Abschied von "Zimmer frei!" Christine Westermann braucht keinen Mann an ihrer Seite Show 'Zimmer Frei' - Christine Westermann

Im "Literarischen Quartett" wird sie als Emotionstante verlacht, in "Zimmer frei" war sie die Frau neben Götz Alsmann. Doch Westermann hält nichts vom Aufgeben. Von Hans Hoff mehr...

âÄžhart aber fair' Sendung am 12.09.2016 "Hart aber fair" zum Burka-Verbot "Deutschland 2016: Das ist ja Apartheid"

Ein Burka-Verbot hätte auf Deutschland insgesamt zwar wohl keine praktischen Auswirkungen, doch möglicherweise auf einen Optiker in Garmisch. Und das reicht für schrille Töne bei "Hart aber fair" aus. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Demo von Erdogan-Anhängern in Köln TV-Kritik: "hart aber fair" Wie Erdoğan-Anhänger in Deutschland ticken

Sind Deutschtürken nur Bürger zweiter Klasse? War der Doppelpass ein "gut gemeinter Fehler"? Bei "hart aber fair" wird versucht zu ergründen, was der Militärputsch in der Türkei für Deutschland heißt. TV-Kritik von Hakan Tanriverdi mehr...

TV-Kritik "Hart aber fair" "Meinen Mann und mich wird das ein Leben lang begleiten"

Was macht es mit uns, wenn eine Bluttat auf die nächste folgt? Frank Plasberg lädt nach dem Amoklauf von München zu einer Ausgabe "Hart aber fair", die bei den Gästen echte Betroffenheit auslöst. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Bettina Maria Böttinger - Fast ein Selbstportrait Dokumentation Die perfekte Gastgeberin

Der WDR schenkt Bettina Böttinger zum 60. Geburtstag einen Werbefilm. Von Hans Hoff mehr...

Götz Alsmann Zum Ende von "Zimmer frei" Zum Ende von "Zimmer frei" "Wir sind in zwanzig Jahren nicht einmal privat essen gegangen"

Christine Westermann und Götz Alsmann kannten sich nicht, hatten nichts gemein, und kamen sich in ihrer preisgekrönten Talkshow "Zimmer frei" doch immer wieder sehr nah. Nun endet ihre Berufsehe - ein Beziehungsgespräch. Interview: Gabriela Herpell und Lorenz Wagner, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Die Yottas Neue Sendung auf ProSieben Paare, die die Kamera suchen

Auf Pro Sieben begleitet ein Reality-TV-Format die Yottas, ein echtes Paar. Es ist nicht das einzige im deutschen Fernsehen - eine Typologie. Aus der SZ-Medienredaktion mehr...

Verfilmung von Ferdinand von Schirachs Justizdrama Ferdinand von Schirachs "Terror" als interaktives TV-Event "Das ist absolut außergewöhnlich"

Der Fernsehsessel als Richterstuhl: Die Produzenten Oliver Berben und Sascha Schwingel über das interaktive Gerichtsdrama "Terror", Quotendruck und die Frage, wie golden das goldene TV-Zeitalter wirklich ist. Von David Denk mehr...

Kommentar Hilfe aus Fernost

Wissenschaftler wollen jetzt im Rahmen einer TV-Sendung untersuchen, ob Prothesenspringer Markus Rehm bei den Olympischen Spielen in Rio starten darf. Das Projekt erzählt einiges über das Versagen des Leichtathletik-Weltverbands. Von Johannes Knuth mehr...

'Hart aber fair' - Frank Plasberg "Hart aber fair" zu Brüssel Therapiegruppe Plasberg

Der Versuch, das Unfassbare greifbar zu machen: Frank Plasberg lädt nach dem Terror von Brüssel zu einer Extra-Ausgabe "Hart aber fair". Es wird eine pessimistische Runde. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

hart aber fair; Söder Hart aber fair ARD-Talk Söder gibt den General-Generalsekretär

Die Abrechnung mit Merkel steht bei "Hart aber fair" auf dem Plan. Doch die SPD-Generalsekretärin verheddert sich in ihren Sätzen. Und Plasberg bekommt einen Assistenzmoderator. TV-Kritik von Ingrid Fuchs mehr...

Paarduell, Folge 2 ARD-Quiz Seit der Hochzeit nicht so gelacht

Frank Plasberg und Anne Gesthuysen sind das neue Traumpaar der ARD. Dort gibt es nach dem Schmunzelkrimi jetzt das Schmunzelquiz mit Schmunzelpaaren. Von Claudia Tieschky mehr...

