Derblecken am Nockherberg Im Wurstkessel der Bavaria Nockherberg Derblecken am Nockherberg

Am Nockherberg ist die Bavaria fürs Leviten-Lesen zuständig, die Kunst des Politiker-Derbleckens steht im Freistaat hoch im Kurs. Doch erfunden haben sie nicht die Bayern. Ein Gastbeitrag von Gerd Holzheimer mehr...

Echo 2014 - Verleihung Fastenzeit Es geht auch ohne

Fasten wäre gar nicht schlimm, wenn man sich aussuchen dürfte, was in den nächsten Wochen alles gestrichen wird. Es gäbe da ein paar Dinge, auf die München ganz gut verzichten könnte. 15 Vorschläge aus der SZ-Redaktion. mehr... Bilder

Gerhard Polt "Ekzem Homo" in den Kammerspielen Der Mensch - eine Heimat für Parasiten

Leben und Streiten mit den Nachbarn - zur Not mithilfe einer Holz-Kalaschnikow: Gerhard Polts "Ekzem Homo" zeigt die Niederungen auf der anderen Seite des Lattenzauns und lässt die Zuschauer lachend, jodelnd und klatschend zurück. Von Christine Dössel mehr... Theaterkritik

Regen in Berlin Kratzers Wortschatz Spott für die Rumplhanni

Für die Magd, ein uneheliches Kind, hat der Bauernsohn im Roman "Die Rumplhanni" nur Schimpfwörter übrig. Er nennt sie "Barasolflickersbankert!" und ruft: "Windiger Deanstbot, oaschichtiger!" SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Gerhard Polt Neuer Film von Gerhard Polt Hitler und die Dilettantenorgie

Der "Oarsch aus Braunau" liebt Prinzregententorte: Gerhard Polt präsentiert in München seinen neuen Film "Und Äktschtn!", in dem ein Amateurfilmer einen skurril-banalen Streifen über Adolf Hitler dreht. Die Provinz ist hier Provence - und der Polt'sche Sarkasmus macht vor gar nichts halt. Von Beate Wild mehr...

Günzlhofen Ein letzter musikalischer Gruß

Die Well-Familie hat ihre im Alter von 95 Jahren verstorbene Mutter in Günzlhofen zu Grabe getragen, begleitet von einer großen Trauergemeinde Von Heike A. Batzer mehr...

G 7 Gipfel-Satire

Der Krüner Bürgermeister weiß sein Publikum mit bewussten und unfreiwilligen Pointen zu unterhalten Von Felicitas Amler mehr...

400 Jahre Münchner Hofbräuhaus, 2007 Szene München Ausgezappt im Wirtshaus

Münchner Stammtischbrüder waren ihren Bedienungen bisher hoffnungslos ausgeliefert. Eine App ändert das: Sie hält für sämtliche Radios und Stereoanlagen das passende Infrarot-Signal bereit - und birgt eine Gemeinheit für die Kellnerin. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Gerhard Polt im Altwirt in Faistenhaar Gerhard Polt wird 70 Ja mei

"In der Banalität sind die feinsten Sachen drin, Delikatessen geradezu", sagt Gerhard Polt. Nun wird der Kabarettist siebzig - nicht mehr und nicht weniger, aber quasi immerhin. Eine Begegnung im Biergarten. Von Alex Rühle mehr...

Gerhard Polt Gerhard Polt wird 70 Gerhard Polt wird 70 "Das ist ein Osterhasi, kein Nikolausi"

Niemand grantelt so schön, niemand charaktisiert kleinbürgerliche Abgründe so gut: Der Kabarettist Gerhard Polt wird 70. Zum Geburtstag haben wir seine schönsten Sketche und lustigsten Sprüche gesammelt. Von Anna Fischhaber und Lisa Sonnabend mehr...

Muenchner Literaturhaus feiert Gerhard Polt mit einer Schau Gerhard Polt in München Lustigste Ausstellung der Welt

Der Satiriker Gerhard Polt wird 70 Jahre alt - und das Literaturhaus München widmet ihm eine ganze Ausstellung. Sie zeigt Polts kindliches Staunen über die Welt. Nur seine bitterböse Seite, bei der einem manchmal fröstelt, kommt ein wenig kurz. Von Franz Kotteder mehr...

