Leistungsschutzrecht Presseverlage erlauben Google ungekürzte Suchergebnisse

Nur Links und Überschriften sind ihnen zu wenig: Im Dauersttreit mit Google um das Leistungsschutzrecht haben die meisten der von der VG Media vertretenen Verlage vorerst eingelenkt. Ein großer Anbieter schert aber aus. mehr...

Magic Leap Google und Co. pumpen 542 Millionen Dollar in Kopfkino-Start-up

Über Nacht wird Magic Leap zum vielleicht mysteriösesten Start-up der Welt: Ein Investoren-Konglomerat mit Google an der Spitze steigt mit einer gigantischen Summe in die Firma ein. Doch an was genau arbeitet das Unternehmen? Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Nexus 6, Nexus 9 und Android Lollipop Googles Neue

Zwei Geräte, zwei Entwickler: Google bringt das Motorola-Smartphone Nexus 6 und das HTC-Tablet Nexus 9 auf den Markt. Auf beiden Geräten wird das neue Betriebssystem Lollipop laufen. Viel billiger als die Produkte von Apple werden die Geräte jedoch nicht. mehr...

Löschbeirat in Berlin Das Recht, Google zu zwingen, einen Link zu entfernen

Wie wollen wir leben? Google wird durch ein Gerichtsurteil gezwungen, Antworten auf die großen Fragen der Zukunft zu finden. Der Konzern hat einen Beirat eingerichtet, der ihm dabei helfen soll. Ein Besuch. Von Johannes Boie mehr... Reportage

googlelink Lexikon des guten Lebens Wie entferne ich unerwünschte Links bei Google?

Das Internet vergisst nichts. Aber seit es das "Recht auf Vergessenwerden" gibt, kann jeder EU-Bürger Links, die ihn betreffen, aus der Suchmaschine entfernen lassen. Wie das funktioniert, erklärt das Lexikon des guten Lebens. Von Marlene Halser mehr... jetzt.de

Cookies Sicherheitslücke in verschlüsselten Verbindungen

Das SSL-Protokoll soll sicherstellen, dass Verbindungen im Netz verschlüsselt werden. Doch ein neuer Bericht zeigt: SSL ist fehleranfällig. Internet-Unternehmen haben bereits Änderungen angekündigt. mehr...

Google Executive Chairman Schmidt and German Economy Minister Gabriel speak during a panel discussion in Berlin Sigmar Gabriel "Wir brauchen Spielregeln für Google"

Bei einem Streitgespräch mit Google-Chef Eric Schmidt forderte der Bundeswirtschaftsminister, die Marktmacht des US-Giganten zu begrenzen. Er bewundere Google, aber er bewundere auch einen Ingenieur, der die Fähigkeit habe ein Auto zu bauen. Trotzdem sei er für Regeln im Straßenverkehr, sagte der SPD-Politiker am Dienstagabend. mehr...

Ireland Rouses From Recession Woes Schädlicher Wettbewerb Konzerne müssen wieder mehr Steuern zahlen

Zumindest das schlimmste Schlupfloch hat die Steueroase Irland nun geschlossen. Das reicht aber nicht, um den globalen Steuerwettbewerb zu stoppen. Von Bastian Brinkmann mehr... Kommentar

Gabriel triff Obama-Berater Schmidt Google-Mann in Berlin Charmanter Eric trifft auf strengen Sigmar

"Ihr seid streng mit euch selbst, und ihr macht es gut": Bei seinem Besuch in Berlin schmeichelt Google-Mann Eric Schmidt den Deutschen. Doch Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel empfängt ihn mit kritischen Worten. Von Luisa Seeling mehr... Report

Google Recht auf Vergessenwerden Google soll weniger löschen

Wie soll Google mit dem Recht auf Vergessenwerden umgehen? Das fragt sich auch der Konzern selbst. In Berlin haben sich nun Experten geäußert - und vor zu viel Löscheifer gewarnt. mehr...

Ireland Rouses From Recession Woes Steuerpolitik Dublin schafft den doppelten Iren ab

Die Regierung in Dublin schließt ein berüchtigtes Steuerschlupfloch: das "Double Irish". Doch prompt präsentiert der irische Finanzminister eine neue Steuerspar-Konstruktion für Konzerne. Von Björn Finke mehr...

Hannah Arendt Google Doodle 2014 Hannah Arendt und die falsche Rosa Luxemburg

Hannah Arendt wäre heute 108 Jahre alt geworden. Die Publizistin schätzte Rosa Luxemburg - und äußerte sich abfällig über Thomas Mann. Die Google-Doodles 2013 und 2014. mehr...