âÄžhart aber fair' Sendung am 15.02.2016 ARD-Talk zur Flüchtlingskrise "Hart aber fair": "Da tritt ein Dominoeffekt der Verschärfungen ein"

Ein Ungar, der seine Zähne zu Staub knirscht, Grafiken, so düster wie die Stimmung in Europa: Wäre die Flüchtlings-Talkrunde bei "Hart aber fair" ein EU-Gipfel - ach je! TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Thousands Protest TTIP And CETA Trade Accords Globalisierung Es lebe das Vorurteil

Das Gerangel um die Handelsverträge wie TTIP zeigt: Immer öfter verkommt Globalisierungskritik zum Ritual. Statt berechtigte Einwände vorzubringen, sind viele Kritiker Geisel ihrer ewig gleichen Sicht. Essay von Claus Hulverscheidt mehr...

Frisierte Polizeiberichte, bevormundete Bürger âÄ" darf man bei uns noch alles sagen? "Hart aber fair" Von Tabus und Verschwörungstheorien

Bei Frank Plasberg diskutieren die Gäste, was am "Lügenpresse"-Vorwurf dran ist. Die Diskutanten bleiben besonnen - die Anschuldigungen eines Polizisten wiegen schwer. TV-Kritik von Deniz Aykanat mehr...

Nibelungen Festival Opening Night 2015 Politik im Fernsehen Fest im Sessel

Am Sonntag startet Anne Will auf ihrem neuen, alten Sendeplatz. Wetten, dass Wolfgang Bosbach wieder oft dabei sein wird? Ein Gespräch mit Deutschlands häufigstem Talk-Gast. Interview von Cornelius Pollmer mehr...

hart aber fair Hart aber fair Plasberg-Talk zu Köln: Abscheulichkeit trifft politische Agenda

Eine Frau erzählt vom Silvesterabend in Köln. Ministerpräsidentin Kraft entschuldigt sich. Und zwei Gäste von Frank Plasberg führen ihren Kleinkrieg. TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

"Das Programm" mit Nina Kunzendorf, ARD Thriller mit Nina Kunzendorf ARD-Film "Das Programm": So sollte Fernsehen 2016 sein

Banker Simon Dreher muss ins Zeugenschutzprogramm. Seine Gegnerin: eine LKA-Beamtin - gespielt von Ex-"Tatort"-Kommissarin Nina Kunzendorf. TV-Kritik von Karoline Meta Beisel mehr...

ARD-Talk Das Spiel

Frauke Petry war zu Gast in Frank Plasbergs Sendung "Hart aber fair" und setzte sich sehr bereitwillig auf eine Anklagebank, die ihr niemand aufgestellt hatte. Die Politikerin der AfD weiß eine solche Vorlage auszunutzen. Von Ralf Wiegand mehr...

Süddeutsche Zeitung München SZenario SZenario Beckenranderscheinungen

Wenn Produzenten überlegen, wen sie in den Pool werfen - das ARD-Adventsessen Von Philipp Crone mehr...

Varoufakis in 'Günther Jauch' Talkshows Lob des Eselchens

Der Talkshowmoderator Günther Jauch spielt zum letzten Mal die Rolle seines Lebens. Über einen großen Erklärer, dessen Konzept sich überlebt hat. Von Claudia Tieschky mehr...

Ilse Aigner (CSU, links) und Wolfram Weimer bei "Hart aber fair". "Hart aber fair" zu "Terror gegen die Freiheit" Paris, der Terror und die neue Arbeitsteilung in der CSU

Statt Hardliner Markus Söder erscheint überraschend dessen moderate Kabinettskollegin Ilse Aigner bei Frank Plasbergs Talkrunde zum Terror in Paris. Die Fronten sind trotzdem klar - meistens. Von Paul Katzenberger mehr... TV-Kritik

Frank Plasberg "Hart aber fair" zu Terroranschlägen Plasberg im Nebel

"Hart aber fair" zu den Anschlägen in Paris ist eine öffentlich-rechtliche Therapiestunde - und bringt doch ein paar wichtige Erkenntnisse. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Kritik

âÄžhart aber fair:  Sendung vom 09.11.2015 Flüchtlingshelfer bei "Hart aber fair" Wie geht's, Deutschland?

Genug von den Politikern - jetzt reden die Praktiker: Frank Plasberg lässt Leute zu Wort kommen, die jeden Tag mit Flüchtlingen zu tun haben. Die Sendung ist eher Mosaik als stringente Erzählung. Und gerade deswegen sehenswert. Von Hannah Beitzer mehr... TV-Kritik

Hart aber fair "Hart aber fair" zu Sterbehilfe "Ich will, dass Ärzte beim Sterben helfen dürfen"

Ein Ehepaar streitet bei Plasberg über das Thema Sterbehilfe: Er möchte keine Gesellschaft, in der Töten organisiert ist. Sie hatte selbst Krebs - und plädiert für ärztlich assistierten Suizid. Von Ruth Schneeberger mehr... TV-Kritik