Ukraine-Krise Gysi fordert Einladung Putins zum G-7-Gipfel

Linksfraktionschef Gregor Gysi fordert Kanzlerin Merkel auf, den Kremlchef zum internationalen Gipfeltreffen im Juni einzuladen. Der Nato zufolge liefert Moskau weiterhin Waffen und Kriegsgerät an die Separatisten in der Ostukraine. mehr...

Peter Gauweiler Gauweilers Rücktritt vom Bundestagsmandat Warum es in der Politik an Charakterköpfen fehlt

Die politische Parteien ziehen nicht sehr viele Talente an. Der lange Weg durch die Gremien fördert eher den Durchschnitt als die Besonderen. Das ist bedauerlich - aber nachvollziehbar. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

Ukraine-Konflikt Anna, Frank und der Krieg

Der Ukraine-Konflikt verändert die Weltpolitik - und er verändert das Private. Viele deutsch-russische Paare geraten an die Grenzen ihrer Liebe. Von Frank Nienhuysen mehr...

Gipfel Streit um Putin

Linksfraktionschef Gysi fordert, den russischen Präsidenten zum Gipfeltreffen der G-7-Staaten nach Deutschland einzuladen. Der Außenminister will das nicht. mehr...

Günter Grass Reaktionen zum Tod von Günter Grass Reaktionen zum Tod von Günter Grass "Ein Monument für Deutschland"

Kollegen, Kritiker und Politiker verneigen sich vor Günter Grass. Sie würdigen ihn als Menschen, der die Auseinandersetzung nicht scheute. mehr...

Weltwirtschaftsgipfel Der voreilige Herr Gysi

Der Linken-Politiker wirbt für Putin - mit schwachen Argumenten. Von Nico Fried mehr...

Nach Toilettengate von Gregor Gysi Linker legt Linken Parteiaustritt nahe

Stefan Liebich ist Erstunterzeichner des Online-Aufrufs "Ihr sprecht nicht für uns", der sich gegen drei Fraktionskolleginnen richtet. Der Außenexperte der Linksfraktion formuliert eine klare Grenze: Wer nicht für das Existenzrecht Israels einsteht, habe in seiner Partei nichts zu suchen. Von Thorsten Denkler mehr... Interview

Kommunalwahl in Freising Wahlkampfabschluss der Linken  Wahlkampfabschluss der Linken Alle wollen Gregor Gysi sehen

Der Politstar der Linken in Deutschland spricht im vollkommen überfüllten Hofbräuhauskeller und die Fangemeinde drängelt sich bis vor die Tür hinaus... Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Klausurtagung der Linken Richtungsstreit in der Linken Gregor Gysi und die K-Frage

Geht es nach Gregor Gysi, dann soll seine Partei das Wort Kommunismus nicht mehr in den Mund nehmen. Im Ziel aber stimmt er mit Linke-Chefin Lötzsch überein. Die erhält nun Rückendeckung von Sahra Wagenknecht. mehr...

Die Linke Solo für Gregor

Eigentlich wäre es auch bei der Linken Zeit für ein gemischtes Doppel an der Fraktionsspitze. Aber da sitzt lange schon ein Mann, und starke Frauen waren immer sein Problem. Von Constanze von Bullion mehr...

Angela Merkel Politiker in den sozialen Medien Politiker in den sozialen Medien Selfie-Time für Twitter-Könige

Die Top Ten deutscher Politiker auf Facebook, Twitter und Google+. Wer schreibt selbst, wer tut nur so? Wer hat schon einen Shitstorm abbekommen? Und wie hat es ein früherer Erotikportal-Betreiber auf die Liste geschafft? Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Vorratsdatenspeicherung Gabriel fürchtet die Scharfmacher in der Union

SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert die Vorratsdatenspeicherung. Damit bringt er Justizminister Maas in Bedrängnis. Der Grund? Angst vor der CDU. Von Christoph Hickmann mehr... Kommentar

Linken-Chefin Katja Kipping Linkspartei Kipping will nicht Fraktionschefin werden

Nach Sahra Wagenknecht lehnt nun auch Katja Kipping den Fraktionsvorsitz der Linken ab. Dabei gibt es kaum Alternativen. Am Ende könnte der Fraktionschef wieder Gysi heißen. Von Constanze von Bullion mehr...

Griechenland am Abgrund Antrittsbesuch Antrittsbesuch Tsipras nimmt sich Zeit für lange Gespräche

Ein rekordverdächtiger Antrittsbesuch: Griechenlands Ministerpräsident Tsipras trifft deutsche Politiker in Berlin. Trotz unterschiedlicher Parteizugehörigkeit fällt deren Bilanz ähnlich aus. Von Nico Fried mehr...

Sahra Wagenknecht Sahra Wagenknecht Sahra Wagenknecht Lahme Ente aus freien Stücken

Wer noch Hoffnung hatte, jetzt dürfte sie dahin sein: Sie werde "definitiv" nicht im Herbst antreten, um Fraktionsvorsitzende der Linken zu werden, sagt Sahra Wagenknecht. So langsam müssten ihre Anhänger ahnen, dass sie sich die falsche Galionsfigur ausgesucht haben. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Analyse

Bundesparteitag Die Linke Linke-Fraktionschef Gregor Gysi "Willy Brandt gehört jetzt uns!"

Der Tanz muss leider ausfallen, aber Gregor Gysi bringt die Genossen zum Hüpfen: Auf dem von langen Diskussionen geprägten Bundesparteitag ermahnt der Fraktionschef die Linken, endlich mit der Selbstzerfleischung aufzuhören, die Sprache den Zuhörern anzupassen und der SPD auf die Sprünge zu helfen. Gysi erklärt der Linken die Welt, und der Welt erklärt er die Linke. Dann herrscht gute Laune. Von Michael König, Erfurt mehr...

Bundestag Linke-Fraktionschef Gregor Gysi "Merkel hat die Koalition nicht mehr im Griff"

Nach der fehlenden Kanzlermehrheit für das Griechenland-Rettungspaket sieht Gregor Gysi die schwarz-gelbe Koalition vor der Auflösung. Neuwahlen hält er für immer wahrscheinlicher. Eine Linkskoalition sei danach nur rechnerisch möglich. Ein Video-Interview von Thorsten Denkler mehr...

Gregor Gysi Gregor Gysi Linke sucht für Reichensteuer Unterstützung bei SPD und Grünen

Linksfraktionschef Gregor Gysi hat SPD und Grüne aufgefordert, im Bundestag einen gemeinsamen Antrag für eine Vermögenssteuer einzubringen. mehr... Politicker

Gregor Gysi, AP Gregor Gysi Gysi - Die ewige Hoffnung der Linken

Gregor Gysi hat aus der SED die PDS gemacht, die PDS mit der Abspaltung der der SPD zur Linkspartei zusammengeführt. Und ihr den Weg nach Westdeutschland geebnet. Eine Karriere in Bildern. mehr...

Gregor Gysi, AP Gregor Gysi Wandlungen eines Dampfplauderers

Nach einem Herzinfarkt und einer Hirnoperation zieht Gregor Gysi die Bremsen - auch wenn seine Partei ohne ihn in Nöte kommen könnte. Von Von Constanze von Bullion mehr...

Gysi und seine Frau haben sich getrennt VIP-Klick: Gregor Gysi Ende einer Ehe

Die Ehe von Gregor und Andrea Gysi ist gescheitert: Der Linksfraktionschef und seine Frau haben sich getrennt - in aller Freundschaft. mehr...