Hannah Arendt Google-Doodle-Wissen Hannah Arendt und die falsche Rosa Luxemburg

Von Thomas Mann hielt Hannah Arendt ziemlich wenig - das legt ein abfälliges Zitat nahe. Rosa Luxemburg war der Publizistin, deren Berichte vom Eichmann-Prozess bei vielen Beobachtern auf Ablehnung stießen, da schon näher. Von Tobias Dorfer mehr...

Google-Verwaltungsrat Eric Schmidt "Unser größter Konkurrent ist Amazon"

Eric Schmidt, Vorsitzender des Google-Verwaltungsrats, hat auf einer Veranstaltung in Berlin die größten Konkurrenten genannt. Der nächste Konkurrent sitze bereits in der Garage. mehr...

Video-Sprechstunde Google schickt den Arzt

Wer sich krank fühlt, googelt seine Symptome. Doch anstatt Antworten zu geben, könnte Google bald den Arzt dazuschalten. Noch ist das Angebot ein Experiment. mehr...

Google Street View Google Street View Google erobert die Wüste mit Kamelen und einer Kamera

Google hat seinen Panorama Dienst Street-View um einen Ort erweitert. Zu sehen ist die Liwa-Wüste in Abu Dahabi. Um gute Aufnahmen zu bekommen, hat der Konzern auf tierische Hilfe gesetzt. mehr...

Eric Schmidt NSA-Skandal und die Folgen Google-Chef warnt vor dem Ende des Internets

Die NSA-Affäre bringt die amerikanischen Internetfirmen um ihre Aufträge. Nun warnt Google-Chef Eric Schmidt sogar vor einer Zerstörung des Internets. mehr...

Leistungsschutzrecht Google kürzt Suchergebnisse von mehr als 200 Nachrichtenseiten

Eskalation im Streit um das Leistungsschutzrecht: Google wird künftig auf die Nachrichtenseiten jener Verlage, die Geld von den Aggregatoren verlangen, nur noch ohne Snippet und Vorschaubild verlinken. Verlagsvertreter reagieren mit harten Worten. mehr...

Günther Oettinger Oettinger vor dem EU-Parlament Oettinger vor dem EU-Parlament "Vor Dummheit kann man die Menschen nur eingeschränkt bewahren"

Prominente, die Nacktfotos von sich in der Cloud speichern? Dafür zeigt Günther Oettinger bei seiner Anhörung vor dem EU-Parlament wenig Verständnis. Der designierte Digitalkommissar muss sich süffisanten Fragen stellen. mehr...

Facebook Neues Werbenetzwerk Facebook greift Google an

Ob Smartphone oder Laptop: Facebook erkennt seine Nutzer - und kann sie verfolgen. Das soll jetzt die Werbeindustrie begeistern. mehr...

Sanierung des Deutschen Museums in München, 2011 Digitale Partnerschaft Deutsches Museum arbeitet mit Google zusammen

Der erste Dieselmotor der Welt, der Faradaysche Käfig, das berühmte U-Boot U1: Sie alle sind nun auch online zu bewundern. Das Deutsche Museum lässt Google Teile seiner Bestände digitalisieren. Und Museumschef Heckl muss sich kritischen Fragen stellen. Von Martina Scherf mehr...

Hohe Kurse von Tech-Konzernen Süchtig nach Wachstum

Alibaba hat mit seinem Börsengang Rekorde gebrochen - nun folgt Rocket Internet. Auch für Firmen wie Facebook und Netflix werden verrückte Preise bezahlt. Kommt jetzt der Crash? Von Catherine Hoffmann und Jan Willmroth mehr... Grafik und Video

Google Nexus HTC soll neues Google-Tablet bauen

Samsung, Asus - und jetzt HTC? Das neue Google-Tablet soll angeblich aus der Werkstatt des taiwanischen Herstellers stammen. Dessen bisherige Tablets waren nicht gerade von Erfolg gekrönt. mehr...

Neues Mobil-Betriebssystem von Apple iOS 8 soll Behörden aussperren

NSA-Enthüllungen und iCloud-Hack: Das Misstrauen gegenüber US-Unternehmen wie Apple ist groß. Mit dem neuen iOS-Betriebssystem und einer Kampagne will der Konzern das Vertrauen in die Sicherheit der Nutzerdaten zurückgewinnen. mehr...

Google's own self-driving cars, no steering wheel Mobilität von morgen Alles auf Autopilot

Die Autoindustrie arbeitet mit Vollgas an ihrer Zukunft: In Kalifornien können nun selbstfahrende Autos auf öffentlichen Straßen getestet werden. Doch die neue Ära des Fahrens wirft ein ethisches Dilemma auf. Von Thomas Fromm und Johannes Kuhn, San Francisco mehr... Analyse