FDP Nerven und Politik

Leser diskutieren immer noch über die Weigerung der FDP, in eine Jamaika-Koalition einzusteigen. Einer meint, FDP-Chef Lindner habe eben schlechtere Nerven gehabt als die Grünen. Ein anderer findet seine Entscheidung sehr mutig. mehr...

Politik FDP-Chef Lindner: Wollen fachliche Avantgarde sein

Auf einer Pressekonferenz am Montag in Berlin unterstrich der Parteichef, das die FDP nicht durch Polemik oder Fundamentalopposition auffallen wolle. mehr...

Politik in Bayern Landtagswahl in Bayern Landtagswahl in Bayern Martin Hagen will FDP-Spitzenkandidat werden

Der ehemalige Hauptgeschäftsführer fordert den ehemaligen Landeschef Albert Duin heraus. Entscheiden sollen die Mitglieder in einer Urwahl. Von Lisa Schnell mehr...

Katrin Göring-Eckardt FDP-Chef über Sondierungspapier: "nicht das Erneuerungsprogramm, das unser Land in das nächste Jahrzehnt bringen sollte"

Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt sah am Freitag das letzte Wort in Sachen GroKo noch nicht gesprochen. mehr...

Traditionelle Dreikönigskundgebung der FDP Dreikönigstreffen Lindner ist der Stoiber der FDP

Weil der FDP-Chef flinker ist als Stoiber, macht er dessen Fehler früher. Bei Stoiber war die Weigerung, in die Berliner Regierung zu gehen, der Anfang vom Ende. Womöglich ist auch Lindner ein Zauderer, der sich verkalkuliert. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

FDP Drauf gepfiffen

Demut nach dem Jamaika-Aus? Nicht beim Parteichef der Liberalen. Beim Dreikönigstreffen seiner Partei propagiert Lindner einen Generationswechsel in der deutschen Politik - ähnlich wie in Frankreich. Von Mike Szymanski mehr...

Aschheim Aschheim Aschheim Liberale sehen sich als Kraft der Erneuerung

Die FDP zeigt sich beim Neujahrsempfang wegen jüngster Erfolge in Feierlaune. Die Mitgliederzahl wächst auf mehr als 300 Von Anna Reuß mehr...

Nach Twittersperren Opposition will Netzwerkdurchsetzungsgesetz abschaffen

FDP, Grüne und Linke äußern massive Kritik an der Lösch-Regelung in Sozialen Netzwerken. Die Durchsetzung des Rechts dürfe nicht in der Hand US-amerikanischer Privatunternehmen liegen. mehr...

Traditionelles Dreikönigstreffen der FDP Dreikönigstreffen der FDP Christian Lindner rechnet ab

Der FDP-Chef nutzt das Dreikönigstreffen, um klar zu machen, dass er sich von Parteiveteranen nichts mehr sagen lässt. Die deutsche Politik denkt er längst ohne Merkel. Von Mike Szymanski mehr...

Minderheitsregierung FDP-Chef Lindner: Minderheitsregierung eine GroKo-Alternative

Beim Dreikönigstreffen der FDP attackierte Lindner auch Bundeskanzlerin Angela Merkel. mehr...

FDP Holds Federal Congress One Week Before Elections Liberale Die FDP ist eine Machtmaschine ohne Macht

Regieren will die FDP nicht. Aber was will sie dann? Beim Dreikönigstreffen in Stuttgart sucht die Partei nach Antworten. Von Mike Szymanski mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie sollte sich die FDP ausrichten?

Nach dem Rückzug aus den Jamaika-Sondierungen steht der FDP voraussichtlich Oppositionsarbeit bevor. Für was sollte sich der organisierte Liberalismus einsetzen? mehr...

FDP-Landesparteitag NRW Außenansicht Die FDP darf kein rechtes Bollwerk sein

Die Partei sollte sich in der Opposition deutlich positionieren: für die Freiheit, für Europa und klar gegen die AfD. Den populistischen Verlockungen muss sie widerstehen. Gastbeitrag von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger mehr...

