Projekt "ICReach" NSA liefert US-Behörden Daten per Suchmaschine NSA

850 Milliarden Daten, so einfach zu durchsuchen wie mit Google: Der amerikanische Geheimdienst ermöglicht 1000 Analysten Zugriff auf private Daten. Sie könnten als Startpunkt für Ermittlungen gegen US-Bürger genutzt werden. mehr...

Operations At An Amazon.com Inc. Fulfillment Centre And An Argos Distribution Warehouse On Cyber Monday Strategie von Amazon und Co. Willkommen im Klub

Dass Amazon die Schwelle für kostenlosen Versand anhebt, zeigt vor allem eines: Kundenbindung war schon immer wichtig, aber noch nie so sehr wie im digitalen Zeitalter. Wie Amazon, Apple, Google und Co. die Verbraucher ködern wollen. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Platzierung in Suchergebnissen Google honoriert Verschlüsselung

Wer eine Webseite betreibt und dabei Verschlüsselung einsetzt, wird belohnt: Google wird künftig Internetseiten, die HTTPS einsetzen, prominenter in den Suchergebnissen listen. Das könnte weitreichende Folgen haben. mehr...

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Leutheusser-Schnarrenberger über Google "Das Internetzeitalter kennt Privatsphäre"

Exklusiv Google löscht Links - aber nach welchen Kriterien? Ex-Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger erklärt im SZ-Interview, welche Regeln das Recht auf Vergessen braucht. Von Claudia Tieschky mehr...

Google gegen Kinderpornografie Sei nicht böse

Es ist grundsätzlich erst einmal gut, wenn Google einen Mann vor Gericht bringt, der Missbrauchsbilder verschickt. Es ist aber auch eine verflixte Angelegenheit, weil Google sich so zum Hilfssheriff erhebt. Kommentar von Johannes Boie mehr... Meinung

Kampf gegen Kinderpornografie Wenn Google zugreift

Ein amerikanischer IT-Konzern als Hilfspolizei? Wie Google Kinderpornografie aufspürt und welche datenrechtlichen Fragen sich dabei stellen. Von Johannes Boie und Pascal Paukner mehr...

Google Abgleich mit Datenbank Google prüft E-Mails auf Kinderpornografie

Der Software-Konzern Google untersucht automatisch sämtliche E-Mails, die von oder an Gmail-Konten geschickt werden. Einem Mann in Texas wurde das jetzt zum Verhängnis: Nachdem er drei verdächtige Bilder gemailt hatte, zeigte Google ihn an. Von Johannes Boie mehr...

John Venn Google Doodle Google-Doodle-Wissen John Venn und die berüchtigte Cricket-Maschine

Dank John Venn lassen sich komplizierte Mengenverhältnisse heute anschaulich darstellen. Die "Venn-Diagramme" waren nicht die einzige brillante Idee des britischen Mathematikers: Eine seiner Erfindungen besiegte ein Cricket-Nationalteam. Von Tobias Dorfer mehr... Unnützes Google-Doodle-Wissen

John Venn Google Doodle Google Doodle 2014 John Venn und der Spaß mit den Diagrammen

John Venn wäre heute 180 Jahre alt geworden. Bekannt wurde er als Mathematiker - und als Maschinenbauer. Die Google-Doodles 2013 und 2014. mehr...

Internetfirmen Deutschland braucht nicht nur Tüftler, sondern auch Mut

Ob Twitter oder Snapchat - die Summen, die Investoren derzeit in amerikanische Technologieunternehmen pumpen, sind schwindelerregend. In Deutschland hingegen: kein einziger Börsengang. Hier herrscht Schockstarre. Mit fatalen Folgen. Kommentar von Varinia Bernau mehr... Meinung

Twitch KayPeaLol Computerspiele Google soll Zocker-Plattform Twitch gekauft haben

Wie ein Videochat mit Manuel Neuer: Eine der beliebtesten Seiten im Internet zeigt Videospieler beim Zocken. Das weckt das Interesse der Großen im Silicon Valley. Die Plattform Twitch soll Google eine Milliarde US-Dollar wert sein. Von Jürgen Schmieder mehr...

Google Datencenter Facebook Silicon Valley Apple Facebook, Google, Apple Wunschmaschine Silicon Valley

Meinung Sie wissen, was wir wollen: Noch nie wurde ein Wirtschaftszweig so von den Wünschen seiner Kunden getrieben wie die digitale Industrie. Das ist nicht grundsätzlich schlecht. Die Maschinen sollen schließlich nicht nur den Ingenieuren untertan sein, sondern allen. Ein Kommentar von Andrian Kreye mehr...

