Sebastian Gierke mehr... TV-Kritik

hart aber fair Wiederholung von "Hart aber fair" Jetzt noch dreimal - dann ist das Kult!

Was, wenn bei "Hart aber fair" nun jeden Montag über Genderfragen diskutiert würde, bis alle zufrieden sind - oder rausgewählt? Ein Vorschlag. Von Evelyn Roll mehr... Glosse

'Hart aber fair' "Hart aber fair" In der Befindlichkeitsfalle

Die Talk-Gäste, die bei Frank Plasberg im März zum Thema Gleichstellung einen Eklat verursachten, trafen sich zur therapeutischen Wiederholungssendung. Von Paul Katzenberger mehr... TV-Kritik

ATP-Turnier Tennis in Halle Roberto Blanco und Joachim Herrmann "Ich war immer stolz auf meine Hautfarbe"

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nennt bei Frank Plasberg Roberto Blanco einen "wunderbaren Neger", die Aufregung ist groß. Und was sagt der Sänger selbst dazu? Von Lena Jakat mehr... Interview

WDR Umstrittene "Hart aber fair"-Sendung ist wieder in der Mediathek

Ob die Kritiker nun wirklich verstummen? Der WDR hat den Plasberg-Talk zum Thema Geschlechtergerechtigkeit wieder ins Programm genommen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum "Wunderbarer Neger": Ist Herrmanns Aussage ein Ausrutscher oder Kalkül?

"Roberto Blanco war immer ein wunderbarer Neger, der den meisten Deutschen wunderbar gefallen hat." So äußerte sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei "Hart aber fair" über den Schlagersänger. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum