Wahl zum Bundespräsidenten Diesmal muss es eine Bundespräsidentin werden Bundespräsident Wahl zum Bundespräsidenten

Frauen werden bisher nur für das höchste Staatsamt vorgeschlagen, wenn absehbar ist, dass sie die Wahl nicht gewinnen. Damit muss endlich Schluss sein. Kommentar von Thorsten Denkler mehr...

jetzt gysi Lernen von den Alten "Ihr seid viel zu artig!"

Gregor Gysi über junge Menschen, Rebellion und das Arbeiten nach drei Herzinfarkten. Interview: Charlotte Haunhorst mehr... jetzt

Merkel, Gabriel und Seehofer Bundespräsident Union und SPD wollen gemeinsamen Kandidaten für Gauck-Nachfolge

Einem Medienbericht zufolge wollen die Koalitionspartner einen gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten präsentieren. Eine Absage gibt es aber bereits. mehr...

Gräfelfing Ein Linker und ein Roter

Literarische Gesellschaft startet mit Talk zwischen Gysi und Ude Von Martin A. Klaus mehr...

Gräfelfing Ein Linker und ein Roter

Literarische Gesellschaft startet mit Talk zwischen Gysi und Ude Von Martin A. Klaus mehr...

Fraktionssitzung Die Linke Wahl 2017 Gregor Gysi will wieder für Bundestag kandidieren

Aufgrund vieler "Bitten und Signale" verschiebt der Linken-Politiker seinen angekündigten Rückzug: 2017 will er noch einmal antreten. Auch CDU-Veteran Wolfgang Schäuble tritt wieder an. mehr...

Hillary Clinton Politiker und Gesundheit "Die Kandidaten werden zu Getriebenen"

In den USA und Österreich wird diskutiert, ob die Präsidentschaftskandidaten gesund genug sind. Die Frage ist wichtig - aber Gesundheit Privatsache. Lässt sich das Dilemma lösen? Analyse von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Kundgebung zum Wahlkampfabschluss der AfD Mecklenburg-Vorpommern Lehren aus der Landtagswahl

Warum Merkels Flüchtlingspolitik die Wahl entschied, die SPD keine echte Siegerin ist - und wieso die AfD so stark abschneidet. Analyse von Antonie Rietzschel, Schwerin, und Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Patrick Dahlemann erhält Heinemann-Preis Wahl in Mecklenburg-Vorpommern Dahlemanns einsamer Kampf für die SPD in Vorpommern

Im äußersten Nordosten des Landes haben die Leute nur wenig Lust auf seine Partei. Dafür darf der Kandidat sich viel zum Thema Flüchtlinge anhören. Über einen Wahlkampf, der seine Hauptfiguren ratlos macht. Von Antonie Rietzschel mehr...

Jennifer Rostocks Video "Wähl die AfD" Facebook-Video Jennifer Rostock schaltet sich mit Anti-AfD-Song in den Wahlkampf ein

In Mecklenburg-Vorpommern findet die AfD im Wahlkampf viel Zuspruch. Ein Lied gegen die Partei verbreitet sich in Windeseile im Netz. mehr...

Demonstration für das Volkstheater Rostock Reportage Glück, ahoi

In Mecklenburg-Vorpommern leben so viele Menschen wie in München. Für das Theater ist das Land ein hartes Pflaster. Eine Reise zu den bedrängten Bühnen des Nordens. Von Thomas Hahn mehr...

Glamorama Urnen zum reinschlüpfen

Schuhe sind längst mehr als nur Treter: Sie sind Kulturträger. Céline Dion hat gleich 3000 Paar, und Jérome Boateng hat gar zwei Zimmer nur für sein Schuhwerk. Von Hilmar Klute mehr...

Extremismus Wann überwacht der Verfassungsschutz politische Parteien?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Debatte darüber, ob der Inlandsgeheimdienst die AfD beobachten darf. Von Benedikt Peters, Minh Thu Tran und Markus C. Schulte von Drach mehr...

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) Bundestagswahl 2017 Ramelow hält Rot-Rot-Grün auf Bundesebene für möglich

Die Schnittmengen seien höher als derzeit zwischen der regierenden großen Koalition, sagt Thüringens linker Ministerpräsident. Allerdings müsse sich seine Partei auf die möglichen Partner inhaltlich zubewegen. mehr...

Europäische Zentralbank Karlsruhe lässt EZB-Chef Draghi gewähren

Das Bundesverfassungsgericht billigt die Rettungspolitik der EZB - und vermeidet so Zwist mit dem EU-Gerichtshof. Von Wolfgang Janisch mehr...

Gysi of the German left-wing Die Linke party makes a speech during a parliamentary debate on the Greek debt crisis at the German lower house of parliament Bundestag in Berlin Linke-Politiker Verfahren gegen Gysi eingestellt

Die Hamburger Staatsanwaltschaft räumt ein, dass seine eidesstattliche Erklärung nicht zu widerlegen sei. Darin hatte sich der Linken-Politiker zu einer angeblichen Stasi-Tätigkeit geäußert. mehr...

Debatte@sz Eine Frau oder Fischer

Wer sollte nach Joachim Gauck Bundespräsident oder Bundespräsidentin werden? Das fragte die SZ die User ihrer Onlineportale. Erstaunlich viele nannten Frauennamen. Aber auch ein ehemaliger Außenminister ist im Gespräch. www.sz.de/gauck mehr...

Bundespräsident Bundespräsident Bundespräsident Wer Gaucks Nachfolger werden könnte

Wird Norbert Lammert der nächste Bundespräsident? Gerda Hasselfeldt? Oder doch Gregor Gysi? Über die Bundespräsidenten-Nachfolge wird viel spekuliert - hier ein paar Ideen. mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Debatte Debatte Wenn es weh tut

Die Abgeordneten aller Fraktionen bemühen sich, besonders nachdenklich, sanft und differenziert aufzutreten. Der Tenor ist: Die Resolution soll keine Klageschrift sein und kein Urteil. Von Stefan Braun mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Martin Anetzberger mehr...

Bundestag To Pass Resolution Recognizing Armenian Genocide Video
Armenien-Resolution Türkei: Deutschland will "eigene dunkle Geschichte überdecken"

Ankara reagiert in aller Schärfe auf die Armenien-Resolution des Bundestags. Dabei hatten sich die Redner Mühe gegeben, die Türkei nicht zu verärgern - und auch die eigene Schuld zu betonen. Von Benedikt Peters, Berlin, und Deniz Aykanat mehr...

Die Linke - Bundesparteitag Parteitag in Magdeburg Warum Merkel den Linken sehr dankbar sein kann

Die Linke findet keinen Weg, sich auf ihrem Parteitag den nötigen Debatten über Regierung oder die Flüchtlingsfrage zu stellen. Eine Torte macht diese letzte Chance zunichte. Kommentar von Thorsten Denkler mehr...

Die Linke - Bundesparteitag Parteitag in Magdeburg Warum den Linken die Bedeutungslosigkeit droht - und was sie dagegen tun können

Attacke von rechts: Die Linken leiden unter Angriffen der AfD. Sie müssen sich entscheiden, ob sie ihre ehemaligen Protestwähler mit einem Rechtsruck umgarnen. Oder sich mit einer klaren Machtperspektive attraktiver machen. Analyse von Thorsten Denkler mehr...

Linke will bessere Alternative sein Die Linke Wagenknecht: Querschüsse aus dem Off helfen niemandem

Der ehemalige Linke-Fraktionschef Gregor Gysi hatte die Parteiführung als "saft- und kraftlos" bezeichnet. Zur AfD sagt seine Nachfolgerin, sie sei "Teil des neoliberalen Parteienkartells" und habe in sozialen Fragen nichts anzubieten. mehr...