Ismaning, Bürgersaal, Bleigießen mit Politikern, für Silvesterausgabe, Blick in die Zukunft Bleierne Leichtigkeit

Annette Ganssmüller-Maluche findet sich heiß, Ernst Weidenbusch geht bald oft Golfen, Tobias Thalhammer kreiert eine neue Leitkultur und Markus Büchler bändigt den Kormoran. Die Direktkandidaten für die Landtagswahl schauen mit viel Humor auf das Jahr 2018 Von Stefan Galler und Martin Mühlfenzl mehr...

Scheitern der Jamaika-Sondierungen Jahresrückblick "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren."

Dieses Jahr war geprägt von der Bundestagswahl, in Erinnerung bleiben vor allem böse Worte von AfD-Politikern und der Abbruch der Jamaika-Sondierungen durch Christian Lindner. Die deutsche Politik 2017 in Zitaten. Von Jasmin Siebert mehr...

FDP-Chef Christian Lindner Wortschöpfung nach Jamaika-Aus Was halten Sie vom Ausdruck "lindnern", Herr Lindner?

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner kann sich mit der Wortschöpfung "lindnern" durchaus anfreunden. Im Interview mit der Deutschen Presseagentur betont er seinen Humor. mehr...

Jahresrückblick 2017 FDP Lindner hätte den peinlichen Bundestags-Einstand verhindern können

Der erste große FDP-Auftritt im Parlament endet in einem Fiasko: Plötzlich kämpft die FDP Seit' an Seit' mit der AfD. Kommentar von Mike Szymanski, Berlin mehr...

Natascha Kohnen SPD Nach "Blutgrätsche" der CSU will kommende SPD-Vize lieber Minderheitsregierung

Bayerns SPD-Chefin Natascha Kohnen erklärt kurz vor ihrer Wahl zur Vize-Chefin der Bundespartei, niemand solle die große Koalition schönreden. Die FDP steht bereit - oder doch nicht? mehr...

FDP Jamaika vom Tisch

Beim Scheitern der Groko ergebe sich eine andere Lage, sagte Kubicki und löste damit Spekulationen über neue Jamaika-Verhandlungen aus. Doch da schritt Lindner ein. Von Mike Szymanski mehr...

Jürgen Falter Politologe Jürgen Falter zur Regierungsbildung "Die SPD war stets eine staatstragende Partei"

Politikwissenschaftler Jürgen Falter über die schwierige Lage der Sozialdemokraten, die Zukunft von Parteichef Martin Schulz - und die beste Aufgabe für Andrea Nahles. Interview von Lars Langenau mehr...

Starnberg: SBH, Britta Hundesrügge,  Bundestagskandidat Starnberger FDP Hundesrügge will in den Landtag

Für den Bundestag hat es nicht gereicht, jetzt zieht es die Kreisvorsitzende ins Maximilianeum. Christian Schnorbusch zog seine Kandidatur zurück. Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

FDP-Landesparteitag NRW FDP Wie Lindner künftig die FDP positionieren will

Wenn sie gegen Merkel arbeiten, stehen die Chancen der Liberalen besser, als wenn sie an ihrer Seite arbeiten. Die FDP setzt offenbar darauf, die Leerstelle rechts neben der Union zu erobern. Analyse von Mike Szymanski mehr...

´Anne Will" vom 27.11.2017 "Anne Will" zur Regierungsfindung "Ob der Lindner weiß, was er da ausgelöst hat?"

Laschet betrauert pflichtschuldig das Scheitern von Jamaika, Göring-Eckardt und Weil kabbeln sich. Viel Hoffnung auf eine neue Regierung macht die Runde bei Anne Will nicht. TV-Kritik von Lars Langenau mehr...

FDP Die neue Bescheidenheit

Christian Lindners Nachfolger in Düsseldorf kehrt den soliden Sachpolitiker heraus. Lindner kopieren will er nicht. Von Christian Wernicke mehr...

Bundestag Deutschland nach der Wahl Aufstieg der Ich-Politiker

Union und SPD sind in die Mitte gerückt, FDP-Chef Lindner hofft als Mini-Macron auf Wählerzulauf von den Rändern. Ein Häutungsprozess des politischen Systems hat begonnen - mit unabsehbarem Ende. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...