Comeback Gudrun sei Dank Hape Kerkeling

Medien-Skeptiker Hape Kerkeling wird Kolumnist der "Gala". 2014 hatte er sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Seinen Rücktritt vom Rücktritt erklärt er mit den Überredungskünsten einer Freundin. Von David Denk mehr...

Neue Route durch den Landkreis Pilgern auf St. Martins Spuren

Von Ungarn bis Tours in Frankreich führt ein Weg, der auf historische, kulturelle und landschaftliche Besonderheiten im Zusammenhang mit dem Heiligen aufmerksam machen will. Demnächst ist auch der Landkreis Erding Teil der rund 2750 Kilometer langen Route Von Gerhard Wilhelm mehr...

Grafrath Auf ruhigen Wegen

Pilgern ist eine Form, der Alltagshektik zu entkommen. Dazu muss man nicht unbedingt auf den Jakobsweg gehen. Der Rassoweg rund um den Ammersee bietet eine Alternative Von Heike A. Batzer mehr...

Hape Kerkeling Böhmische Rundtänze

Was für eine Sause: Hape Kerkeling heiratet im Alten Rathaus am Bonner Marktplatz seinen Lebensgefährten, von dem niemand so genau weiß, wie er heißt, und die Moderatorin Birgit Schrowange singt Polka-Lieder dazu. Von Martin Zips mehr...

George Clooney Hausbesuch Hausbesuch Wenn Promis ihre Fans heimsuchen

Filmplakate und Postkarten von Stars sammeln, um ihnen nah zu sein? Längst überholt. Tom Hanks auf dem Hochzeitsfoto, George Clooney zum Kaffee im Altersheim: Man kann kaum vor ihnen fliehen. Von Martin Zips mehr...

Auferstehungskirche Puchheim Auf dem Jakobsweg

130 Besucher kommen zum Filmabend in die Kirche Von Lisa Severin mehr...

Joachim Löw Bundespräsidentenwahl Das sind die bekanntesten Wahlleute

Die Grünen schickten Joachim Löw und Carolin Kebekus zur Bundespräsidentenwahl, Hape Kerkeling ging für die CDU - und auch die Piraten entsandten einen bekannten Vertreter. Von Benjamin Moscovici mehr...

Kabarett-Preis Clownesker Parodist

Norbert Bürger erhält das Passauer Scharfrichterbeil Von Oliver Hochkeppel mehr...

Seefeld Adam, Eva und die anderen Flüchtlinge

Die Journalistin Christine Schulz-Reiss beschreibt in ihrem neuen Buch die Schicksale von Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen. Ihre Zielgruppe sind Jugendliche Von Christine Setzwein mehr...

Glamorama ... und zum Zweiten

Manche Berühmtheiten starten kuriose zweite und gar dritte Karrieren. Die frühere Schauspielerin Ursula Karven schreckt dabei nicht einmal vor Pferden zurück. Von Martin Wittmann mehr...

Martin Frank Kabarett Bad Tölz Sagt einer "Grüß Gott" in der Münchner U-Bahn

Martin Frank überzeugt im Tölzer Gasthaus mit gekonntem Typenkabarett, Tom Oswalds Geschichten kreisen um die Frau Von Petra Schneider mehr...

Hasan Ismaik 1860 München Große Ankündigungen im kleinen Dorf

Märchenstunde oder substanzielle Pläne? Mit seinem Auftritt vor Fans des Fußball-Zweitligisten 1860 München sorgt Investor Hasan Ismaik für viel Wirbel. Von Markus Schäflein mehr...

Germering Germering Germering Auf Kurs

Germeringer Kino begrüßt Jubiläumsbesucher Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Vorstellung von Klaus Augenthaler bei Siebtligist SV Donaustauf Klaus Augenthaler in der Bezirksliga: Diesmal keine Satire

Der Weltmeister von 1990 stellt sich als Trainer des Siebtligisten SV Donaustauf vor. Er will wieder spüren, dass er gebraucht wird. Von Andreas Glas mehr...

Kinocharts Bibi & Tina ziehen an Leo vorbei

Nach nur einer Woche muss "The Revenant" den Spitzenplatz in den Kinocharts an einen Neueinsteiger abgeben: "Bibi und Tina 3 - Mädchen gegen Jungs". mehr...

Die Peanuts - der Film; Film Neu im Kino Flirtversuche

Charlie Brown ist schwer verliebt in "Die Peanuts - der Film". In der Teenie-Komödie "Bruder vor Luder" macht eine erfolgsgeile Zicke einem Youtube-Star schöne Augen. Filmkritiken von den SZ-Autoren mehr...

Jetzt im Kino Um Gottes Willen

Hape Kerkeling ist in "Ich bin dann mal weg" auf Sinnsuche. Sherlock Holmes ist in "Mr. Holmes" in Rente. Und Oliver Pocher zwängt sich in "Bruder vor Luder" für zwei Youtube-Stars in einen neongrünen Badeanzug. mehr...

Kino Neu im Kino: "Ich bin dann mal weg" Neu im Kino: "Ich bin dann mal weg" In Badelatschen zur Erleuchtung

Ein moppeliger Devid Striesow tappt als Hape Kerkeling durch die Verfilmung des Pilgerbuch-Beststeller "Ich bin dann mal weg". Von Martina Knoben mehr...

Kino Subventionen Subventionen Fack ju, Filmförderung

Der Bund der Steuerzahler kritisiert die Finanzierung von "Göhte 2" mit öffentlichen Mitteln. Aber können Produktionen aus den Förderprogrammen gestrichen werden, nur weil sie erfolgreich sind? Kommentar von David Steinitz mehr...

Unterhaching Heldengeschichten

Kinder der sechsten Klassen am Unterhachinger Gymnasium ermitteln den Schulsieger im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Sie tragen aus ihren Lieblingsbüchern vor und treffen ein großes Vorbild Von Bastian Hosan mehr...

50 Jahre "Beat-Club" Tanz mit dem Teufel

Vor 50 Jahren hatte es die ARD noch nicht nötig, sich der Jugend anzudienen. Trotzdem erfand man die Sendung "Beat-Club", eine kleine Revolution am Samstagnachmittag. Sie veränderte das Fernsehen. Von Hans Hoff mehr...

Gespräche auf dem  Jakobsweg Immer weiter

Was treibt sie an? Warum sind sie hier? Was bringt es Ihnen? Sechs Begegnungen mit Menschen auf dem Weg nach Santiago de Compostela. protokolle Von Thomas Urban mehr...

TV-Moderator Wie Schach ohne Würfel

"Alles, was lustig ist": Der ZDF-Moderator Jan Böhmermann im Interview über den griechischen Finanzminister, deutschen Humor und den Unterschied zwischen Ironie und Zynismus. Von Jens-Christian Rabe mehr...

'Wetten, dass..?' aus Offenburg Vor dem Ende von "Wetten, dass..? Lanz fragt ... Warum so viel Hass?

Als Moderator von "Wetten, dass..?" wurde Markus Lanz kritisiert, gehasst, verworfen. Doch es gibt triftigere Gründe, warum die Show nun eingestellt wird. Das Konzept der Sendung hätte keinen Samstagabend mehr getragen. Von Kathleen Hildebrand mehr...