Konflikt zwischen Israel und Hamas Was den Krieg im Gazastreifen beendet Nahostkonflikt Konflikt zwischen Israel und Hamas

Meinung Reflexhaft versuchen die Vermittler im Nahostkonflikt, die Waffen zum Schweigen zu bringen. Doch für den Frieden braucht es eine Paketlösung: Ruhe für Israels Bevölkerung, ein besseres Leben für die Palästinenser. Ein Kommentar von Peter Münch mehr...

Nahost-Konflikt Konflikt im Gazastreifen Konflikt im Gazastreifen Unruhen in der Westbank

In der Nacht zum Mittwoch ist es in der Westbank zu Straßenschlachten zwischen Jugendlichen, Polizei und israelischen Soldaten gekommen. Die Jugendlichen hatten sich versammelt, um ihre Verbundenheit mit den Einwohnern im Gazastreifen zu demonstrieren. mehr...

Nahostkonflikt Krieg im Gazastreifen Video
Krieg im Gazastreifen US-Regierung verteidigt Flugverbot nach Tel Aviv

+++ US-Außenminister Kerry: Befristetes Flugverbot dient einzig dem Schutz von Bürgern und Fluglinien +++ Auch die Lufthansa-Gruppe, Air Berlin und Air France stoppen ihre Flüge nach Tel Aviv +++ EU gesteht Israel Recht auf Selbstverteidigung zu +++ Bei einem israelischen Bombenangriff stirbt eine siebenköpfige deutsche Familie +++ mehr...

Nahostkonflikt Krieg im Gazastreifen Video
Krieg im Gazastreifen Hamas stellt Bedingungen für Waffenruhe

+++ Hamas-Sprecher: Feuerpause nur bei Beendigung von Israels Gaza-Blockade +++ UN-Menschenrechtsrat verabschiedet scharfe Resolution +++ US-Luftfahrtbehörde verlängert Verbot von Flügen nach Tel Aviv mehr...

Israel Gazastreifen Krankenhaus Video
Gazastreifen Weitere Verluste für israelische Armee

Bei der "Operation Schutzlinie" im Gazastreifen sind weitere sieben Soldaten getötet worden. Israelische Panzer treffen eine palästinensische Klinik, dabei sterben mindestens vier Menschen. mehr...

Krieg in Nahost Tote bei Angriff auf UN-Schule

+++ Israel setzt Einsatz im Gazastreifen fort, 15 Menschen sollen bei Angriff auf UN-Schule getötet worden sein +++ US-Fluggesellschaften fliegen Ben Gurion wieder an +++ UN-Menschenrechtsrat will mögliche Kriegsverbrechen prüfen +++ mehr...

Airstrikes on Gaza Israels Gazaoffensive Nutznießer arabischer Schwäche

Meinung Ägyptens Präsident al-Sisi und der junge Emir von Katar ringen um die Führungsrolle in Nahost. Von dem Machtkampf scheint vor allem Israel zu profitieren. Doch es sollte sich daran nicht erfreuen, sondern Frieden mit den Palästinensern suchen, bevor noch viel radikalere Feinde ins Haus stehen. Ein Kommentar von Tomas Avenarius mehr...

Pro Palestinian Demonstrations Are Held Throughout Europe Judenfeindlichkeit Alter Antisemitismus mit neuen Protagonisten

Meinung Die neue Form des Antisemitismus, über die viele gerade diskutieren, ist so neu gar nicht. Die deutschen Juden brauchen nun die Solidarität der Mehrheitsgesellschaft - was aber nicht bedeutet, dass Israels Politik nicht kritisiert werden darf. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Gazastreifen Video
Israelische Bodenoffensive im Gazastreifen 40 000 Palästinenser suchen Schutz in UN-Gebäuden

Seit dem Beginn von Israels Bodenoffensive hat sich die Zahl der Flüchtlinge im Gazastreifen beinahe verdoppelt - das berichtet das Hilfswerk der Vereinten Nationen. Mehr als 30 Palästinenser kamen seit dem Einmarsch bisher ums Leben. Der UN-Sicherheitsrat trifft sich zu einer Sondersitzung. mehr...

Israel starts ground offensive in Gaza Strip Bodenoffensive begonnen Israel rückt gegen Hamas im Gazastreifen vor

Augenzeugen beiderseits der Grenze berichten von schwerem Artilleriefeuer mehr...

Raketenangriffe Gaza Gazastreifen Beide Seiten brauchen einen Sieg

Meinung Kampf, Waffenstillstand, Wundenlecken: Es ist ein zynisches Muster, das sich im Konflikt um den Gazastreifen stets wiederholt. Die Vermittler müssen nun ein Paket schnüren, bei dem sich sowohl Israel als auch die Hamas als Sieger fühlen können. Ein Kommentar von Peter Münch mehr...

USA und Gaza Kerrys Tour der Leiden

Zum gefühlt hundertsten Mal ist US-Außenminister Kerry nach Kairo geflogen, um im Nahostkonflikt zu vermitteln. Warum die USA Verständnis haben für Israels Waffengang in Gaza - und dennoch aufgewühlt sind über die jüngste Entwicklung. Von David Hesse mehr...