Google "Baseline"-Studie "Baseline"-Studie Google auf dem Egotrip

Blut, Spucke, DNA: So genau wie nie will Google Tausende Probanden durchleuchten - und Hinweise auf Krankheiten finden, die womöglich erst in Jahrzehnten ausbrechen. Was bringt Google der Blick in den Körper? Von Christoph Behrens mehr...

Google data center Douglas County Recht auf Vergessen Google winkt jeden zweiten Löschantrag durch

Vor Jahren nahm er an einem Tantra-Sex-Kurs teil, nun verschwindet der Bericht über einen niederländischen Manager aus Googles Suchergebnissen. Datenschützer streiten mit dem Konzern, ob er das "Recht auf Vergessen" richtig umsetzt. Von Javier Cáceres mehr...

- Frage nach Neutralität Einigung der EU mit Google auf der Kippe

Verstößt Google gegen Wettbewerbsregeln? Vor einem halben Jahr hatte die EU-Kommission sich mit dem Internetkonzern geeinigt - jetzt könnte der Kompromiss allerdings kippen. Denn die Konkurrenz macht mächtig Druck. Von Javier Cáceres mehr...

Big Data Algorithmen Algorithmen Kontinent der Zahlen

In Amerika sind Algorithmen das neue Gold. Wer die richtige mathematische Gleichung findet, wird reich - weil er ein Stück Zukunft gefunden hat. Ganz egal, wie lange diese Zukunft dann ihre Gültigkeit behält. Von Johannes Boie mehr...

Nelson Mandela Google Doodle Google-Doodle-Wissen Nelson Mandela und die Lehre von der Liebe

"Manchmal hat die Geschichte ein Erbarmen und schickt der Welt Menschen wie Nelson Mandela": So kommentierte ein SZ-Kollege den Tod des Friedensnobelpreisträgers. Heute wäre Mandela 96 Jahre alt geworden. Zitate eines bedeutenden Mannes. Von Tobias Dorfer mehr...

Alix Tichelman Kalifornien Callgirl weist Schuld an Tod von Google-Manager zurück

Sie soll ihrem prominenten Kunden eine Überdosis Heroin gespritzt und ihn dann sterbend zurückgelassen haben: Bei einer Anhörung vor Gericht hat das Callgirl Alix Tichelman die Schuld am Tod eines Google-Managers zurückgewiesen. Der Fall von Forrest Hayes ist nicht der einzige, in dem gegen Tichelman ermittelt wird. mehr...

Google Google-Spiel Ingress Google-Spiel Ingress Eine Runde Weltherrschaft

Wenn Erleuchtete auf Widerständler treffen: Googles ortsbasiertes Handy-Spiel Ingress verbindet die virtuelle mit der realen Welt - und unterscheidet sich damit maßgeblich von anderen Computerspielen. Von Mirjam Hauck mehr...

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Recht auf Vergessen Google gründet "Lösch-Beirat" mit Leutheusser-Schnarrenberger

Zehntausende Anfragen erreichen Google seitdem der Konzern Suchergebnisse löschen muss. Um sie zu bewältigen, hat der Konzern nun einen Beirat mit Experten gegründet. Auch Ex-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger soll dabei sein. mehr...

Debatte um Internetkonzerne Monopolkommission warnt vor Google-Zerschlagung

Macht mal langsam: Die Monopolkommission rät der Bundesregierung allenfalls behutsam gegen Internetkonzerne wie Google vorzugehen. Taxi-Apps begrüßt das Expertengremium sogar ausdrücklich. mehr...

Google Recht auf Vergessen Zehntausende wollen Links aus Google-Suche entfernen

Das Recht auf Vergessen wird für Google zum Problem: Zehntausende Löschanträge sind inzwischen bei dem amerikanischen Unternehmen eingegangen. Schon gibt es eine Debatte über die Pressefreiheit. mehr...

Vertrauliche Kundendaten bei falscher Adresse Goldman Sachs verklagt Google

Ein Mitarbeiter einer Vertragsfirma von Goldman Sachs hat versehentlich eine E-Mail mit vertraulichen Kundendaten an ein Google-Konto geschickt. Jetzt drängt die Bank den Internetkonzern, die Nachricht zu löschen. mehr...

Kooperation Google verzichtet auf die Alleinherrschaft

Meinung Google ist mächtig. Doch weil der Konzern auch seine Grenzen kennt, setzt er bei der Entwicklung neuer Technologien auf Partner. Dieses Modell sollte anderen Branchen zum Vorbild gereichen. Ein Kommentar von Varinia Bernau mehr...

Dodocase 3-D-Brille aus Pappe Virtuelle Realität zum Selberbasteln

Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz 3-D-Brillen aus Pappe verteilt. Der Werbegag entwickelt sich zum Renner im Netz: Eine Firma aus San Francisco verkauft bereits ein ähnliches Modell zum Selberbasteln. mehr...