Olching Männer kriegen mehr

Bei den Olching Open gibt es unterschiedliche Siegprämien Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Lenggries Lenggries Lenggries Kleinkunst in der Kaminstub'n

Lenggrieser Veranstaltungsreihe bespielt Arabella Brauneck Hotel Von Barbara Briessmann mehr...

Gnadenkapelle Altötting Altötting Auf Knien vor der Schwarzen Madonna

An Mariä Himmelfahrt wird die Gnadenkapelle wieder Tausende Pilger anlocken. Kein anderer Ort in Bayern straht eine vergleichbare Kraft aus- auch auf weniger Gläubige. Von Sebastian Beck mehr...

Gnadenkapelle Altötting Wallfahrtsort Altötting Herzkammerl

Die Schwarze Madonna von Altötting lockt jedes Jahr Tausende Pilger an. Nirgends kann man so viel über den Katholizismus lernen wie hier. Wunder? Selbstverständlich. Von Sebastian Beck und Hans Kratzer mehr...

Film Film Film Der Eberhofer am Lago

Mit "Schweinskopf al dente" hat der Regisseur Ed Herzog keinen bajuwarischen Schmunzel-Krimi, sondern einen komödiantischen Thriller im Stil der Coen-Brüder gedreht Von Josef Grübl mehr...

Kratzers Wortschatz Gamskampler und waxe Damen

Originelle Bandnamen sind im besten Fall sprachlich lehrreich, bestimmte Frauen sind im schlechtesten Fall zu meiden mehr...

Kunst Unmittelbar

Manuela Schlögl aus Kleinberghofen ist jetzt mit dem bayerischen SeelenArt-Preis ausgezeichnet worden. Nach einem psychischen Zusammenbruch findet die 49-Jährige Halt in der Kunst und malt in der Dachauer Caritas-Gruppe Von Wolfgang Eitler mehr...

Geretsrieder Kulturherbst 2014 Unterschleißheim Weit mehr als Hightech

Unterschleißheim ist nicht nur die größte Stadt im Landkreis, sondern hat auch ein opulentes und vielfältiges Kulturangebot Von Udo Watter mehr...

München-Guide Freizeit Freizeit München ist ein Paradies für Longboarder

Viel Asphalt, wenig Steigungen - und vor allem wenig Schlaglöcher: Viele Münchner nutzen ihr Board inzwischen nicht zum Sport, sondern um schneller zum Bus oder in den Biergarten zu kommen. Von Philipp von Nathusius mehr...

Süddeutsche Zeitung München Münchner Afrika-Tage Münchner Afrika-Tage Ein Paradies mit vielen Problemen

Mit dem Festival wollen die Veranstalter den Kontinent mit all seinen Licht- und Schattenseiten zeigen. Deshalb stellen sich auch viele Hilfsprojekte vor Von Irmengard Gnau und Udo Watter mehr...

Immer lustig bleiben  Nah am Leben

Das St.-Pauli-Theater feiert seinen 175. Geburtstag - und stößt auf die gute Nachbarschaft auf der sündige Meile in Hamburg an. Von Thomas Hahn mehr...

Pliening Klangkosmos in der Scheune

Bei den Stadlkulturtagen in Ottersberg trifft sich wieder einmal die halbe Musikwelt Von Rita Baedeker mehr...

Puchheim Ein halbes Jahrhundert der Vielfalt

Zum 50-jährigen Bestehen des Planie-Viertels in Puchheim erinnert eine kleine Ausstellung an dessen Entwicklung von der Mülldeponie zur multikulturellen Wohnsiedlung Von Peter Bierl mehr...

Haar Haar Haar Kunst als Befreiung

Der Seelen-Art-Wettbewerb des Bezirks würdigt kreative Köpfe mit Psychiatrieerfahrung. Bei der Preisverleihung im Kleinen Theater werden Stars der Outsider-Art gefeiert. Von Udo Watter mehr...

Haar Kunst als Mittel der Begegnung

Förderpreis Seelen-Art wird im Kleinen Theater Haar verliehen mehr...

Kirchbergers Woche Club Award und Beef Briskets

Modern ist, was aus Amerika zu uns herüber schwappt Von Johann Kirchberger mehr...

Kabarett Gerhard Polt und Josef Hader im Interview Gerhard Polt und Josef Hader im Interview Treffen sich ein Bayer und ein Österreicher...

Gerhard Polt und Josef Hader finden seriösen Humor nicht lustig. Dafür aber Männer, die Beulen in ihre Autos fahren, und den Irrealis der Vergangenheit. Ein Interview. Interview: Thomas Bärnthaler und Gabriela Herpell, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

hader Gerhard Polt und Josef Hader über Humor Treffen sich ein Bayer und ein Österreicher

Gerhard Polt und Josef Hader kennen sich seit vielen Jahren. Ein gemeinsames Interview haben sie noch nie gegeben - bis jetzt. Von Gabriela Herpell und Thomas Bärnthaler mehr...

Illustration für Serie "Gute Reise" Tourismus und Kulturschock Wenn Touristen sich danebenbenehmen

Nackt-Selfies an heiligen Orten, Shorts, die für Einheimische aussehen wie Unterhosen: Reisende stoßen ihre Gastgeber in der Ferne oft vor den Kopf - auch ungewollt. Von Irene Helmes mehr... Serie "Gute Reise"