Teheran Waffen in Nahost Waffen in Nahost Drehkreuz des Terrors

Kurzstrecken-Raketen, Mörsergranaten, Antischiffsraketen: Woher haben militante Gruppen im Nahen Osten ihre modernen Waffen? Der Flughafen in Irans Hauptstadt Teheran soll ein Drehkreuz für illegale Lieferungen geworden sein. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv Video
Gestrichene Flüge nach Israel Von der Welt so gut wie abgeschnitten

Viele Fluggesellschaften steuern den Flughafen von Tel Aviv nicht mehr an, nachdem eine Rakete der Hamas in der Nähe eingeschlagen ist. Israel fühlt sich von der Welt im Stich gelassen und will nun eilig einen Militärflughafen für zivile Verbindungen öffnen - doch der liegt mitten in der Wüste. Von Peter Münch, Tel Aviv, und Kim Björn Becker mehr...

Israel Hamas Ägypten Gaza Nahostkonflikt Makler dringend gesucht

Ägypten soll, wie zu Mubaraks Zeiten, wieder zwischen Israel und der Hamas vermitteln. Doch Kairo kann diese Rolle nicht mehr ausfüllen, weil die Hamas dem neuen Präsidenten al-Sisi nicht vertraut - er gilt als Islamistenfresser. Von Tomas Avenarius mehr...

Schutz vor Antisemitismus Unbedingte deutsche Pflicht

Meinung Jeder hat das Recht, Israels Politik zu kritisieren. Das bedeutet aber nicht, dass jüdische Mitbürger beleidigt und geschlagen werden dürfen, während die Polizei danebensteht. Dann haben nicht nur die Beamten versagt, die wegschauen. Ein Kommentar von Marc Felix Serrao mehr...

Pro Palestinian Demonstrations Are Held Throughout Europe Demonstrationen in Deutschland Berliner Polizei verbietet antisemitische Parole

Die Polizei in Berlin untersagt eine Parole, in der Juden als "feige Schweine" beleidigt werden. Die Beamten würden einschreiten, sollte gegen diese Auflage der Versammlungsbehörde verstoßen werden. Israels Botschafter in Deutschland hatte zuvor von einem Missbrauch der Meinungsfreiheit gesprochen. mehr...

Demos gegen Israel Gauck und Merkel verurteilen antisemitische Proteste

Antisemitische Parolen bei Demos gegen den Nahostkrieg rufen die Politik auf den Plan. Bundespräsident Gauck versichert den deutschen Juden seine Solidarität. Kanzlerin Merkel macht deutlich: "Das werden wir nicht hinnehmen." mehr...

Israel Naher Osten Naher Osten Israel verstärkt Truppen an der Grenze zum Gazastreifen

Mehr israelische Soldaten an der Grenze zum Gazastreifen sollen das Land nach eigenen Angaben vor weiterem Raketenbeschuss aus dem Palästinenser-Gebiet schützen. Israel macht die Hamas für die Entführung und Ermordung von drei jüdischen Religionsschülern verantwortlich und hat Vergeltung angekündigt. Unterdessen könnte die Beerdigung eines getöteten palästinensichen Jugendlichen Anlass für neue Protestaktionen der Palästinenser sein. mehr...

Pro-palästinensische Demonstration in Berlin Video
Antisemitismus unter Muslimen "Der Hass ist völlig außer Kontrolle"

Antisemitismus und Verschwörungstheorien gehören in manchen muslimischen Familien zur Erziehung, sagt der Palästinenser Ahmad Mansour, der in Berlin gegen die Radikalisierung von Muslimen kämpft. Er befürchtet, dass der Hass gegen Juden in Gewalt umschlagen könnte. Von Antonie Rietzschel mehr...

Nahostkonflikt Nahostkonflikt Nahostkonflikt Israel schickt Bodentruppen in Richtung Gazastreifen

Israels Außenminister Lieberman hat nach dem Mord an drei Jugendlichen eine breite Militäroffensive angekündigt - jetzt könnte sie kommen: "Wir bewegen Truppen", bestätigt die Armee. mehr...

A Palestinian woman wearing clothes stained with the blood of other relatives, who medics said were wounded in Israeli shelling, cries at a hospital in Gaza City Nahostkonflikt Blutgetränkte Arena

Israel will nicht mehr als kraftstrotzender Aggressor gelten. Die politische Führung stellt die Offensive im Gazastreifen als Aktion gegen die "Terror-Tunnel" der Palästinenser dar. Premier Netanjahu galt bislang als besonnen - deshalb kann er nun ungehindert angreifen. Von Peter Münch mehr...

- Nahostkonflikt Israel dementiert Bericht über Entführung eines Soldaten

Etwa 100 Tote an nur einem Tag: Die Angriffe auf den Gazastreifen sind die schwersten seit Jahren, Israels Ministerpräsident Netanjahu will die Offensive noch ausweiten. Die Hamas-Kämpfer behaupten, einen israelischen Soldaten in ihrer Gewalt zu haben - Israel widerspricht. mehr...

Nahostkonflikt Paris, London und Genf Paris, London und Genf Proteste gegen israelische Gaza-Offensive

In mehreren westeuropäischen Städten sind am Wochenende Menschen gegen die israelische Bodenoffensive im Gazastreifen auf die Straße gegangen. In Paris kam es zu Zusammenstößen zwischen propalästinensischen Demonstranten und der Polizei. mehr...

Nahost-Konflikt Nahost-Konflikt Nahost-Konflikt Israelische Bodenoffensive geht weiter

Im jüngsten Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern sind bislang über 300 Menschen getötet worden. Die israelische Armee setzte ihre Bodenoffensive im Gazastreifen am frühen Samstagmorgen fort. mehr...