Gerhard Polt Gerhard Polt dreht neuen Film Bitterböses aus Freilassing

Niemand grantelt so schön wie Gerhard Polt, jetzt dreht der bayerische Kabarettist einen neuen Film. "Und Äktschn" spielt in Freilassing und soll im kommenden Jahr in die Kinos kommen. Das Thema: Natürlich kleinbürgerliche Abgründe. mehr...

Gerhard Polt Gerhard Polt in Aschering Gerhard Polt in Aschering Die Perle des Fünfseenlands

Spott pur: Die Biermösl Blosn und Gerhard Polt denken gar nicht daran, die lokale Prominenz bei ihrem Auftritt zu verschonen. mehr...

Gerhard Schröder auf Wahlkampftour in Mainz Ein Gespräch mit Gerhard Polt "Ich sinnlose vor mich hin ... mit Begeisterung!"

Muss man Langeweile bekämpfen? Muss man um den Euro bangen? Muss man die heutige Jugend bedauern? Wir haben in diesen hektischen, krisengeschüttelten Zeiten mit einem Mann gesprochen, den nichts erschüttern kann: Gerhard Polt. Interview: Alex Rühle mehr...

Gerhard Polt Gerhard Polt in Schwabhausen Gerhard Polt in Schwabhausen Die Krönung

Trampelnde Füße, stürmische Ovationen. Gleich zum Auftakt des Kabarettrogramms im Postwirt erlebte das Publikum ein Highlight. Von Wolfgang Eitler mehr...

Gerhard Polt in "Germanikus" Gerhard Polt in "Germanikus" Der Geist des Chianti

Sumpfing liegt bei Ampfing - in seinem neuen Film macht sich Gerhard Polt auf nach Rom. Von Von Susan Vahabzadeh mehr...

Polt, ddp Reden wir über Geld (12): Gerhard Polt "Geld kann Aids bekommen"

Gerhard Polt und die Biermösl Blosn über die Finanzkrise, stinkende Rollmöpse in der Bank und Erfahrungen als Schnapsverkäufer. Interview: Harald Freiberger, Alexander Hagelüken und Hannah Wilhelm mehr...

Gerhard Polt Bühnenjubiläum von Gerhard Polt Reschbeggd!

Kaum ein anderer hat so nachhaltig auf die Bayern eingewirkt: Gerhard Polt und die "Biermösl Blosn" zelebrieren ihre 30-jährige Zusammenarbeit. Von Hermann Unterstöger mehr...

Gerhard Polt und die Biermösl Blosn Gerhard Polt und die Biermösl Blosn Bissige Bekanntschaft

Vom Begrüßungslandler bis zum Divertimento bavarese: Gerhard Polt und die Biermösl Blosn feiern Jubiläum. Von Franz Kotteder mehr...

Gerhard Polt wird 65 Gerhard Polt wird 65 Meister des Wahnsinns

"I sag nix" ist einer seiner Lieblingssprüche. Bei uns sagt er aber doch was: Am Montag wird der Kabarettist, Autor und Filmemacher Gerhard Polt 65. Wir freuen uns schon jetzt darauf - und lassen ihn zu uns sprechen. mehr...

Gerhard Polt Foto: dpa Gerhard Polt Humor - das ewige Rätsel

"D' Leut wissen, wo der Spaß aufhört, aber net, was er is", meint Gerhard Polt. Der Kabarettist spricht über Kasperl, Stoiber und das Komische als solches - beim Weißwurstessen mit SZ-Redakteur Hermann Unterstöger. mehr...

Polt AP Interview mit Gerhard Polt Germanikus ist grantig

"Germanikus", eine Gladiatoren-Komödie, ist der neue Film von Gerhard Polt. Der Verleiher hat den Kinostart jetzt auf "unbestimmte Zeit" verschoben. Gerhard Polt ist sauer. Von Martin Zips mehr...

Gerhard Polt Gerhard Polt Das Leben mit Humor ertragen

Zum 65.Geburtstag philosophiert der Kabarettist über das Altern und Stellenstreichungen in der Hölle. Ein Interview von Franz Kotteder mehr...

Gerhard Polt, ddp Gerhard Polt im Gespräch Ich hab drei Stinkbomben, wo schmeiß ich die hin?

In seinem neuen Buch "Hundskrüppel" erzählt der Kabarettist Geschichten aus seiner Kindheit. Verglichen mit damals, kommt ihm München heute sehr geschleckt und poliert vor. Von Interview: Rainer Stadler mehr...